Lustige Videos und witzige Fun-Filme

17 Kommentare

  • AvatarParrot Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Das Video stammt bestimmt von der Präsidentenwahl wo Putin gewann

  • Avatar5pike Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Kann leider kein russisch – aber es sieht so aus, als ob ca. 20-30 Politiker nicht nur ihre eigenen Köpfe, sondern auch die, ihrer Kollegen drücken… Das nenne ich Demokratie: Hauptsache alle haben „gewählt“!!!

    Fehlt nur noch als Untermalung das Lied „Push The Button“ von den Sugababes^^

    • AvatarBrummer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      er sagt, im durchnitt wähle einer für fünf abgeordnete…

  • AvatarBrummer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    :shock: ich bin sprachlos. und das wird auch noch gesendet?!

    • AvatarDas ist eben echte Demokratie Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Vorschlag:
      Die Abstimmknöpfe sind nur wirksam, wenn der Sitz mindestens 30 Sekunden runtergeklappt war

  • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    also wenn du da nich noch was zugeschriebn hättest, admin, hätte ich kein plan worums da geht :???: kann mal jmd mit russischkenntniss den groben inhalt wiedergeben?

    • Avatarwww.reviersheriff.de Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Also meine russisch Kenntnisse beschränken sich auf solche Wörter wie „Towarisch“

      Aber ich habe gehört dass es in den Video um eine Abstimmung ging, bei der ein Gesetz verabschiedet wurde. Obwohl nur ca. 40 Abgeordnet anwesend waren, wurden 449 Stimmen abgegeben. :mrgreen:

      • Avatarwww.reviersheriff.de Daumen hoch 7 Daumen runter 1

        Hier etwas genauer (ist nicht auf meinen Mist gewachsen nur kopiert)
        Das russische Parlament hat sich mit einer eigenartigen Phantom-Abstimmung komplett blamiert. Nach Angaben der Zeitung „Komsomolskaja Prawda“, stimmten vor einer Woche 449 von 450 Abgeordneten für eine von Präsident Dmitri Medwedew vorgelegte Gesetzesnovelle zur Strafverschärfung bei Alkoholfahrten – allerdings waren nur 88 Parlamentarier anwesend. Die Zeitung berief sich auf Aufnahmen des Senders Ren TV, die das Zustandekommen des Ergebnisses dokumentieren:
        Zu sehen ist darin, wie junge Abgeordnete nach der ersten Lesung im Slalom durch die Sitzreihen hasten und für ihre abwesenden Parteikollegen flugs die Ja-Knöpfe des elektronischen Abstimmungssystems drücken.
        Dem Bericht zufolge haben die Abgeordneten nach dem Aufruf zur Stimmabgabe nur 20 Sekunden Zeit für ihr Votum.

    • AvatarKurso Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,697125,00.html

      Es ging um die Einführung der 0,0 Promille-Grenze beim Autofahren. 99,8 Prozent der Volksvertreter stimmten zu, oder anders gesagt: 449 von 450. ;-)

      Dumm nur, dass in Wahrheit bei der Stimmabgabe nur 88 Abgeordnete im Saal waren – und ein Kamera-Team ans Licht brachte, wie die Mehrheit tatsächlich zustande kam. :cool:

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 11 Daumen runter 2

        Das ist Russland, da hast Du die Zahlen bestimmt verwechselt: Es ging um die Absenkung der Promillegrenze auf 99,8 Promille und 0,0 Prozent der Abgeordneten stimmten zu ;-) Die haben in Wahrheit panisch die Nein-Knöpfe gedrückt.

  • AvatarToni Daumen hoch 17 Daumen runter 0

    ich dachte auch erst die legen überall schokolade hin, für die, die da noch kommen :-)

    • -gmr--gmr- Daumen hoch 2 Daumen runter 4

      Unterhaltungswert: 10 Punkte :roll:

  • Avatartzzz Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    in deutschland läuft sicher genau so ab… nur sendet das hier keiner und wenn es gesendet wird ist es sicher nur show damit unsere seelen befridigt werden … :lol:

  • Avatarburns Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Am ende scherzt der Vorsitzende noch: „ein Abgeordneter hat den Saal verlassen, eine Stimme fehlt. …wer hat den Saal verlassen?“

  • AvatarIch Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    ein hoch auf die demokratie, die menschen die im kampf für diese staatsform ihr leben ließen hätten sich bestimmt gefreut

  • AvatarJohn Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    ich gehe davon aus, das die Verantwortlichen des TV-Senders die das gezeigt haben, demnächst vom russichen Geheimdienst wie üblich getötet werden.

  • AvatarBenny Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    :mrgreen:

  • Kommentare sind geschlossen.