Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Fliegen wie ein Vogel

Ich habe das Video schon vor ein paar Tagen gesehen, dachte mir aber gleich… Hey, voll der Fake, nicht wert auf Cartoonland veröffentlicht zu werden… Da ich aber jetzt so viele Einsendungen bekomme und wirklich viele daran glauben, dass das Video echt ist, lasse ich euch einfach mal selbst entscheiden…

Flying like a bird, humanbirdwings

46 Kommentare

  • AvatarFloid Daumen hoch 28 Daumen runter 9

    Funktioniert leider nicht die menschlichen Arme sind einfach zu schwach dafür :-S

    Aber ein netter Fake :-D

    • Avatarlight23 Daumen hoch 15 Daumen runter 1

      Mit Kraftverstärkern? Außerdem sind das Holländer, die können fliegen; sogar legal…

    • AvatarMartin Daumen hoch 5 Daumen runter 4

      Wieso zu schwach? Er muß doch nur mit zwei wii Computersielbedienteilen hin- und herwedeln.
      Für die Kraft sorgen elektrische Servos mit zus. 1,4 KW Leistung und starke Akkus.
      Auf seiner Internetseite wirds erklärt.

      Diese prächtige Pionierleistung erfordert sehr viel Wissen über die Physik des Vogelfluges, Leichtbauwerkstoffe, Elektromodellflugtechnik, Textilverarbeitung, dynamische
      Steuerungs- und Programmiertechnik und eine gewisse Risikobereitschaft.

      Das passt einfach in diese Zeit. Die Technologie ist da. Bravo: eine großartige Leistung! :-)

    • AvatarBardo Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Hättest du das Video aufmerksam angeschaut hättest du gesehen das er seine Arme gar nicht benutzt um die Flügel zu Bewegen. Während dem Flug wedelt er unter den Flügeln mit den Armen was die Aussage mit zwei Bewegungssensoren (oder WII controllern) an den Händen stützt.

      Sprich, er wedelt mit den Armen, die Sensoren berechnen abhängig zu ihrer Position zum Körper die Bewegung die die Flügel ausführen sollen und die Schlussendliche Arbeit wird von den Motoren verrichtet.

      Hauptproblem bei dem ganzen dürfte der Stromverbrauch sein, ich bin kein Fachmann für so etwas, aber ich schätze das die Akkus relativ schnell leer sind. Diese dürfen schließlich auch nicht zu schwer sein. Ansonsten Top Leistung von den Jungs!

  • Flash96Flash96 Daumen hoch 12 Daumen runter 4

    Kann es mir auch kaum vorstellen, aber cool wäre es auf jeden Fall. Ich würde dann im Sommer anstatt dem Fahrrad mal die Flügel nehmen XD

  • AvatarKaroX Daumen hoch 6 Daumen runter 8

    Da haben die Holländer wohl irgendwas zu viel geraucht, dass die es glauben …

  • AvatarTahu Daumen hoch 3 Daumen runter 10

    schöner fake aber das gibt unsere brustmuskulatur nicht her ^^

    • AvatarSaftmann Daumen hoch 25 Daumen runter 3

      Deine vielleicht nicht, yarrrrrrr!

  • Dr.BobDr.Bob Daumen hoch 4 Daumen runter 6

    Schön wärs ja wenn das klappen würde.Ich halte es aber auch für einen Fake!!

    • Dr.BobDr.Bob Daumen hoch 35 Daumen runter 3

      Ich fordere den Galileo Fake Check :cool:

      • SkandySkandy Daumen hoch 9 Daumen runter 0

        Bitte bitte bitte Galöileo verschont uns. Nicht schon wieder so ein dämlicher Fake check.

      • Avatarlala Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Unsere Wünsche wurden erhört, heute hat Galileo das Video zum Fake erklärt!

  • AvatarBrausenkopf Daumen hoch 5 Daumen runter 5

    Vier Sterne von mir, weil’s ein GUTER Fake ist. ;)

  • AvatarToni Roma Daumen hoch 5 Daumen runter 4

    ich find den FAKE eher schlecht, er hätte wenigstens ne runde sprinten können damit seine Erschöpfung echt aussieht. Der schwitzt ja nicht mal.
    Buh!

