Lustige Videos und witzige Fun-Filme

32 Kommentare

  • ulkiulki Daumen hoch 9 Daumen runter 2

    zum Glück habe ich aufs Datum geschaut, sonst hätten die mich doch glatt reingelegt

    :D

  • Avatardjan-go Daumen hoch 28 Daumen runter 1

    Verdammt sieht das echt aus…

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 10 Daumen runter 3

    Ja, das ist die wilde Natur, wie ich sie im EN-Kreis kenne. 8->

    (Bin gespannt, wann der Erste Berufs Pessimist FAKE schreit) [-( .

    • AlAl Daumen hoch 13 Daumen runter 0

      FAKE!!! <:-P

      • AvatarRadkappendealer Daumen hoch 22 Daumen runter 0

        Stimmt. Niemand zieht seine Sachen an, direkt nachdem er sie aus der Waschmaschine geholt hat. Die müssen ja noch ziemlich feucht sein und der Bär würde sich erkälten.

      • AvatarSumpfdackel Daumen hoch 15 Daumen runter 0

        gibt auch vollwaschautomaten, trocken rein, trocken raus *klugscheißmodus aus*

      • UlleiUllei Daumen hoch 8 Daumen runter 0

        Ist ein Waschtrockner!

      • dasBrotdasBrot Daumen hoch 37 Daumen runter 2

        Ein feuchter Bär hat noch keinem geschadet :D

      • AvatarTimmi Daumen hoch 8 Daumen runter 1

        das glaub ich aber doch, je nach Gesundheitszustand des feuchten Bäres \:D/

  • McMc Daumen hoch 9 Daumen runter 0

    Mist meine Maschine hat keinen „Fellwaschgang“.

  • AvatarBernd Daumen hoch 28 Daumen runter 0

    Da wurde uns aber ein Bär aufgebunden.

  • Flash96Flash96 Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    OK… noch ein Kalauer

    Da hat der Bär aber Samsung einen Bärendienst geleistet :mrgreen:

  • Avatargast Daumen hoch 15 Daumen runter 0

    ach jetzt versteh ich: Waschbär :-P

  • AvatarAnmagor Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Einfach lusitg =)) Sehr schöner Humor.
    Hat mich dann auch ein wenig an den Lachsjäger erinnert.
    (http://www.clipfish.de/video/1704213/lachs-jaeger/)

    Also wenn sich das Eis am Nordpol wider logischen erwartens in den nächsten Dekaden stärken bzw. über die Jahre die durchnittliche Fläche sich wieder vergrößern sollte, brauchen wir nur ein paar Wäschetrockner in z. B. nördlichen Wäldern (Schweden, Finnland) aufstellen um die Eisbärenpopulation wenn nötig / erwünscht zu erhöhen. :-?
    Also der theoretische Gedanke gefällt mir :-)

  • AvatarAnmagor Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Also diese“Waschtrockner“ halt ne. So sind wir ja verblieben.
    Ach ja: Wär cool wenn wir noch die 2,5 Millionenmarke knacken:
    http://www.savethearctic.org/
    Ich denke der Schutz und die Schonung der Arktis ist schon ein erstrebenswertes Ziel.

    • Avatarböser Ölverbraucher Daumen hoch 5 Daumen runter 4

      jaja, total wichtig X-(

      die sammeln Adressdaten, sonst nix!

    • AvatarAnmagor Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Ach komm. Ich habe nichts dagegen belehrt zu werden aber das ist quatsch. Beweise mir das Gegenteil ;-) Hast du schon einmal eine Petition unterzeichnet (z.B. epetition.bundestag) und hast dabei keine Adresse angegeben? Wie soll denn das ohne Anschrift funktionieren? Da kann doch jeder kommen. Allein meinen vollständigen Namen gibt es 111 mal in Deutschland (Ich bin unter anderem ein bekannter Kickboxer^^)
      Die wollen ja nicht mal dein Geburtsdatum von dir. Wenn du dein Geburtsdamtum angeben musst ist immer ein wenig vorsicht geboten, weil du dann, soweit mir mal gesagt wurde, weniger durch den Datenschutz geschützt bist.
      Also Greenpeace hat sowas mit Sicherheit nicht nötig. Informier dich doch mal über die Geschichte von Greenpeace z.B. auch auf Wikipedia. Außerdem musst du „das Kästchen“ ja nicht abhaken. Dann schickt Greenpeace dir denke ich auch keine Newsletter. Mir persönlich gefällt die Post von Greenpeace. Heil Greenpeace :-P

      • AvatarAnmagor Daumen hoch 3 Daumen runter 2

        Hier hast du auch http://www.greenpeace.de/redaktionelle_verweise/datenschutz/
        so. Die Würden doch nicht Ihren Ruf aufs Spiel setzen [-(

      • AvatarF4lke Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Solange hier was wegen „fossilen Brennstoffen“ im Zusammenhang mit CO2 gelabert wird, zumindest auf der Petitionsseite von Greenpeace, sind die genauso glaubwürdig wie Forschungsinstitute die CO2 nur wegen staatlichen Zuschüssen verteufeln…
        Das Zeug ist schwerer als Stickstoff und Sauerstoff verdammt! Die Konzentrationen in der höheren Atmosphäre sind lächerlich!

