Lustige Videos und witzige Fun-Filme

16 Kommentare

  • AvatarBerliner Daumen hoch 13 Daumen runter 1

    Das könnte genausogut ne Kondom-Werbung sein ! :mrgreen:

    • AvatarGast Daumen hoch 9 Daumen runter 1

      So wie diese hier?

      • AvatarBarney Gumble Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Dieses arme überforderte Wesen hätte auch besser welche genommen.

  • AvatarSenfnMayo Daumen hoch 11 Daumen runter 2

    Originelle Werberidee.
    Nur wenn die so weiterfahren, dann hört bald auch keiner mehr hin, wenn die Ansage lautet: „Werte Kundschaft, wir haben ein Feuer in der 2. Etage. Bitte verlassen sie das Gebäude rasch und ohne Panik.“

  • AvatarTrüdel Daumen hoch 26 Daumen runter 1

    Uneffektiv und nicht auf’s Zielpublikum ausgerichtet.
    Besser: eine passende Durchsage bei IKEA, z.B.“der kleine ‚Verpiss Dich, Du versoffene Schlampe – was geht Dich mein Scheiß-Name an‘ möchte bitte aus dem Smáland abgeholt werden.“
    Und dann mit jedem, der daraufhin zum Kinderparadies eilt, direkt einen Beratungstermin ausmachen…

  • AvatarGott der Schlachtenlenker Daumen hoch 7 Daumen runter 2

    hmm… ist so ähnlich wie bei dem Hundeprofi.
    Nicht der Hund ist das Problem, sondern die Erziehungsmethoden der lieben Herrchen, bzw. Eltern.

    Das hätte es früher nicht gegeben! Da herrschte noch Zucht und Ordnung!

    • AvatarHagen Daumen hoch 2 Daumen runter 5

      Hast du ja nicht viel von abbekommen.

      • AvatarGott der Schlachtenlenker Daumen hoch 6 Daumen runter 1

        ah ja, das schliesst Du jetzt woraus?

        Mein lieber Hagen, die Ironie tritt Dir auf die Füße und Du bemerkst es nicht.

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 4 Daumen runter 6

      Das liegt nicht an der „Zucht und Ordnung“! ^#(^
      Unsere Umwelt wird immer Kinder unfreundlicher!!! [-X
      Selbst bei IKEA, will das Kinderparadies nicht mehr meinen Nachwuchs betreuen (kann doch mal versehentlich passieren, das ein Kind sein Bier verschüttet, oder mit der Zigarette ein Brandloch in den Teppich macht). :-„

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 3 Daumen runter 1

        Klar kann das passieren, aber nur wenn ein vollttrunkener Vater seinem Kind aus versehen eine Bierflasche statt des Nuckelfläschchens und eine Zigarette statt eines Schnullers gibt :-)

  • AvatarI Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Сrap…

  • AvatarMeisterYoga Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Nee Leute, heute sucht man seine Kinder per Handyortung :-P

  • AvatarED Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    schlechte idee.
    Sowas wäre ein Grund für mich, das Gebäude sofort zu verlassen. Dauert viel zu lange, um „rechtzeitig“ zu erkennen, dass es gestellt ist.

    Belästigung ist nie ne gute Werbemethode.

  • AvatarChewy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    hab zum Thema Tatort Internet was lustiges gefunden :D
    ist nen bisschen Fail von RTL2 :D
    http://img209.imageshack.us/img209/4428/lolger.jpg

    ansonsten coole werbung :D

  • AvatarUnbekannte Nutzerin Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Das passenste Gesicht zur Durchsage ist bei 0:33-35 zu sehen! :))

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das Kind wollte wohl keiner mehr haben :mrgreen:

  • Kommentare sind geschlossen.