Lustige Videos und witzige Fun-Filme

12 Kommentare

  • AvatarAgent Daumen hoch 17 Daumen runter 2

    SEHR guter Beitrag , Danke Admin :-)

    • AvatarRENE Kloden Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      welches arschloch setzt hier einen daumen nach unten???

      genau wegen solchen idioten läuft es in der welt unrund!!!

      ZEIGT EUCH IHR FEIGEN SCHREIHÄLSE !!!

      • Avatarascendmurat Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        hotz, mein name ist hotz, und ich wohne in münchen, manchmal auch in hamburg unter der brücke.

  • Avatareinanderer Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Seit wievielen Jahrzehnten ist das jetzt schon ein Thema? Manchmal hat man wirklich das Gefühl die Welt würde sich nie zum besseren ändern. ~x(

    • Avatarder andere Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      da hast du wohl leider recht.
      letztenendes können wir nur mit unserem konsumverhalten versuchen dem entgegen zu wirken.

      • Avatareinanderer Daumen hoch 5 Daumen runter 0

        Grundsätzlich bin ich ja nicht gegen Deine Aussge. Aber leider funktioniert das Steuern über das Konsumverhalten so schlecht weil halt nie alle an einem Strick ziehen. Die einen haben nicht mitbekommen, dass man irgendwo ziehen soll. Die anderen wollen aus Prinzip nicht, der Dritte mag sich nicht all die Dinge merken die er nicht kaufen sollte und der Vierte glaubt gar nicht daran, dass Hasen überhaupt existieren. @-) [<:-P :-wNee ich denke da hilft nur, dass uns NGO's wie Greenpeace mit solchen Aktionen so lange in den Allerwertesten stechen bis nicht nur die Bürger sondern auch die Politiker und selbst die Lobbyisten nicht mehr drum herum kommen ein Gesetzt dagegen zu verabschieden.Aber an der nächsten Ecke sehe ich schon die Wutbürger stehen die schreien: "Wir wollen keine neuen Gesetze". Und daneben stehen die ganzen Verschwörungstheoretiker die ja schon seit einiger Zeit glauben NGO's wie Greenpeace und Amnesty International seien alle böse und man müsse die Welt von Ihnen befreien.Und sollte man es schaffen das Gesetz trotz den obigen Kandidaten durchzubringen, dann wird halt einfach im Ausland getestet. Wenn wir ganz viel Glück haben testet unser aller Lieblingsproduktelieferant in Zukunft ja wenigstens nicht mehr an Hasen sondern nur noch an Uiguren. X_X

        • AvatarDer Andere Daumen hoch 1 Daumen runter 0

          Du hast es noch viel ausführlicher beschrieben als ich die Geduld dazu gehabt hätte *:D*
          Natürlich bekommt man nie alle unter einen Hut.

  • AvatarSchokolade olé Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Immer weiter schön Biodiesel tanken und nutela essen oder war das umgekehrt?…

    • SkandySkandy Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Biodiesel essen und Nutella tanken? :-O Was bist du denn für einer #-o :-?? :-j :))

  • AvatarLorenz Daumen hoch 8 Daumen runter 0

    Vom Crashtest eines Autos, über die Zündung einer Atombombe bis hin zur Modellierung astronomischer und astrophysikalischer Prozesse können „wir“ mittlerweile so gut wie alles mit Computersimulationen erforschen… aber „Ralph“ ist uns wohl einfach nicht wichtig genug, um ihm sein Leid zu ersparen in dem wir es durch Computersimulationen ersetzten.

    Was ein entlarvendes Armutszeugnis!

  • AvatarKashoggi Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Das wird sich nie ändern :|

    • Avatareinanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Doch bestimmt. Sobald Hasen oder Menschen ausgestorben sind :-D

  • Schreibe einen Kommentar

    :-) 
    :-D 
    *:D* 
    :P 
    =D* 
    X_X 
    ~x( 
    mehr...
     

    *