Lustige Videos und witzige Fun-Filme

20 Kommentare

  • AvatarDoYouKnow Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Woah…wie die Scheibe plötzlich aus dem Feuer auftaucht.

  • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 27 Daumen runter 0

    bei vielen schnellen szenen fehlt die wiederholung in zeitlupe. hier fehlt leider die wiederholung ohne zeitlupe #-o

    • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Genau das dachte ich mir auch!

  • AvatarNils Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Immer und immer wieder als bewegtes Desktophintergrundvideo \m/ Das wäre schon!

  • Avatarrusc Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    sone Grafik will ich im nächsten GTA haben!

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    Und ich sach noch: Erna, nimm das Haarsprayflasche aus das Auto mit! Aber wat macht se? Nix!

    • AvatarKai ? Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Kai, bist Du das ?

      • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 5 Daumen runter 0

        Erna? Bist Du noch aus dem Auto rausgekommen?

  • PainkillerPainkiller Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    nur gut, das ich das noch nie so …auf der strasse gesehen habe…immer dieses hollywood gemache… \m/

    hat einer von euch so etwas mal live gesehen???

    jau ey.. jetz´ sag´ in hollywood….neeee … nmeeee :-bd

    • AvatarKharn26 Daumen hoch 1 Daumen runter 3

      Zum Teil leider ja.
      Und das Schlimme daran war, das sogar noch Personen darin waren.
      Und das ist alles andere als schön.
      Das darfst du mir glauben.
      Die nächsten Monate bin ich dann auch nicht mehr ins Kino gegangen oder habe mir Hollywoodfilme angesehen. (Auch wenn es vielleicht übertrieben war.)

  • AvatarHansmakkar Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    alleine die Farben des Feuers fande ich schon lohnend !

  • mickmoellermickmoeller Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ist da ein ziemlich langes Kabel an der Motorhaube?
    Oder brauche ich ´ne Brille?

  • AvatarKharn26 Daumen hoch 1 Daumen runter 4

    Für Explosionsforscher und die Automobilindustrie sind solche Bilder natürlich Gold wert.
    Es ist schon recht beeindruckend, wie sich das Feuer seinen Weg bahnt.

    • McMc Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      So ein Unsinn.

  • AvatarMichael Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    @Kharn26: Du hast vermutlich ein brennendes Auto gesehen?

    Denn ein Auto explodiert nur, wenn ein Sprengsatz gezündet wird. Ansonsten ist in einem Auto nichts, was explodieren kann. Wenn der Tank ein Leck hat, läuft er einfach aus. Da ist kein Sauerstoff drin und somit kann es keine explosive Reaktion im Tank geben.
    http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0729/005_unfall.jsp

    • AvatarKharn26 Daumen hoch 1 Daumen runter 3

      Oh Willkommen beim BildungsTV.
      Du glaubst auch noch an das Sandmänchen, oder?
      Ich nehme an, du erinnerst dich noch an das Video, wo zwei Holzköpfe ein wenig Benzin, so etwa 15 l, auf einen Haufen Äste, Zweige und anderes Krams schütten?
      Danach zünden die das Ding an und alles fliegt ihnen um die Ohren.
      Richtig!
      Das nennt sich Verpuffungsexplosion.
      Und jeder der weiß, und das ist eine Ableitung von Wissen, dass im Auto Benzin enthalten ist, weiß auch, dass sein Selbstentzündungspunkt (Explosionspunkt) zwischen 200 und 300 °C liegt.
      Und wer jetzt noch wissen will, wie heiß Bezin brennt, nun der darf googeln.
      Und besagtes Auto, von dem ich sprach, wurde eben nicht von der Feuerwehr gelöscht.
      Ob ein Auto explodiert, und ich rede nicht von diesen tollen Treibsatzexplosionen im Fernsehn, ist maßgeblich von zwei Faktoren abhängig:
      Erster Faktor: Der Tank ist schwer beschädigt, der Treibstoff läuft aus, bildet ein explosives Gasgemisch und ein Zündfunke kommt hinzu,
      oder der zweite Faktor:
      Der Tank blieb intakt und eine andere Heizquelle bringt diesem zum Kochen.
      Zwischen 20 und 30 Bar explodiert der Benzintank und was dann passiert, darfst Du Dir selber ausdenken.
      Das einer dieser beiden Faktoren selten eintritt, ist dem Umstand geschuldet, dass die Automobilindustrie sehr viel Geld investiert hat, die Krafstofftanks so zu (ver)bauen, dass sie möglichst weit weg von irgendwelchen Zündquellen sind und andere Sicherheitsmechanismen besitzen, um Benzinexplosionen auszuschließen.
      Das dieses Video eine durch Sprengladungen gezündete Explosion ist, ist mir bewusst.
      Dennoch: sag niemals Nie!

  • teletubbiekillerteletubbiekiller Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Absolut, wie Michael sagt, eine „natürliche“ Autoexplosion gibt es nicht. Maximal eine Verpuffung, wenn überhaupt. Da muss schon entsprechend explosives Gefahrengut im Auto sein.

    Gibt sicher genug Leute, die bei einem brennenden Auto mit eingeklemmter Person nicht helfen, weil sie denken, dass es jeden Moment explodiert, als Feuerwehrmann geht man da aber immer hin, weil man eben weiß, dass dies nicht passiert.
    Wobei Feuer an sich natürlich auch gefährlich ist bzw. der Rauch natürlich (es sterben weit mehr Menschen an einer Rauchgasvergiftung als wirklich an den Flammen), aber eben nicht so sehr wie eine plötzliche Explosion.

  • Avataraha Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    BAM … so ein Feuerball…..JUNGE

    Ach so @ teletubbiekiller, was ist das hier ? Ist da der Airbag VERPUFFT oder ne flasche Selter ?

    http://www.cartoonland.de/archiv/feuer-loeschen-like-a-boss/

  • AvatarLycaner Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    BOAH !!! Ich hatte auch mal nen 460^^ aber dieser sah im Heilen Zustand noch besser aus als meiner =))

    • AlAl Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Eben. Ich frage mich: Warum haben die das Auto gesprengt? Der war doch noch gut…

  • Kommentare sind geschlossen.