Lustige Videos und witzige Fun-Filme

15 Kommentare

  • AvatarMitschreiberling Daumen hoch 9 Daumen runter 2

    Ich hab’s versucht. Aber der Gedanke „was, wenn das tatsächlich echt wäre“ hat mich dazu bewogen, den Militärdienst zu quittieren.

  • djan-godjan-go Daumen hoch 36 Daumen runter 0

    Wie soll der Ami auch damit rechnen, dass das mal ne stabile Wand ist… bei den Pappwänden in den USA wäre das Teil trotzdem durch…

    • Der GilbDer Gilb Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Den Gewehren nach zu urteilen, ist es aber ein Tommy, der glaubt, er müßte die Granate nur durch eine Fish&Chips-Tüte vor sich werfen.

  • McMc Daumen hoch 42 Daumen runter 0

    Fire in the hole! Ähm on the wall, hm between the feet, fuck off, lets stumble in.

  • AvatarNightOnEarth Daumen hoch 4 Daumen runter 20

    War blöd, merkst du selber, ne!!!

  • AvatarBarbapappa Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Ich denke das der Kollege den Feind in den eigenen Reihen vermutet hat.

    Erst wird Nr. 1 vom Kollegen gesprengt und dann stellt ihm die Tür auch noch Beinchen.

    Hmmm, was ist da los? Beim Typ 1 ist wohl die Jacke zu eng und damit die Bewegungsfreiheit gestört und beim Typ 2 ist wohl der Schlüpper zu eng im Schritt und hat die Beine nicht hoch gekriegt?!

    Hier muss wohl ganz klar die Klamottenkammer ran. Die haben echte Probleme, nicht wir mit dem G36.

  • AvatarFinn Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Dafür ist das Training ja da, beim nächsten Fall klappt es

    • tabacchitabacchi Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Da wäre ich mir nicht so sicher. Nicht laufen können, das Riesenloch (Tür) aus einem Meter Entfernung nicht treffen aber scharf schießen wollen. Da hilft kein Training, es braucht schon eine Generalüberholung der Grundkenntnisse. Wenn der in den Kampfeinsatz muss, entscheidet er ganz sicher den Krieg… zu wessen Gunsten, na ja =))

      • AvatarHansi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Erika Berger würde sagen, was für eine Metapher fürs Liebesleben

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 18 Daumen runter 5

    Zur Ehrenrettung der Jungs: :B
    Das war eine Blendgranate, das der arme Junge kurzzeitig nichts gesehen hat und über die Türkante stürzte, lag an den überragenden Werfer, der aus einen halben Meter Entfernung eine offene Tür verfehlte.

    Hier zu Entschuldigung des Werfers: In jungen Jahren musste er Schulsport mit Mädchen machen und hat von ihnen das Werfen gelernt! X_X
    (Kopf hoch “Hagen“, kann jeden mal passieren) =))

  • AvatarHeinz Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Die Besten der Besten der Besten, ist das geil. =))

  • Avatareinanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Game Over the Enemy Wins! Was haben wir schon angefangen? =))

  • HerrJehHerrJeh Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    das erinnert mich an irgendwas.. ach ja – deutsche Bundeswehr, Grundwehrdienst – da hat man noch was erlebt <:-P

  • Avatarwest Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    … und dann im ernstfall nachträglich wieder alles den taliban in die schuhe schieben.

  • AvatarHolger Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Kein Wunder, dass die meisten amerikanischen und britischen Soldaten durch „Friendly Fire“ ums Leben kommen.

  • Kommentare sind geschlossen.