Lustige Videos und witzige Fun-Filme

27 Kommentare

  • McMc Daumen hoch 13 Daumen runter 11

    Ist ja noch harmlos. Wir werden noch erleben das Kriege wegen Wasser geführt werden.

  • Oliver Daumen hoch 1 Daumen runter 1

  • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 5 Daumen runter 6

    Meine liebe Nachbarin hat sich jetzt ein Homöopathisches Mittel zusenden lassen – Calcium carbonicum D6 flüssig als Tropfen. Wie bei Homöopathie üblich ist das schön stark verdünnt, hier 1:1.000.000. Hat bestimmt auch viel gekostet.

    Im Chemieunterricht nannten wir das einfach Kalk. Ist im Leitungswasser schon drin. Wenn die Fläschchen leer sind, kann ich das ihr ja mal anbieten die wieder günstig aufzufüllen…

    Es ist immer wieder unglaublich, wofür Leute bereit sind Geld zu zahlen.
    Ich glaube ich mache einfach den falschen Job.
    Will jemand bei mir Calcium carbonicum bestellen? Ich liefere das gern, sogar schon abgepackt in 0,5 Liter Flaschen. Bei mir nur je Flasche 50 Euro – im Handel kosten die 100ml das schon!

    • BrummerBrummer Daumen hoch 3 Daumen runter 1
      • garfieldgarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 20

        Für Dich gilt mein Text zu KDF auch. Hast Dir mal den Text über die Bestandteile und ihre
        einzelnen Verdünnung durchgelesen? Ich vermute NEIN.

        @ALL
        Leute irgendwas nachlabbern ( 1 Tropf in den Bodensee, oder was sonst noch süffisant
        erzähl wird) das ist das eine, aber einmal selbst nachdenken und sich schlau machen, das ist das andere.
        Scheinbar gilt für dieses Thema immer noch die These:
        Millionen Fliegen fressen Scheiße, also muß Scheiße sehr gut schmecken. :-D

        Schöne Feiertage

        • ich Daumen hoch 1 Daumen runter 0

          @garfield

          wenn du irgendwas nachlabberst ( 1 Tropf in den Bodensee, oder was sonst noch süffisant
          erzähl wird) das ist das eine, aber einmal selbst nachdenken und sich schlau machen, das ist das andere.
          Scheinbar gilt für dieses Thema immer noch die These:
          Millionen Fliegen fressen Scheiße, also muß Garfield die Scheiße sehr gut schmecken.

          Na dann, guten Appetit Garfield, lass dir schmecken. :poop:

    • garfieldgarfield Daumen hoch 0 Daumen runter 17

      So eine Kommentar hätte ich „hm“ erwartet, aber NICHT von Dir. Einfach etwas nachbeten
      was einem vorgeleiert wird. X_X Schade

      • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 5 Daumen runter 3

        Ich sehe das ganze irgendwie technisch. Bin ja schließlich Ingenieur. Ob man nun klopft oder schüttelt, ob 10 mal gegen den Erdmittelpunkt oder in eine andere Richtung, und vielleicht auch häufiger, das ist nicht nur mir sondern auch dem Wasser egal. Und dass Wasser eine Erinnerung haben soll – nun ja, das ist ja schließlich schon etliche Male durch Kalkboden gesickert und an anderen „Wirkstoffen“ entlang, da muss es sich ja an ganz schön viele Dinge erinnern.
        Also ich bete da nicht etwa anderen nach, sondern nutze mein eigenes Gehirn.
        Außerdem gibt es reichlich Blindproben und Tests. Und die zeigen deutliche Ergebnisse. Auf denen stützt sich meine Meinung. Aber jedem steht seine eigene zu – und die akzeptiere ich auch, solange sie nicht schädlich für andere ist.

        • garfieldgarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 11

          Ich auch und sogar ohne TH und sonstigen Firelefanz. Dein Ansatz ist schon richtig, aber
          betrachte das Ganze mal NICHT chem. sondern physikalisch und dann geben die Verdünnungen einen Sinn. Ich bin nicht bereit wie Andere hier ein riesige Abhandlung zu schreiben, dies kann m/f überall nachlesen. Und außerdem warum wohl wird überall degegen gewettert (gesponsort von der Arzeneimittel Industrie) ?? Nachtigall ick hört Dir trappsen. Denn wenn die Menschen merken, das die homöopathischen Mittel tatsächlich wirken, dann gute Tag chem. Konzerne. Dazu wird es leider nicht kommen weil die Leser eines früher mal 10 Pfennigblatts bildungsresistent sind. So ist das Leben.
          Das Einzige was mich stört, das Leute wie Du und ich, die so Rentnermäßig richtig Zeit hätten sich umfangreich zu informieren, dies NICHT tun.
          Das ist schade Herr „Ingenör“, denn auch die Mitglieder dieser Spezies haben NICHT die Weißheit mit Löffeln gefressen.
          Wenn es Dir weiterhilft: Ich war auch einmal auf Deiner jetztigen Stufe.
          Anyway E FFM ist Pokalsieger und das freut mich.
          Guudes Nächtle miteinand :-D :-D

      • McMc Daumen hoch 4 Daumen runter 2

        Hallo Garfield, als rationaler Mensch halte ich die einzige Möglichkeit einem homöopathischen Mittel eine physikalische Wirkung zu entlocken, ein Globuli ins Auge zu bekommen. Meine Frau und schlimmer noch, meine Schwiegermutter steht voll auf das Zeug.Tante Google gibt ja zu dem Thema viel her, möchtest Du vielleicht an dieser Stelle doch mal einen Link empfehlen, dass ich mich ein wenig einlesen kann?

