Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Die ganz große Verschwörung!

Jan Böhmermann jetzt im ZDF Hauptprogramm. Vielleicht mal ein kleiner Programmtipp für alles Wahrheitsfans, Klarseher, Querdenker und Trumpinisten. :-D

Lehrer Haarschnitt Mathe Test

YouTube-Direktlink

Scooter war mit seinem Song für 2020 auch noch mit von der Partie. FCK2020!

YouTube-Direktlink

52 Kommentare

  • AvatarSam Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    Das zweite Video hat musikalisch so gut Angefangen und dann das… %-(

    • AvatarDave Daumen hoch 2 Daumen runter 15

      An ALLE!
      Ihr regt Euch über die Corona Maßnahmen auf?
      Ihr regt Euch über die Maskenpflicht auf?
      Diskutiert ständig über Verhältnismäßigkeiten!
      Schaut nach Amerika und Trump!
      Habt Ihr keine anderen Sorgen?????
      Habt Ihr nicht verstanden, was ab nächste Woche den 18.11.20, wenn das neue Infektionsschutzgesetz (Gesetz zum Schutz der Bevölkerung) verabschiedet wird, passiert???
      Unser GG wird faktisch außer Kraft gesetzt.
      Frau Merkel will uns verkaufen es wird keine Corona Impfpflicht kommen?
      WIR HABEN DIESE DOCH SCHON LÄNGST!
      Im IFSG §20 Abs. 6 ist sie schon lange verankert! Bei einer epidemischen Lage mit nationaler Tragweite ist das BMI durch Rechtsverordnung ermächtigt, SCHUTZIMPFUNGEN oder andere Maßnahmen anzuordnen!
      Diese bislang nur Rechtsverordnungen, werden jetzt sogar ins IFSG (gesetzlich laut Artikel 80 des GG) verankert!!!!!!!!!!!!
      §28 sagt aus, das Behörden selbst bei Krankheitsverdächtigen, Schutzmaßnahmen anordnen dürfen!
      §28a wird hinzugefügt, wo alle bislang erfolgten Corona Verordnungen aufgelistet sind. Das sind dann mit dem Akt des Artikel 80 des GG keine Verordnungen mehr, sondern Gesetze!!!!
      §36 1-3 war früher §5 des IFSG, der unterschied lieg jetzt aber darin, dass dieser Artikel nur für schwerwiegende Krankheiten galt, jetzt gilt er auch für bedrohliche!
      Menschen, die nach Deutschland einreisen und eventuell „einem erhöhten Infektionsrisiko“ für COVID-19 ausgesetzt waren, sollen in Zukunft verpflichtet werden können, eine Impfdokumentation bezüglich SARS-CoV-2 vorzulegen. Siehe §28 KRANKHEITSVERDÄCHTIGE!
      Mit Bahn, Bus, Schiff und Flugzeug sollen Betroffene nur noch nach Deutschland reisen dürfen, wenn sie die Immunität vor der Beförderung nachweisen!
      Die Impfdokumentation soll bei Grenzübertritt stichprobenartig polizeilich kontrolliert und mit den Reisedokumenten abgeglichen werden. Das soll auch für ein ebenfalls notwendiges ärztliches Zeugnis „oder Testergebnis“, dass COVID-19 nicht vorliegt, gelten.
      Dass Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Art. 2 GG) wird eingeschränkt!
      Den Immunitätsausweis hat jeder von uns, der gesetzlich Krankenversichert ist, schon in der Tasche. Die Telematikinfrastruktur ist, doch schon längt in der Anwendung. Ärzte müssen alles auf die Gesundheitskarte speichern
      Hast du keinen Immunitätsausweis kannst du nicht mehr an Veranstaltungen teilnehmen, oder bestimmte Berufe ausüben.
      Die Glocke kann gar nicht laut genug leuten und Ihr regt Euch über Masken auf????????? Die Masken sind nicht unser Problem!!!!

      • Avatarrudi Daumen hoch 4 Daumen runter 2

        was bitte hat das mit Verschwörungen zu tun? Steckt in dieser Impfung irgendwas was nicht mit Krankheitsschutz zu tun hat?
        Welche Maßnahme hältst Du denn für die richtige, wenn die Bevölkerung aufgrund von wirren Verschwörungstheorien und Leugnern nicht dazu bereit ist, sich impfen zu lassen?
        Wie wollen wir verhindern dass die Krankenhäuser überlaufen und die Leute wegen Problemen sterben die sonst minimalinvasiv hätten gelöst werden können?

