Lustige Videos und witzige Fun-Filme

9/11 – In Heaven

In Gedenken an die Opfer des 11.9.2001.

trauer, danksagung, 9/11

Its been a year daddy
I really really miss you
But at least your safe now
In a good place called heaven.

We had your favorite dinner tonight
I ate it all up
Even though I dont like carrotts
I learned how to swim this summer
I can even go under water
Cant you see me?

I started kindergarden this year
You are the greatest daddy
I can swing by myselft even though
I miss you can you see me.

I miss how you tickled me
Tickle me …my belly hurts

I try not to cry.
I know you dont like it when I cry.
You never wanted me to be sad I try
but it hurts.

Maybe someday I can visit you
in heaven. I have to go to bed now
I sleep with the light on in case you come
home to say good night , I love you so much

I miss you daddy….

Song By DJ Sammy/Yanou

182 Kommentare

  • AvatarMontagsmaler Daumen hoch 9 Daumen runter 6

    Oh toll
    überall wird man zugeschüttet mit diesem mist.

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 6 Daumen runter 2

      Also ich finde Montagsmaler hat recht!Ist zwar schade um die Toten, aber genau betrachtet sollte man das Mitleid sparen und sich den Verursachern zuwenden…..

  • Avatarmatttin Daumen hoch 9 Daumen runter 4

    @montagsmaler; wenn du das nicht sehen willst, dann klick weiter oder schalt um aber spar die deine blöden sprüche. ein bisschen mehr respekt vor den toten und deren angehörigen.

  • Avatarpassi Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    sehr traurig eigentlich :( wenn man der kleinen zuhört.

  • AvatarPhil Daumen hoch 6 Daumen runter 3

    Montagsmaler… schade dass niemand von deiner Familie ein einem der Gebäude war – vielleicht hättest du dann etwas mehr Respekt vor dem was da passiert ist! Ich wünsche es wirklich niemand – aber dann red bitte nicht so einen Stuss!

    Was am 11. September passiert ist hat uns alle geschockt – für einen Moment stand die Welt still. Wer auch immer dieses Video gemacht hat, hat meinen vollen Respekt verdient! Der Song, die Stimme des Kindes und die Bilder sagen mehr als 1000 Worte…

    Rest in Peace!

  • Avatarspressi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    ich glaub, montagsmaler wäre es nicht wert, dass jemand aus seiner familie stirbt, damit ihm die augen geöffnet werden. zumal montagsmaler für sich selbst verantwortlich ist und somit auch nur selbst für sein tun verantwortlich gemacht werden kann.

    Keiner ist unnütz: er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

  • AvatarNobody Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    @Montagsmaler:
    Zu Deinem Statement sei folgendes gesagt, auch wenn Du es vermutlich nicht verstehst:

    „Nur wenige Menschen sind richtig lebendig.
    Und die, die es sind, die sterben nie.

    Nur wenige Menschen lieben wirklich,
    und die, die es tun, die vergißt man nicht.

    Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.“

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    Darüber kannst Du nachdenken………..

  • AvatarMarcus Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich finde es ein sehr schönes Video! Schlimm das sowas passiert ist!
    Aber genauso schlimm ist das es so dumme Menschen wie Montagsmaler gibt! Sein Schicksaal wird ihn auch irgendwann mal treffen, dann redet er anders…

  • Avatarflammen Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Ein Toter – das ist eine Tragoedie; 1000 Tote – das ist Statistik“

  • AvatarVoomber Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Hey, Ihr alle zieht ganz schön über Montagsmaler her. Teilweise schon fast geschmacklos. Aber Ihr habt recht!

    Lieber Montagsmaler,
    denke darüber nach, was in dem Filmchen gesagt wird. Ja, die Amerikaner überziehen alles ein wenig. Immer etwas zuviel des Guten. Aber hinter diesem Film verbergen sich Schicksale. Viele Familien weltweit haben durch die Anschläge Angehörige verloren. Also, bevor du das nächste Mal etwas schreibst, denke erst einmal darüber nach!

  • AvatarDoupi Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Nein – bitte nicht auch noch hier…

  • AvatarMontagsmaler Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    hi
    was soll das? warum so ein terz für die 3000 im WTC?
    Warum kein Terz für die zehntausenden im Irak? Afganistan? Afrika?
    Von mir aus können die in den USA trauern, aber wir? Habt IHR leute da verloren? Wieso so wählerisch beim trauern? Los trauert mal für all die Leute die täglich im Irak und Afganistan weggebomt werden, für die Libanesen unter Israelischen Streubomben.
    Ihr macht eucht doch lächerlich

  • AvatarDasBaum Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    montagsmaler, ich glaube du verstehst hier alles falsch…schade

  • Avatardienstagsmaler Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    montagsmaler hat völlig recht!überlegt euch mal was in anderen ländern so abgeht!bloß weil man dass mit 11. sept so mit den medien aufgepuscht hat trauert jetzt jeder!und an die anderen denk niemand-nur an die f**K USA!!!

  • AvatarconfusInk Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    An alle hier: kommt mal wieder auf den Boden.

    Ich denke es bringt weder was, sich über die Kommentare von anderen zu beschweren, noch zu vergleichen, welches Kriegsverbrechen schlimmer ist, das weckt die Toten eh nicht mehr auf, oder?

    Es gibt genug Leid auf der Welt, und statt zu diskutieren, was jetzt schlimmer ist und wer unsere Trauer „verdient“ hat, sollten wir unsere Energie verschwenden, zu überlegen, was wir dagegen tun können. Es besser machen.

    Das ist nämlich viel schwerer…

  • AvatarTimo Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Hi, also in einer Hinsicht hat MontagsMaler recht,……im Irak un den anderen Laendern sterben auch viele Menschen !SINNLOS! aber trotzdem sollte man auch nich sorn mÜll schreiben wie „warum so ein terz für die 3000 im WTC?“ auSSerdem warn das nich 6000 menschen??? Gruß Tim0

  • AvatarBesserwisser Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Bei diesen Anschlägen, in denen vier entführte Passagierflugzeuge als Werkzeuge benutzt wurden, starben insgesamt etwa 3.000 Menschen:

    * 2.602 Menschen in und an den beiden Türmen des World Trade Centers
    * 125 Personen im Pentagon
    * 5 Personen erlagen später im Krankenhaus den erlittenen Verbrennungen
    * 247 Passagiere und Besatzung und die 19 Entführer in den Flugzeugen
    * 24 weitere Personen gelten offiziell als vermisst

  • AvatarNobody Daumen hoch 4 Daumen runter 2

    Bevor sich jetzt noch ein Mittwochs- oder Donnerstagsmaler meldet, sei folgendes gesagt:

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    Natürlich sind ALLE Gewalttaten auf der Welt furchtbar und verabscheuungswürdig.

    Aber es muß erlaubt sein, an SPEZIELLEN Tagen von SPEZIELLEN Ereignissen auch über SPEZIELLE Opfer zu trauern und ihrer zu Gedenken.

    Deshalb sind alle anderen NICHT automatisch vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!

    Außerdem frage ich mich:

    Kann man sich nur betroffen fühlen, wenn man selbst ganz nah davon betroffen ist…..?

    Muß man Menschen persönlich gekannt haben, um sie zu betrauern…..?

    Sollte man sein Mitgefühl so reduzieren…..?

  • Avatar.* Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    (.)(.) Eine Träne sagt mehr als 1000 Worte!!!
    */
    _*
    *

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Es war wirklich ein schreckliches Attentat, aber bei weitem nicht das „Einzige“ welches Menschenopfer in großem Maße kostete.
    Immer ist es schlimm, wen unschuldige Menschen für die Ideologie einer extremistischen Gruppe sterben.
    Jedoch kann ich Montagsmaler gut verstehen. Überall wird man mit dem Anschlag am 11.09.2001 mit irgendwelchen Videos und

    Berichten konfrontiert.
    Daher ist seine Einstellung dazu gut nachzuvollziehen, jedoch währe es unnötig gewesen Sie hier zu Posten.

    @Phil
    Zitat Phil: „Montagsmaler… schade dass niemand von deiner Familie ein einem der Gebäude war“
    Deine wahrlich geschmacklosen und verletzenden Kommentare zeigen dein unüberlegtes und gehässiges Wesen.

    Aber da bist du hier ja nicht allein damit…

    @Admin

    Du Schreibst „In Gedenken an die Opfer des 9.11.2001“

    In Deutschland wird erst der Tag und danach der Monat genannt; also sollte deine „Überschrift“ doch besser (um Verwechslungen

    zu vermeiden) In Gedenken an die Opfer des 11.09.2001 lauten, somal du die „Überschrift“ auch auf deutsch geschrieben

    hast.
    Es währe auch Möglich das Datum in amerikanischer Schreibweise beizubehalten. Jedoch in diesem Fall sollte es in

    Anführungszeichen gesetzt werden.

    Dies sollte keine Kritik sondern ein freundlich gemeinter Hinweis sein.

  • AvatarPechvogel Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Einfach mal zur Machart des Videos: das hat nur Pathos, keinen Ethos.
    Würden die gedankenvoller damit umgehen können und kein kleines Kind dahin stellen (was ich auch irgendwie Markaber finde, wenn Eltern sowas machen), sondern z.B. ALLE Angehörigen zeigen und damit vielleicht visuell klarmachen wie viel Trauer der Anschlag schon unmittelbar bei Angehörigen auslöste, dann hätte ich wenigstens Verständnis dafür, aber so muss man sich doch distanzieren.

    Tiefe von Gefühlen entsteht für mich nicht allein durch ungehemmtes Herauslassen von Emotionen. Noch nichtmal das glaube ich ist hier der Fall, denn der kleine spricht doch keinen Text den er sich nicht selbst ausgedacht hat. Mir fehlt einfach die Wahrhaftigkeit, die anscheinend in sovielen Dingen in den USA fehlt!

  • Avatarelfterseptember Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    @ leisepeter: wäre schreibt man immer noch ohne h!

  • AvatarJensen Button Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    WARUM!? jedes mal wenn ich es mir ansehe hoffe ich das das ende anders aussieht, aber dem ist nicht so. Was geschehen ist ist geschehen! Danke an alle meine Brüder!!! Rest in Peace!

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    @elfterseptember

    Gratulation du bist der Held des Tages!
    Dir kann wirklich keiner das Wasser reichen.
    Keiner kann einen Rechtschreibfehler so toll finden wie du; und diesen auch noch dazu Posten.
    Entschuldige das ich nicht soviel Zeit damit verwende wie du, Andere auf Ihre Rechtschreibfehler hinzuweisen. Daher gebührt dir die Ehre des „Helden des Tages“!

    PS. Ich verstehe ja, daß dich dies sehr auslastet aber: Noch toller wirst du sein, wenn du auch noch einen Kommentar dazu schreiben würdest.

  • Avatarjo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Der Dreck interessiert mich nicht.
    Alles Gerechtfertigt.
    Über Hiroshima Opfer würde ich trauern.
    Amies meinten Atombombe auf Hiroshima abzuwerfen.
    Und jetzt haben die Amies einen Anschlag bekommen.

  • Avatarjo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Die Amies machen so ein großen Terz ey…

  • Avatarjo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Immer das gerede von wegen ach so schlimm blablabla. Im Grunde geht das doch jedem am Arsch vorbei. Immer wieder solche Themen aufbringen.

  • Avatarelfterseptember Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Nicht weinen, leisepeter. Sei froh, dass du heute schon was gelernt hast. Von nun an wirst du sicher nie wieder „wäre“ mit h schreiben und das ist doch toll, oder?
    Dein Held

  • Avatardasgehtaufkeinekuhaut Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    @ELFTERSEPTEMBER, was du dir so einfählen läßt, …ist ja ziehmlich dähmlich! Du solltest lieber einen guten Kommentahr von dir geben. Nähmlich über das schreckliche Tema hier!

