Lustige Videos und witzige Fun-Filme

37 Kommentare

  • AvatarGast Daumen hoch 2 Daumen runter 4

    UPS! Das ging SCHIEF?!

    • AvatarKen Daumen hoch 4 Daumen runter 4

      Ich würde mal sagen, der Kindergarten der dabei ist, hat die Kabel verlegt ^^
      Anders ist das nicht zu erklären, dass nicht nur die Explosionen total verzögert zünden, sondern das Ganze auch sowas von schief geht…
      Erinnert mich sehr an Silvester mit den Billigbatterien. Zündschnur ist abgebrannt aber nichts tut sich… geht man gucken… BAMMM… dann nichts mehr bis man wieder gucken geht ^^

      • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 34 Daumen runter 5

        Die Zeit verzögerten Sprengungen waren schon in Ordnung(eine gewollte zeitverzögerte Sprengung), das ist so üblich. Ähnlich wie beim Baumfällen, wird bei der ersten Sprengung eine Kerbe in den Schlot gesprengt, um die Fallrichtung zu bestimmen. Bei der zweiten Zündung/Sprengung und wenn der Kamin in die eigentlich gewünschte Richtung fällt/neigt, wird dadurch ein in sich zusammenfallen des Kamins bewirkt, um das Trümmerfeld möglichst klein zu halten.

        Scheinbar war die erste Sprengung doch etwas zu schwach ausgelegt, der Kamin war weiterhin im Sockel stabil und hatte sich nicht in die Fallrichtung geneigt. Nachdem die zweite Sprengung (die eigentlich dann das das kollabieren des Kamin bewirken sollte), rundherum den Sockel sprengte, war es nur noch den Zufall überlassen, wo er hinfällt.

        • AvatarGoddy Daumen hoch 17 Daumen runter 7

          Mal eine sachlich fundierte Antwort – SeltenheitswertMedaille –

        • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 1 Daumen runter 1

          Schön, dass Reviersheriff meinen Vorschlag mit dem Couch ala Hancock ernst genommen hat! Und darüber hinaus wird nun auch deutlich, dass der Sheriff 3 Hater hat, die gleich den Daumen runter drehen, sobald sie seinen Namen sehen. Das ist Kindergarten…

        • BrummerBrummer Daumen hoch 2 Daumen runter 1

          meine lieblingsfarbe ist nun mal rot :“>

      • AvatarFennekDaFox Daumen hoch 4 Daumen runter 11

        Und wieder hat er es gemacht. Barbies homophober Plastikfreund. Der es immer wieder schafft den „ANTWORTEN“-Button zu finden, diesen zu benutzen und sich anschließend größtmögliche Mühe gibt, einen Beitrag zu leisten der dermaßen Zusammenhangslos mit dem Post darüber ist, dass es schon fast Preisverdächtig ist. b-(

      • AvatarFennekDaFox Daumen hoch 5 Daumen runter 16

        Ach und noch was, da es ja bald wieder so weit ist.
        Wenn du dieses Jahr wieder dein ganzes Taschengeld für qualitativ hochwertige Feuerwerkskörper vom Aldi verkloppst und die Zündschnur verschwindet ohne das es „BAMM“ gemacht hat, hier ein kleiner Tip damit du deine Hände nicht verletzt:
        Sofort nachdem du die Zündschnur nicht mehr sehn kannst, gleich den vermeintlichen Blindgänger in den Mund schieben! Dies verhindert schwere Brandverletzungen an den Händen. Und da ich deine ebenso qualitativ hochwertigen Kommentare hier nicht missen will, schone deine zarten Flossen!

    • Avatarblubb Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Also ich würde ma mich auf den Titel des Videos beziehen:
      Ja es ging *schief*
      Lol ^.^
      Naja ist ja nichts weiter passiert, hoffe ich, als ein paar Kabel zu verbuddeln :P

  • Avatarloon Daumen hoch 3 Daumen runter 4

    net witzig!
    sau gefährlich!

  • Avatarcpt. future Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Wahnsinn- kann auch ganz schön in´s Auge gehen. Ich möchte nicht der sein, der sich das ausgerechnet hat… erf ällt, er fällt- FALSCH S…T. ^#(^

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    Da reden die hier in Deutschland von Facharbeitermangel, was sollen den dann erst die Amis sagen, wenn die Kinder schon als Sprengmeister beschäftigen. %-(
    Aber anderseits, früh übt sich, wer ein Meister werden will und Schwund ist überall. =))

  • AvatarKritiker Daumen hoch 22 Daumen runter 1

    Die haben doch da ne rote Fahne an die Stromleitung gemacht, wie konnte denn der Schornstein das übersehen???

  • Shobu55Shobu55 Daumen hoch 2 Daumen runter 8

    10 … 9 … 8 … 7 … 6 … 5 … 4 … 3 … 2 … 1 PORNOOO ?? xD

    • AvatarmisterZ Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      3..2..1.. FIRE IN THE HOLE!!! Wie man da Porno versteht kan nich nicht Nachvollziehen….

      • Avatarmuaha Daumen hoch 2 Daumen runter 1

        Also wenn du Porno verstehen willst, dann geht es wirklich ^^
        ich habs gerade ausprobiert :-P

  • Avatargarfield Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Spezialisten leisten eben was Besonderes.

  • AvatarI Daumen hoch 1 Daumen runter 8

    LOL !!!

  • AvatarI Daumen hoch 1 Daumen runter 8

    SUPER !!!

  • AvatarI Daumen hoch 1 Daumen runter 8

    BRAVISSIMO !!!

    • AvatarCool Daumen hoch 2 Daumen runter 4

      Ein Kommentar genügt!