        Ich glaube nicht dass das hier die richtige Seite ist um Politik zu machen.

      • Avatarajah Daumen hoch 11 Daumen runter 0

        Das Schlimme bei so Typen wir dir ist, dass ein geringer Teil der Aussagen zutrifft, diese aber in völlig falschem Kontext gestellt und dann gerne auch noch unvollständig zitiert werden. Ich sach mal: Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung.

        Der von dir gerne zitierte § 28 IFSG bestimmt in Absatz 1 Satz 3, dass eine Heilbehandlung NICHT angeordnet werden darf. Is also nix mit Zwangsimpfung nach dieser Bestimmung.

        Der von dir ebenfalls fehlerhaft zitierte § 20 Absatz 6 IFSG betrifft ausschließlich übertragbare Krankheiten mit klinisch schweren Verlaufsformen. Das ist bei SarsCov-2 die Ausnahme, nicht die Regel. Ergo ist die Vorschrift auf Corona nicht anzuwenden.

        Es gibt keine Impfpflicht gegen Corona und es wird auch keine geben. Und das Leute wie du ständig gebetsmühlenartig jammern, dass ihre Grundrechte beschränkt würden, geht mir sowas von auf den Sack! Könnt ihr Lutscher auch mal an andere denken und nicht nur an euch? Wenn ich vor einer roten Ampel anhalten muss, werden meine Grundrechte auch beschränkt. Das aber gehört zu den Spielregeln, um mit dem Auto am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen. Mann, Mann, Mann…

        Außerdem: Was ist eigentlich so schlimm daran, sich gegen einen solch aggressiven Virus zu impfen?

      • Avatarrudi Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        danke!

      • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 12

        Tja, es wird eine Impfpflicht durch Erpressung/Nötigung geben. Man bekommt zu alltäglichen Veranstaltungen und Angeboten des täglichen Lebens dann nur noch mit einem Impfausweis ZUgang. Indirekte Impfpflicht sozusagen

        youtu.be/5VDERdzFrDQ

        • Avatarrudi Daumen hoch 10 Daumen runter 0

          eieiei Dave… du hast dich da schon ziemlich hineingesteigert.

          Behauptungen eines Drehbuches was teilweise selbstverständliche Dinge „voraussagt“ und teilweise absurde Szenarien beschreibt.

          Das Selbstverständliche dient zur Wiedererkennung und das Absurde um Angst zu erzeugen. Das ist schon eine recht gefährliche Manipulationstaktik.

          pass auf worauf du da einsteigst… :)>-

        • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 15

          @rudi: substanzloser Kommentar

        • Avatarrudi Daumen hoch 4 Daumen runter 0

          @Dave:
          …ich hab mir den Scheiß doch angeschaut. Das sind 8 min Behauptungen über einen amerikanischen Thinktank, der angeblich die dortige Regierung berät.

          Teilweise hab ich mich gefragt wo das Problem ist (z.B. dass Kampagnen gemacht werden). Es ist doch völlig klar dass so vorgegagen wird. Teilweise sind die Szenarien jedoch sehr absurd. Die Absurden Punkte würden auch nicht auf unsere Gesellschaft passen.
          Diese Zusammenstellung ist beabsichtigt. Die klaren Punkte erleichtern Dir den Einstieg, um Dich überhaupt auf das einzulassen was er erzählt.
          Wenn er Dich dann erstmal gefangen hat, kommt er mit den krassen Punkten die Dir Angst machen sollen. Du fühlst Dich dann ermuntert mit aller Welt zu teilen was du gerade rausgefunden hast, kommst hier her und verbreitest das hohle Geschwätz.
          Genau so wird das Vertrauen in unsere Regierungsapparate geschwächt und eine Gesellschaft destabilisiert. Am Ende wundern sich dann alle wie es eine undemokratische Partei wieder so weit schaffen konnte.
          Mehr als 40% der Deutschen haben vor der Machtergreifung der Nazis an die perfidesten Verschwörungstheorien geglaubt. …die Geschichte wiederholt sich.

        • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 9

          Und in Südtirol sind Massentests jetzt Pflicht. Sonst verliert man seinen Job oder den betrieb. Nur ne Frage der Zeit bis das hier auch kommt:

          stol.it/artikel/chronik/neue-verordnung-mitarbeiter-zum-test-oder-betrieb-zu

        • Avatarrudi Daumen hoch 4 Daumen runter 0

          Worin genau besteht dein Problem Dich testen oder impfen zu lassen?
          Die Rücksicht auf Deine Mitmenschen sollte Dir diese Dinge von allein ans Herz legen.
          Zwänge kommen immer erst dann wenn Egoismus und Ignoranz die Menschen davon abhält.

        • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 8

          telegra.ph/Die-Grippe-Impfung-ist-nicht-nur-nutzlos-die-beteiligten-wissen-%C3%BCber-den-Betrug-bescheid-11-11

          Sie ist nicht nur nutzlos, sondern schädlich. Sollte sich jeder zu Gemüte führen

          telegra.ph/Impfstoffe-die-unser-Erbgut-zerst%C3%B6ren-k%C3%B6nnen-07-29

        • Avatarrudi Daumen hoch 4 Daumen runter 0

          oh man… eine noch zweifelhaftere Quelle hättest Du kaum heranziehen können. X_X
          Wieso glaubt Ihr immer wieder das erstbeste was irgendwo in die Quere kommt?

          Ich habe mich in meiner Arbeit selbst schon mit Aerosolen beschäftigt und wie man diese aus einem Gasstrom herausfiltern kann. Damit erreicht man nie 100% aber es schützt wirksam. Was Telegra.ph darüber schreibt ist einfach nur falsch.

          Mutwillige Verbreitung von Schwachsinn!

        • ulkiulki Daumen hoch 0 Daumen runter 1

          @Dave

          Ich habe noch mehr von der Wahrheit gefunden, schau mal da:
          https://telegra.ph/Die-einzige-wahre-Wahrheit-11-13

        • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 6

          Es sind bedeutende Institute und deren Forschung die hier als Quelle dienen. Du hast die Texte einfach nicht gründlich genug gelesen, beziehungsweise nicht verstanden. Hier wird die Wirksamkeit von mRNA Impfstoffen grundlegend widerlegt, Aerosole hin oder her. Auch der Nachweis dass diese sich in irgendeiner Weise positiv auf die Gesundheit auswirken wurde noch nie erbracht.
          Also erst Hirn einschalten bevor man andere Quellen diffamiert oder in misskredit zu bringen versucht.

        • Avatarrudi Daumen hoch 2 Daumen runter 0

          Welches Institut hat nochmal grundlegend widerlegt, dass es eine Wirksamkeit von mRNA Impfstoffen gibt?
          Da es laut Deiner Quellen sowas wie krankmachende Viren nicht gibt, frage ich mich was genau sie da nachgewiesen haben.

        • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 3

          Du hast dir noch nicht mal den Artikel richtig durchgelesen, sonst würdest du jetzt diese Frage nicht stellen.

        • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 5

          Du hast den Artikel noch nicht mal richtig gelesen, sonst wüsstest du was drinsteht und welche es sind.

        • Avatarrudi Daumen hoch 3 Daumen runter 0

          genau damit hab ich gerechnet. =D*

          Na komm… Du kennst das doch alles. Es sollte Dir doch ein Leichtes sein, hier ein paar Namen zu nennen.
          Ich fürchte ansonsten wirst Du Deine Unglaubwürdigkeit nur noch steigern.

        • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 4

          Junge, lies doch einfach den Artikel, da sind alle Namen, Links und Webseiten aufgeführt. Du willst unbedingt dass ich die nenne, damit sie hier in den Kommentaren genannt werden, obwohl du sie schon kennst. Nur damit du hier deine „Widerlegerei“ durchziehen kannst.
          Wie erbärmlich ist das denn, bitteschön?