  • AvatarJesch Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ein sehr schönes und zugleich trauriges Video.
    Ich finde es zwar auch teilweise etwas nervig, das man in den letzten Tagen nichts anderes mehr hört als davon, aber andersherum darf soetwas niemals vergessen werden.Auch nicht 5 Jahre danach.
    Ich selber bin Feuerwehrmann und wenn ich die Bilder meiner Amerikanischen Kollegen sehen, wie sie in diese staubwolken rennen, kann ich nur sagen Hut ab. Ich ziehe vor jedem Retter den Hut, der dort reinging um anderen zu helfen. Klar, es ist unser Job, aber ist auch unser Leben. Diese Feuerwehrleute haben ihr Leben riskiert, bzw gelassen, für 100te von anderen Leben, die heute sagen können: “ Ich währe fast draufgegangen, wenn ich nicht meinem Lebensretter gehabt hätte!“
    Darüber sollte jeder von uns einmal nachdenken.
    Feuerwehr heißt nicht gleich Saufverein! Feuerwehr heißt Verantwortung tragen und dort helfen wo andere Hilfe brauchen.
    Mein Gedanke gilt ganz besonders den Feuwehrleuten, weil ohne ihren Einsatz wären mehr Menschen ums Leben gekommen.

    Und eins noch zum Schluss:

    Egal wer hier welchen Kommentar abgibt, egal in welcher Form.
    Niemand und wenn es noch so ein Vollidiot ist, hat es verdient so grausam zu sterben,wie die Menschen im WTC.

    R.I.P alltogether

  • AvatarAttention pls! Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Für alle die die Wahrheit über den 9.11.01 wissen möchten, schaut euch das Video im Link mal an

  • AvatarEnis Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @ jo
    Ja die Amis haben die Atombomben abgeworfen, aber sie wussten damals noch nicht was das für Folgen haben würde. Ausserdem war da Krieg und es sind auf beiden Seiten viele gefallen. Ausserdem haben die Japaner auch mit dem Krieg gegen die USA angefangen.
    Am 11.Septemper da gab es aber keinen Krieg und es waren auch keine Soldaten die das Flugzeug gelenkt haben, sondern Terroristen.

    PS: Alle die glauben die USA hätten den Befehl gegeben die Flugzeuge in die Türme reinfliegen zu lassen haben echt ein Rad ab. Wollten die Amis in den Irak, Afganistan oder sonst wo einmarschieren hätten die des auch ohne so eine Aktion machen können.

  • AvatarAngenervt Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    boah ey wo man auch hinschaltet: nur 11.9. …… wir haben in unserer schule nicht mal die schweigeminute abgehalten, die gönne ich den amis ja noch. aber diese ganzen videos mit dem ganzen mist und so weiter: ich will nicht 1000 mal sehen wie sich die menschen voller panik aus dem haus stürzen, ich weiß es ist tragisch, aber das reicht mir auch irgendwann. wenn es einen spamkönig gäbe unter den news, dann wären das die filme zum 11.9., von ein paar Ausnahmen abgesehen (ein paar GUTEN)

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Jesch

    Danke für deinen guten und treffenden Beitrag zu diesem Thema.

  • Avatardouble Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Habe ein kleines Problem, könnte mir vielleicht bitte jemand sagen wie ich mir das vid anschauen kann.
    Danke

  • Avatar@r!$, Nr.20 Soccio Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Es is schon sehr traurig was da passiert ist, aber was is mit den ganzen anderen Anschlägen? Würden wir um alles trauern wie um den Anschlag auf das WTC hätten wir keinen freien Tag mehr…(ich weiß is übertrieben). Ich finde persönlich das man nich immer um eine einzige Sache trauern kann…vorallem hat die USA selbst denn Einsturz mit verübt…Hab im Fernsehen gesehen, das Sprengsätze mitgezündet wurden…und das werden unmöglich irgendwelche Terroristen reingeschmuggelt haben. Meine Theorie is das Bush nur auf einen Krieg auswar und den hat er ja bekommen. Denn er hatte Angst. Angst davor nich wieder gewählt zu werden und die Menschen in der USA haben selbst gesagt das sie wenn Krieg ist immer den gleichen Präsidenten behalten wollen. Jetzt hofft er mit der Masche immer weiter zukommen. (Wie gesagt meine Meinung)

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    das diese menschen gestorben sind ist wirklich traurig:(
    aber das verbrechen daran ist das, dass alles von der kriminellen bush regierung inszeniert und geplant war. DAS und genau DAS ist das wahre verbrechen daran!
    wer’s nicht glaubt:

    http://video.google.de/videoplay?docid=-7880434346319073144&q=11+sept

    die zeit sollte man sich nehmen. da brauch keiner mehr zu sagen das es “ein überraschender anschlag“ war.

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    das die ganzen menschen dabei gestorben sind ist schon traurig:(
    aber das verbrechen daran ist das alles inszeniert und geplant war um somit die angriffskriege ums öl zu rechtfertigen.
    DAS und genau DAS ist das wahre verbrechen daran!
    wer’s nicht glaubt soll im google video search ’11 sept‘ eingeben und sich das 43:39min lange video anschauen (kann die url mal wieder nicht posten, da scheinbar vom admin geblockt)
    die zeit sollte man sich nehmen. da braucht keiner mehr zu sagen das es nur “ein überraschender terroristischer anschlag“ war!

  • AvatarOliver Pocher Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Die armen armen Amis ! tztztzt !

    wie kann man nur so gemein zu euch sein, ihr seid doch so ein nettes,freundliches und friedliebendes Volk.

    Also wirklich , das war doch nicht nötig mit den Flugzeugen …

  • AvatarLaMe Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Was für ein scheiß wieder.

    Und denn ist’s auch noch 4 Jahre alt, oder wie?
    „Its been a year daddy“

  • AvatarBesserwisser Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    enis, du bist ein vollidiot.
    denn nur vollidioten rechtfertigen einen Atombombenabwurf auf eine Stadt.
    NUr vollidioten begründen es mit „sie wussten nicht was passier“

  • Avatarwww.reviersheriff.de Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Ich wollte eigentlich zur Sache nichts sagen, aber sonst bekomme ich die Nacht kein Auge zu.

    Ich kenne kein Datum so genau wie den 11. September. Fragt mich was ich am 10. oder 12. September gemacht habe, ich habe keine Ahnung.

    Am 11.09.2001 habe ich (Frühmorgens 02:00 Uhr) meinen 3. Jährigen Sohn in das Florence-Nightingale-Krankenhaus in Düsseldorf-Kaiserswerth mit 42 Grad Fieber gebracht. Ich wurde mit meinen Sohn Stationär in der Kinderklinik aufgenommen, während sich meine Frau mit unseren 2. Jährigen Sohn Zuhause aufhielt. Dieser Umstand ist für einen Familienvater sicherlich prägend, hätte für mich als Mann der sich kein Geburtstag merken kann, keinen Datums bleibenden Eindruck hinterlassen( mein Sohn wurde 3. Tage später gesund entlassen).

    Gegen Nachmittag telefonierte ich mit meiner Frau und sie erzählte mir das zwei Flugzeuge in das World-Trade-Center gestürzt sind………….
    Meine Wortwörtliche Antwort war: “Ja und denn Eiffelturm in Paris haben`se auch geklaut“.

    Sie löste mich im Krankenhaus ab, damit ich mich Zuhause Duschen und umziehen konnte. Natürlich nutzte ich die Zeit um Nachrichten zu sehen (in der Kinderklinik gab es kein Fernseher).
    Ich sah in diesen Zeitraum wie der erste und der zweite Turm einstürzte und musste als Erwachsender Mann weinen.
    In diesen Moment stürzten nicht nur die Türme zusammen, sondern eine Weltanschauung von Menschlichkeit, Nächstenliebe und Sicherheit. Eine Sicherheit die ich meinen mittlerweile drei Kindern und meiner Frau bieten wollte. Eine Sicherheit die meinen Kindern ermöglichten, nicht mit Ängsten auf der Straße spielen zu müssen.
    Sie sollten nicht mit den (lächerlichen)Ängsten groß werden wie ich und meine Generation.
    Vor Baader Meinhof und der RAF, vor Entführungen und Bombenanschlägen. Kinder die im Garten spielten von Polizisten mit Maschinenpistolen bewacht. Von Zivilstreifen, die in hässlichen Gelben oder Weißen VW-Passat, die Straße auf und ab fuhren.

    Sicherlich war meine Kindheit Göttlich im Verhältnis zu manchen Kindern die ihr Leben im Libanon verbringen musste. Mir ist bis heute die Politik der USA und Israel unverständlich. Eine Einstellung die mich als Nazi oder Rechtsradikaler darstellt. Ich kann nur hoffen das die USA und Israel ihre Außenpolitik überdenkt und Frieden einkehrt.

    Für mich ist der 11. Sept. einer der wichtigsten Tage die ich kenne und darf nicht in Vergessenheit geraten. Wenn man bedenkt wie viel Tote die Opfer des World- Trade-Center mit sich brachten: Afghanistan, Irak, Madrid, London………

    Ein klasse Video was Emotionen weckt und hoffentlich nicht für Propaganda Zwecke missbraucht wird.

  • AvatarPhilipp Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    9/11 is echt traurig … find ich super ,dass ihr wowas reingestellt habt. @mustermaler: wenn man so nen schwachsinn schreiben kann is des echt peinlich und eine schande fuer dich. wie wuerdest du fuhelen wenn einer deiner liebsten bestorben waere am 11.9.2001

  • AvatarDefJam Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    ich weiß nicht warum manchen leute ein problem mit diesem video haben. dieser terroistische angriff hat ca 3000 menschen das leben gekostet. diese leute starben egal welche hautfarbe sie hatten oder welchen gott sie anbeteten…
    wenn man diese trauer nicht teilen möchte ist das eines jeden eigene entscheidung, aber die der anderen zu stören finde ich geschmacklos und lässt auf kein hohes niveau schließen.
    des weiteren sollte man auch keinen terroristischen angriff mit einem krieg vergleichen. denn das sind 2 völlig unterschiedliche dinge.
    ich trauere an so einem tag um die leute die unschuldig ihr leben lassen mussten und um die, die bei dem versuch andere zu retten dabei mit ihrem leben bezahlt haben.

  • AvatarSpence Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    God bless all of the People who dies at the WTC. May they all Rest in Peace. We will never 4get you!!!

  • Avatarjo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    JOOOO
    DIe Japsen mussten den Krieg anfangen
    weil die Amies denen das Öl abgekappt habn

  • AvatarNobody Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    New York City hat 11 Buchstaben.
    Afghanistan hat 11 Buchstaben.
    Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte,die Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.
    George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.
    Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser:

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    1. New York ist der 11 Staat der USA.

    2. Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte die Flugnummer 11

    3. Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11

    4. Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog hatte 65 Passagiere. 6+5=11

    5. Diese Tragödie fand am 11 September statt. Oder, wie es heute genannt wird, 9/11. 9+1+1=11

    6. Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen Rettungsdienstes 911. 9+1+1=11
    Kein Zufall…?! Lies weiter und denk weiter darüber nach:

    7. Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten Flugzeugen 254.
    2+5+4=11

    8. Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und wieder 2+5+4=11

    9. Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt.
    3+1+1+2+4=11

    10. Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das WTC statt.
    Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9+1+1=11
    Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:
    Öffne ein Word Dokument und mach folgendes:
    Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des Fluges, das zuerst in
    die Zwillingstürme einschlug), markiere Q33 NY, ändere die Schriftgröße auf
    48 und ändere die Schriftart auf wingdings (1)…..

  • AvatarAcid Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Echt traurig.Bei mir kullerte sogar eine träne bei diesem Video

  • Avatarich weiß was Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    an alle die glauben die beklopten aus dem irak haben das gemacht.googelt mal pentagon strike.ich glaube da kommen so einige zweifel.die amis sind leider etwas leichtgläubig und unglaulich naiv.

  • AvatarMike Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Traurig genug was da abging, aber man sollte mal das Video mit dem Titel „Loose change“ anschauen,findet man bei Google.video, dauert ca, 90min. aber danach sieht man das alles mit anderen Augen.

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich hoffe, keiner von euch ist so dumm, diese Schwachsinnspost von Nobody ohne weiteres zu glauben!

    Keines der Flugzeuge, die in die Terroranschläge verwickelt waren, flog unter dieser Flugnummer!

    hier sind die Flugnummern von den Anschlägen des 11. Sep in den USA:
    Flug AA 077, Flug AA 011, Flug UA 175 und Flug UA 093

    Und auch die Zahlen der Passagiere stimmen nicht.
    Und und und….

