Lustige Videos und witzige Fun-Filme

16 Kommentare

  • AvatarBallsToU Daumen hoch 15 Daumen runter 5

    so werf ich papier in den müll

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 28 Daumen runter 2

    errinert mich irgendwie an wanted :grin:

  • AvatarTomcat Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    So ungerade werf ich nichtmal mit nem Bummerang.. wie zum teufel geht das?

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 3

    Ich sag nur indianer von cleveland film Ricky Vaughn

    • AvatarPhysiklehrer Daumen hoch 9 Daumen runter 3

      aber da gehts ja um Baseball. Diese Bananenbälle sind nur möglich, da der Wiffleball (kannte ich vorher auch nicht) eine extrem geringe Masse hat. Mit einem Baseball wäre das SO nicht möglich.

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 19

        fanszinierend herr Professor *gäääähn*

      • Avatarpete Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Korrekt Herr Physiklehrer, SO wäre das mit einem Baseball nicht möglich. Dennoch können sehr gute Pitcher (Werfer) beim Baseball einem Ball beim Wurf soviel Rotation mitgeben, dass ein Curveball (dreht sich beim rechtshändigen Werfer nach links weg), ein Screwball (dreht sich beim rechtshändigen Werfer nach rechts weg), ein Sinker (fällt auf den letzten Metern des Wurfes) und all die anderen Würfe eine Abweichung von einem halbe Meter bis zu einem Meter haben können.
        Wiffleballs werden beim Baseball oft zum Training verwendet – in Deutschland auch gerne im Hallentraining im Winter, weil dort ein normales Schlagtraining meistens leider nicht möglich ist (denn sonst beschweren sich die Hallenbetreiber immer über Löcher in Decken, Lampen und Fenstern :-) )
        Was übrigens bei Wiffleballs total frustierend ist: Man muss sie mit enormer Kraft werfen, damit sie überhaupt soweit fliegen, dass jemand darauf schlagen kann.

  • AvatarRölf Tupperwahn Daumen hoch 9 Daumen runter 0

    der würde mir vielleicht aufn sack gehen:-)

  • Avatariv-fux Daumen hoch 4 Daumen runter 7

    @admin: Das sollte eigentlich ein Curveball sein http://de.wikipedia.org/wiki/Curveball und nicht (!) wie oben verlinkt ein Wiffleball.

    • AvatarTomcat Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      der Curveball mach minnimale ausscherungen… also quasi viel weniger wie ein fussball den du mit aussen oder innenspann abschießt… dh. du bekommst solche würfe nie und ich betone NIE, mit nem normalen Baseball hin!!!! oder wie du schreiben würdest (!)
      Mir selbst ist mitlerweile klar das der ball wirklich wenig Masse besitzt und ich kenne auch den Magnus-effekt, aber ich finde es trotzdem erstaunlich wie jemand den ball steil auf die erde wirft und der Ball kurz vor aufkommen nen schlenker macht und richtung Metallplatte driftet..

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ist der selbe Effekt den Robert Carlos im Spiel Brasilien vs Frankreich angewendet hat…. geht aber nur mit Oberflächen die leichte Kanten haben um dort diese Wirkung erzielen zu können. Mit den neune Bällen oder Bällen mit glatter Oberfläche geht das nicht …

  • AvatarKommklar Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Irgentwie macht das spiel dan doch keinen Spaß mehr oder?

    • AvatarOreo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      nicht unbedingt ! ;) ich spiele noch baseball und macht noch spass !

  • AvatarG_J Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    is das nur bei mir so, dass machne youtube videos, unter anderem dieses, am anfang total grün sind und dann auch wenn sie ein zweites mal, nach dem vollständigen laden durchlaufen, in total mieser fast schon unerkennbarer quali sind??

  • Kommentare sind geschlossen.