Lustige Videos und witzige Fun-Filme

13 Kommentare

  • Netter Jonge Daumen hoch 13 Daumen runter 0

    Solche Restaurationen sind Balsam für die Seele. Könnte mir das stundenlang ansehen.
    Mich würde aber mal interessieren, was da an Zeit- und Materialkosten reingegangen ist und ob sich das auch finanziell lohnt.

    • Mops Daumen hoch 8 Daumen runter 0

      Alleine für die Video-Einnahmen hat es sich bei über 3 Mio Views schon gelohnt.

      • Netter Jonge Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Das Video ist nicht monetarisiert ^^

        • Steile Aussage Daumen hoch 0 Daumen runter 0

          Das weisst Du woher? Man kann von aussen nicht sehen, ob ein Channel monetarisiert ist oder nicht. Oder ist das Dein Channel?

          PS Ob Ads gezeigt oder nicht gezeigt werden ist kein Indikator!

        • Netter Jonge Daumen hoch 2 Daumen runter 0

          Dann weißt du mehr als ich. Wie soll ein monetarisiertes Video ohne Werbung denn sonst Geld für YouTube und den Eigentümer einbringen? Ernstgemeinte Frage.

          Monetarisierte Videos haben doch sonst immer in irgendeiner Art Werbung vor- oder zwischengeschaltet sowie aufgeploppt. Ich habe es zuerst auf dem Handy ohne Account, dann auf dem Computer mit Account und mit einem Freund am Fernseher angesehen. Nirgendwo Adblock oder YouTube Premium. Deshalb bin ich davon ausgegangen

    • Dali Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Ja solche Videos machen echt Spaß beim Zuschauen. Ich finde ja den Kanal von my mechanics ganz gut. I make a new one :-)

    • Reviersheriff Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Lohnt sich nicht, am Badestrand bekommt man Nigel nagelneue Omega, Rolex und Cartier Uhren für 30 Euro. :!!

  • Baumkillerwolle Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Ich schätze mal das der Aufwand sich nur bei einer sehr teuren Uhr Lohnt oder wenn sie einen Erinnerungswert hat.
    Bei einer billig Uhr aus dem Hause China oder so lohnt sich der Aufwand überhaupt nicht,
    Aber schön anzusehen wie man so etwas machen kann ist es doch .

  • garfield Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Sehr schönes Vid, da lacht das Herz des Feinmechanikers =D*
    Wer sich teure Uhren/Autos antut sollte NICHT die Folgekosten außeracht lassen.
    Bsp:
    + Omega Semaster digital: Grundpreis für neue Dichtringe, