Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Frau fängt riesigen Wels mit bloßen Händen

Ob wohl alle Frauen aus Alabama so zupacken können? 8-*

Frau fängt Catfish mit Händen

YouTube-Direktlink

28 Kommentare

  • oplagon Daumen hoch 49 Daumen runter 16

    das arme Vieh! Hat sie ihren linken Arm in den Kiemen drin oder wie?
    find ich echt nich gut…

    • Bernd Daumen hoch 24 Daumen runter 36

      heul doch…, ist nen Fisch, der wird halt gefangen und gefressen…,
      mit nem Haken findet er das bestimmt auch nicht toller…

      • John Schneemann Daumen hoch 17 Daumen runter 16

        Bernd das Brot. HEUL DOCH
        Genau, ist doch ein Fisch. Ist doch nur ein Tier. Da darf man das.
        Gegen rasches töten und verzehren sagt auch niemand was aber gequält werden darf ja. Ist ja nur ein Fisch. Die merken nichts.
        Bernd das Brot, ich habe fertig, weil Du Flasche leer.

        • dasBrotdasBrot Daumen hoch 27 Daumen runter 0

          Hey.. das Brot bin immer noch ich \m/

        • tabacchitabacchi Daumen hoch 13 Daumen runter 6

          Ich weiß ja nicht wie Schneemänner Fische fangen, aber „rasches töten und verzehren“ heißt bei euch dann wohl „Granate ins Becken, Strohalm rein und saugen bevor die Mutti kommt“…

          Ernsthaft: bei der klassischen Methode (Haken) dauert das viel länger. Was hätte die Frau deiner Meinung nach tun sollen? Dem Ding mit einer Schrotflinte das Hirn rauspusten?
          Was dachtest du wie Fische getötet werden? Meinst du, dein Tunfisch aus der Dose wurde vorher sediert und und dann eingeschläfert?
          Immer diese moralischen Weltverbesserer… keine Ahnung von Natur und Jagd, aber Hauptsache man tut dem Tier nicht weh. Ihr würdet keine Woche in der Wildnis überleben.

        • John Schneemann Daumen hoch 4 Daumen runter 3

          @tabakhatschi

          Gut das Du Thunfisch ansprichtst. Eben weil das fangen so scheiße war wurde das fangen dieser tollen Tiere auch verboten wie es ablief. Übrigends auch bei anderen Arten.
          Zudem sprichst Du das Weltmmeere leer fischen an. Ganz heikles Thema.
          Willst Du etwa die Hand im Maul mit korrektem Angeln vergleichen? Dieses Thema scheinst Du vom Horizont eh nicht zu begreifen.
          Versuch wenigstens es zu verstehen aber ist wohl zu viel verlangt.
          Und solange es solche ignoranten wie Dich gibt, wird es auch weiterhin unnütz gequälte und getötete Tiere geben.

  • McMc Daumen hoch 45 Daumen runter 6

    Die Kleine ist ja auch zum anbeißen. :-D

    • dasBrotdasBrot Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Kannst’e ja mal versuchen :-D Danach hängt dein Kopf bei Papa im Büro X_X

  • barbapappa Daumen hoch 32 Daumen runter 16

    Wie fast immer, posen und kein Respekt vor anderem Leben. :-q

  • woody Daumen hoch 1 Daumen runter 9

    Mehr als die Hälfte vom Arm – könnte meinen man wäre auf einer Deep Throat Meisterschaft, nur steht hier am Ende wohl der Grill und keine Happy Ending :-)

    Die „kleine“ Süsse hier kennt kein Erbarmen, einfach mal auf Instagram gucken :-B

  • Nameless Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Hannah hat was ;)

  • United Nations (UN)United Nations (UN) Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Die Fishting-Expertin – übrigens, Rüdiger nicht so tief!

