Lustige Videos und witzige Fun-Filme

24 Kommentare

  • Wuast Daumen hoch 19 Daumen runter 2

    BAM! Voll das Schwein aufs Kreuz gelegt, tut richtig weh beim Zusehen…

  • DR.NO Daumen hoch 28 Daumen runter 4

    Das arme Schwein
    Und wie gehts weiter? Hat es überlebt?

  • Unwichtig Daumen hoch 16 Daumen runter 35

    Raus damit sehr lustig zu sehen wie ein schwein stirbt :twisted:

    • multivitamin Daumen hoch 21 Daumen runter 7

      diese seite hat nicht den anspruch lustig zu sein, sondern zu unterhalten. informativ und unterhaltend war dieses video allemal

    • Doganov Daumen hoch 13 Daumen runter 24

      das schwein wäre auch ohne das rino irgendwann gestorben

  • Hansmakkar Daumen hoch 10 Daumen runter 30

    Lieber Admin , findest du es nicht schlecht mit anzusehen wie dieses(vorsicht wortspiel) arme schwein schmerzen erleidet ? Und so witzig ist es nicht ,auch wenn es gut 3 – 4 meter geflogen ist ^^

    • Rossettenkasper Daumen hoch 22 Daumen runter 13

      Immer diese Kuschelhippies die sich schon aufregen, wenn ihr Handtaschenhund Tauben jagen geht. Furchtbar solche Menschen.

      • Jemand Daumen hoch 6 Daumen runter 5

        Handtaschenhund? Wenn dann schon: Fußhupe. Denn das quitscht, wenn man drauf tritt.

    • Doganov Daumen hoch 7 Daumen runter 25

      tja so ist eben leben. das kümmert sich nicht darum, ob das dem schwein gefällt oder nicht. Oder hast de schonmal nen tiger gesehen, der ne tierschutzorganisation gründet? Nein, eben nicht. Das Gnu wird gerissen und damit hats sich. Nur irgendwelche Weicheier heulen rum: ach das arme schwein. bitte schmerzlos töten.
      Alles weichgespülte Waschlappen

      • blubb Daumen hoch 7 Daumen runter 0

        Das sehe ich etwas anders. Tiere handeln aufgrund von Instinkten und gehen nur Jagen wenn es notwendig ist. Es gibt keine fetten Tiger.

        Wir Menschen sind keine wilden Tiere und sollten uns deshalb auch dementsprechend verhalten.

      • Hachja Daumen hoch 1 Daumen runter 1

        Das Nashorn ist aber auch kein Mensch…

  • Klaus Daumen hoch 33 Daumen runter 3

    That’s Nature !

    • Hansmakkar Daumen hoch 9 Daumen runter 3

      not nature ,beeeech !
      das ist in einem Zoo – das ist ungefähr so als wenn man dich mit einem gorialla einsperrt und die Fressstelle für euch beide die gleiche ist , good luck -.-

  • ulki Daumen hoch 26 Daumen runter 0

    deutlich beeindruckender wäre es gewesen, wenn das Schwein gleiches mit dem Rhinozeros gemacht hätte

    =))

  • Tiramisu36 Daumen hoch 8 Daumen runter 2

    Im Gegensatz zu uns Menschen geschieht das alles aus Instinkt,Verteidigung,usw… und nicht wie bei uns „hochentwickelten und intelligenten Wesen“ als Spaß am töten und zerstören!!!!

    • Al Daumen hoch 16 Daumen runter 0

      Ich verstehe was du sagen willst, möchte jedoch anmerken, dass nicht jeder Mensch Spaß am Töten oder Zerstören hat. @};-

      • Der Kritiker Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Kann dem Dude nur zustimmen!

    • Grobi Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Leider nicht korrekt. Löwen bringen zum Beispiel auch den eigenen Nachwuchs um. Nicht umsonst versteckt sich die Löwin nach dem Wurf vor dem großen Häuptling. Natur ist gnadenlos – findet Euch einfach mal damit ab!

  • Globi Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Da hat das Nashorn aber Schwein gehabt!

    • Skystalker Daumen hoch 0 Daumen runter 3

      wohl eher, da hat das Schwein aber Nashorn gehabt, wobei Nashorn das Gegenteil von „Glück“ ist.

  • Doganov Daumen hoch 1 Daumen runter 14

    na das schwein hätt ich noch aufn grill geworfen.

  • sunex Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    arme Sau.. denk nicht dass sie überlebt hat, nach so einem Stoß in die Brust :-?

  • Baha Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Boah, Simba wird ausrasten…

  • Sandra Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ihr seid echt bescheuert, wenn ihr mal die Augen aufsperren würdet, würdet ihr sehen, dass das, was da vor dem Nashorn liegt, ein Haufen Futter ist. Wo ist der wohl hergekommen? Na, was denkt ihr. Die Vermutung liegt daher nahe, dass es sich in einem Zoo oder Wildpark abgespielt hat, wo unsinnigerweise diese Tiere zusammengehalten werden. Denn wäre das Warzenschwein in freier Wildbahn unterwegs, wäre es sicher nicht darauf angewiesen, dort zu fressen!

  • Kommentare sind geschlossen.