    Diese Rechenbeispiele lassen sich übrigens in geglicher Form weiterführen zB.:

    wingdings hat 9 Buchstaben.
    Schriftgröße 48
    Anzahl Flugzeuge 2
    Anzahl Türme 2
    Anzahl amerikanischer Präsidenten zum betroffenen Zeitpunkt 1

    Schriftgröße – (Buchstaben von wingdings x Anzahl der Flugzeuge x Anzahl der Türme + Anzahl der antierenden Präsidenten) = 11
    48 – (9x2x2+1) = 11

    oder
    NOBODY ist eine Person
    dies war der 46. Post hier

    4+6 = 10 + 1 = 11 Oh, Oh man legt sich wohl besser nicht mit dir an. *g*

    oder
    2 Türme + 2 Flugzeuge + 1 Präsident = 5
    11 ist die 5. Primzahl !!!

    O mein Gott ! Es ist wahr! … *g*

  • AvatarNobody Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Leisepeter

    Der oben eingefügte Text entstand nach dem Motto:

    „Kenntnisse kann jedermann haben,
    aber die Kunst zu denken
    ist das seltenste Geschenk der Natur.“

    Manche überschauen den Hintergrund und andere eben nicht.

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    In diesem Sinne…..

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @NOBODY

    Willst du damit etwa sagen, daß du weder Kenntnisse, sowie auch das „Geschenk“ des Denkens nicht bekommen hast?
    Oder warum Copy und Pastest du dies hier?

    Hättest du Kenntnis wären dir die Fehler darin aufgefallen.
    Hättest du nachgedacht währe dir die kindliche Logik in deinem „kopiert und eingefügten“ Post, sicherlich ebenfalls aufgefallen.

  • AvatarNobody Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Leisepeter

    Schaut ja fast so aus, als würdest Du’s DOCH nicht raffen und dabei hatte es den Anschein, als würde ein heller Kopf posten.

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    Schon mal was von schwarzer Satire gehört?
    Anscheinend nicht……

    Außerdem: Wer sagt Dir überhaupt, dass das eine Kopie war…..?
    Du solltest anderen auch ruhig mal was zutrauen und DICH nicht als EINMALIG schlau einstufen.

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    oh man ich weiß nicht warum hier einige so auf die tränendrüse drücken müssen. klar ist es bedauerlich das dort viele ums leben kamen aber der anonymous weiter oben hat mit seinem comment ein sehr gutes video gopostet (einfach mal auf die url klicken!)
    schon komisch das sich ALLE flugzeuge ohne eine einzige reaktion der luftwaffe frei im luftraum bewegen konnten oder das nur am wtc flugzeugtrümmer gefunden wurden.
    ach ja, bush sen. ist patenonkel eines der bin laden kinder. nur mal so am rande…
    komisch, alles seltsame ‚zufälle’…oder doch nicht?

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @NOBODY
    Zitat: „Außerdem: Wer sagt Dir überhaupt, dass das eine Kopie war…..?“

    Zum einen sagen mir dies meine „Kenntnisse“ über dieses Thema, zum anderen bist du zu so einer gedanklichen Leistung wohl kaum selbst fähig.

    Übrigens Google findet ungefähr 420.000 Ergebnisse bei dem Suchbegriff „New York City hat 11 Buchstaben.“
    Dabei findet sich fast ausschließlich (und wortwörtlich) genau der Text, welchen du hier gepostet hast…. und noch so einiges mehr dazu. Abgesehen von deinem immer eingefügten „Zeichen“:———————————o00o–°(_)°–o00o———————————
    Welches übrigens auch nicht von dir selbst ist.

    Daher spar ich mir, hier auch nur einen der Tausenden Links dazu anzugeben. Du schaffst es bestimmt auch selbst den Text in die Suchmaske von Google einzugeben.

    Ich traue Anderen so einiges zu; nur gerade dir halt nicht besonders viel. Wie du ja auch oft genug in deinen Kommentaren darlegst.
    Ich stufe mich in keinster Weise „als EINMALIG schlau“ (wie du behauptest) ein.

    Zitat: „Schon mal was von schwarzer Satire gehört?“
    Ich habe nicht nur „schon mal“ davon gehört sondern ich kann sie auch verstehen.
    Du anscheinend nicht. ;-)

    Also leg nun endlich mal dein übersteigertes „Ego“ ab und trink einen Beruhigungstee.

  • Avatarblub Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Hy, kauft euch mal den aktuellen Spiegel mit der zusatz dvd. Da wird genau das Gegenteil bewiesen, was in dem oben genannten Film gezeigt wird…Aber wenn einer eine Meinung hat, kann man ihn auch nicht überzeugen. Ich sehe da nicht die Weltverschwörung hinter allem und schon garnicht, das die Amis das alles selbst inziniert haben! Im Irak hat Bush nur das gemacht, was sein Vater nicht zu ende gebracht hatte. Lass sie doch die Weltpolizei spielen. Wer tut was ohne nutzen daraus zu ziehen?

  • AvatarGeneral Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @BLUB
    der spiegel ist eine links-liberale Systempresse. Von denen glaub ich garnichts. wahrscheinlich wandert jede ausgabe übern schreibtisch vom bush.
    Die Presse Lügt!!!

  • AvatarDaniel Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    so leute schaut euch doch mal fahrenheit 9/11 an ok dann wisst ihr warum busch son arsch ist ja er lässt nach dem anschlag alle fahmilien angehörigen aus der usa fliegen was soll das denn?? son spast aber wie gesagt schaut euch das an. aber das video ist trotzdem traurig cu

  • AvatarDaniel Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    so leute guter tipp von mir schaut euch 9/11 fahrenheit an ok das gibt super aufschluß über den anschlag. aber das video war ganz schön traurig

  • AvatarNobody Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Leisepeter:

    Na, hoffentlich kannst Du Deine eigene Intelligenz auf Dauer kontrollieren.

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    Ich konzentriere mich lieber auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben und verschwende nicht meine Zeit damit, Dir DEINE Kopien zu erklären.

    Solltest Du vielleicht auch beherzigen, wenn es Dein Ego zuläßt………..

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    die presse ist ein mittel um eine große masse von leuten zu manipulieren und zu lenken…
    afghanistan und irak (vietnam, korea etc. etc… übrigens auch) waren reine angriffskriege (demnächst auch iran??) ohne jegliche erlaubnis der un!
    bush ist nix anderes als der adolf hitler des 20. jahrhunderts!
    er hat kleine kinder für’s öl bombardieren lassen und hat sich selber vorm wehrdienst gedrückt!
    KEIN KRIEG FÜR’S ÖL!!!

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    die presse ist ein mittel um eine große masse von leuten zu manipulieren und zu lenken…
    afghanistan und irak (vietnam, korea etc. etc… übrigens auch) waren reine angriffskriege (demnächst auch iran??) ohne jegliche erlaubnis der un!
    bush ist nix anderes als der adolf h!tler des 20. jahrhunderts!
    er hat kleine kinder für’s öl bombardieren lassen und hat sich selber vorm wehrdienst gedrückt!
    KEIN KRIEG FÜR’S ÖL!!!

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    @NOBODY

    LOL Zuerst Fragst du mich, wie ich darauf komme, daß du Kopiert hast und dann empfindest du es als Zeitverschwendung wenn dir eine Antwort von mir geschrieben wird.
    Mit der Begründung das du dich ja angeblich lieber auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrierst.
    Bisher hast du hier zwar noch keinen einzigen konzentrierten Beitrag abgegeben, aber vielleicht schaffst du das ja noch.
    Deine Äußerungen sind somit wohl nichts anderes als unkonzentrierte Zeitverschwendung.

    Übrigens ich habe dich ja auch nicht nach einer Erklärung gefragt; im Gegensatz zu dir. Somit war auch nie die Rede davon das du mir Kopien erklären sollst.

    Zitat: „Solltest Du vielleicht auch beherzigen,…“ Du rätst mir also, daß ich nicht meine Zeit verschwenden soll um einem unkonzentrierten Bub (wie dir) Antworten auf seine an mich gerichteten Fragen zu geben.
    Du bist echt ein Komischer Lausbub.

    PS. “Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken ist das seltenste Geschenk der Natur.”
    Dies ist ein Zitat von „Friedrich der Große“.

    Heinz Erhardt dichtete über ihn:

    Vom Alten Fritz

    Vom Alten Fritz, dem Preußenkönig,
    weiß man zwar viel, doch viel zu wenig.
    So ist zum Beispiel nicht bekannt,
    dass er die Bratkartoffel erfand!
    Drum heißen sie auch -das ist kein Witz-
    Pommes Fritz!

  • AvatarBlacKKBurN Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Echt so krass als ich das gehört hab, das geht ein unter die haut stellt euch nur das Mädchen vor welche kraft sie aufbringt und wie stark sie im gegensatz zu unseren Kaputte Welt is wieso gibt es sowas überhaup und wieso kommt sowas zu Stande die Frage kann sich jeder selbst beantworten das ist einfach nur das Gefühl macht ich finde es richtig an die opfer zu denken und egal wer es war ob Bush oder Terroristen. Unschuldig waren die leute trotzdem und egal wer das war, da sollte man sich überlegen ob man nich lieber menschenleben rette überall oder Geld zum mond oder in die umlaufbahn schiesst. Nur ein kleiner comment zu den die das schlecht finden oder abweisend reagieren Macht die augen zu und fühlt wie leer es is findet ihr dieses gefühl schön? nein

  • AvatarNobody Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Leisepeter

    Langsam wird’s mit Dir echt langweilig und das eigentliche Thema, um das es hier wirklich geht, verliert sich mehr und mehr.
    Dein Leben muß ziemlich langweilig sein.

    Hältst Deine Statements für wichtig und schreibst dabei nur einen Müll nach dem anderen.
    Pöbelst hier zuerst rum, weil jemand das Wort ‚wäre‘ versehentlich mit ‚h‘ geschrieben und läßt dann Deinen Alltagsfrust an mir aus, nachdem der Typ mit dem Tippfehler Dir gehörig die Meinung gesagt hat.

    Das ist echt arm.

    Vielleicht solltest Du lieber mal darüber nachdenken, wie erwachsen DU bist und Dich fragen, wer hier der wahre Meister der Kopien ist, denn Deine Zitate (Kopien) häufen sich langsam.

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    Und was den Lausbub betrifft: Danke für die Blumen!!!!!
    Da habe ich es doch mit meinem Jahrgang echt geschafft, jung zu bleiben.
    Solltest Dir vielleicht auch den Sinn für Satire und Humor erhalten.
    Das lassen Deine Statements nämlich vermissen; und intelligent sind sie auch nicht.

    Ergo: Ziel eindeutig verfehlt!!!!!

    (Such lieber weiter nach Rechtschreibfehlern und schreib sie in Dein kleines Oktavheft, falls Du die noch von früher kennst. Alles andere überfordert höchstens)

  • AvatarFirefighter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Hallo Leute, erst einmal meine Hochachtung für die Freiwilligen HElfer,Feuewehrmännern und die anderen Rettungsdienste die an diesem Tag im Einsatz waren.Mein Beileid den Angehörigen.Ich selber bin Frau eines Feuerwehrmann`s und jedesmal wenn bei uns die Sirerne geht bekomm ich Angst,Angst weil sowas jeden Tag passieren kann.Ich bete jedesmal das die Jungs alle wieder heil nach hause kommen….ops hilft das weiß niemand.

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @NOBODY

    Zitate von dir hab ich aus einem einzigen Grund angewendet in der Hoffnung daß du so wenigstens die Zusammenhänge erkennst.
    Das war wirklich Zeitverschwendung (wie du selbst Behauptest), da du selbst mit ausführlichen Antworten auf deine Fragen, nicht zurechtkommst werde ich dir wohl nicht mehr all zu oft auf deine Fragen Antworten,

    Aber dies sei dir noch als kleine Verständnishilfe gesagt:
    Ich war derjenige der „angepöbelt“ wurde weil er wäre mit „h“ schrieb. und ich war auch derjenige der darauf eine entsprechende Antwort schrieb.
    Tipp: Der Autor steht hier immer unter den Texten dort wo extra geschrieben steht: „geschrieben von XXX“ (blaue Schrift).
    Tipp: Es ist keine Zeitverschwendung sich zu Konzentrieren wie du anscheinend glaubst. Versuch es einfach mal!

