Lustige Videos und witzige Fun-Filme

18 Kommentare

  • Clyde Drexler Daumen hoch 2 Daumen runter 21

    ca. 2,5/10.

    25%

    also bei 10 Versuchen klappt es 2 oder 3 mal. Ist nicht so schwierig wie es aussieht.

    • itsame Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      wie kommst denn darauf?? das ist ja bei dem hinteren schon die Wahrscheinlichkeit das er überhaupt trifft von so weit….
      das sind ja keine profis..

    • Reviersheriff Daumen hoch 7 Daumen runter 4

      Wenn ich mit geworfen hätte, wär die Wahrscheinlichkeit bei null. X_X :((

    • Schüchterner Daumen hoch 20 Daumen runter 2

      :-O Statistik for Runnaways??

      Nur mal so als Exkurs, doch auf Basis schwindenen Wissens arg vereinfacht und vielleicht nicht ganz fehlerfrei:

      Es gibt 2^10 Kombinationen der Trefferbilder. Also:
      – keiner trifft
      – Nummer 1 trifft, der Rest nicht.
      – Nummer Nummer 1 und 2 treffen, der Rest nicht
      usw. bis
      – Alle treffen.

      Das macht dann 1024 Trefferbilder. Dementsprechend liegt die Wahrscheinlichkeit, dass alle Treffen bei 1:1024.

      Dabei wird aber unterstellt, dass Treffen und Nichttreffen jedes einzelnen Werfers, gleichverteilt ist, also bei 50% liegt. Je schwerer es wird, also je unwahrscheinlicher, dass der Werfer trifft, sinkt auch die Gesamtwahrscheinlichkeit. Je treffsicherer jeder einzelne Wefer ist, eben ungekehrt. Die sicher unterschiedliche Schussgenauigeit der 10 Werfer macht die Rechnung dann aber nicht leichter.

      Auf ein Verhältnis 1:4 zu kommen würde bedeuten, die Werfer sind nahe 100% sichere Werfer.

      Ich hoffe ich habe mit meinem vor langer Zeit erworbenem Statistikwissen nicht allzu weit daneben gelegen.

      • djan-go Daumen hoch 5 Daumen runter 7

        Hierbei wurde nicht die unterschiedliche Distanz der jeweiligen Werfer berücksichtigt. Das macht die Berechnung wiederum für die Katz…

      • Doch Daumen hoch 5 Daumen runter 1

        @ Djan-go:
        Doch, die Treffsicherheit kann man gut als Funktion der Distanz ansehen.

      • Schüchterner Daumen hoch 11 Daumen runter 0

        @djan-go: Also wenn wir jetzt wettklugscheißen, dann bitte mit Verstand.

        Neben dem Wurfgeschick bestimmt ja wohl die Distanz die Treffsicherheit jedes einzelnen Schützen. Nicht anderes habe ich doch geschrieben.

        Aber ich habe Wind, Ermüdung, Schuhabrieb, Ablenkungsfaktoren, etc. auch vergessen. Lass uns mal einen Tee machen und ein Expertengespräch führen.

        Ich glaube, mein Ansatz war einfach genug gewählt, um zu demonstrieren, dass wir 25 % sicher weit von der echten Wahrscheinlichkeit entfernt sind.

        Aber wenn Du es besser erklären kannst, dann bitte!

        Ich wollte einfach nur ein wenig kugscheißen.

        So long!

  • garfield Daumen hoch 1 Daumen runter 5

    How Ridiculous! Der Name ist Programm. :-t :-??

  • djan-go Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    Da lässt sich schwer eine Wahrscheinlichkeit berechnen.
    Schon allein wenn Dirkules 10 mal wirft trifft er öfter als wenn Shaq-Attack wirft.
    Und da das hier nicht mal Profis sind, geht die Wahrscheinlichkeit gegen Null, dass
    die das nochmal schaffen. ;)

  • Reviersheriff Daumen hoch 4 Daumen runter 4

    Die Wahrscheinlichkeit ist gar nicht so hoch! :-??
    Das waren zum Beispiel die Drittklässler der Grundschule Nord, die das solange wiederholt haben bis es geklappt hat. :D

    • Minion Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      haha du bekommst dislikes weil manche.. ehm.. die „tiefgründigkeit“ deines Kommentars nicht verstehen :D i like

  • mugoba Daumen hoch 2 Daumen runter 8

    Ist doch nichts anderes als wenn 10 Leute einzeln ( was sie ja auch tun ) in den Korb schiessen. Schwieriger währe es sicher, wenn alle 10 gleichzeitig schiessen und dann die Bälle noch nach einander in den Korb fliegen sollten. Aber so wie die es machen, bekommst du es sogar nach einigen Würfen mit Hobbyspielern auch hin

    • Doch Daumen hoch 11 Daumen runter 0

      Für dich gibt es heute ein Statistikbuch und einen Duden im Geschenkpaket.

  • Cpt. Future Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Sie haben es beim ersten Mal geschafft: also 100%.
    Ganz einfach.

  • TT Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Wenn im Schnitt Jeder 2 von 3 Bällen versenkt (Trefferquote= 66%) =>
    0,66 hoch 10 = 0,0156 => 1,56% dann haben Die das warscheinlich 32 mal probiert.

    Bei einer durchschnittlichen Trefferquote von 33% bräuchten die 32.659 Versuche!

  • comment Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    süß, wie sie sich umarmen wollen und auf einmal checken, dass sie Jungs sind

  • kenuz Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    100%ig … es ist ein fake! das ist nicht machbar. könnt ihr gerne testen.

  • Lycaner Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Na um das so hin zu kriegen hat es sicherlich etliche versuche gebraucht um endlich dieses eine Video hin zu bekommen … auf anhieb klappt das nicht !

  • Kommentare sind geschlossen.