Lustige Videos und witzige Fun-Filme

16 Kommentare

  • Der KritikerDer Kritiker Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Oldie but Goldie!
    Das Video ist vom 2.10.2013 und hat bisher über 139 Mio Aufrufe und mehr als 2 Mio. likes. Zurecht!!
    Danke Matthias für diese Perle! =D*

    • AvatarOliver Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Denn wenn et Trömmelche jeht,
      dann stonn mer all parat
      un mer trecke durch die Stadt
      un jeder hätt jesaat…

    • AvatarBeat Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Naja geht so, dem Dario kann er nicht das Wasser reichen…

  • Avatarder andere Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    immer wieder sehenswert !
    ich mag strassenmusik ;)

    • Avatarder andere Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      vielen dank für den link !
      nun wissen wir wo wir den trommler live sehen und hören können.
      ich hätte jetzt ganz naiv auf füssgängerzone getippt aber du hast uns ja nun weitergeholfen ;)

  • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Was der wohl heute macht? So nach 4 Jahren?

  • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Ab heute gibt es auch im Playstore eine neue App, die ein Handy-Display zu einem Schlagzeug umfunktioniert! Insgesamt 6 verschiedene Instrumente sind möglich, der Bildschirm wird dabei also in 6 Zonen aufgeteilt. Auf Tablets sind ja nach Größe 9 bis 12 Zonen möglich.
    Zum Schutz für das Display wird dieses in den Steel-Modus geschaltet, der es gegen mechanische Einflüsse schützt und per Bluetooth kann man dann eine gute Box anschließen, über die dann der Sound rauskommt. Im Steel-Modus ist aber die Stromaufnahme etwas höher und das Display kann solange keine Videos zeigen, da wie bei einem E-Paper keine schnellen Änderungen möglich sind.
    Man braucht also nur noch seine Sticks und schon kann man loslegen! Da das Material der Drum Sticks hier nicht so wichtig ist, funktionieren auch Kugelschreiber oder Essstäbchen vom Chinesen.

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 9 Daumen runter 4

      Also mir gefällt die App fürs neue iPhone X, die es zu einer vollwertigen E-Gitarre macht, viel besser. :-bd
      Dafür muss man nur an beiden Enden des iPhone, nur fünf kleine Löcher bohren. Eine Bohrschablone und das benötigte Zubehör (Gitarrenseiten, Stellschrauben) findet man im Internet. Der ganze Umbau soll unter 10 Euro liegen. :-B

  • Avatar* Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Sowas find ich auch schön.

  • Schreibe einen Kommentar

    :-) 
    :-D 
    *:D* 
    :P 
    =D* 
    X_X 
    ~x( 
    mehr...
     

    *