Lustige Videos und witzige Fun-Filme

27 Kommentare

  • Cpt. FutureCpt. Future Daumen hoch 15 Daumen runter 1

    Was so ein Stück Fleisch für Freude bereiten kann :“>

    • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 10 Daumen runter 1

      Schreibst Du über den Fisch?

      • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Und dann wird man noch als Mann zu einem elenden Macho abgestempelt, wenn man sich über so was lustig macht! =))
        (und ich meine nicht den Fisch) ;-)

      • Cpt. FutureCpt. Future Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Natürlich über den Fisch- was denn sonst…. :-)

  • djan-godjan-go Daumen hoch 28 Daumen runter 6

    Wie wäre es wenn der Pfosten den Fisch mal von seinen Qualen erlösen würde anstatt sein kreischendes Weib auf Film zu bannen.

    • GlobiGlobi Daumen hoch 72 Daumen runter 2

      denke wäre besser wäre das Weib zu erlösen damit der Fisch seine Ruhe hat

      • Cpt. FutureCpt. Future Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        :))

      • garfieldgarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Guter Vorschlag.

    • GooseGoose Daumen hoch 13 Daumen runter 0

      Dürfen Frauen eigentlich mit zum Angeln?

  • BrummerBrummer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Sie haben sicher se-ehr viel Spaß im Bett :))

    • AvatarSchüchterner Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Genau, frag mal ihre Nachbarn.

    • Avatareinanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Aber nur mit gutem Gehörschutz =))

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Das war nicht nur das erste Mal, dass Sie mit durfte, das war wohl auch das letzte Mal.

  • Mr. SunshineMr. Sunshine Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Multiple Orgasmen?

  • djan-godjan-go Daumen hoch 2 Daumen runter 0
    • Der KritikerDer Kritiker Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Aus der Rezension: „4.0 von 5 Sternen
      Kein Klassiker, regt aber zum Nachdenken an.
      Eine der schönsten Erotik-Fisch-Kalender, die ich je gesehen habe. Vielleicht kein richtiger Klassiker wie der Rollmops-Kalender 1997 aber trotzdem ein ehrliches Auseinandersetzen mit der ästhetischen Schnittstelle Frau / Karpfen.“

      Sachen gibts…..

      • djan-godjan-go Daumen hoch 8 Daumen runter 0

        weitere Rezension:

        Es war einmal ein Karpfenteich,
        der war gefüllt mit Karpfenlaich.
        Die kleinen Karpfen wollten leben,
        doch wie so oft – das ging daneben.
        Sie durften ihr Dasein nicht lang leben,
        denn sie sollten auf einem Kalender kleben.
        Drum fing man sie ganz zielbewusst
        als Schmuck für eine Damenbrust.
        Das war’s dann wohl, das Karpfenglück!
        Als Modetier von nem’ Bückstück
        müssen sie an einer Wand rumhängen
        wo sie zu weihnachtlich’ Gesängen
        unterm Tannenbaum werden ausgepackt
        .
        .
        .
        was ist der Mensch doch oft beknackt!!!

    • garfieldgarfield Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Da furzte keine Winde, em findste keine Worte. Dekadenter geht es nimmer. :-t
      Oder kommt daher der Fischgeruch??

      • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Vom Kopf?

  • El BartoEl Barto Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Frauen werden für uns Männer wohl immer ein Rätsel bleiben, aber ich versuche mal das was in ihrem Kopf passierte zu entschlüsseln:
    „So ich gehe dann mal angeln, hoffentlich fange ich was, sonst denkt er ich wäre eine Versagerin. Ich werfe mal das Garn in den See und halte diesen Stock fest…er lacht nicht, es scheint also richtig zu sein. Jetzt muss ich nur warten und so tun als wüsste ich, was gerade…o o was war das? Da war ein Ruck an dem Garn, lebt es? Kann nicht sein, was sollte da schon sein? Hm es zieht auf einmal, nein, nein, nein, was mache ich jetzt? Erst mal zurücklehnen und durchatmen, es kann höchstens ein kleiner Fisch sein, so klein, dass er kaulm zu sehen ist, sonst hätte ich ihn doch schon von weitem gesehen, im Wasser kann er sich doch nicht verstecken. Er scheint näher zu kommen, ich kann ihn sehen, es ist EIN HAI UND ER WILL MICH FRESSEN; AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    AAAAAAAAaaaaaa etc.“
    Was meint ihr, nahe an der Wahrheit? :mrgreen:

  • Avatar7 of 9 Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    wollte die den Fisch erschreien?

    • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Nee, eher ‚erquiiiicken‘

  • Avatarneonfly Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Man sollte die Location genau auswählen, bevor man dieses Video startet, sonst erntet man komische Blicke.

  • AvatarFisch Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    na wenigstens ist ihr der Fisch nicht durch die Lappen gegangen!

    • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Wie auch, die hat ja ne‘ Hose an ……

  • Avatarandiman Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    ich würde mal sagen die büx ist nicht nur von außen nass, sowie die gequiekt hat…

  • Avatareinanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Super, jetzt ist der alte Spruch gegen Angst vor Spinnen dahin. Soll mal einer zum Fisch sagen: „Die tut Dir nichts, die hat mehr Angst vor Dir als Du vor ihr“. ~x(

  • Kommentare sind geschlossen.