Lustige Videos und witzige Fun-Filme

29 Kommentare

  • AvatarToni Roma Daumen hoch 6 Daumen runter 16

    Mr. Beam? Jim Beam?

  • Avatarlol Daumen hoch 15 Daumen runter 4

    ja und sobald sich menschen drin aufhalten siehts beschissen aus…?!

    • AvatarMitschreiberling Daumen hoch 16 Daumen runter 2

      … und die gemusterten Menschen auch.

      • AvatarImile Daumen hoch 19 Daumen runter 0

        … und ihr Jungs würdet Eure Freundinnen nie mehr nackt sehen, weil die immer irgendeine Tapete anhätten.

    • AvatardasBrot Daumen hoch 25 Daumen runter 4

      quatsch… das ist geil…
      das macht aus ner Angela Merkel mal eben ne Angelina Jolie :-)

      • AvatarStefan Daumen hoch 10 Daumen runter 1

        Die ja nun ach langsam alt wird, die Jolieeee.

        • AvatarRed Daumen hoch 13 Daumen runter 24

          Und du wohl nicht?! Du Vogel.

      • AvatarSteve Daumen hoch 19 Daumen runter 6

        dann bete mal das es kein Stromausfall gibt……………!

  • AvatarDumbo Daumen hoch 12 Daumen runter 2

    Als PR Massnahme für Möbelhäuser sicher ein Eyecatcher. Aber praktisch nicht umzusetzen, noch nicht einmal als Gästezimmer. Sobald man z.B. den Tisch auch nur um Zentimeter verrückt, wird die Optik zerstört. Aber ich stimme auf jeden Fall dem Admin zu: eine klasse Idee.

    • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 11 Daumen runter 0

      Zum Vorführen, wie ein Raum mit Tapete xy oder doch lieber mit yz aussehen würde, ist diese Projektionsmethode wirklich äußerst interessant. Dient allerdings wirklich nur als eine PR Maßnahme, wie du schon sagtest – aber eine verdammt Coole :D

  • AvatarMitschreiberling Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    „programmierst du noch, oder wohnst du schon?“

    Auch wenn der Tapetenwechsel so nur noch ein Knopfdruck weit weg ist und sich die Designer des Einrichtungshauses, von dem die Möbel her sind, wohl daran ergötzen mögen … so richtig praktisch will dies nicht sein!

    „He, wer hat das Kissen verschoben?“

  • AvatardasBrot Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Interessant, wie ein und derselbe Raum total unterschiedlich wirken kann..
    Am besten gefällt mir das Schmuddelzimmer bei 1:21 … Da würd ich als Frau beim ersten Date nen Herzinfarkt kriegen :-)

  • Avatarulki Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    also, mir fehlte noch eindeutig die Variante „Rotlichtmilieu“

    *stoehn*

    • AvatarRofler Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Dafür hätte er die Beamer nur ausschalten müssen :-)

  • Avatarpaul Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich finde klasse da musse nich mehr zum Ikea fahren :)

  • AvatarMzFobster Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Das „Schmuddelzimmer“ sieht echt gruselig aus. Wie ein Raum aus Saw :shock:

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    wie (un)angenehm das grelle Licht wohl ist, wenn man auf der Couch sitzt…

  • DakotaAlex Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das Lied ist geil, weiß jemand wie das heißt?

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      jep bengalo summer mit heavens gate

      • AvatarJo Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Hmm, hab den Titel nirgendwo gefunden… :(

        • AvatarMark Daumen hoch 0 Daumen runter 0

          ist auch klar der titel und interpret ist totaler quatsch und ausgedacht.

          es ist
          Jazzhole – Free the robots

  • SkandySkandy Daumen hoch 3 Daumen runter 3

    Der traum der Frauen! Per Knofdruck ummöbliert nach wunsch und laune :D

    • AvatarBarney Gumble Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Wohl eher ein Traum der Männer. Wer hat denn die ganze Arbeit wenn Frau die Neueinrichtungswut packt.

  • AvatarFunkenhirn Daumen hoch 1 Daumen runter 24

    Was soll uns dieser Sch… sagen???
    Weder cool noch lehrreich geschweide den lustig.
    Überflüssig!!!
    PS.
    Hau wech den Mist!

  • Avatargarfield Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    Hallo nicht schlecht, aber Jungs denkt mal weiter, daß ist ja wohl nur der Anfang. Bald gibt es dann Tapeten, Farben, Stoffen usw, bei denen man(n) per was weiss ich Steuerung die Farben, Muster etc. ändern kann. Not bad oder. So das war die Vorgabe und jetzt an alle Creativen!!! Ich erwarte Lösungsvorschläge. Wer traut sich?

  • AvatarIsch ^^ Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Was ich merkwürdig finde sind die Kameraperspektiven und die Optik der Möbel. Mir kommt das so vor als wäre das nur ein Miniaturwohnzimmer. Wo sind denn die ganzen Fakeschreier wenn man sie mal braucht :D
    Coole sachen sofort hinterfragen aber sowas merkwürdiges (zumal man das zimmer nur aus einer perspektive sieht) fällt dann niemandem auf ^^.
    Kann wer mehr zu meinem Verdacht sagen?

  • AvatarNana... Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Also die Idee ist super und in der Praxis natürlich schwachsinnig.
    Hey, aber man könnte doch mal die alten Texturen von Half-Life ins Wohnzimmer laden…. das wäre nett.

  • AvatarRölf Tupperwahn Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ja, wie hier schon mehrfach erwähnt wurde, ist die Idee gut, jedoch nur für ein interessantes Video.
    Ansonsten useless…

  • AvatarMichMich Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Sehr cool, kann man gleich einen Live-Eindruck bekommen, wenn man sein Zimmer umgestalten möchte, ob das dann auch zusammenpasst. Und Designer werden auch ihre Freude dran haben. Muss man dann halt noch nen benutzerfreundliches Programm schreiben das aus einem virtuellen Raum die einzelnen sichtbaren Flächen herausfiltern und dann ausrechnet wie das Objekt aus verschiedenen Winkeln zu betrachten ist. Obwohl, gibts doch bestimmt schon … Muss man halt nur noch alle Möel erstmal in Weiß besorgen XD

  • Kommentare sind geschlossen.