Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Georg Schramm über die Flüchtlings- und Wirtschaftskrise

Politisch in die neue Woche. Georg Schramm spricht über Flüchtlings- und Wirtschaftskrise und über einen großen Krieg, in dem wir uns alle bereits befinden.

Georg Schramm Flüchtlings Wirtschaftskrise Krieg

YouTube-Direktlink

13 Kommentare

  • Oliver Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Der Worte sind genug gewechselt, laßt mich auch endlich Taten sehn!
    Johann Wolfgang von Goethe/(1749 – 1832), aus Faust I

    Demokratie (nach altgriechisch δημοκρατία „Herrschaft des Staatsvolks“, Kompositum aus δῆμος dēmos „Staatsvolk“ und κρατία kratía „Herrschaft“, vgl. auch -kratie) bezeichnet Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen, indem dieses – entweder unmittelbar oder durch Auswahl entscheidungstragender Repräsentanten – an allen Entscheidungen, die die Allgemeinheit verbindlich betreffen, beteiligt ist.

    • Ms. AnonymousMs. Anonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Utopie!
      Eine Idee, die so wirklichkeitsfern oder fantastisch ist, dass man sie nicht verwirklichen kann.

      • Oliver Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Ja, da hast Du recht

    • Bescheuert Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      wie sage ich immer:
      Was ist der Unterschied zwischen einer Demokratie und einer Diktatur?
      In einer Demokratie kannst du dir die Diktatoren selber wählen……
      Und dann ist schon Schluß!

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 19 Daumen runter 6

    Immer nur meckern kann das Volk…
    Wird Zeit das wir das Volk austauschen, damit unsere Politiker in Ruhe + Frieden leben können!

  • ABDULABDUL Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Die Summe aller Kommentare unter diesem Beitrag sind ein guter Spiegel der Gesellschaft.

    Ein gehaltvoller Beitrag hat eben keine Chance gegen große Brüste und einen Tennisschläger. Ich bin seit dem ersten Video Cartoonländer, aber so wirklich holen mich nur noch Dinge wie hier zu sehen ab. Die gebalte Belanglosigkeit in der wir uns suhlen kann man an anderer Stelle eh viel leichter und hochfrequenter konsumieren.
    Nichts gegen Dich Matthias! Danke das Du diese Seite betreibst und auch solche Beiträge teilst und zum Denken anregst.

    Ich verbleibe mit einem Zitat.
    „Das Land, das die Fremden nicht beschütz, geht bald unter.“ Johann Wolfgang von Goethe

    • yussuf Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      stimmt, nur die Dosis machts ob es Gift ist oder nicht.
      Und diese Dosis in der Menge kann nur Gift sein, oder?

      • Jan Daumen hoch 1 Daumen runter 1

        Falsch! Anfang der 90er haben wir mehr Flüchtlinge aufgenommen (Balkankrise) und hatten weniger Probleme, obwohl wir da noch die Wiedervereinigung zu stemmen hatten.

        Wenn die EU also heute weniger Flüchtlinge aufnehmen kann, als Deutschkand direkt nach der Wiedervereinigung, dann hieße das, dass die EU heute weniger leistungsfähig ist, als Deutschland alleine direkt nach der Wiedervereinigung…

        Das Problem ist nicht die Leistungsfähigkeit der EU, das Problem ist dass wir uns überhaupt nicht auf eine absehbare Krise vorbereitet haben.
        Hätte man 2013 mit dem Wohnungsbau angefangen (für Flüchtlinge UND für einkommensschwache Teile der Bevölkerung) und entsprechende Strukturen sowohl für die Registrierung als auch die Versorgung der Flüchtlinge aufgebaut, wäre das Problem viel kleiner.

        Achja, und hätte man die Flüchtlingslager im Nahen Osten entsprechend versorgt, so dass sie nicht die Nahrungsmittelrationen hätten halbieren müssen, dann wären von vornherein weniger Flüchtlinge hergekommen.

        Die Flüchtlingskrise in Europa ist gewollt, denn das aktuelle Chaos hätte sich einfach mit oben genannten Mitteln verhindern lassen.

    • Schorsch Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Jetzt tu doch nicht so als ob dieses Video der Gipfel der intellektuellen Selbstreflektion wäre, dieses Gequatsche war weder differenziert, noch hat es irgendetwas wirklich auf den Punkt gebracht (nagut hat es, aber unter falschen Prämissen und von daher wertlos).

      Und nur um deine Argumentation aufzugreifen, politisch relevantes Material und Satire kann man auch an anderer Stelle viel leichter und hochfrequenter konsumieren.

  • KickboxritterKickboxritter Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Da erzählt der sowas und das Publikum lacht auch noch X_X

  • timefrenzy Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Danke für solche Videos. Mag sein daß es vielleicht nicht populär ist, aber dennoch wichtig.

  • Schreibe einen Kommentar

    :-) 
    :-D 
    *:D* 
    :P 
    =D* 
    X_X 
    ~x( 
    mehr...
     

    *