  • Avatarjakob Daumen hoch 22 Daumen runter 36

    leute das ist kein fake! ihr müsst euch mal ein wenig mehr mit den dingen beschäftigen und nicht gleich „fake“ schreien. habt ihr den blog gelesen? habt ihr den unterstützungsmotor gesehen? habt ihr die interwiews gelesen? mit verlaub, ich finde fakeschreier sind einfach nur idiotische hirnies. hirn einschalten und ein gewisses maß an neugier ist manchmal hilfreich.
    http://www.humanbirdwings.net/
    das hier ist cartoonland und nicht hirnabschalt-land. danke.

    • Flash96Flash96 Daumen hoch 3 Daumen runter 2

      Wäre es dann nicht sinnvoll gewesen, dass kurz mit in das Video einzubauen….aber evtl. war es ja von denen so gewollt um für mehr Aufsehen so sorgen..

    • AvatarKaroX Daumen hoch 20 Daumen runter 9

      Hey mein Freund, der alles glaubt was er ließt.
      Wie du weißt, können auch Interviews/Blogs/etc. gefaket sein, oder glaubst du in allem ernsten alles was irgendwo geschrieben steht?
      Schalt du auch lieber mal dein Gehirn ein, bevor du andere für Blöd erklärst!

    • Avatardjan-go Daumen hoch 2 Daumen runter 3

      FAAAAAAKKKKEEE *gehirnzellenzusammenkehrentu*

      • AvatarMondkind Daumen hoch 15 Daumen runter 3

        HAHAHAH jakob megaa faaail !!

  • Avatarmanu Daumen hoch 1 Daumen runter 21

    hättet ihr euch da mal richtig erkundigt und nicht einfach nur doof drauflosgelabert, hättet auch ihr rausfinden können, dass dort zwei leistungsstarke leichtbaumotoren eingebaut sind….

  • McMc Daumen hoch 10 Daumen runter 1

    @ Admin, hättest wenigstens bis zum 1.April mit fer Veröffentlichung warten können.

  • Der KritikerDer Kritiker Daumen hoch 2 Daumen runter 6

    Beim Start sind die Elektromotoren sogar zu hören. Das wird wohl so ähnlich wie ein Pedelec funktionieren. Der Mensch gibt den Impuls und der Motor gibt die dazugehörige Kraft. Habuptsache der Pilot muß sich nicht mal an der Nase kratzen sonst gibts wohl interessante Flugmanöver.

  • AvatarGasthörer Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Hier ist der entgültige Beweis es ist ein verdamt gut gemachter Fake
    http://www.humo.be/actua/90127/humo-onthult-vliegende-jarno-smeets-floris-kaayk-is-een-hoax-update

  • AvatarRS Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    …möchte nicht wissen wieviele Zweifler die Gebrüder Wrihght damals hatten –> man braucht Erfindertum und Mut um neues zu entdecken, aber in dem Fall hats leider noch net ganz geklappt.

    http://futurezone.at/digitallife/8156-fliegender-hollaender-gibt-video-faelschung-zu.php

  • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 3 Daumen runter 4

    Naja, nicht umwerfend. Ich persönlich finde, dass man es doch eindeutig sieht, dass es ein Fake ist. Aber lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen ;)

    Nichts desto trotz, hat es mich doch an das schöne Lied von Rosenstolz „Auch im Regen“ erinnert :)

    http://www.dailymotion.com/video/x41ew8_rosenstolz-auch-im-regen_music

    • AvatarMondkind Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      Ja also ich finde auch, dass man es total schnell erkennt!

  • AvatarDer_Duke Daumen hoch 4 Daumen runter 2

    Netter Fake, mussten ja nur den Wagen rausschneiden, von dem der Typ gezogen wurde.

    Hätten sie mal besser noch an die Spuren im Gras gedacht ^^

  • AvatarVögeln wie eine Fliege Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    Es wäre so schön gewesen. Der Anblick des Berufsverkehrs hätte davon in den nächsten Jahren deutlich profitieren.

    Was mir bei solchen Videos immer als erstes auffällt ist die inszenierte Dramaturgie.