      • Schüchterner Daumen hoch 3 Daumen runter 0

        Hallo Garfield, verstehe ich Dich richtig? Du bist von der Wirksamkeit homöopathischer Mittel überzeugt? Dann würde mich mal eine wissenschaftliche Studie interessieren, die dies belegt. Alle Studien, die mir untergekommen sind, belegen exakt das Gegenteil und bescheinigen der Homöopathie allenfalls einen Placebo-Effekt.

        • garfieldgarfield Daumen hoch 0 Daumen runter 0

          Glaube nur der Studie, die Du selber manipuliert oder gefälscht hast. :-D
          Warum wohl haben einige Krankenkassen (zb. TK) die Homöopathie in ihrem Programm?
          In meiner Familie haben homöopathische Mittel immer sehr gut geholfen.

  • nutzlos bis schaedlichnutzlos bis schaedlich Daumen hoch 29 Daumen runter 2

    Ich vermeide Müll, wo ich nur kann, und Einwegverpackungen mit Müllentsorgungspfand sind mir völlig unverständlich. Wasser aus diesen Plastikflaschen schmeckt mir überhaupt nicht, zum Glück ist mein Trinkwasser da um Längen besser. Sprich: ich trinke zu Hause einfach Leitungswasser, ohne irgendwelche Sprudelgeschichten. :-)

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 16 Daumen runter 1

    Nur der Umwelt zu liebe trinke ich Bier :-D

    • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      australisches oder südamerikanisches?

      • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 10 Daumen runter 1

        Ich bin mir unsicher :-?
        Liegt Bochum (Fiege Brauerei) eher in Australien oder in Südamerika? :-??

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    He Sheriff ich habe noch Altbier im Kühlschrank ,wenn du das lieber haben möchtes ? :-D
    Ist ca 6-7 Jahre alt !“ (etwas über die Haltbarkeit gekommen ) :-)

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Als Düsseldorfer Jonges der in Kaiserswerth geboren wurde…
      Kann kein Alt zu alt sein =P~

  • T3rm1 Daumen hoch 3 Daumen runter 6

    Lieber das Leitungswasser trinken, was vielleicht am Klärwerk hervorragende Werte hat aber sicher nicht mehr, wenn es durch die alten Leitungen aus dem Wasserhahn kommt?
    Sicher nicht.

  • Viktor Schauberger Daumen hoch 0 Daumen runter 5

    „Die Wahrung des Wassergeheimnisses ist auch ein Mittel, um dem Gelde die Zinskraft zu sichern. Der Zins gedeiht nur in der Mangelwirtschaft. Ist das Problem der Wasserentstehung gelöst, und wird es dann möglich, jedes Wasserquantum und jede Wasserqualität an beliebigen Orten herzustellen, ist man in der Lage, ungeheure Wüstenflächen wieder urbar zu machen, wird der Kaufwert der Nahrung und zugleich der Kaufwert der Maschinenkraft auf ein solches Minimum gesenkt, dass das gesamte Weltbild und auch alle Weltanschauungen eine Veränderung erfahren werden. Die Wahrung des Geheimnisses Wasser ist daher das größte Kapital des Kapitals, und aus diesem Grunde wird jeder Versuch, der dieser Klärung dient, rücksichtslos im Keime erstickt!“

  • * Daumen hoch 3 Daumen runter 4

    „Gegen Ende dieses Jahrtausends wird ein Liter Wasser mehr kosten als ein Liter Wein!“ Viktor Schauberger 1935

    Nur reines, unbehandeltes Quellwasser entspricht dem, was Wasser eigentlich sein sollte. Reines Quellwasser ist – bedingt durch eine herrschende Mineralwassermafia – derzeit fast nur in Naturkostläden oder Reformhäusern zu erwerben. Schauberger hatte mit seiner Behauptung Recht, denn pures, abgefülltes Quellwasser kostet bereits mehr, als ein Liter Tafelwein im Supermarkt!

    • kansstorf Daumen hoch 0 Daumen runter 3

      schege de heg neg

    • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 2 Daumen runter 5

      Also ich habe im Quelle-Katalog noch kein Wasser entdeckt…

  • Fahrlehrer Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Ich sehe schon lange keinen Grund, Wasser aus Flaschen zu trinken. Besonders aus Plastikflaschen. Unser Leitungswasser hier ist gut zu trinken. Wenig Nitrat und ein leicht alkalischer ph-Wert.

    • boyas Daumen hoch 0 Daumen runter 5

      Wie soll man als Fahrlehrer Leitungswasser trinken? Wie solln des gehen?

  • Kommentare sind geschlossen.