Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Star Trek Multimedia @ Home

Dein kleiner Mediaplayer für den Fernseher ist dir zu langweilig? Dann schau dir doch mal das hier an…

Star Trek Multimedia, LCARS

30 Kommentare

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 9 Daumen runter 5

    ok. wow.

    dagegen stinkt mein mac-media-system wirklich ab…

    • AvatarNicole Daumen hoch 5 Daumen runter 3

      Is das nich einfach nur Rainmeter mit ein paar netten (aber bereits existierenden) Designs?! :S

      Das kann man doch auch sicher mit den Mac-Alternativen machen – wenns Dir nichts ausmacht, dass die Bananen nicht automatisch geliefert werden (aber das war im Video wahrscheinlich auch nur n schönes Txtfile). :-??

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 5

        rainmeter ist eine harmlose info-spielerei für windows-nutzer, die zu viel zeit haben. das hier ist (laut seiner aussage) komplett, also hard+software, selbstgebaut. die aufmachung mag durch die bekanntheit relativ ähnlich sein, der funktionsumfang spielt aber in einer ganz anderen liga!

        alleine das verwalten von zwei bildschirmen mit komplett unterschiedlichen bildinhalten ist der wahnsinn.

        • AvatarNicole Daumen hoch 6 Daumen runter 0

          Da das ganze ja offensichtlich auf Windows (höchstwahrscheinlich XP) läuft, kann es sich soooo sehr von einer Desktop-Spielerei a la Rainmeter auch nicht unterscheiden. Mit den ganzen Design-Vorlagen hab ich da auch schon ne recht ansehnliche und funktionierende LCARS-Menüführung gesehen.

          Auch das Verwalten mehrerer Anzeigen war unter Windows XP kein Hexenwerk…von daher echt schön gemacht, aber keine Magie, die man auf nem Mac mit ein bisschen Erfahrung in Desktopmodding nicht auch hinbekommen könnte.

          Inwiefern die Hardware „selbstgebaut“ sein soll, versteh ich nicht. Was hat er selbst gebaut? Den Touchscreen?

          Oder meinst Du den PC selbst zusammengebaut, die Kabel selbst in der Wand verlegt und das OS allein installiert?! Hier gehts doch im Prinzip nur um Heimwerken (Kabelinfrastruktur), denn bei Apple ist ja schon alles fertig verbaut und installiert, oder nicht?

          Und was für ein Funktionsumfang? Designte Menüführung, designtes „Notepad“ (evtl. mit Bluetooth), designte Wetter-, Kalender- und Zugverbindungsanzeige, designter Browser und designter Multimediaplayer (der mir sogar sehr nach dem WMP aussieht).

          Das find ich zwar beeindruckend, aber das sind alles Funktionen, die man auch per Rainmeter & Co. einbinden kann. Wozu dann also selbst programmieren (und das WMP-Interface nachbauen ^^ )?!

  • AvatarAkira Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    wo ist data ???

    dataaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa .. :)

  • BrummerBrummer Daumen hoch 5 Daumen runter 5

    Ich kann ja die iDinger nicht leiden, aber in diesem Fall muss ich gestehen, dass so eine Spielerei auf einem iPad sehr trekky wäre!

    Live long an d prosper! \m/

  • AvatarGoddy Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    sooooo geil, bis auf die tastentöne, die gehören nochmal überarbeitet. Ansonsten: Haben will.

  • AvatarmeTTen Daumen hoch 4 Daumen runter 2

    „Computer!“

    „Sprachaufnahme Anfang!“

    *“Was wäre mir das zu blöd immer zu dem Panel hinzurennen?!“*

    „Computer!“

    „Sprachaufnahme Ende und posten!“

    ;-)

    • AvatarGoddy Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      Das sollte man auch auf dem Netbook oder Tablet PC laufen lassen können 8-|

      • AvatarmeTTen Daumen hoch 3 Daumen runter 6

        Ach, tatsächlich? Das wäre mir nie in den Sinn gekommen! Danke das Du mir da weiterhelfen konntest, war schon fast auf dem Weg in die Apotheke um zu fragen ob es da nicht etwas von Ratiopharm gibt.

        Und warum zu Geier Nagelt er ein Panel an die Wand anstatt, bei dem eh schon großen Aufwand den er betrieben ein Netbook oder Tablet PC zu benutzen? Weil dann das Enterpriseflair fehlt? Kann das sein?

        *He´s dead Jim! Scotty, beam me up!*

  • Avatargarfield Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Das Ding ist Rubbish. Und was ist mit den Bananen die er/sie am Anfang bestellt hat?

