Lustige Videos und witzige Fun-Filme

14 Kommentare

  • Sali Daumen hoch 12 Daumen runter 29

    Es ist wirklich peinlich, dass so möchte mal gerne Nazis und AfD Fanboys nicht aus dem Amt gejagt werden können. Der Typ möchte das Land brennen sehen!

  • Kashoggi Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Ich glaub es gibt mehr als einen der es brennen sehen möchte. Und der Plan scheint auf zu gehen. X_X

  • Brausenkopf Daumen hoch 13 Daumen runter 13

    Böhmermann ist selbst dann nicht gut, wenn er inhaltlich richtig liegt. Warum haben wir keine RICHTIGE Late Night Show in Deutschland? Meine Ersatzdrogen heißen John Oliver und Stephen Colbert, aber deutschen Themen fehlen da natürlich.

    • Heinz von der Werft Daumen hoch 3 Daumen runter 7

      Dann probier halt mal Fürst Bismarck Doppelkorn und Meica Dicke Deutschländer als Ersatzdrogen. Kommt gut und ist deutsch. [<:-P

    • Daumen hoch Daumen hoch 14 Daumen runter 18

      so´n Quatsch – schön bissig und humorvoll dieser Typ – Daumen hoch für Böhmermann !

    • Zarroc Daumen hoch 1 Daumen runter 3

      einfach auch mal außerhalb des TV gucken

      Rayk Anders
      https://www.youtube.com/channel/UCXdfGoYTQq5eQXP6OJwWSQw

    • Blümchen Daumen hoch 2 Daumen runter 3

      Ich finde die Extra3 und Heute show gut.

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 26 Daumen runter 25

    Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, hat nie behauptet das dieses Video eine Fälschung ist!
    Er hat lediglich erklärt das dieses Video für ihn eine „gezielte Falschinformation ist, um möglicherweise die Öffentlichkeit von dem Mord in Chemnitz abzulenken.“
    Nichts Anderes hat er im Bildzeitungsinterview gesagt und was die Medien daraus interpretieren ist ihre Sache, aber spiegelt nicht unbedingt die Tatsache wieder.
    Eigentlich seine Kritik an die Medien und ihre Berichterstattung über die Vorkommnisse in Chemnitz, beruhend auf ein einziges Video aus der „linken Szene“, die es bewusst ins Netz gestellt hat, das für ihn ein vollkommenes Zerrbild über die Vorkommnisse wiedergibt. Hierzu sollte man sich auch mal einfach mal die Polizeiberichte ansehen.
    Also ich selber habe kurz nach der Tat das Video noch auf “YouTube“ gesehen. Also nicht irgendein Video aus einem Sozialen Netzwerk einer politischen Gruppe oder wie es jetzt immer wieder von den Medien präsentiert wird.
    Wo besagtes Video noch ca. 3 Sekunden länger war, warum dieses Video auf “YouTube“ in voller Länge nicht mehr existiert, dürfen sich andere den Kopf zerbrechen…
    In diesen entscheiden 2 bis 3 Sekunden konnte man sehen (und auch hören) wie die besagten zwei Personen sich den Demonstranten in den Weg stellten und diese als Nazis beschimpften.
    Natürlich kann man mir jetzt unterstellen das ich Fake-News verbreite. Aber auch ohne die fehlenden Sekunden, darf sich jeder selbst fragen was die beiden Herren mit einem scheinbaren Migrationshintergrund mitten auf der Straße vor einen Demonstrationszug gesucht haben?
    Der seinen Unmut/Wut und Trauer kundtut. Wo drei Menschen brutal niedergestochen, eine Person davon gestorben ist un die mutmaßlichen Täter einen Migrationshintergrund haben?
    Also ich persönlich würde mich nicht mit einen BVB Trikot einen Schalke Fan-Trupp in den Weg stellen und erklären das sie allesamt Arschlöcher sind…
    Beziehungsweise darüber wundern das sie dann auf mich zustürmen!!!
    Ich will auf keinen Fall irgendeine Gewalt rechtfertigen, aber man darf auch von einer Provokation reden.
    Entscheidend aber ist doch, das keine Hetzjagd auf unbeteiligte Ausländer in Chemnitz stattgefunden hat. Wie es die Medien kurz danach aufgegriffen haben und allein auf dieses Video begründet haben.
    Hier lasse ich mich auch nicht auf irgendwelche Interpretationen der Medien zu, über ihre Rechtfertigung des Begriff “Hetzjagd“, bzw. “Hetze“ usw.
    Denn genauso wurden in den Berichten Begriffe wie Menschenjagd auf Ausländer benutzt. Es wurde der Allgemeinheit vermittelt das ein Mob durch die Straßen von Chemnitz zog und Jagd auf Ausländer machte und das entspricht nun mal nicht den Tatsachen. Egal wie man dieses einzige Video interpretiert!

    • * Daumen hoch 17 Daumen runter 8

      =D*

      Wenn jemand Hetze betreibt, dann sind es insbesondere die etablierten Medien (im Auftrag)! :-&

    • McMc Daumen hoch 3 Daumen runter 6

      Neulich beim Spazieren habe ich einen schönen Haufen Scheiße gesehen. Da waren teils ecklige Fliegen drauf, aber auch ein schönes Blümchen ist darauf gewachsen. Man kann sich jetzt über das Blümchen oder die Fliegen unterhalten.

      • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 10 Daumen runter 11

        Es gibt halt Menschen die wollen nur Blümchen sehen und andere nur Scheiße…
        Und dann gibt es halt Menschen die beides sehen und auch über beides reden!

  • 7of9 Daumen hoch 19 Daumen runter 7

    Jan Böhmermann bringt es nicht. Der Typ ist so was von unlustig, keine Ahnung warum die Medien an dem so festhalten. Überlebt wahrscheinlich nur, weil nach keinem-er Anderen gesucht wird.

    • Jonas Daumen hoch 4 Daumen runter 8

      Böhmermann ist großartig.

      • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 2 Daumen runter 15

        Also ich mag Jan Böhmermann und seinen anarchistisch schwarzen Humor!
        Satire muss provozieren und darf auch Grenzen überschreiten…
        Was nicht unbedingt bedeutet das ich immer seine Meinung bin. Obwohl ich glaube das man ihn auch nicht einfach in eine politische Schublade packen darf. Was ihn gerade nicht passt, wird halt gnadenlos niedergemacht.
        Meine Kritik war auch nicht gegen ihn oder den Beitrag gerichtet, sondern das sich zu viele gerade auf Hans-Georg Maaßen eingeschossen haben. Außerdem wer austeilt muss auch einstecken können.

  • Kommentare sind geschlossen.