    PS.zu der Sache mit dem Alltagsfrust –> Nicht immer von dir selbst auf Andere Schließen.
    Was du hier so alles von dir gegeben hast ist leider nicht als Satiere zu sehen; eher als Dummheit. Obwohl das ja auch recht lustig ist wenn du deine Fehltritte, versuchst durch Anschuldigungen an Andere (zB. mich) zu rechtfertigen.

    in diesem Sinne: LOL :-))

  • AvatarNobody Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Leisepeter

    Da hast Du ECHT GLÜCK, dass ich gerade wieder reingeschaut habe denn es gibt eine Lösung für Dein Problem.
    Am besten, Du wartest ein paar Jahre und fährst auf Sparflamme runter.
    Das Alter hat nämlich zwei große Vorteile:
    Die Zähne tun nicht mehr weh und man hört und liest nicht mehr all das dumme Zeug, das ringsum gesagt und geschrieben wird.

    Aber bevor Du da auch hinkommst, zieh deine Unterlippe über den Kopf und veschluck die eigengeistige Abnormität Deines Kleinhirnbrückenwinkels.

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    Dann ist die Welt wieder in Ordnung!

    Wollen mal hoffen, dass die Symthome in Deinem Fall nur erworben und vorübergehend sind. Angeborene oder andauernde Symthome gelten nämlich als schwer verdaulich .

    Natürlich kannst Du auch Deiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen, indem Du nach weiteren Kopien suchst…..

    oder putz die Sonne!!!

    _________________________$$$$$$$$$$$$$___________________> ________________________$$$$$$$$$$$$$$$__________________> _______________________$$$$$$$$$$$$$$$$$_________________> __________$$$$$$$$______$$$$$$$$$$$$$$$$_________________> _________$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$______> ______$$$$$$$$$$$$$$$$$___$$$$$$$$$$$$___$$$$$$$$$$$$____> _____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$$$$___> ______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__> ______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$OOOOO$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__> ________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$OOOOOO$$$$$$$$$$$$$$$$$$__> __________$$$$$$$$$$$$$$$$$OOOOOOOO$$$$$$$$$$$$$$$___> ____________$$$$$$$$$$$$$$$$OOOOOO$$$$$$$$$$$$$$$_____> __________________$$$$$$$$$$$OOOO$$$$$$$$$_____________> ______________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ $$$$$$$$$$$$$$__________> ____________$$$$$$$$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$$$$$$$_________> ___________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_______> __________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$______> __________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_____> __________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_____> ____________$$$$$$$$$$$$$$$_________$$$$$$$$$$$$$$$______> _____________$$$$$$$$$$$$$____________$$$$$$$$$$_________> ______________$$$$$$$$$$_________________________________

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Nobody

    Depp

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Nobody

    Bitte entschuldige,
    zuerst habe ich deine Dummheit als Unwillen zur Vernumpft gesehen. Jedoch nach einfühlender Überlegung hab ich erkannt:
    Dies war ein Fehler. Deine Krankheit ist wirklich ein Schweres „Los“. Ich erkenne nun das du vermutlich nicht immer so warst, erst die Demenz hat dich dazu gemacht.

    Daher hast du mein volles Mitleid. Hoffentlich wird es nicht noch schlimmer bzw. es bessert sich sogar noch. Das ist nicht unbedingt ausgeschlossen; also gib nicht auf!

    Wie Alt bist du den jezt schon? und wie lange leidest du schon darunter?
    Falls du dich nicht mehr errinnerst frag doch mal die Schwester, die dich mehrmals am tag besuchen kommt!

    Hier bekommst du auch Hilfe und Aufkährung zu deiner Erkrankung.
    Tipp: Klicke auf das Wort: „Hier„.

  • Avatar@r!$, Nr.20 Soccio Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    @ Anonymous Hitler lebte auch im 20 Jahrhundert^^

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Anonymous und
    @@r!$, Nr.20 Soccio
    Der Bush den Anonymous meint regiert im 21. Jahrhundert.

  • AvatarNobody Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Leisepeter
    Da hast Du aber echt lange gebraucht, um einen passenden Kommentar für mich zurecht zu basteln.
    Für jemanden der angeblich so clever ist, ein ganz schön schwaches Bild.
    Dachte schon, Du hättest Dich komplett verschluckt.
    Wäre für andere Leute, die Du hier auch schon wild attackiert hast, bestimmt besser.

    Aber egal!!!!!!!
    Nun hat’s ja doch noch geklappt und Du bist hoffentlich wieder glücklich.

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    Aber vielleicht warst Du ja auch nur so lange mit der Suche nach Kopien beschäftigt………

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Man Oh man du hast Probleme.
    Mein Post steht hier seit ca. 14:00 Uhr deiner dagegen erst seit ca 18:30 Uhr.

    Ich sagte nicht das ich „so clever“ wäre; Du bist es der glaubt ich sei clever.

    Wen hab ich den deiner Meinung nach „wild attackiert“?

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @ @r!$, Nr.20 Soccio & Leisepeter: hab’s gesehn sorry! hab mich vertippt! meine natürlich das 21. jahrhundert!
    @ blackburn: du bist auch leer. außerdem wäre eine zeichensetzung (komma, punkt etc.) nicht schlecht. dein geraddel kann man ja kaum lesen.

  • AvatarNobody Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Leisepeter

    Oh warte: Da hat aber jemand erschreckende Gedächtnislücken!!!
    Wohl doch mehr verschluckt als Du solltest, was?

    ———————————o00o–°(_)°–o00o———————————

    Aber keine Sorge: Deine Attacken sind sogar bei Google verewigt.

    Da kannst Du Dein Gedächtnis auffrischen. Ist mir jetzt echt zu müssig, die ganzen Namen für Dich aufzuzählen.
    Soll hier ja auch nicht in Arbeit ausarten.

    Wenn Du DEINEN noch weißt, dann besteht Hoffnung dass Du’s selbst findest…..

  • AvatarFreuz Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Gedenkt jemand in den USA den Hochwasseropfern in Deutschland? Soviel dazu.

  • AvatarStardust Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Der terror der arabischenwelt wird leider noch viele menschenleben fordern….aber in absehbarer zeit werden auch die ressourcen der für den kauf von waffen erlischen…..doch ich bezweifel sehr , dass wir das noch erleben werden……

  • Avatartheneandonlymen Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Wartet nur bis der 25 Dez ist dann Gedenken wir auch für die die es nicht abwarten können an die Tsunamiopfer also hört bis dahin mit diesem Geschmacklosen gelabber auf.

  • AvatarFirefighter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Freuz
    Gegen Hochwasser kann man immer was machen aber gegen Terror nicht,Oder?

  • Avatarharry Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Man gedenkt an die Opfer eher, da es der größte Anschlag der Geschichte war. Naturkatastrophen passieren fast jährlich und an die in den USA gibt es auch keine Gedenken… Ist nunmal so, dass man eher an Terroranschläge gedenkt, als an Naturkatastrophen.

  • Avatar@r!$, Nr.20 Soccio Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    was laberst du da????sollte das wirklich hierher? @Papst Benedikt 4EVER!!!!!!!!!!!

  • AvatarChrisR78 Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    an die maler hier…ihr habt echt kein mitgefühl.solche menschen verachte ich abgrundtief…jede katastrophe,krieg unfall etc. hat seine opfer und sind alle traurig.
    man sollte trotzdem ein wenig respekt zeigen aber das werdet ihr mit dem alter dann auch nochmal verstehen…

    hier das original-video…also wer da hart bleibt,hat ein herz aus stein…
    https://www.youtube.com/watch?v=Qz6kXl_vY0Q

  • Avatarharry Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Hy ChrisR78! geb dir vollkommen recht. Finde es einfach auch bescheuert, sich darüber so auszulassen.

  • AvatarLeisepeter Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Nicht Montagsmaler findet es schade, daß keine Familiengehörige von anderen Leuten sterben sondern „Phil“ schrieb dies.

    Differenziert Ihr nicht zwischen einem (unnötigen) Kommentar und dem Wunsch eines Deppen ,daß Familienangehörige von einem Jungen, der nur ausdrückt daß er die ständige Wiederholung dieses Themas nicht mag, am besten sterben sollten?

    Ihr seit kaum Besser!

  • AvatardesperadoS Daumen hoch 4 Daumen runter 2

    Super süß die kleine… ziemlich traurig was für ein schicksal sie in ihrem jungen alter hat.. aber denke das wenn ich vater wüßte was für eine süße tochter er hat, r wär ziemlich stolz…

  • AvatarKnor Fix Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Der Ehrliche
    Zitat: Ich meine die mit ihren “GOLDKETCHEN” shocker,leben noch und die sind einfach ohne Grund gestorben!!
    Was willst du eigentlich sagen?

    Zitat: Und was wenn ihr mal Nachdenkt:
    Und was wen alle sehen was du für einen unzusammenhängenden Blödsinn zusammenstammelst?

    Zitat: gut meine kommentare waren nartürlich unnötig!!
    Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Heilung.

    Zitat: aber wer hier denn reif für ne Einweisung ist ist dann ja wohl klar!
    Wie recht du hast.
    Besucht dich wenigstens jemand in der Klapse?

  • AvatarArnel Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    oh man, ich pack die amis nicht. könnt ihr euch noch an die tsunami 2004 erinnern? wahrscheinlich nicht. dort sind über 200000! gestorben. wird das noch irgendwo behandelt? nein. irak? darüber redet man nur wenn „die terroristen“ ami-soldaten töten. ich glaue auch, dass es den meisten betroffenen von 9/11 reicht ständig das ganze erlebnis durchmachen zu müssen.wie sollen denn die wunden heilen, wenn alle 12 monate ALLES, jedes noch so kleine detail, wiederholt wird. außerdem liebe ich kommentare wie „die welt stand still“ die welt stand ganz sicher nicht still.klar alle haben es gesehen (war ja auch unmöglich es nicht zu sehen)doch das leben ging/geht weiter. warum sollte ich denn in europa zB betroffen sein? ich bin eher betroffen wenn ich höre was die amis in guantanamo machen, oder was ist mit den geheimen gefängnissen im östlichen europa, ist euch das denn alles egal? aber es ist schwer leuten so eine sicht zu vermitteln die mit hollywood-(=US-)helden aufgewachsen sind. aber denkt immer daran, genau so wie ihr mitleid habt, genau so geht ihr den amis am ar??? vorbei, denn die amis halten nur zu amis, der rest der welt kümmert sie herzlich wenig!

  • AvatarDa ReCl Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Mal abgesehen von der Medienwirksamkeit amerikanischer Berichterstattung: Das Video hat mich total berührt.
    Ich finde es schön. Wert der Tränen, die beim sehen fließen.

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    dieses video ist der hammer es berührt die seele des menschen man spürt dieses unendliche leid der vielen menschen und ist stumm es fehlen einem einfach die worte dieses leid in worte zu fassen

  • Avatarmichael p Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    wer bei diesem video cool bleibt der hat kein herz dieses unendliche leid kann man in worte gar nicht fassen diese innere stille die man spürt wenn man sich das video anschaut bringt einen fast zum weinen mir tun die kinder und partner leid die einen lieben menschen im wtc verloren haben und auch die vielen rettungshelfer die ums leben gekommen sind weil sie anderen menschen helfen wolten

  • Avatarsven Daumen hoch 2 Daumen runter 3

    echt traurig

  • AvatarAngel Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich fand das video sehr berührend, auch wenn viele vielleicht den sinn dahinter nicht verstehen

    btw.: auch die jahrestage von hiroshima,nagasaki, ja sogar von tschernobyl werden gefeiert, wenn auch nicht so groß wie der 11. September; allerdings muss man dazu sagen, dass Hiroshima schon eine ganze Weile her ist, und in 40 Jahren wird auch 9/11 nicht mehr so hochgepusht wie heute.