  • AvatarTK Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Die letzten Worte eines Sprengmeisters: Fire in the Hole…

  • AvatarWolf Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    ok die sprengung wurde jetzt mal teuer

  • AvatarNELSON Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    HAHA!!

  • AvatarNameless Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    warum sind die amis so?

    • AvatarCEC23 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Fahr mal rüber, dann weisst Du es nach spätestens 2 Tagen. Die SIND so blöd – kein Scheiss!!!

  • AvatarLinda Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    Ja, liebe Freunde des guten Geschmacks. Solche Ergebnisse erreicht man nur, wenn man sich völlig übermütig „Weltmacht“ nennt… Die Butterbirnen-Amis…

  • Avatarhuh Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    haptsache der turm ist kaput.

  • Avataro:O Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Also diese Stromseile können da glaub ich extrem gefährlich werden, wenn die da so durch die Luft wirbeln o.O

  • AvatarBladerunner Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    =) einfach Amis was wäre die Welt ohne Sie?

  • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    ich weiß gar nich was ihr alle habt oO
    der sprengmeister hat doch super arbeit geleistet! mit soooo wenig sprengstoff hat er nich nur den schornstein, sondern auch gleich diverse andere gebäude zerstört! so hält man die kosten niedrig ^^ ein sparfuchs vor dem herrn! :-bd

  • BrummerBrummer Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich hatte schon Schiß, dass jemand verbrannt wird… die Freileitung sieht aus wie unsere Starkstromleitung mit 1000V, eventuell ist sie bei den geringer. Wenn die Sicherungen in den Umspannwerken oder Trafohäuschen nicht rechtzeitig fliegen, schließt die Erde mit dem runtergefallenen Kabel einen Kreislauf. Und jetzt wird es gefährlich, den in einem gewißen Umkreis um die Kontaktstelle verändert sich anhängig von der Entfernung der Potentialunterschied. Steht man nun mit einem Bein näher an das Kabel und mit einem anderen weiter Weg kann unter Umständen Strom über den Körper fließen. /:)

    In der Stadt, wo ich wohnte, hat mal ein LKW-Kranfahrer während der Fahrt festgestellt, dass der Kran nicht verriegelt war. Er fuhr in einen Feldweg und hat das Ding nochmal ganz ausgefahren, um es richtig zu „verpacken“. Blöderweise hat er übersehen, dass über ihm die Hochspannungsleitung war, also 20.000V… Die Räder vom Lkw schmolzen und platzten. Der Fahrer hat einen Schrecken bekommen und rannte raus…
    Seine Leiche soll angeblich durch die Stromverbrennung stark geschrumpft gewesen sein. Wäre er im Lkw geblieben, wäre ihm nichts passiert, da er wie im Faradayschen Käfig geschützt wäre. :neutral:

  • AvatarMrBlackStar Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    War das ein Schul projekt? :-S

  • AvatarCartman Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Ich habe mir das Video mehrmals genau angesehen, z.T. auch einzelne frames analysiert, anhand von Bewegungen (z.B. Fahne an der Leitung links oben) die Windparameter abgeschätzt, aufgrund des Dunkelstroms der Kamera die Umgebungstemperatur abgeschätzt, mittels Spektralanalyse des Explosionsblitzes den verwendeten Sprengstoff ermittelt etc. Nach Auswertung all dieser Parameter und diverser Rechenmodelle bin ich auf folgende Ursache des scheiterns der Sprengung gestoßen:
    Es waren Frauen beteiligt.
    Hätten diese, wie geplant, für die Bereitstellung von Schnittchen und Limonade für die beteiligten Sprengingenieure sowie das saubermachen im Anschluss an die Sprengung gesorgt, wäre diese mit 96,3%iger Wahrscheinlichkeit korrekt verlaufen.
    Da jedoch vermutlich der zuständige Sprengmeister seiner Frau das Anbringen der Zündkabel an den Auslöser überließ, diese jedoch aus Angst um ihre Fingernägel den Auftrag nur unzureichend ausführte, d.h. die Schraubkontakte nicht akkurat festzog, um ihre Fingernägel nicht abzubechen und desweiteren aus Angst um ihre Manolo-Blahnik-Schuhe erst recht nicht bereit war, geeignetes Werkzeug aus dem Bauwagen zu holen, war die Unternehmung spätestens seit diesem Zeitpunkt zum scheitern verurteilt. Durch leichten Flugrost an den Kontakten war wegen deren unzureichend kraftvollen Befestigung kein ausreichend niedriger Widerstand des Zündkreises gegeben, sodass, auch begünstigt durch die zu diesem Zeitpunkt herrschende geringe Luftfeuchtigkeit (fehlender Lichtbogen) der Zündstrom nur manche der Zündkapseln auslösen ließ, was in offensichtlichem Ergebnis resultiert.

    Bevor ich jetzt den Hass der gesamten weiblichen Cartoonland-Community auf mich ziehe, möchte ich mich hier für die polarisierende, frauenfeindliche aber nur der Belustigung dienenden Darstellung der Sachverhalte entschuldigen.

    (Ja, ich habe im moment viel Zeit und nein, ich weiß derzeit nichts besseres damit anzufangen)

    • Avatargarfield Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Was Du da gemacht hast heißt auf Neudeutsch: geistig onanieren.

  • AvatarTomcat Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich dachte irgendwie grade an die Anfangsscene von „Ghostship“ als ich das schreien am Ende wo es eigentlich nichts mehr zu schreien gibt hörte

  • AvatarMark77 Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    oh man, das wird teuer!!

  • Kommentare sind geschlossen.