Lustige Videos und witzige Fun-Filme

13 Kommentare

  • LocutusLocutus Daumen hoch 20 Daumen runter 1

    Bei 1:00min nach links und alles hätte geklappt aber er wollte wohl den Kick selbst schuld :P

    • Julian Daumen hoch 7 Daumen runter 1

      Ich glaube bis dahin war noch alles ok. Bei 1:50 nach links hätte auch noch „dicke“ gepasst. X_X

      • SkandySkandy Daumen hoch 4 Daumen runter 1

        Ja also echt. Dachte schon ab 1:20 wird er irgendwo zu Boden gehen.
        Was wohl Barbaplappla dazu sagen würde? :-D

  • einanderer Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    Nicht so tief Rüdiger äh Eric :mrgreen: So jetzt hab ichs auch mal gesagt :-D

  • Der GilbDer Gilb Daumen hoch 32 Daumen runter 3

    Die betreiben ernsthaft Crowdfunding, weil seine Krankenkasse nicht alles bezahlt. Der kann froh sein, dass die überhaupt was übernehmen.

    Einige mögen es assig finden, aber bevor ich dem mein Geld spende, würde ich das eher verbrennen.

    Gut für ihn, dass er noch am Leben ist, aber es gibt genug Menschen, die ohne eigenes Zutun in solch einer Situation sind und kein Schwein startet eine Spendenaktion für die.

  • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    Man sieht IMHO noch richtig, wie er ständig seine Höhe anpasst, er hätte durchaus auch höher über die Bäume fliegen können, aber anscheinend wollte er möglichst knapp über den Gipfeln langfliegen.
    Und tatsächlich sammelt er hier Gelder https://www.gofundme.com/eric-dossantos-2w2tvek
    Er betreibt einen extrem gefährlichen Sport und hat es m.E. dabei sogar noch übertrieben.
    Kommt mir vor wie so ein Adrenalin-Junkie.
    Ich beglückwünsche ihn, dass er ohne bleibende Schäden davon kommt, aber jetzt noch was Spenden? Da fallen mir aber wirklich bessere Empfänger für mein knappes Geld ein.

    Wenn die Kommentare noch stimmen, dass es sich um einen Veteranen handelt der volle medizinische Versorgung genießt, dann habe ich noch weniger Verständnis.

    Lieber Eric, sei froh das Du noch auf Deinen eigenen Füßen nach der Genesung das Krankenhaus verlassen kannst. Du hast mehr als genug Glück im Leben gehabt.
    Da gibt es ganz andere, mit weniger Glück, die eher mein Mitleid verdient haben.

    • Julian Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Hier gibt es interessante Einblicke wie das ganze passiert ist -> http://topgunbase.ws/i-flew-my-wingsuit-into-trees-and-woke-up-in-a-hospital/

      Er hat einen ganzen Baum gefällt und trotzdem überlebt X_X . Eine beeindruckende Geschichte!

      Laut seiner Aussage war er am Ende zu langsam und konnte seine Höhe nicht mehr richtig regulieren. Das ist ihm 5 Sekunden vor dem Aufprall bewusst geworden. Da war es jedoch bereits zu spät.

    • Deutschlehrer Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      Als ich mal im Schwarzwald mein Mopped weggeworfen habe, hab ich mich gefreut dass ich noch am Leben war. Die Maschine war ein Totalschaden. Das muss man abhaken, fertig. Auch ich musste das Mopped und vieles im Krankenhaus selber bezahlen. Aber auf die Idee, andere für den angerichteten Schaden seines Hochrisikosports zahlen zu lassen, kommt nur ein Volldepp und ist Mega-assozial!!!

      • X7CX7C Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        „Aber auf die Idee, andere für den angerichteten Schaden seines Hochrisikosports zahlen zu lassen, kommt nur ein Volldepp und ist Mega-assozial!!!“

        Was geht denn hier ab? ich traue meinen Augen nicht wenn ich die Kommentarsektion zu diesem Video durchlese, was ist denn bitteschön schlimm daran Leuten die Möglichkeit zu geben etwas für einen Menschen in Not spenden zu KÖNNEN wenn sie es WOLLEN? Was ist denn daran bitteschön asozial? Die Bezeichnung trifft eher dein Kommentar hier!
        Ja er hat es sich selbst eingebrockt und niemand verlangt euer Mitleid, aber mein Gott nach der Logik einiger Leute hier hat niemand auf der gesamten Welt jemals mein Mitleid verdient, es sei denn er ist ein hungernder Junge in Äthiopien.

        Edit: Scheinbar haben einige hier nicht gecheckt dass nicht er selbst diese Spendenaktion ins Leben gerufen hat. Lesen sollte man können!

        • LocutusLocutus Daumen hoch 0 Daumen runter 1

          QX7C
          nein egal wer die spendenaktion ins Leben gerufen hat so ein Arsch der so was macht ich weiß nicht was schlimmer ist er oder die Spenden aufrufen wer da spendet sollte gleich in die Klapsmühle. wie heißt es doch schon früher:Wer sich in Gefahr begiebt kommt darin um. Also selbst schuld

  • yussuf Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    wer bitte stellt auch auf einmal einen Baum in den Weg?
    Sowas geht einfach nicht! :-D

    • TruedelTruedel Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Jetzt ist der Baum ja weg.

      Noch weitere 20 WIngsuit-Flieger, und die Schneise ist freigeräumt… =D*

  • Schizobär Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    „ich blicke was was du nicht blickst und das ist gröön…“
    „Bom“
    :))

  • Kommentare sind geschlossen.