  • Glückskeks Daumen hoch 16 Daumen runter 1

    Perfider Sport. Ist mir ein Rätsel wie man an so etwas Spaß haben kann X_X

  • Sonne Daumen hoch 10 Daumen runter 26

    Die ganzen Gutmenschen hier wieder (vorsicht vor dem Missverständnis: ein gutmensch ist laut definition kein mensch im sinne von gut oder ethisch handelnd, sondern jemand der sein fähnchen der gerade herrschenden politischen und sozialen korrektheit anpasst.Also immer schön darauf bedacht immer gut bei anderen anzukommen und die moralkeule zu schwingen. Ein untrügliches Zeichen für fortgeschrittenes gutmenschentum ist der Hang auf Rechtschreibfehler hinzuweisen. Der Gutmensch hat nämlich gerne sehr oft Recht, deshalb RECHTschreibung. ) .
    Das ist ein authentisches mädel. Und ja, sterben ist nicht immer schön. Tut manchmal weh und geht nicht immer schnell. Thats life, except it or die.
    Also an die ganzen medienweichgewaschenen hier: einfach mal den hohlkopf freipusten und frische luft reinlassen. Tut ungemein gut. Dann braucht ihr auch seltener „enttäuschte Tierliebe-Taschentücher“.

    So das wars!!! Diskussion beendet !!!

    • garfieldgarfield Daumen hoch 17 Daumen runter 9

      Auf deinem Senf würden wir gerne verzichten.

      • Sonne Daumen hoch 5 Daumen runter 21

        Ohhh, fühlt er sich beleidigt….Dennoch keine Argumente…..Armes Garfieldwürstchen

    • BrummerBrummer Daumen hoch 20 Daumen runter 1

      :)) ein Diskussionsbeender. Is scho Recht, geh wieder schlafen.

      • Sonne Daumen hoch 2 Daumen runter 22

        Du schläfst schon dein ganzes Leben lang, unwissender.

        • BrummerBrummer Daumen hoch 7 Daumen runter 1

          =))

    • Glückskeks Daumen hoch 21 Daumen runter 1

      @Sonne

      Ahhh, sterben tut also manchmal weh. Eben schlimm genug, dass man jemanden Schmerzen zufügen muss, bevor er das zeitliche segnen muss, nur um sein doch sehr fragwürdiges Hobby zu fröhnen.
      Aber dieses Jägermeister gehabe der schieswütigen Personen ist eh so eine Sache, wobei sicherlich nicht alle Jäger gleich sind und auch dort noch humane Personen Ihren Dienst verrichten.
      Klar ist es toll eine Wildsau mit ihren jungen zu erlegen und dann ein wunderschönes Foto auf Instagram zu posten, anstatt den Frischlingen auch ihr Leben zu gönnen.
      Und sicherlich ist es noch schöner eine Raubkatze zu legen um damit wieder zeigen zu können, wie toll man doch Gott spielen kann.
      Hier geht es nicht um den Überlebenskampf und der Nahrungssuche, sondern um das schlichte töten aus niederträchtigen Stücken. Trophäen sammeln ala Playstation, nur das hier Tieren das Licht augeknippst wird. Ekelhaft
      Und Sonne, bei Dir ist selbige wohl schon lange unter gegangen oder?

    • DomiGole Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      An den getriggerten Schlechtmenschen. Woher willst du wissen, ob User, die diese Bilder sehen und negativ bewerten, so wie viele hier im Forum nicht auch wirklich Empathie fuer diese Tiere empfinden. Deine höchst peinliche Theorie, es muesse sich um Gutmenschen, also jenen, die nach deiner fraglichen Definition Zuspruch durch die Gesellschaft suchen, ist eine reine Unterstellung und ehrlich gesagt extrem unlogisch, da Tiere kaum eine Lobby haben .

      Im Uebrigen zu deinem „Argument“, sie waere immhin authentisch. Hitler war das auch.

  • GlobiGlobi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ist das noch Fishing oder schon Fisting ? :-O

    • Schüchterner Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Fishting?

  • bbb Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Sie faengt den Fisch nicht, sondern uebernimmt und holt ihn aus dem Wasser. Aber nicht mit bloßen Händen, sondern mit Handschuhen.

  • Kommentare sind geschlossen.