    • Avatar! Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Ihr habt doch wohl eine thumb-down im Kopf wo andere ihr Hirn haben.

  • Avatargorilla Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    wäre das nicht möglich, wenn man einfach das ganze mit „muskelkraft-verstärkender“ mechanik spickt? die bewegung sah viel zu schnell aus für eine reine arm-bewegung und mechanische Vögel kennen wir schließlich ja schon, warum also nicht riesige, mechanisch unterstützte flügel für den menschen?

    • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      da muss ich mich anschließen. mal von der echtheit des videos abgesehen, läge soetwas doch bestimmt im bereich des möglichen :-?

    • Avatardomi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Was meinst du denn mit „Muskelkraft verstärkender“ Mechanik? Eine weitere Energiequelle neben dem menschlichen Muskel? Mechanik liefert ja keine Energie, sondern kann vielleicht den Wirkungsgrad erhöhen, aber allein durch Muskelkraft ist das mMn nicht zu schaffen.

  • Avatartester Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    wie kann man sich hier registrieren?

  • TroetTroet Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Lol

  • AvatarAugenauf Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    was ist an dem fake gut gemacht? mal unabhängig von den tollen motoren von denen da erzählt wird : glaubt ihr wirklich eine so baaaaaahnbrechende erfindung wird in irgendeinem holländischen kackpark getestet und das ganze nur mit ner handycam gefilmt? also bitte…. das vid war vorn paar tagen schon auf spon und Admin hat recht daran getan es nicht zu posten.

  • ABDULABDUL Daumen hoch 4 Daumen runter 3

    Fake hin, Fake her!

    Nicht so tief Rüdiger!

  • Avatardomi Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Dem Summen am Anfang nach zu urteilen wurden wohl 10-Watt Motoren aus einer elektrischen Zahnbürste benutzt. Und die Leistung auch von größeren Elektromotoren würde sicher nicht ausreichen, zumal so ein Vogelflug viel weniger effizient ist als heutige Flugzeuge und daher noch mehr Leistung vorhanden sein müsste, um Auftrieb zu haben. Ausserdem wäre ein Akku nötig und es ist auch nirgends Technik zu sehen.
    Zwischen 00:34 und 00:37 sehen die Flugbewegungen auch recht unnatürlich aus.

    • Avatarlol Daumen hoch 1 Daumen runter 3

      Vogelflug weniger effizient als Flugzeuge? Das ist wohl das dämlichste was ich jemals gelesen habe.

      • Avatardomi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        @lol
        Wie kommst du darauf, nur weil dir dein Gefühl sagt, dass alles was die Natur gemacht hat besser ist? Evolution funktioniert anders und hat eventuell andere Kriterien, die wichtiger sind als Effizienz, z.B. Effekitivtät und Wendigkeit. Ein Turbinenantrieb ist nunmal effizienter als ein Flügelschlag-Muskel-Antrieb, auch wenn ein Vogel wendiger ist.

        Zitat: „Er untersuchte dazu etliche fliegende Tierarten, von der Libelle bis hin zur Wachtel. Dabei stellte er fest, dass der Energieaufwand zum Fliegen bei Tieren höher ist, als im Vergleich zur Flugzeugtragfläche“

        Quelle: http://www.pm-magazin.de/r/natur/flugzeuge-effizienter-als-v%C3%B6gel

        PS: Deine Häme und Polemik ignoriere ich jetzt einfach mal.

  • Avatarfips Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Die Kamera ist am Helm richtig, warum ist sie dann so niedrig am Boden in dem Moment wo er landet? ;-)

  • Avatardomi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Zwischen 00:35 und 00:37 sind die Bewegungen so ruckartig, dass man mit der Kopfkamera auch gar nichts erkennen würde. Komischerweise ist dies nicht der Fall.

    Bei 01:02 findet man verdächtige Spuren von Rädern im Rasen.

    Ausserdem landet er nach der Kopfkamera nahezu quer zum Weg, nach der Kamera des Filmers hingegen parallel dazu :)

  • AvatarNa toll Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    und wenn es das hier mal in größer gibt wird es keiner mehr glauben

  • Kommentare sind geschlossen.