  • Avatarpicard47 Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Kranke Scheisse. Hätt ich Kohle ohne Ende, würde ich mir wahrscheinlich einen ganzen Raum nur so vollbasteln mit sowas. Aber so Tablet für’s Sofa ist natürlich ne feine Idee.

  • Avatarufzunga Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    das rumgepipe würd mir tierisch auf den sack gehen

    • Avatargarfield Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Hallo! Können wir auf einmal deutsch schreiben. Danke

  • AvatarNilleVanille Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    huuhuuuu.. total der hammer und so suuuper.. im ernst.. es langweilt mich!

    • AvatarNilleVanille Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Dann lieber nen link miniminiature

      • Avatarmeinereiner Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        sinnlos

  • Avatarheinz Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Der muss ja echt den „Dater“ raushängen lassen um da ne Eingabe zu tätigen. Wär mir zuviel Getippe mit zu viel Gepiepe und spätestens nach einer Minute nervt das mächtig und man kommt nicht umher den Klingonen raus zulassen. >-)

  • AvatarFayd Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ganz nett, aber ist euch diese HKK werbung auch so aufn Sack gegangen?
    Ich kann irgendwie grad keine Kuhglocke mehr hören und es regen sich doch so einige
    mordlüsterne Gedanken jeder Kuh gegenüber-.-

  • AvatarAl Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Das Buffern der Media-Dateien geht wirklich flott, sehr schön. :-bd Das Tablet an die Wand zu hängen ist unpraktisch, wurde bereits gesagt. Das Piepen lässt sich bestimmt deaktivieren. %-(

    Grundsätzlich würde ich sagen, dass da erheblich hochwertigere Lautsprecher her müssen, sonst klingt das eben doch wieder nur nach Multimedia-Brüllsystem.
    Und das mit den Bananen am Anfang habe ich nicht durchschaut…

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      steht bei youtube: die einkaufslisten werden per bluetooth an das mobiltelefon übertragen. das digitale äquivalent zum zettel am kühlschrank… :D

  • AvatarMarc Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    So is‘ das heutzutage. Ich schick aus Spanien ne SMS nach Hause und schon gehen die Rolläden halb runter oder die Heizung 5°C höher. Es gibt Kühlschränke, die selbstständig per email Fleisch oder Eier bestellen, wenn das Fach leichter wird bzw. sich leert. Die werden von außen vom Lieferanten beladen. Wenn man nach Hause kommt, ist der Kühlschrank wieder voll.
    HiFi-Multimedia-Vernetzung is da schon alt gegen. Den Rest der gesamten Hauselektrik auch noch zu vernetzen, das ist jetzt angesagt. Wie nannte Catweazle das noch ? „Elektriktrick“ :-bd

    • AvatarmeTTen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Cool, viele andere haben in Spanien eine Portion Currywurst-Pommes mit der Kreditkarte bezahlt und die SMS um die Nachbarschaft und die Einbrecher in dem Glauben zu lassen das man daheim ist hat das Konto auch nicht gerettet!

      Das was Du beschreibst ist auch Nichts was wir erst gestern bei Galileo gesehen haben! ;-)

    • AvatarMitschreiberling Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Ein kleiner Virus auf dem System und du kannst nach den Spanienferien erst mal auf dem Fussabtreter schlafen, weil das Haus nicht mehr aufzukriegen ist und jetzt der Programmierer im Urlaub ist :)] .

  • AvatarChrys Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Hübsch… Okudagramme mochte ich eigentlich immer schon, und die Art der Vernetzung kann sich sehen lassen.

  • Avatargorilla Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Multimedia-System naja. Kann ich mit meinem Ipod auch fast alles. Mir fehlt nur die gesamte Haushaltselektronik, aber dafür reicht das Geld nicht, sonst könnte mein Ipod sogar das.

    • AvatarAnonymous Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      HAHA, danke für den schmunzler vorm ins bettchen gehen!

      mein polo n6 kann auch fast alles, was der audi A8 kann. mir fehlt bloß das ganze geld für die neue alu-karosserie, die reifen, den V8 TDI, die steuerungstechnik, die sportledersitze und den ganzen rest.

      aber an und für sich ist er genau gleich!

      • AvatarmeTTen Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Den V8 TDI würde ich gern in Deinem Polo 6N (nicht n6, es sei denn Du hast als einziger auf Erden etwas Besonderes von Volkswagen bekommen) sehen und erleben!
        Aber ansonsten hast Du recht, fast kein Unterschied. Warum hast du nicht den Audi gekauft?

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Habt Ihr mal gefragt, ob er darüber sprechen möchte?

  • Kommentare sind geschlossen.