Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Die Geschwindigkeit der Waldbrände in Australien

In diesem Video könnt ihr die Geschwindigkeit erahnen, mit der sich die Buschbrände in Australien teilweise ausbreiten. Da kann man nur auf Regen hoffen für die Bewohner dieser gebeutelten Landstriche.

Geschwindigkeit der Waldbrände in Australien

YouTube-Direktlink

9 Kommentare

  • Horst Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Oberhitze auf Supernova!

  • Brummer Daumen hoch 6 Daumen runter 4

    zum Thema:

    Die Australische Version von „Rezo zerstört die CDU“

    Jordan Shanks’s #Dear Your Majesty

    Dear Your Majesty

    #DearYourMajesty #NotMyPM #AustraliaBurnsDear Your Majesty,

    Gepostet von Friendlyjordies am Sonntag, 5. Januar 2020

  • wiki Daumen hoch 8 Daumen runter 0

    Volles Mitgefühl mit den Opfern und den Feuerwehrmännern.
    Sidefacts:
    „Eukalyptus fördert Waldbrände durch seine hohe Brennbarkeit und profitiert von ihnen, indem die Stümpfe besonders schnell wieder austreiben, noch bevor andere Pflanzen sich erholt haben.“ (Wikipedia)

  • mein name Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Sidefact 2: Diese Brände braucht die Natur dort und sind eine jährlich wiederkehrende Reinigungsaktion der Natur. Nur der Mensch hat die Wälder so verändert das nicht mehr kleien Gebiete abfackeln sondern riesen Flächen.

    https://www.spektrum.de/kolumne/ein-desaster-aus-menschenhand/1695690?utm_source=pocket-newtab

  • Lucas Daumen hoch 3 Daumen runter 9

    Warum ist dieses Thema in der Kategorie Humor? Ich selbst finde ja das, das nicht da rein gehört. Denkt mal an die Opfer und die Retter beziehungsweise Feuerwehr :(

    • Manne Daumen hoch 24 Daumen runter 0

      Wieso Humor? Cartoonland war schon immer nicht nur eine reine Humorseite. Auch interessante oder beeindruckende Videos haben hier ihren Platz schon immer gehabt. Weder die Bildunterschrift noch die Kommentare deuten darauf hin, dass dieses Video zum lachen ist. Ich für meinen Teil bin sehr erstaunt, wie schnell dort drüben ein Baum komplett in Flammen steht.

      • Blue-Vee Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Ab einer gewissen Temperatur und Trockenheit, begünstigt durch den starken Wind, den man im Video auch deutlich erkennen kann, braucht es nicht viel, das die Bäume reihenweise in Flammen aufgehen.
        Deshalb konnte man dem Feuer bislang auch nicht Herr werden.
        Hierzulande jammern wir zwar gerne, warum die das Feuer noch nicht gelöscht haben..
        Aber wenn man sich das Video ansieht.. Kein Regen, viel Wind, viel Trockenheit..
        Und Wasser ist speziell im Landesinneren jetzt nicht so in Massen verfügbar.

        • Otto Diesel Daumen hoch 3 Daumen runter 0

          genauer gesagt brennt ja gar nicht das Holz, sondern es werden durch die Hitze (der Anzündeflamme – egal ob Streichholz, oder 10 Quadratkilometer Wald) aus den dem Holz (langkettige Kohlenwasserstoffverbindungen) kurzkettige Kohlenwasserstoffverbindunge in Gasform herausgelöst, die entflammbar sind. Wie bei einer Kerze oder an der Tankstelle brennt hier das Gasgemisch und nicht der Feststoff.

          Wenn nun 50m nebendran der ganze Wald in Flammen steht gibt es eine wahnsinnige Hitzestrahlung = Viel Gasgemisch, das sich dann durch Wind und Funkenflug explosionsartig entzündet.

          Ob da das ätherische Öl des Eukalyptus noch sein Quentchen dazutut, glaube ich eher weniger.

          Bei unseren Bränden in Deutschland, die ja mini gegenüber den Flächen in AUS sind, brauchen wir auch immer ganze Bundeswehreinheiten, – erst mal um sie anzuzünden (Moorbrand 2019) und dann um sie wieder in den Griff zu kriegen…

    • einanderer Daumen hoch 2 Daumen runter 3

      Bisher hat die australische Regierung über die Klimawarner gelacht und weiter fröhlich Kohle verschachert. Jetzt hatten sie so lange heisses und trockenes Wetter, dass die alljährlichen Buschfeuer völlig aus der Kontrolle geraten sind. Also wenns nicht so tragisch wär, wär es schon saukomisch.

  • Kommentare sind geschlossen.