        • AvatarDave Daumen hoch 0 Daumen runter 5

          Nocheins fürn rudi:

          otz.de/politik/bildungsminister-holter-fuer-einsatz-spezieller-impfteams-in-schulen-und-kitas-id230887894.html

          Nee, gibt keine Impfpflicht, musst halt nur den Beruf „wechseln“, nennt man so heute, statt Kündigung zu schreiben

          ardmediathek.de/br/video/rundschau/risikogruppen-haben-klar-vorrang/br-fernsehen/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2E1NzZmY2U0LTczYTQtNGEyOS05OWM5LThlNmUzZTUxNzc2YQ/

          Aber das sind natürlich auch unseriöse Quellen. Er nennt es sogar beim Namen „In der DDR sei es laut Holter üblich gewesen, dass derartige Teams für Impfungen an die Einrichtungen und Schulen kamen. “

          Schlafschafe keep sleeping

        • AvatarDavee Daumen hoch 0 Daumen runter 2

          Nocheins fürn rudi:

          otz.de/politik/bildungsminister-holter-fuer-einsatz-spezieller-impfteams-in-schulen-und-kitas-id230887894.html

          Nee, gibt keine Impfpflicht, musst halt nur den Beruf „wechseln“, nennt man so heute, statt Kündigung zu sagen

          ardmediathek.de/br/video/rundschau/risikogruppen-haben-klar-vorrang/br-fernsehen/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2E1NzZmY2U0LTczYTQtNGEyOS05OWM5LThlNmUzZTUxNzc2YQ/

          Aber das sind natürlich auch unseriöse Quellen. Er nennt es sogar beim Namen „In der DDR sei es laut Holter üblich gewesen, dass derartige Teams für Impfungen an die Einrichtungen und Schulen kamen. „

        • Avatarrudi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

          oh man… es wird einfach nicht besser.
          1. ich habe nie behauptet dass es auf keinen Fall eine Impfpflicht geben wird. Wenn das Problem aufgrund von Manipulation (Fakenews, alternative Fakten, oder was auch immer) und Ignoranz nicht in den Griff zu bekommen ist, halte ich es sogar für ein recht wahrscheinliches Szenario.

          2. irgendwelche Verschwörungs-Spinnerei-Seiten sind keine glaubhaften Quellen. In den ersten Sätzen ist Marschrichtung klar erkennbar, keine neutrale Auseinandersetzung mit Fakten. Eine hohle Behauptung nach der nächsten.
          Wenn einer Links folgt, kommt man von einem komischen Artikel zum nächsten. Die Verweise führen teilweise im Kreis. Da sieht keiner durch. Ich fürchte nicht mal Du, Dave.
          Weiterhin wird immer wieder auf Telegram-Gruppen verwiesen. „wer diesen und jenen Kanal kennt, der weiß bereits, dass…“

          Wo ist der Quellverweis zu Deiner Behauptung dass es keine Wirksamkeit von mRNA Impfstoffen gibt. Ich konnte ihne nicht finden. Ich denke du auch nicht, Dave.

          In Querdenker-Demos wird jetzt schon offen der Sturz der Regierung paroliert. Wie ich schon sagte, die Geschichte wiederholt sich. Und Trolle wie Du, Dave, sind ganz vor dabei.

  • AvatarOliver Daumen hoch 31 Daumen runter 55

    bömermann, der unwitzigste und schlechteste Wichtigtuer im deutschen Fernsehen.
    Frag mich warum den überhaupt einer schaut. :-??

    • Avatarrudi Daumen hoch 30 Daumen runter 12

      …vielleicht weil es Sinn macht, was er erzählt.

      • AvatarArmin Daumen hoch 6 Daumen runter 8

        zum Beispiel?….

        • Avatarrudi Daumen hoch 21 Daumen runter 4

          Wir brauchen keine Verschwörungstheorien. Die Wirklichkeit ist schlimm genug.

          Wir müssen nicht Hirngespinsten hinterher laufen. Die Zeit wäre sinnvoller eingesetzt, gegen reale Probleme vorzugehen.

        • Avatarrudi Daumen hoch 30 Daumen runter 3

          Wir brauchen keine Verschwörungstheorien, die Wirklichkeit ist schlimm genug.

          Würden wir statt Hirngespinnsten hinterher zu laufen gegen reale Probleme vorgehen, wäre die Zeit sinnvoller eingesetzt.

        • AvatarRudi Daumen hoch 4 Daumen runter 1

          au ja! compact! Qualitätsjournalismus aus der Mitte der Gesellschaft, wo Hart-Aber-Fair-Runden mit Debatten im Bundestag gleichgesetzt werden.
          Natürlich werden aus Meinungen einzelner Politker direkt Gesetze gegossen. Das war doch schon immer so.