    • AvatarAnmagor Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      @ F4lke: Aber man beachte auch die kleinen und großen Erfolge die Greenpeace verbuchen kann wie z.B. den Antarktisvertrag oder das Anhalten von Atomwaffentests oder auch beeinflussende Aktionen wie bei diesem Nestle Konzern, welcher jetzt auf Papier und Palmöl aus Regenwaldzerstörung verzichtet (aber glaube ich immer noch Kakao von Plantagen bezieht, auf welchen u.a. Kinderarbeit Alltag ist).
      Ich spende zwar nichts (Dazu fehlt mir wohl doch noch das Vertrauen), aber freue mich trotzdem über die Informationen die ich von Greenpeace erhalte und über die Protestbewegungen bei wichtigen Umwelt- und Tierschutzthemen sowie über Forschungen durch Greenpeace. Wenn Greenpeace für die Arktis ähnliches bewegen kann wie bei der Antarktis: Da bin ich doch bei der Petition dabei.
      Was die Verwirrung durch Falschdaten angeht: Da können doch nur noch Leute folgen die sich ernsthaft damit beschäftigen. In einer Bank wird ein Bürger nicht Banker usw.; man kann immer beschissen werden. Die Dummen stehen immer blöd da. Was fällt denen auch ein blöd zu sein. Da wird man eben ausgebeutet, auch wenn man nichts dafür kann. Ich bin auch kein Experte für Geomorphologie usw.; muss also versuchen einer einigermaßen vertrauenswürdigen Quelle Möglichkeit einräumen dass ihre Daten korrekt sind. So ist man nur noch am abwägen welcher Quelle man ein wenig vertrauen kann. Ich denke das Greenpeace im Grunde genommen Gutes tut, selbst wenn sie hartnäckig werben und ggf. vielleicht sogar mal die Daten nennt, welche Greenpeace positiv dastehen lassen, aber eigentlich umstritten sind…. Wo genau hast du das eigentlich gelesen? Habe die Zeilen noch nicht entdeckt??

      • AvatarF4lke Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Sry für die späte Antwort, Infos sieht man zusammengefasst hier:
        http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2012/03/eisflache-des-nordpol-gleich-wie-vor-17.html
        Falls man dem keinen Glauben schenken möchte, kann man das Thema ja noch nachrecherchieren.
        Außerdem habe ich eine Doku von 1975 gesehen, in der davor gewarnt wurde, dass Deutschland 2005 nurnoch eine Wüste sei, der Mensch kann das Wetter nichtmal für die nächsten drei Tage voraussagen, wie soll das dann in Zeiträumen von 30 oder mehr Jahren funktionieren? O_o

        Im Sinne von: Greenpeace ist deutlich besser als ich hier dargestellt hatte, ja, du hast Recht, es ist wirklich gut, dass es Greenpeace gibt, ansonsten würde es noch schlimmer auf der Welt aussehen.

        Es nervt einfach nur, das seitens der Regierung und Medien seit über 8 Jahren Fehlinformationen ausgestreut werden, die bei häufiger Wiederholung einfach keiner mehr in Frage stellt, irgendwann gibts CO2-Steuer aufs Atmen, wie damals die Ablassbriefe der Kirche….

  • TruedelTruedel Daumen hoch 10 Daumen runter 1

    Die Unterhose mit dem Loch, wo’s Stummelschwänzchen immer ‚raushängt, ist ja nett.
    So ähnliche hatten wir damals beim Bund – nur in weiss mit edel-feinripp, und das Loch war vorne.

    • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Bist Du sicher? Vielleicht hattest Du das Modell falsch herum angezogen?

      • TruedelTruedel Daumen hoch 13 Daumen runter 0

        Klar hatte ich sie richtig herum an. Ich war Wehrpflichtiger, kein Offiziersanwärter. :D

      • -gmr--gmr- Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        is‘ doch auch egal. das Stummelschwänzchen kann man genauso vorne raushängen lassen.

  • AvatarJ. Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    NOPE… Chuck Testa!

  • AvatarTierliebhaber Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    BILLIG

    • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Selber! :B

  • GlobiGlobi Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Booooahhhh, hatten die Glück!

  • Avatareinanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Ich hät ihn abgeknallt. Nachher ist wieder die ganze Maschine voller Fellknäuel!!!

    • AvatarFennekDaFox Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Das ist ne Waschmaschine und keine Katze…

  • AvatarLord Awful Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ist doch super cool, mal eine lustige kreative Werbung a la „Skripted Reality“ zu sehen, oder

  • Kommentare sind geschlossen.