Lustige Videos und witzige Fun-Filme

19 Kommentare

  • McMc Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Nix zum Füsse ausstrecken.

    • AvatarHansmakkar Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      das kommt noch :D

  • AvatarRonny-1 Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Ist das „unten d’runter“ ein Midizinball??? ^#(^

    Aber: Tolle Leistung – Weiter so!!! :-bd

    • Avatarmetzgar Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Scheint so. Trotzdem eine geniale und wahrscheinlich auch billige Lösung um die Landung ’sanft‘ zu machen. Sieht man ja gut bei 2:33. Ohne den Ball würde ich wahrscheinlich gar nicht Landen wollen :D

      • AvatarHansmakkar Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        und wat macht man damit so ? Fliegen dann die Paparazi in Zukunft um die Stars herum ?
        oder hat dann jeder so einen und fliegt mal eben zum bäcker ?
        fragen über fragen :B

  • Avatargarfield Daumen hoch 5 Daumen runter 3

    Einfach GEIL! Und noch besser: Die Made in Germany gibt es doch noch. :fan: :fan: :fan:

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 6 Daumen runter 5

    Man könnte das ganze noch leichter machen, wenn man der Frau/Freundin die Fernbedienung gibt. Dann zeigt sich die wahre Liebe! Schatz, nein, nicht auf die Autobahn zusteuern!

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 17 Daumen runter 8

    Fake, das Ding stand still und hat sich überhaupt nicht bewegt! [-(
    Die haben nur die Erde hin und her bewegt :B

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 1 Daumen runter 6

      MADE IN GERMANY :-bd
      Für interessierte ein wenig Hintergrundwissen, verbunden mit der Würdigung des Hobby-Wissenschaftler Klaus Dieter Paschulke (Erfinder des Antigravitationsmodulator, den man sicherlich auf eine Stufe mit Thomas Alva Edison und Albert Einstein stellen sollte): :B
      Klaus Dieter Paschulke wurde am 01.04.1868 in Hagen geboren. Nachdem er 1912 die Ausbildung als First-Janitor-Assistant (Hausmeisterassistent) bei der Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG abbrach, zog es ihn in die weite Welt.
      So zog er 1958 mit seiner Frau Chantal und seinen drei Kindern (Kevin, Justin + Franz Ferdinand) nach Gelsenkirchen. Seine Tätigkeit als Fanartikelverkäufer in Gelsenkirchen (für den BVB 09), gab ihn die genügende Zeit, um seinem Hobby (der Wissenschaft) zu frönen.

      Nicht nur das er 1972 im Keller der Plattenbausiedlung (Florastraße 12) den ersten Teilchenbeschleuniger entwickelte (mit den auch Schwarzwälder Kirschtorten beschleunigt wurden), entwickelte er auch den ersten Antigravitationsmodulator!
      Am 01.04.1999 schaffte also nicht nur K.D. Paschulke einen Schokoriegel (Milky Way der Firma Mars Incorporated) auf Milch zum schwimmen zu bringen, sondern auch für eine Millisekunden zum Schweben bringen.
      So griff im Jahre 1998 griff die ESA-Deutschland (Ennepe Space Agency) die Grundlagenforschung von Paschulke auf und entwickelte am 11.11.1997 den ersten industrielen Antigravitationsmodulator.
      Nur so konnte am 01.04.1899 dieses Video erstellt werden!

      R. I. P.
      In Gedenken an Klaus Dieter Paschulke, der in den frühen Morgenstunden des 23. Oktober 2011 auf tragischer Weise verstorben ist! (Bei dem Versuch eine Straßenkreuzung zu überschreiten, durchbrach ein übermüdeter LKW-Fahrer aus Polen, die Leitplanken der A3 und Paschulke wurde durch die nicht verglühten Trümmerteile, (des deutschen Forschungssatellit Rosat) erschlagen. ^:)^

  • AvatarNur ein Gast Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Am besten ist die Monkey Island ähnliche Musik am Ende!

    Ansonsten reife Leistung, eben Made in Germany :-)

  • AvatarBladerunner Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Juri Gargarin sagte “ Wie schön“. Ich kann nur sagen WIE GEIL!

  • AvatarMoe Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Und jetzt mal bitte den „Aufzugmodus“ wie beim Hexacopter (5:53): http://www.cartoonland.de/archiv/hexacopter/

  • AvatarMondkind Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    :fan: :fan: :fan:

  • AvatarHansmakkar Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    das braucht noch was zeit ,aber die Zukunft kann kommen :)

  • Avatarulki Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    über solch Gerät werden sich zuerst die Paparazzi freuen

  • CatwieselCatwiesel Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Da springt keine Bluse auf…

  • AvatarOha Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Schwobe‘ schaffe, Badner denke’…

  • Avatarcrush20 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    das kann man bestimmt auch super mitm körper steuern das wird interessant, wie bei den segways:)

  • AvatarPeter Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hallo zusammen,kann mir einer sagen ob er für dieses Flugmanöver einen Pilotenschein benötigt?

  • Kommentare sind geschlossen.