          Momentan würden sich ca. 50% der Deutschen freiwillig impfen lassen. Das sind ca. 40.000.000 Menschen. Ich denke das ist eine Zahl bei der Impfzentren schon Sinn machen würden. Oder willst Du die Leute allesamt durch Arztpraxen durchschleifen? Das wäre logistisch schon eine Herausforderung. Außerdem sind da Menschen mit ernsthaften Problemen.

        • AvatarKaroX Daumen hoch 8 Daumen runter 2

          @Dave: ich bin gespannt, wann du sie den Chip in den Impfungen entdecken.

        • Avatarrudi Daumen hoch 9 Daumen runter 1

          …aber nochmal ernsthaft.
          Dass eine öffentliche Debatte darüber geführt wird, ob eine Impfplicht gegen COVID19 geben sollte oder nicht, ist doch keine Verschwörung. …das ist einfach eine politische Debatte mit offenem Ausgang. Natürlich können sich die Meinungen noch ändern und sie kommt doch… wer weiß.

          Behauptungen, diese ganze Corona-Geschichte wurde nur erfunden um uns über eine Impfpflicht irgendwelche Nano-Chips einzusetzen, DAS ist eine Verschwörungstheorie. Eine ziemlich hirnrissige noch dazu. In seiner Dämlichkeit wird das eigentlich nur noch von Q-Anon getoppt. …obwohl es sicher noch Einiges gibt, was ich nicht kenne.

        • Avatarrudi Daumen hoch 6 Daumen runter 1

          …aber nochmal ernsthaft.
          Dass eine öffentliche Debatte darüber geführt wird, ob eine Impfplicht gegen COVID19 geben sollte oder nicht, ist doch keine Verschwörung. …das ist einfach eine politische Debatte mit offenem Ausgang. Natürlich können sich die Meinungen noch ändern und sie kommt doch… wer weiß.

          Behauptungen, diese ganze Corona-Geschichte wurde nur erfunden um uns über eine Impfpflicht irgendwelche Nano-Chips einzusetzen, DAS ist eine Verschwörungstheorie. Eine ziemlich hirnrissige noch dazu. In seiner Dämlichkeit wird das eigentlich nur noch von Q-Anon getoppt. …obwohl es sicher noch Einiges gibt, was ich nicht kenne.

        • ulkiulki Daumen hoch 14 Daumen runter 3

          nur mal so am Rande:
          in Deutschland ist die Bevölkerung zu ca. 99 % schon irgend wann einmal im Leben geimpft worden und das hat deutlich mehr Vorteile als Nachteile mit sich gebracht.
          Warum glauben die jetzigen Impfverweigerer eigentlich, dass es nun genau umgekehrt kommen soll? [ironie on] Die Chips sind doch längst implantiert! [/ironie off]

    • AvatarOliver Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Hi, wer benutzt denn da meinen Namen?

      Ich finde das feige.

  • AvatarcheburashKai Daumen hoch 14 Daumen runter 33

    Böhmermann… der Oliver Pocher von Linksaußen…

  • AvatarDer Hoarst Daumen hoch 4 Daumen runter 15

    ja klar, der Böhmermann muss herhalten…. GEZ sei Dank.
    Nachdem man die Bevölkerung seit 30 Jahren mit völlig irrsinnigen Verschwörungstheorien ‚geimpft‘ hat, kann ja eine weitere VT nur noch Quatsch sein…… muss ja…. kann ja nur….. lass mich in Ruhe damit……
    Guter Trick von echten Profis! :-D

    • Avatarrudi Daumen hoch 11 Daumen runter 4

      Hast du ein konkretes Beispiel? Wer genau hat uns seit 30 Jahren mit Verschwörungstheorien „geimpft“? …etwa die da oben?