  • Avatarmanuel anderson Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich finde es scheisse wie dieser montagsmaler uber diese situation spricht er sollte sich schemen mein bruder war im nord turm drinen und ist umgekommen ich finde scheisse von ihm

    mer respekt okay

  • AvatarBillie Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    ein echt bewegendes Video! Ein Kind das den Tod schon so früh entgegentreten musste… da weiß man erst wie gut es einen geht…
    Ich muss ehrlich sagen noch nie hat mich irgendetwas so sehr bewegt (von Aufnahmen)

  • AvatarKnutsens Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    was hat denn der mist hier verloren…

  • AvatarBillie Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Hey Knutsens! was soll dein „Mist“ den du hier hinschreibst… wir haben schon bessere Kommentare gehört!!!

  • AvatarKnutsens Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @BILLIE cartoonland ist eine website für „lustige videos, witzige bilder, lustige werbespots und fun“! alles andere (mist) hat hier nix verloren… für diesen sentimentalen mist gibts doch bestimmt auch einen club…

  • Avatarfabian Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    So Montagsmaler,ich war mit meiner Tante damals in NY als das passierte und mein Onkel arbeitete im Südturm, 93 Stock. Leute wie dich kann ich ganz besonders nicht leiden,denk mal über den Müll nach den du hier schreibst!

  • AvatarKnutsens Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Pech für dich Fabian aber trotzdem hat Montagsmaler recht…

  • AvatarBillie Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @Knutsens… ja kann sein dass es vielleicht nicht so sehr hierher passt, aber dann will ich wissen wieso siehst du dir das denn bis zum Ende an, wenn es Müll ist uns warum bist du nochmals auf diese Seite gegangen wenn das doch nur Müll ist? Du weißt genau dass das was interessantes ist, oder etwa nicht?………….. Grüße Billie

  • AvatarXeno 1991 Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    sorry ich fand das video echt traurig die leute die dort gestorben sind konnten nix dafür das im irak oder sonst wo leute sterben…. also ihr terrorristen man kann unrecht nicht mit unrecht vergelten… das ist meine meinung…

  • AvatarBillie Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    xeno 1991 hat recht!

  • Avatarjimi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    remember 343

  • AvatarOhMeinGott Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ihr redet alle scheisse-vor allem leisepeter-
    am besten ihr holt euch einen runter, d.h.
    Leisepeter dem nobody und umgekehrt. Vielleicht
    seid ihr dann bisserl locker ihr verkrampften,
    spiessigen, arXXXlöcher

    PS: Xick auf Amerika

  • AvatarToni Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Zu diesem Film kann ich nur sagen Respeckt dem der es gemacht hat .
    Ziemlich traurig :(
    Wenn man den text verfolgt und auch versteht was das kind sagt und meint dann weis man was man am leben hat.
    Ich bin selber vater von zwei kindern und finde es traurig das es idioten gibt (anders kann man es nicht sagen ) die sich auch noch lustig machen über eine solche katastrophe .
    Wenn ihr selber familienmitglieder verlieren würdet oder selber in eine solche Situation kommen würdet dann würdet ihr vielleicht mal aufwachen und kapieren wie schlimm sowas ist .
    Ich bewunder solche menschen die den mut haben über eine solche katastrophe zu reden.
    Ich verabschäue mensche die sich darüber lustig machen und denen wünsche ich das sie selber im leben unglück haben damit sie mal aufwachen was eigentlich os ist auf dieser Welt .

  • AvatarJan Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Zitat von Xeno 1991: „also ihr terrorristen man kann unrecht nicht mit unrecht vergelten“

    Das gleiche kann man auch den Amis sagen…

    Ich hab lange überlegt, was ich hier schreiben soll und dementsprechend wäre es wahrscheinlich ein halber Roman geworden, also beschränke ich mich darauf, Arnel zu zu stimmen. Bis auf einen Punkt: die Amis interessiert sehr wohl, was außerhalb ihres Landes vorgeht, schließlich sind sie Import-Weltmeister und immer daran interessiert, ihre Ressourcen so billig wie möglich einzukaufen, auch wenn das auf Kosten ganzer Völker geht… bei ALLEM was sie machen gibt es einen wirtschaftlichen Hintergrund!

  • AvatarSchmidti Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @ Montagsmaler: Wenn man keine ahnung hat einfach mal still sein!!

  • AvatarGesellschaftsstudie Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Hallo liebe Gemeinde,
    durch Zufall bin ich hier auf der Kommentar-seite gelandet und wie immer bin ich zu tiefst amüsiert.
    Herrlich, wie Menschen einerseits soviel Mitgefühl für andere Menschen und deren Verlust aufbringen und dabei so selektiv vorgehen. Gleichzeitig aber das demokratische Grundrecht auf freie Meinungsäusserung mit verbalen Angriffen mit Füssen treten.

    Super, einfach weiter so.

    P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
    P.P.S. An den Admin: Es hat schon was zynisches, Zensur bei nicht adäquaten Kommentaren an zu drohen, wenn man gleichzeitig die hier verfassten Meldungen liest.

  • Avatarich Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    macht einen fernsehsender auf der alle 5 sekunden ein kind beim sterben begleitet… find ich schockierender als diese scheiß amerikaner…

  • AvatarXXX Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    11. September
    88. Stock
    0 Chancen
    =
    11833 Die Auskunft

  • AvatarIch Hier Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Kann das sein das ihr euch über sowas streitet?? habt ihr se noch alle…das video ist der hammer keine frage…es beruhrt auch…denkt mal drüber nach was manche hier fürn bullshit ablassen…hoffentlich passiert euch sowas mal…

  • Avataramifan Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    also die meinung zu dem video ist klar es ist einfach nur traurig das es solche kloppis gab die glauben das alah ihnen befiehlt die ungläubigen westlichen mächte auszulöschen. Es sind nicht bloss die amis betroffen sondern auch die ganze welt. Welcher Idiot gut findet das es so viele menschen getroffen hat die überhaupt nichts dafür konnten dürften garnicht leben und dann gibt es noch solche idioten die behaupten das die amis dran schuld waren.
    Und in sachen irak krieg und co hatten es die iraker mit der regierung vorher viel schlechter als jetzt. wenn sie nicht von einer bombe getötet werden wie jetzt dann wären sie von saddam eingesperrt und getötet werden was davon is denn besser? ihr hört nur negatives bombe da bombe dort was is mit schulen die aufgebaut wurden? die kinder dürfen fernsehen radio und an den computer früher mit saddam und so gings net.
    also überlegt mal vorher

  • AvatarMittwoch Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    TÜDELÖ

  • AvatarBananabombo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Krass, wie viele Rezessionen!

  • AvatarKarl Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Schade, dass es immer noch Leute gibt, die den „Terroristen“ die Schuld geben. Es öffnen viel zu wenige ihre Augen und erkennen, dass die USA die Schuldigen sind….

    Naja, Es sind eben noch nicht alle aus ihrer Unmündigkeit herausgekommen.

  • AvatarClip Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Hey….ich hab ne Idee, da das Video ja hier schon vor einem Jahr gepostet wurde, und es sicher ganz viele Neue Aspekte zu diesem Thema eröffnet haben, schlag ich einfach vor, wir starten ne neue Diskussion darüber, ob wir nun über die Opfer trauern sollten oder nicht!

    Kommt schon, das hat letztes Jahr soviel Spaß gemacht! Und ich denke noch mit Verzückung an Leisepeter und Nobody…:-D

  • Avataralexey Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich hab mir nicht alle Posts durchgelesen, aber manche fand ich richtig gut.
    Ich kann für mich nur soviel sagen: Ich empfinde keine Trauer für diese (mir fremden Menschen), aber Respekt, weil sie alle unschuldig waren.
    Trotzdem ist dieser Tag wie sicherlich für euch alle ein ganz besonder, weil
    er sozusagen die politische Wende in meinenm Leben darstellte.
    Ich wollte soviel wie möglich über die Hintergründe erfahren, fragte, weshalb
    Menschen so handeln, was sie dazu leitet, und seitdem bin ich politisch
    interessierter.

  • Avatartobi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    ihr habt ja alle recht, das an diesen einen tag 3000 familien leiden mussten, und das ist auch nicht gut. was aber mich wütend macht ist, das nun jeden tag 300000 ebenso unschuldige familien im mittleren osten leiden müssen, obwohl sie noch viel weniger dafür können. und das nur weil ein paar milliardäre den hals nicht voll bekommen können!!!

    das ist traurig!!!!!

  • AvatarFreitagsmaler Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Wer die Wahrheit des 9/11 kennt,würde hier nicht so ein TamTam machen,wie beim Kennedy Attentat gibts auch hier Hintermänner,die nicht nur AlQuadisch sprechen :)

  • Avatarkane01 Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    …muss das jetzt auch jedes jahr aufgewärmt werden, genauso wie der 2. WK? von den 200.000 Toten der Tsunami reden keiner, oder von den tausenden die jeden Tag verhungern…

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    für den irak-krieg und für israel!!!

  • AvatarPaul Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Das Leben hat gegen den Tot verloren, doch die Erinnerung gewinnt ihren Kampf gegen das Nichts!
    -Todorov-

  • AvatarMeep Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich würde mal ein Gedenksvideo über Hiroshima geben -.-

  • AvatarSputnick Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    TRAUERT UM DIE IM IRAK UNSCHULDIG ERMORDETEN!!!

  • AvatarGott der Schlachtenlenker Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    und wer denkt an meine Omi und mein Opi?
    Alle tot!
    Und ach ja:
    Ihr alle werdet sterben!!!
    Ja!…. Genau!
    Im Jahr 2150 seid ihr alle weg!
    Keiner lebt mehr! Alle die jetzt leben sind dann tot!
    Überlegt mal, das sind über 6000000000 Menschen! Keiner wird mehr leben.
    Allein alle die Namen zu nennen würde so lange dauern das niemand der jetzt atmet noch lebt.
    Das sind dann komplett andere Menschen die dann leben werden, der ganze Planet einmal ausgetauscht.

    Und jetzt kommt es:
    Selbst wenn ab jetzt alle totale Pazifisten sein würden!
    Niemand mehr ermordet, gefoltert alle in totaler glückseligkeit leben würde, kein Krieg mehr, die Umweltverschmutzung gestoppt würde. Die Arktis nicht schmelzen würde.
    EGAL, trotzdem alle tot.

    Erschreckend nicht?
    Man solte darüber ein Video drehen, mit kleinen Hundewelpen und Mädchen die weinen und einen toten Knut im Arm halten.
    In SlowMo sieht man Robbenklopper wie sie noch quieckenden, blutverschmierten Robbenbabies die Haut abziehen und dann Schwenk auf das weinende Mädchen…

    btw:
    es sind schon mehr US-Soldaten im Irakkrieg gestorben als am 11.9.
    Es sind 22 mal mehr irakische Zivilisten gestorben als die 3000 am 11.9.
    wer ist der Böse?

  • AvatarDon Geilo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Wenn die Amis, bzw die verlogene Regierung da nicht mitgemischt haben, dann bleiben so einige Fragen offen!Im Pentagon ist 100% keines der“entführten“ Flugzeuge gelandet/eingeschlagen! Das war sozusagen „friendly fire“ wenn man eigene Raketen verwendet,oder…? Und ein besseres Alibi für Bush, als gerade zufällig bei den lieben Kindern in der Schule zu sein, als dieser „Anschlag“ passierte , gibt es wohl auch kaum.. dieser verlogene Typ ist echt das Letzte…! Und daß das WTC wegen eines Flugzeugeinschlages zusammenbricht, ist auch äußerst unwahrscheinlich… leider habe ich den Link über Vergleiche nicht mehr…

  • Avatarder ösi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    OMG – also da geht mir echt die galle hoch. oder wies bei uns heißt
    „da kriag i soiche kaben“

    ich glaub ich zuck gleich aus. mir geht die scheisse schon so auf die nerven. immer die armen amis und wie schlimm und wos was da neger no ois. das is doch alles uuur unnötig. ich mein anschlag hmm naja weiß ned aber ok schlimm und im ersten moment hat keiner so genau gewusst was das eigentlich war. aber 6 jahre danach interessiert mich das genau nüsse.. ich kann da nur „gott der schlachtenlenker“ voll zustimmen wenn er meint das im irak schon viel mehr gestorben sind und wir uns die frage stellen sollten WER IS JEZ DER BÖSE?

    als nächstes kommt ein vl. ein vid von den armen soldaten die im fremden urwaldland ihr leben lassen bei den wilden barfüßigen. obwohl die heisln alle selber dort runter fahrn. naja amis halt. DAS DÜMMSTE VOLK AUF ERDEN – nach sem rest weil alle diese wahnsinnigen vergöttern.

