Lustige Videos und witzige Fun-Filme

30 Kommentare

  • ulkiulki Daumen hoch 82 Daumen runter 0

    klar bei 0:35 zu erkennen, als der Kollege seine bremsende Hand vom Auflieger nimmt beginnt die Katastrophe

    :D

    • AvatarSanta_Cruz Daumen hoch 3 Daumen runter 2

      Diesmal keine Russen am Werk?! [-X

      • AvatarMcBain-KmR Daumen hoch 11 Daumen runter 2

        Ami’s, das Selbe wie Russen, nur in bunt!

      • AvatarLord Awful Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Bei Russen hätte man die Innenansicht aus dem Führerhäuschen gesehen ;-)

  • AvatarLord Awful Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Hm, wieviel dieser Unfall wohl insgesamt gekostet hat :-O

    • AvatarGastrator Daumen hoch 9 Daumen runter 0

      Einmal Sonderabschreibung bitte!

  • ABDULABDUL Daumen hoch 8 Daumen runter 5

    Was war Newton schon lange klar?

    F ist gleich m mal a!

  • BrummerBrummer Daumen hoch 12 Daumen runter 1

    Verdichten? :-?

  • EskaponeEskapone Daumen hoch 46 Daumen runter 0

    ich sags immer wieder,
    Kranplätze müssen verdichtet sein.

    • SkandySkandy Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      =)) =)) =))

    • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 9 Daumen runter 0

      deswegen sind die auch nicht in der EU. weil die am leben vorbei laufen!

  • AvatarScray Daumen hoch 12 Daumen runter 0

    Da kann der LKW-Fahrer ja auch nichts für, wenn der Kran plötzlich beschleunigt :p

    • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Mag sein, aber sollte der Kran nicht genau da hin … ?

      Mein‘ ja nur ….

  • BrummerBrummer Daumen hoch 13 Daumen runter 0

    eine Chance wäre gewesen, die Zugmaschine zu beschleunigen, um den gesamten Zug stram zu halten. Aber ob der Bremsweg dann noch lang genug wäre… wer weiß

  • Avatareinanderer Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Ich glaube das eigentliche Problem war doch der Laster der sich weiter vorne in den Weg gestellt hat, deshalb musste er ja bremsen und wurde vom Anhänger einfach weggedrückt. Er hätte wohl vorausschauender Fahren müssen und bereits perfekt auf der Hügelkuppe halten müssen. Oder der andere hätte sich bei einem solchen Transport einfach fernhalten müssen.

  • SkandySkandy Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Ok jetzt mal was ganz anderes. Dieser LKW gabs doch auch von LEGO Technic als Sattelschlepper mit Hubschrauber auf der Ladefläche oder wie seht ihr das? :D

  • SkandySkandy Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    Ha ha :)) Der Scherzkeks will bei 1:37 so kurz und locker den gesamten Lastzug wieder rückwärts auf die Strasse ziehen :D

    • AvatarDer Gast Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Schnell bevor der Cheffe kommt wieder alles in Ordnung bringen?

  • Der KritikerDer Kritiker Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Vor allem nach dem er vorher scheinbar aus seinem Truck geflüchtet ist!

  • dasBrotDasBrot Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Frag mich grade, was der Fahrer anderes gesehen haben muss, als wir.. der Lkw am Fuß des Berges ist ja bestimmt nicht vom Himmel gefallen..

  • Avatarkleman Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    amerikanischer billigschrott, seit wann ist denn ein Anhänger ungebremst ???

    • AvatarWodka Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Der Anhänger ist schon gebremst, was das Transportunternehmen nur völlig falsch kalkuliert hat ist der Reibungskoeffizient von Reifen auf Schotter/Sand. Das ganze gerät nur deshalb außer Kontrolle weil die Reifen auf dem Schotter nicht mehr genügend Haftung erzeugen können. Auf Asphalt wäre das so nicht passiert. Ein weiterer Punkt ist wie man sowohl LKW als auch Anhänger mit normaler Straßenbereifung auf so eine Piste schicken kann, wofür gibt es denn bitte extra für solche Zwecke Stollenreifen?

  • AvatarDaMasta Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Hat der Anhänger keine Bremsen?

  • Avatar'heisse Kartoffel Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Viel Spaß beim Aufräumen! :))

  • Avataraufgepasst Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Hauptsache das Signal für den Rückwärtsgang ertönt am Ende. Sicherheit geht eben vor :-P Tolle Erfindung.

  • AvatarDAS GOTT Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Scheiss die Schwerkraft !

  • AvatarMolewurf Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Heißt das jetzt, dass ein größerer Kran hintransportiert werden muss um den ersten zu bergen?

  • AvatarPipeuch Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Nix Amis!

    Das ist Venzuela und die letzte denkende Hochkultur in der Region ist schon ein paar Tausend Jahre her! ;o)

  • AvatarRainking777 Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Man muss nicht unbedingt Manager sein, um Millionen in den Sand zu setzen

  • djan-godjan-go Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Der Kran ist hinüber!

  • Kommentare sind geschlossen.