      • AvatarDa Hoarst Daumen hoch 1 Daumen runter 6

        https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Verschwörungstheorien
        DIe Tabelle unten ist praktisch auf die letzten 30 Jahre medialer Verblödung aufgebaut… alles Unfug zur Verwirrung. Das ist ja wohl offensichtlich…. =D*

        • AvatarAnti Hoarst Daumen hoch 7 Daumen runter 0

          Hahaha sehr gut. Zuerst erfinden die Vollhorsten 30 Jahre lang Verschwörungstheorien und dann kommen die selbst daher und erklären diese wären von Profis hergestellt, damit ihre neueste absolut dämliche Theorie nicht glaubhaft sei. =)) =))

  • Avatareinanderer Daumen hoch 9 Daumen runter 9

    Aber Herr Böhmermann natürlich spielen sich die wirklichen „Verschwörungen“ im richtigen Leben ab. Aber genau so klar ist, dass die heutigen Verschwörungstheoretiker da nicht drauf abfahren. Denn das sind ja genau die Themen von denen die Linken seit Jahrzehnten reden und die heutigen Verschwörungstheoretiker sind nun mal grösstenteils von Rechts. Sieht man ja an den ganzen Neonazis, Reichsbürgern und AfDlern die da immer mit von der Party sind. Deshalb war auch Trump einer ihrer Götter der ja bekanntlich die Steuern gesenkt hat, zumindest für die Reichen.

    • AvatarDave Daumen hoch 6 Daumen runter 16

      du bist einfach so unglaublich dumm… :-j

      • Avatarrudi Daumen hoch 6 Daumen runter 4

        wer im Porzellanhaus sitzt, sollte nicht mit Elefanten werfen! …oder so

        Aber mal ernsthaft. Inhaltslos Leute diffamieren ist eine Methode die oft von rechts außen angewendet wird. …na welcher Affe brüllt hier am lautesten?

        • AvatarDave Daumen hoch 4 Daumen runter 8

          Hast ja recht, entschuldige bitte. Habe echt einen schlechten Tag. Und die Klassenkameraden spielen nicht mit mir weil ich kein Fortnite mehr auf dem iPhone laden kann.

  • AvatarBastian Gaiser Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Cartoonland ist doch eine humorvolle Seite.
    Aber mit machen Leuten hier…
    Der adim muss die Vögel hier auch noch produzieren/ provozieren 😁

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 15 Daumen runter 5

    Also ich bin kein großer Fan von Jan Böhmermann…
    Für mich ist er Arrogant, Selbstherrlich und es mangelt ihn an Empathie!
    (Und Ich brauche niemand der mich kopiert!!!) [-(

    Auch wenn er im Grundsatz recht hat, bedient er sich aber derselben Mittel/Methoden die er anklagt:
    1. Ein Feindbild schaffen das die Masse gerne aufnimmt (der böse Kapitalist).
    2. Alle die nicht seiner Meinung teilen, sind dumme rechte Proleten den man die Welt erklären muss.

    Die Verschwörungsanhänger wird man sicherlich mit solch einem Beitrag läutern. Vielmehr werden nur die Fronten verhärtet und diese fühlen sich nur bestätigt.
    Für mich sollte sich Jan Böhmermann mal langsam entscheiden ob er Satiriker oder lieber Politiker ist (Ideologie verbreitet)!?!

    Ps.: Außerdem habe ich nicht nur einen längeren Bart als Jan Böhmermann, sondern sehe auch viel besser aus als er…
    (Also ich wäre eine richtig gute Bundeskanzlerin!) :rock: :fan:

  • AvatarBromms Daumen hoch 1 Daumen runter 15

    Abseits von allen negativen Schlagzeilen, Deutschland bleibt zukunftsfähig. Der warpantrieb kommt. Dafür braucht man ein schwarzes und ein weißes Loch. Dank Mer*kel und zuwa*nderung haben wir beides im Überfluss.
    Hallelujah

    • AvatarOliver Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    • AvatarErnst Riedler Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  • AvatarKrömer Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Also ich vertraue da ja ganz auf den klassischen Darwinismus. 🥳 🤧 🤒 ☠️

    • Avatarajah Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Bin ja grundsätzlich ganz bei dir, dauert aber so schrecklich lange…

      • AvatarKrömer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Für die Spezies bestimmt, aber für das Individuum kann es schneller vorbei sein, als es denkt.

        (…ich bleibe aber trotz aller Widrigkeiten ein Philanthrop ;) )

  • Schreibe einen Kommentar

    :-) 
    :-D 
    *:D* 
    :P 
    =D* 
    X_X 
    ~x( 
    mehr...
     

    *