Lustige Videos und witzige Fun-Filme

6 Kommentare

  • AvatarKein AfD'ler Daumen hoch 6 Daumen runter 19

    Die SPD wurde jahrelang (auch) von eingebürgerten Türken, ehem. Jugoslawen etc. unterstützt, weil SPD die Partei der Minderheiten war und andere respektiert! hat. Der Jan macht sich über andere Nationalitäten lustig und „Respekt“ scheint ihm auch ein Fremdwort zu sein. Passt einfach nicht zu SPD

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 13 Daumen runter 6

    Also ich glaube nur eine Troika wie damals (Schröder-Scharping-Lafontaine) kann die SPD noch retten. Hier würde ich dann an Jan Böhmermann, Olaf Schubert und Christoph Maria Herbst denken.

    Aber man muss auch für ganz neue Wege offen sein. So wie damals als Bündnis 90 und die Grünen sich zusammenschlossen. Da die „Linke“ ja auch momentan schwächelt, wäre ein Parteien Zusammenschluss mit der SPD gut denkbar. Hier würde mir der Name “Sozialistische Einheitspartei Deutschlands“ vorschweben…
    Oder kurz “SED“!
    Dann bin ich mir auch sicher, das über kurz oder lang, die Wahlbeteiligung wieder bei 100% liegt. :-D

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Das erschreckende an der ganzen Politik, ist doch die Tatsache der kleine Bürger weiß doch gar nicht mehr wen man noch als Partei wählen bzw Vertrauen kann und darf .
    Vor der Wahl hauen die sich alle gegenseitig in die Pfanne und hinterher ist wieder alles gut !

    ~x(

  • Avatarists0 Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Ja sicher kann man vorher ehrlicher und pragmatischer diskutieren.

    Das Problem sind aber auch wir Wähler, finde ich. Wir wollen immer klare Ansagen und konsequente Umsetzungen aller Wahlversprechen. Es ist aber nunmal so, dass bei einer oft notwendigen Koalition Kompromisse eingegangen werden müssen. Darüber hinaus können Wahlversprechen später auch der Rechtsprechung entgegenstehen, s. Auto-Maut.

    Eine Betonung ala „wir werden uns in einer möglichen Koalition bestmöglich für unsere Ziele einsetzen“ wird vom Wähler nicht belohnt. Wir finden „Mit meiner Partei werden wir auf jeden Fall xyz umsetzen“ halt besser und regen uns danach drüber auf, dass es eben nicht so gekommen ist.

    Wir wählen Schreihälse und die Schreihälse schreien, weil wir angeschrien werden wollen :-D

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Hat man ja in Hamburg gesehen, da haben die Grünen geschrien :Kohle Kraftwerk
    Nein Danke! *:D*

    Nach der Wahl Kohle Kraftwerk wurde weiter gebaut ,weil sonst wären sie nicht mit an den

    Regierungstisch gekommen. X_X

  • TroetTroet Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Da passt er doch gut hin zu der SED Schmiede, alles richtig so. =D*

  • Kommentare sind geschlossen.