  • AvatarSteffi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    oh man, manche kommentare sind ja echt der hammer. an alle die es überflüssig finden und die sich „von solchem mist zugeschüttet finden“:
    ist es so schlimm einfach mal an seine mitmenschen zu denken? einfach mal einen leisen gedanken an sie haben? nur eine sekunde! klar man wird schnell von sowas überschüttet, aber das ist kein grund gleich genervt zu sein…

    oh man, zerreißt euch doch nicht so das maul über irgendwelche anderen sachen. wenn man videos über opfer von hiroschima oder ähnliches machen würde, würde es euch doch irgendwann auch zu den ohren rauskommen!

  • Avatarder ösi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    mit der zeit sicher – mir gehn so viele sachen auf die nerven weil die medien einfach nix besseres zu tun haben – wie etwa der tod von diana – die natascha kampusch (falls die in deutschland bekannt is) – 9/11 – irakkrieg – israel/palestina opfer uvm.

    das is eine normale reaktion auf überschüttung. aber bei 9/11 kommt dazu dass die amis immer alles extrem übertreiben. die armen amis god bless america und die worldpolice was interessieren uns die UN? irak hat massenvernichtungswaffen wir zwar auch und wir benutzen sie aber der irak is bei der achse des bösen und deshalb müssen wir sie vernichten, hat doch keine? na egal aber wir ihr öl. pfah aufregen könnt ich mich. solche heisln da drüben. schon seltsam wenn diese flugzeuge so vollkommen unbemerkt an der „scheinbar mächtigsten luftwaffe“ vorbeikommen. sogar das pentagon wurde ANGEBLICH angegriffen ich mein wie erbrämlich für den sitz der amerikanischen armee (is er doch oder?).

    naja die dümmsten sag ich doch

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    binladen hat 1.000.000 menschen getötet. im irak krieg ind eit aus eniger gestorben. lest euch die un berichte durch!
    außerdem geht es den amis nicht ums öl, sondern darum in der gegend eine demokratie aufzubauen, weil man mit einer demokratie besser handeln kann und natürlich geht es ihnen auch um die menschen rechte.
    es ist doch gut das die usa die weltpolizei spielt, schließlich macht es kein anderer außerdem haben sie das geld.
    in dem ihr den irak krieg unterstüzt seit ihr nicht nur menschen rechts verachtend sondern auch antisemitisch, da auch ein ziel der iraker ist die jüdischen menschen zu vernichten.

    Solidarität für israel
    pro irak krieg

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    achso wer meint die amis sind dumm weil se den krieg machen.
    ich sach nure 39-45 und deutschland hört nie auf

  • AvatarKlappe die erste Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @ rakim

    Ok, dein erstes Kommentar kann ich ja in Teilen noch nachvollziehen.
    Sehe es auch durchaus so, dass die USA als Weltpolizei eher das kleinere Übel sind. Zumindest besser als Russland oder China.
    Aber dein zweites Kommentar war einfach nur sowas von überholt und daneben! tss tss tss

    Aber was solls, weiss gar nichm warum ich mich hier zu ner Wertung oder überhaupt ein Kommentar hinreißen lasse, denn eigentlich heisst die Seite ja „Cartoonland“, was ja eigentlich eher Spaß suggerieren soll

  • Avatarder ösi Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    LOL

    „außerdem geht es den amis nicht ums öl, sondern darum in der gegend eine demokratie aufzubauen“

    LOL

    bitte sag mir dass du das nicht ernst meinst. ich glaub nichtmal der olle george junior glaubt an das. es war immer schon das öl bei den verdammten amis. und warum lässt man so ein dummes volk auch noch so mächtig werden. wo warn sie eigentlich während dem kosovokrieg? war doch auch nötig frieden zu stiften oder nicht? ahjaaaaa die ham ja kein öl.

    und die israelis sind genauso dumm wie die palästinenser. ich glaub die wissen nicht mal mehr warum sie das tun.

    @Klappe die erste:

    joah das is korrekt aber ich kann nicht wirklich über das video lachen und ich kann auch keinen spaß empfinden. also isses hier wohl falsch.

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    warum war das zweite komentar schlecht?

    @ösi, was tun den die israelis? sie wehren sich!

  • Avatarder ösi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    bei den isrealis und palästinensern weiß ja keiner von beiden mehr, wer sich jez wehrt und wer attackiert.

    ich sag euch da unten gibz keine lösung – alle die unten noch krieg fürn tuns deshalb weil ihre eltern oder ähnliche umgekommen sind durch die anderen partei. ein teufelskreis. aber sollns ruhig machen was wolln.

    greez

  • Avatarriot Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    scheiß auf die amis

  • AvatarJan Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Schon reichlich übertrieben, wie man damit zugeschüttet wird 6 Jahre später… wer denkt denn an die über 200.000 Toten vom Tsunami Ende 2004?
    Wer denkt an die Tausende, die in Afrika in irgendwelchen Bürgerkriegen umgebracht werden?
    Wer denkt an die Hunderttausende, die in Hiroshima und Nagasaki gestorben sind?
    Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Und es ist ein exzellentes Beispiel für die Macht der Medien.

  • AvatarJan Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @ rakim:
    Klar, man nennt es Verteidigung, wenn man mit Raketen Wohnhäuser in Schutt und Asche legt, in denen sich vermutlich ein oder mehrere Terroristen befanden. *kopfschüttel*

  • AvatarKarl Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Zitat von JAN:
    >>Schon reichlich übertrieben, wie man damit zugeschüttet wird 6 Jahre später… wer denkt denn an die über 200.000 Toten vom Tsunami Ende 2004?
    Wer denkt an die Tausende, die in Afrika in irgendwelchen Bürgerkriegen umgebracht werden?
    Wer denkt an die Hunderttausende, die in Hiroshima und Nagasaki gestorben sind?
    Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Und es ist ein exzellentes Beispiel für die Macht der Medien.

  • AvatarTante Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich glaub ihr versteht nicht ganz. Hier geht es nicht eifach „nur“ um die 3000 Toten sondern auch das Amerika das erste mal seit mehreren 100 Jahren auf eigenem Land angegriffen wurden(von Pearl Harbour mal abgesehen). Ausserdem ist dieses Ereigniss Ursache für den Afghanistankrieg und auch der Irak-Krieg wäre ohne dem 11.9 nicht so einfach möglich gewesen und für den Übertriebenen(?) Terrorschutz. Was ich sagen will ist das dieses Ereigniss bis jetzt eines der wichtigsten unserer Zeit ist und wir sind Zeitzeugen. Ich weiss noch das viele nach dem 11.9 dachten das bald der 3.Weltkrieg losgeht.In meinen Augen war diese Teorie zwar schwachsinn aber ich habe gewusst das sich jetzt was entscheidenes änder wird. Naturkatstrophen passieren halt das lässt sich leider nicht verhindern von Hurrikan katrina hört man ja auch nichts mehr auch wenn es vergleichsweise wenig opfer zum tsunami 2004 gab. Und jetzt noch ein Link von Cartoonland für alle die meinen das hier der Tsunami ignoriert wurde. http://www.cartoonland.de/archiv/flutkatastrophe-in-suedasien/

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    also ich hatte hier shocn viel mehr kommentare geschireben, aber die wruden alle vom admin gelöscht.

    @jan. ja israel hat raketen in zivile wohnviertel geschossen. weil die terroristen aus den zivilen wonvierteln rausgeschossen haben. was soll die israelis tun, nicht zurück schießn oder was?
    warum zählt ihr alle möglichen kriege auf, lasst aber immer die 2 weltkriege aus.?!

  • AvatarDer Große Kopfschüttler Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @rakim
    Bist du wirklich so gutgläubig, so dumm, so unkritisch wie du hier tust????

    “außerdem geht es den amis nicht ums öl, sondern darum in der gegend eine demokratie aufzubauen”
    Ha ha ha, ich lach mich kaputt! Merk mal was!!!!

    „in dem ihr den irak krieg unterstüzt seit ihr nicht nur menschen rechts verachtend sondern auch antisemitisch“
    Ja klar, die ‚ihr seit antisemitisch‘-Keule darf natürlich nicht fehlen!

    „ja israel hat raketen in zivile wohnviertel geschossen. weil die terroristen aus den zivilen wonvierteln rausgeschossen haben. was soll die israelis tun, nicht zurück schießn oder was?“
    Tja, das wäre doch mal ein Anfang um die Spirale der Gewalt zu durchbrechen! ‚Der Klügere gibt nach!‘

    „warum zählt ihr alle möglichen kriege auf, lasst aber immer die 2 weltkriege aus.?“
    Warum? Wird dir nicht genug auf Deutschland rumgehackt?
    Wieweit kann man denn noch zurückgehen? Napoleon, Dschingis Khan, Alexander der Große, die Römer?

    „also ich hatte hier shocn viel mehr kommentare geschireben, aber die wruden alle vom admin gelöscht.“
    Jetzt weiß ich auch warum!

    Entweder bist du wirklich so’n Holzkopf oder du machst dir einen Spaß daraus mit solchen simplen Behauptungen die Leute hier zu provozieren!
    Falls du das alles wirklich ernst meinst, dann tust du mir leid!
    Hoffentlich kommst du damit klar, wenn irgendwann mal jemand dein Weltbild zurechtrückt!?

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @der groé kopfschüttler

    ich bin sehr kritisch. und nicht gutgläubig, des sind einfach nur fakten mit dem irak krieg, kannst du gerne auch in den UN-berichten lesen.

    „Tja, das wäre doch mal ein Anfang um die Spirale der Gewalt zu durchbrechen! ‘Der Klügere gibt nach!’“

    der klügere gibt nach, is in dem fall extrem dumm und tödlich. nur weil man mal keine bomben zurück wirft heißt es nicht das die anderen aufhörn. die bomben dich dann ganz weg.

    „Wieweit kann man denn noch zurückgehen? Napoleon, Dschingis Khan, Alexander der Große, die Römer?“

    mindestens so weit bis zu den schlimmsten kriegen die auch noch des eigene land angeangen hat!

    das sind keine simplen behauptungen. ich glaub nur halt nicht alles was mir die deutschen (antiamerkianistischen, antisemitischen) medien vorwerfen.
    wenn ich provozieren will machich das anders.

  • AvatarDer Große Kopfschüttler Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @rakim
    Oh Gott, du meinst das wirklich ernst!

    Der UN-Bericht: du solltest nicht einfach alles glauben was dir vorgesetzt wird, sondern vielleicht auch mal andere Quellen benutzen! Wenn du wirklich kritisch wärst, dann müsstest du die Fakten der Realität mal mit einbeziehen: der Terror hat seit dem Irak-Krieg zugenommen (Danke Herr Bush! „Mission accomplished!“)
    Deine UN hat auch den Irak-Krieg beschlossen, nachdem die amerikanische Regierung die Weltgemeinschaft belogen hat!

    „der klügere gibt nach, is in dem fall extrem dumm und tödlich. nur weil man mal keine bomben zurück wirft heißt es nicht das die anderen aufhörn. die bomben dich dann ganz weg.“
    Und du willst mir ernsthaft erzählen, das du nicht simpel bist?????

    „ich glaub nur halt nicht alles was mir die deutschen (antiamerkianistischen, antisemitischen) medien vorwerfen.“
    Deutsch = antiamerikanisch, antisemitisch? Über die Hälfte der amerikanischen Bevölkerung ist mittlerweile gegen ihre Regierung und gegen den Irak-Krieg! Sind die auch antiamerikanistisch? Und wer Israel kritisiert ist automatisch ein Antisemit? Du musst da mal differenzieren: ein Antisemit ist jemand der gegen Juden ist! Es wird aber die Politik Israels kritisiert, das hat mit Antisemitismus nix zu tun! (Oder steht Israel ausserhalb jeder Kritik?)

