Lustige Videos und witzige Fun-Filme

17 Kommentare

  • AvatarQuendo Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Das war knapp – ich könnte da nicht mehr so aufrecht rausspazieren!

  • AvatarManfred Daumen hoch 12 Daumen runter 0

    Wie lang ihm wohl diese Minute vorkahm. Also ich möchte sowas nicht unbedingt erleben

  • ABDULABDUL Daumen hoch 35 Daumen runter 1

    Viele werden ja dem „like a boss“ gerecht, aber er…er ist der BOSS! ^:)^

  • AvatarMondkind Daumen hoch 14 Daumen runter 0

    Boah das ist echt heftig! Zum Glück hat er es heil rausgeschafft!

    Ich dachte zuerst, als ich nur den einen gesehen habe, dass er Glück hatte nicht unter Wasser gewesen zu sein und das er der Glückspilz war! Als ich dann den anderen gesehen habe, ist mir echt der Atem stocken geblieben! Man stelle sich vor er wäre unmächtig geworden und die Leute hätte ihn nicht gefunden, weil das Wasser so schmutzig war !

    • Avatarcacau Daumen hoch 25 Daumen runter 2

      unmächtig wäre ja nicht so schlimm, schlimmer wäre es wenn er ohnmächtig geworden wäre…

      • AvatarMondkind Daumen hoch 7 Daumen runter 0

        ups :)

  • AvatarÄh.... Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Wagen und (Bei)Fahrer kamen mir bekannt vor:

    • nuzznuzz Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      der braucht keine hebebühne :P

  • AvatarMr. B Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    was mich da viel mehr überrascht hat, war echt das die da innerhalb von sekunden nen kran am start hatten.

    hätte jetzt eher damit gerechnet das 50 leute ins matschloch hüpfen und die karre rauswuchten. :D

  • Avatarmomo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    scheiße mann, den unteren (um den es ja ging) hab ich erst gar nicht gesehen, der ist mir erst aufgefallen als der obere raus war – heftig, der arme kerl

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 7 Daumen runter 9

    Entschuldigt mir mein Sarkasmus, ich habe momentan meine Sarkasmus-Woche (hält momentan seit einigen Jahren an) X_X .
    Aber von “like a boss” kann nicht die Rede sein…. Der Kerl hat mehr „Glück als Verstand“!
    Auch ohne ein Offroad Weltmeister zu sein, was hat der Typ eigentlich erwartet (gelten für ihn nicht die Naturgesetze der Schwerkraft/Kippwinkel von Geländewagen). :-?? Natürlich kann es auch mal in die Hose gehen, wenn man an die Grenzen geht (No Risk no fun).
    ABER BITTE, WIE KANN MAN SO EIN HINDERNIS ANGEHEN! ~x(
    Entweder links oder rechts durch die Senke, aber bitte schön nicht so…..!!
    Mein tiefer Respekt an die Bevölkerung der ehemaligen UDSSR die mit einen Wolga oder Lada, dieses Hindernis genommen hätten. ^:)^
    Scheinbar hat dieser neureiche Russe sein Blaulicht schon am Start abgefahren und hat diese Schlammpackung verdient! >:)

  • GlobiGlobi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Der nimmt nächstes Mal einen Schnorchel mit!

  • AvatarStörni Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Aber die „Rettungsaktion“ war ja mar richtig schlecht. Also wenn ich seh, dass einer oben liegt und luft bekommt, un ein anderer unter Wasser ist, dann lass ich den oberen wie er grad ist und heb das Auto komplett hoch, anstatt ewig lang rumzumachen bis der obere seine gurte aufbekommt, und dann erst die Seile an den Wagen zu legen.
    Oder wie der beifahrer erst noch 15 sekunden auf dem Wagen rumturnt, anstatt den Helfern Platz zu machen.

    • Avatargarfield Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      Sehe ich auch so!
      Dem Fahrer war es wichtiger nicht nass zu werden. Kann der Beifahrer ja absaufen.
      Zum Rest: Zu viele Köche verderben manchmal dem Brei (hier Matsch).
      Die Krönung ist aber der eine Typ mit der Zigarette noch in der Fresse. [-X

    • AvatarDomi Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      60 Sekunden bis das Auto in der Luft war, so schlecht ist das nicht.

  • AvatarMax Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    ist nicht russland sondern ungarn, sprechen zum schluss sogar deutsch ;)

  • AvatarThomas Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Man achte auf den einen Helfer mit der Zigarette. Ich glaube er würde eher sterben als die Kippe auzumachen.

  • Kommentare sind geschlossen.