    „mindestens so weit bis zu den schlimmsten kriegen die auch noch des eigene land angeangen hat!“
    Ja klar. Die Schelte für Deutschland muss natürlich auch irgendwie untergebracht werden! In dieser Diskussion ging es um Konflikte etc. die in unserer heutigen Zeit passieren bzw. passierten. Da nützt einem der Fingerzeig auf Kriege die vor 70, 100 oder 300 Jahren stattfanden recht wenig!

    „wenn ich provozieren will machich das anders.“
    Ja das glaube ich! So wie du dich hier gibst, ‚provozierst‘ du dann vorzugsweise mit Bomben?

    Ich weiß nicht wie alt du bist, aber auch du wirst mal erkennen müssen, das es nicht nur schwarz und weis auf der Welt gibt!

  • AvatarJan Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    „binladen hat 1.000.000 menschen getötet.“ ROFL
    Waren es nicht vielleicht 1.000.001 Menschen? Oder 999.999? Bist du dir sicher, dass du dich nicht verzählt hast? Kannst du es beweisen? Wie kommst du an die Information? Aus erster Hand vielleicht?

  • AvatarJan Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    „das sind keine simplen behauptungen. ich glaub nur halt nicht alles was mir die deutschen (antiamerkianistischen, antisemitischen) medien vorwerfen.
    wenn ich provozieren will machich das anders.“

    Nein… dass es nicht ums Öl ging, sondern um Frieden und Demokratie, und dass Bin Laden 1.000.000 Menschen getötet hat, sind natürlich keine bloßen Behauptungen. Und anstatt den deutschen Medien (die du anscheinend mit anti-amerikanisch und antisemitisch gleichsetzt) alles zu glauben, glaubt du dem großen Onkel auf der anderen Seite vom Teich alles was er dir vorsetzt…

    an den Kopfschüttler: Einerseits find ich Rakims Geisteszustand beängstigend, andererseits sind seine Aussagen außerordentlich amüsant. Ich sags ja immer: die Dummheit anderer Menschen ist gesund, weil sich darüber herrlich lachen lässt…

  • Avatarmichelle Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    ey das ist sehr traurig ich wollte nicht das kind sein da heult man ja sehr traurig:'(

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    denkt auch mal an die hunderttausenden, die sinnlos im irak und afghanistan gestorben sind und jeden tag sterben und die leider kein youtube video hochladen können, um ihrem leid ausdruck zu verleihen… aber das ist ja in den augen vieler mächtigen nur asoziales gesocks….
    shame on you america….!!!! and peace for the people who died on 9/11

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    jan, kannt du mir beweisen das es ein irak krieg gibt? warst du shcon da?

    @kopfschüttler,
    ich lese mir natürlich auch andere informationen durch nicht nur den un bericht. ich glaube auch nicht alles was im un bericht steht.
    es ist auhc logisch das der terror zu genommen hat. ist auch ganz logisch, weil die ganzen terroristen sich jetzt erstrecht zerbomben und andere mit.
    aber des hört mit der zeit auch auf und die usa bringt da fireden in das land. erstmal eine demokratie und dann was anderes.

    ja doch grob gesehn ist da shcon simpel. (hier kann man nur grob diskutieren da ja der liebe herr admin ganzezeit meine komentare löscht)
    terroristen (irak usw) töten menschen –> dann muss jemand was dagegen unternehmen. dazu ist die usa ganz gut weil sie die mittel, macht und das geld dazu hat. —> usa bringt frieden in dem land und smit auf der welt.
    logisch gesehn müssten also die anderen länder auch mithelfen gegen den terrorismus zu kämpfen weil irgentwan sind sie auhc betroffen.
    deutschland und andere länder allerdings stellen sich so dümmlich an und kritisieren den friedensversuch. (frieden ereicht man nicht immer gewaltlos. klinkt komisch, ist aber so)

    naja der 2 weltkrieg war ja nich vor 300 jahn ;) ich sag des nur, weil des klinkt einfach so komisch. ihr beschwert euch über rie amis das dien krieg machn obwohl die nur helfen wollen (ok da gibs verschiedene ansichten)
    aber „vergesst“ (wollt vergessen) dabei das das land in dem ihr lebt selber einer der größten kirege geführt hat. also sacht nich die dummen ammis. die deutschen sind min. genau so dumm. ich mein man sieht ja das se immernoch nichts draus gelehrnt haben.

    ne mit gewalt sollte man nicht provozieren. mit gewalt erlangt man nur leid, oder manchmal friede.

    ich bin fast 17;) und auch du wirst eines tages erkennen das man nicht immer den deutschen medeien/regierung/menschen glauben kann.

    bis jetzt wurden von mir schon 5 oder 6 komentare gelöscht. ich hoffe des hier wird nich gelöscht
    ja die menschen im irak sterben wirklich sinnlos. sie müssen einfach mal aufhören so quer brutal zu denken. dann müssten die amis auch garnich kommen.

  • AvatarDer Große Kopfschüttler Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    @rakim
    Ich glaube, du bist hier auf einer Unterhaltungsseite mit deinen Ansichten ganz gut aufgehoben! Wie Jan schon sagte tragen sie mittlerweile sehr zum allgemeinen Vergnügen bei!

    Ich gehe jetzt mal gar nicht auf deine vielen widersprüchlichen und dümmlichen Behauptungen ein, muss dir aber als etwas ‚älterer‘ User mittteilen, das deine Meinungsbildung zu rudimentär und einseitig zu sein scheint!

    Eine eigene Meinung zu haben ist gut (schließlich leben WIR ja in einem wirklich freien Land), aber was du für Schlüsse aus Informationen ziehst ist schon erstaunlich!

    Ist mir echt zu blöd weiter darauf einzugehen.
    („kannt du mir beweisen das es ein irak krieg gibt? warst du shcon da?“ – das schlägt nun wirklich alles!)

    Schönes Leben noch!

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    och gottelchen, de mit dem kannt du mir e beeien habe ich nur egen dem hier geacht.

    „“binladen hat 1.000.000 menschen getötet.” ROFL
    Waren es nicht vielleicht 1.000.001 Menschen? Oder 999.999? Bist du dir sicher, dass du dich nicht verzählt hast? Kannst du es beweisen? Wie kommst du an die Information? Aus erster Hand vielleicht?“

    das war nicht wrikllich ernst.

    warum sagen eigenltich immer alle leute das die linken einseitig denken?

    ja ich kanns gut verstehen das du nich drauf eingehen willst, weil hier is schlecht zu diskutieren, nicht nur weil der admin jedes 2 komentar löscht.

    achso ja mit „(schließlich leben WIR ja in einem wirklich freien Land“
    kann ich dir nicht zustimmmen. sobald man ne andere meinung als die menge hat denknt man ja gleich einseitig. die bullen haun dir den schädel ein. dein telefon wird abgehört. aber schließlich sind wir ja alle ein wenig §129a

    dir auch nochn schönes leben

  • AvatarBarbapapa Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    @flammen
    Der spruch auf den Du Dich beziehst heißt: Tausende von Toten, das ist reine Statistik. Aber einer der geht und nicht wiederkommt, der schmerzt, der tut weh.

    Quelle: Kurt Tucholski

    Und damit waren Soldaten gemeint und keine Zivilisten.

  • Avatarözil Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    rakim:
    kann es sein das du gerne in einer „alles ist schlecht“-welt leben möchtest?
    du willst dem ernsthaft NICHT zustimmen das du hier in einem freien land lebst??? weil deine einzige sorge darin besteht, das du dann als ‚einseitig‘ giltst? warst du eigentlich schon mal in einem land in dem man seine meinung nicht frei äussern darf? weisst du eigentlich das man woanders für seine meinung (die du hier eifrig vertrittst) weggesperrt, mundtot gemacht, seine existenz verliert oder sogar hingerichtet wird?
    du scheinst hier von allen den größten vogel zu haben!

    ps: du schimpfst dich links und bist ernsthaft für den irakkrieg????

  • Avatarrakim Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    schonma wat von der antideutschen gehört? solidarität mit israel, gegen deutschland und hat zwa nichts damit zu tun aber trozdem alle fürn irak krieg.
    ich würd mich nich als antideutsch bezeichnen aber ich denke so wie antideutsche.

    ich will doch nich inna alles schlecht welt leben. ich beschwer mich doch ganzeezit das die welt mal besser wird, bis ich nichtsmehr zu meckern hab oder nur noch kleinichkeiten da sind.
    ja ich weiß dases in so manch anderen ländern viel ärker is, aber nur weil des eine land ausm fenster springt musses deutschland nich nachmachen,. also vergleich bitte sowas nich.

    ich würd nich sagen das ichn vogel hab. ich hab nur ne andere meinung. und du bist unfähig weil du mich gleihc beschimpfst;)

  • Avatarrakim Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    „du willst dem ernsthaft NICHT zustimmen das du hier in einem freien land lebst??? weil deine einzige sorge darin besteht, das du dann als ‘einseitig’ giltst?“

    das habe ich als beispiel genannt

  • AvatarJan Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    „och gottelchen, de mit dem kannt du mir e beeien habe ich nur egen dem hier geacht.“

    Du bist antideutsch, hm? Man merkts…

  • AvatarJan Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Warum sollte ich den Irak-Kreig beweisen? Habe ich dazu irgendeine Aussage gemacht? Aber wenn man behauptet, jemand sei ein (millionenfacher) Mörder, sollte man es beweisen können. Außerdem glaube ich nicht, dass man auf 1.000.000 Opfer kommt, auch wenn man alle Opfer der Taliban Bin Laden zurechnet (was rechtlich recht schwierig werden dürfte). Nach dieser Argumentation könnte man Bush auch alle Menschen anrechnen, die durch seine Soldaten und Bomben getötet wurden. Damit dürfte er er eine harte Konkurrenz für Bin Laden darstellen.

    Und zu dem Thema Demokratie bringen: Ich darf dich daran erinnern, dass die USA mehr als einmal in fremden Ländern putschten, um eine gewählte Regierung zu stürzen und einen von ihnen ausgewählten Herrscher an die Macht zu bringen. Hintergrund war in fast allen Fällen die weiterhin günstige Rohstoffversorgung auf Kosten der verarmten Bevölkerung. Wenn man allerdings nur den amerikanischen Medien glaubt, und alles kritische ausblendet oder schlicht als anti-amerikanisch abtut, kann man sowas nicht wissen.
    Und diese Putsche sind auch genau der Grund, warum die USA nicht wie propagiert für Demokratie, Menschenrechte und Freiheit stehen, sondern eben für die Unterdrückung dieser Rechte. Und genau da dürften die Gründe für den 11.9. zu suchen sein.

  • Avatarrakim Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    ne, mut du nich bewweisen. hatte ich nur so gesacht weil ich dirs beweisen sollte.
    ja du solltest auch nicht glauben sondern wissen. und wenn du nur glaubst solltest du nichts sagen!
    das durch bush soldaten auhc leuts verreckt sind is kein argument, weil sie ja gestorbens ind weil sie terror geschoben haben.
    natürlich hat die usa schon scheiss kriege gemacht. trozdem ändert des nichts daran das der irak krieg gut ist.

  • Avatarrakim Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    ie oft musich eigenlich noch sagen, das ich nich nur dem amerikanischen medien gleubae und auhc kritisch bin. bis vorm halben jahr warich doch noch selber dagegen

  • Avatarözil Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    „…wenn du nur glaubst solltest du nichts sagen!“
    schönen dank…

    „bis vorm halben jahr warich doch noch selber dagegen“
    …für das gespräch!

  • AvatarJan Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Dann sag doch mal woher du weißt, dass es 1.000.000 sind.

    „das durch bush soldaten auhc leuts verreckt sind is kein argument, weil sie ja gestorbens ind weil sie terror geschoben haben.“

    Du glaubst, dass im Irak keine Unschuldigen sterben, bezeichnest dich aber als „nicht naiv“? *kopfschüttel*

    Und verdammt nochmal, ES GIBT KEINEN GUTEN KRIEG!

  • Avatarrakim Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    jan, darf ich dir nochmal agen da ich e au verchiedenen quellen habe!!!?
    z.b. dem UN-bericht.
    natürlich sterbe auch ein paar uncshuldige, aber da is inem krieg halt so.

    man kann nicht alles gewaltfrei lösen. du kannst nich immer nur sagen „bitte hör auf“ des is denen scheiss egal. dann haut man ihn eins auf die fresse dann hörn se auf.
    natürlich heißt des nich das man sofirt drauf darf oder bei allem…

  • AvatarJan Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Unschuldige zu töten, um unter Umständen ein paar Terroristen zu töten, stellt einen auf die gleiche Stufe mit den Terroristen.

    Ich darf das mal klarstellen: wenn ein paar verrückte Deutsche Bush in die Luft jagen, die USA dafür Deutschland bombardieren und deine Familie töten, die damit gar nichts zu tun hat, würdest du sagen: „natürlich sterbe auch ein paar uncshuldige, aber da is inem krieg halt so.“?? Ich glaube nicht…
    Für jeden getöteten Unschuldigen gibt es 2 neue Terroristen.

    Achja: die Statistiken des Irak-Krieges sprechen von ca. 11.500 getöteten Soldaten und ca 650.000 getöteten Zivilisten. Ein paar?

  • Avatarrakim Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    ja da problem ist bei den getöteten zivilisten, sind auch die dazu gezählt die von terroriten getöt wurden.
    außerdem töten die ami nur enige ziviliten und auhc nicht abichtlich. vll gibsn paa spinner die gerne ma zu viel chießn aber dess is halt so (ich will des nicht mit dem is halt so entschuldigen)

  • AvatarJan Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Mindestens die Hälfte der Zivilisten sind Frauen und Kinder… bestimmt alles Terroristen…

    Mann, deine Gutgläubigkeit möcht ich haben. Aber mit so jemandem kann man echt nicht diskutieren. Also viel Spaß in deiner Traumwelt und ich hoffe für dich, dass du niemals daraus erwachst.

    P.S: Also entweder bist du der naivste und/oder dümmste Mensch den ich kennengelernt hab, oder du schreibst den ganzen Mist hier um Antworten zu provozieren. Ich tipp auf Letzteres.

  • Avatarrakim Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    natürlich können auch frauen und kinder terroristen sein. z.b. im naost konflickt, jagen sich nen haufn pallässtinenser kinder in jüdischen virteln um.

    außerdem habich ja auhc nich esacht das die zivilisten terroristen sind.

    wenn du das diskutieren nennst. ich z.b. finde das man nicht diskutiert wenn man sihc gegenseitig beschimpft, was du ja wohl machst. also würde ich sagen du kannst nicht diskutieren und damit klar kommen das es leute gibt die nicht deine meinung haben.

  • AvatarGorbes? Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Zur Diskusion:

    Die Frage ist doch nur wo das hinführt? Bestes beispiel Nahostkonflikt. Wenn sich ein Palistinänser in einem israelischem bus sprengt dann waren das für Israelis Unschuldige un für Palistinänser „Eindringlinge“ oder vllt. Kollateralschäden wer hat nun recht? Das ist dann wieder ansichts sache. Heutzutage kann man einen Krieg wahrscheinlich nur noch mit roher Gewalt gewinnen oder in dem man die Bevölkerung für sich gewinnt. Letzteres war ja auch Ziel der Amerikaner doch das ist in meinen Augen fehlgeschlagen jetzt sind sie in einem „Sumpf“ geraten in dem sie entweder nicht mehr herauskommen oder „nur“ mit hohen verlusten weil jetzt einfach abzuziehen wäre meiner Meinung nach die schlechteste Option dann würd ja wahrscheinlich alles von vorn beginnen oder noch schlimmer für die ganze Welt werden. Was ich mich grad Frage hat der Irak krieg eigentlich direkt mit dem 11. September zu tun oder war das einzigste argument die Massenvernichtungswaffen?

    Zum Video:

    Ich finde gut das die Erinnerung Aufrecht erhalten wird, an einem Tag an dem viele Familien sinnlos auseinadergerissen wurden.

  • AvatarJan Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Die Verbindung zwischen el-Qaida, die für die Anschläge auf das WTC verantwortlich gemacht wurden, und dem Irak, musste zunächst als Kriegsgrund herhalten, wurde von der Bush-Administration schnell wieder fallen gelassen. Schließlich war es bekannt, dass sich el-Qaida und Taliban auf der einen Seite und der Irak auf der anderen Seite nicht ausstehen können. Die täglichen Terroranschläge im Irak haben somit auch nichts mit der Befreiung des Irak zu tun, sondern einzig und allein damit, die Amerikaner im Irak zu schädigen. Erst danach wurden als Grund für den Einmarsch die Massenvernichtungswaffen und Demokratisierung angeführt, wobei man sich die Frage stellen muss, warum die USA dann nicht auch in Nordkorea einmarschieren. Der nordkoreanische Diktator war schließlich kein Deut besser als Saddam und hat selbst behauptet, Massenvernichtungswaffen zu besitzen. Die Antworten sind einfach: niemand greift ein Land an, das tatsächlich Massenvernichtungswaffen besitzen könnte. Man müsste schließlich mit einem Angriff auf die eigenen Soldaten oder einem Vergeltungsschlag im eigenen Land rechnen, die mit Sicherheit mit diesen Massenvernichtungswaffen ausgeführt werden würden. Der zweite Grund, von einem Angriff auf Nordkorea abzusehen ist noch einfacher: Es gibt dort nichts zu holen, insbesondere kein Öl.

    Auch ich hab am 11.9.2001 um die Opfer geweint (was selten genug vorkommt). Aber ich finde es trotzdem nicht richtig, um 3000 Tote einen solchen Aufwand zu machen und dabei über 650.000 Tote kein Wort zu verlieren. Im Irak wurden schließlich viel, viel mehr Familien auseinander gerissen. Und ich kann beispielsweise einen 16-jährigen verstehen, der seine komplette Familie bei einer Bombardierung verloren hat und sich deshalb für den Kampf gegen die Besatzer entscheidet. Gefühlsmäßig müsste doch jeder diese Entscheidung nachvollziehen können. Überlegt doch mal, wie ihr auf die im Beitrag 164 geschilderte Situation reagieren würdet…

  • Avatariceman Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    @montagsmaler: junge mach dir mal gedanken darüber was du hier für ne scheiße laberst. danke lieber gott das niemand von deinen verwanten oder freunden dort gestorben ist. bei dem anschlag kamen genau 3.003 menschen zu tode. viele davon waren feuerwehrmänner die dort als helden gestorben sind. es ist echt traurig das es solche menschen wie dich gibt.

  • Avatarpaul Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    gegen den bösen islam gibts nur ne atombombe

  • AvatarGerrit Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    sowas gutes habe ich noch nicht gesehen und gehört das rührt ein echt zu tränen der schlimmste tag echt respekt an all die feuerwehrleute die ihr leben riskiert haben um zu helfen wo eigentlich nichts mehr zu helfen war

  • AvatarNemeles Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Ich weiß wie schwer es ist, hab im alter von 12 Jahren meine Mutter verloren.. ! Das Video hat mich zu tränen gerührt.. arme Familien der im WTC arbeitenden und der Rettungskräfte..

  • AvatarRonin Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Mir gehts gut, habe niemanden verloren. Doch das Video hat ich zu tränen gerührt. Es kann jeden von uns treffen, zu jeder zeit und ohne vorwarnung. Ein anschlag, ein brannt,ein verkehrsunfall usw ! Was gibt es da zu diskutieren ob jemand seine trauer mit so einem video zeigt. Das ist absolut ok ! Übrigens war das mord ! Wollen wir mal hoffen das der junge später vergeben kann und sich nicht rächen wird…… zb am mekka.

  • AvatarRonin Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    …zu den antideutschen. Wer über nazis spricht ist einfach nur dumm und war wohl nicht einmal auf einer hauptschule. Die nazizeit ist schon lange vorbei, unsere generation hat nichts damit zutun. Die paar skins von heute sind ne assoziale randgruppe genauso wie hooligans. Fakt ist unser land ist das fortschritlichste und friedlichste land in europa. Und die ganzen muslime die unsere bildung ausnutzen und später für gewalttaten einsetzen werden schon lange beobachtet und im rechten moment aus dem verkehr gezogen.
    Hier mal ein fakt , waren es christen oder muslime die den strom,das licht,das radio usw erfunden haben. die muslime haben rein gar nichts erfunden, selbst die häuser die sie bauen sind lachhaft schlecht. Deren kultur besteht nur aus gestohlenen ideen, die sie sich aneigneten als sie so manche christliche länder besetzen. Und der koran sagt, bringe den christen das schwert. darüber reden wir normalerweise nicht, aber jeder christ weiss es :-) und der koran sagt, lüge um den koran zu schützen. das ist ein verlogener unehrenhafter glaube ! Eure arroganz ist für uns christen lächerlich, wir wissen ja wie gut es euch, dank uns,geht. Das die amerikaner so gerne in den krieg ziehen, finde ich auch schade aber auch absolut verständlich…..es geht ja auch um das öl, was gott den christen schenkt

  • AvatarMiss S Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Ich finde es unglaublich was da am 11. Sep. 01 passiert ist. Wenn man diesem kleinen Mädchen zuhört, dann können einem die Tränen kommen. Keine Familie hat es verdient, das eien Familienmitglied fehlt. Es muss hart sein, seinen Vater nciht zu kennen und ihn so sehr zu vermissen. So etwas wünscht man Niemanden.

    Egal wie ess passiert ist oder wer daran auch immer schuld haben mag, es wird immer ein verlust für diese Familien sein…

  • AvatarKlugscheißer Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    http://www.nuoviso.de/filmeDetail_911mysteries.htm sowie http://www.nuoviso.de/filme_doku.htm da findet Ihr genug Stoff, um euch mal Gedanken zu machen

  • AvatarPure_Blood_Princess Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Das ist so traurig!!! Ich war damals als das passiert ist erst in der ersten klasse… das mädchen was da in dem video spricht war anscheinend erst 2 und hat ihren dad verloren . das ist echt traurig!!! als ich das lied gehört hab musste ich weinen.. wie können menschen wie diese terroristen anderen menschen, die ihnen doch gar nichts getan haben nur so etwas antun?? es ist echt schrecklich!!! So etwas grausames zu tun! Können diese schaizz selbstmordattentätr sih nich irgendwo in der wüste erscheißen ohne gleich tausende von anderen menschen zu töten?? warum zum teufel tun menschen so was???? Haben die gar keine Gefühle??? so etwas zu tun!! Ich gucke jedes jahr am 11 september fernsehen und sehe in den nachrichten was damals passiert ist! als meine mam mir in der dritten klasse erzählt hat was da passiert ist habe ich sofort geweint…. es war so traurig!! und immer wenn ich diese bilder im fernsehen sehe muss ich wieder weinen. ich bete für für alle, die daran beteiligt waren, all die opfer! Und ich bete dafür, das so etwas nie nie nie weider passiert!!!

    Rest in Peace!!

  • Avatarhm alles klar... Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Wieso erkennen die Menschen die schlimmen schicksale erst immer wenn einzelne schicksale vorgeführt werden? Wenn man mal in andere Regionen der Erde schaut, wie Burma etc. dort werden täglich tausende abgeschlachtet. Aber (fast) keinen interessiert’s. Aber beim 11.9. liegen sich plötzlich alle in den armen und trauern. nicht weil sie tatsächlich durch die erzählung von diesem ereignis betroffen sind, sondern weil die öffentlichkeit von ihnen erwartet zu trauern. Genau das gleiche wenn erzäht wird wie schlimm der antiterrorkrieg und der Irakkrieg sind. Als zahl weden da immer die paar tausend amerikanischen soldaten genannt. Über die über 200.000 Zivilisten die dabei umgekommen sind, macht sich niemand gedanken.

  • AvatarElefant Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Das Jahr 2001 sollte nicht wiederholt werden

  • AvatarAnon Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    alle heulen wegen 9/11 weil da nen paar 100 Menschen gestorben sind… Klar, schade drum, aber es interessiert ja auch niemand dass täglich hunderte Menschen in Afrika verrecken -.-

  • Kommentare sind geschlossen.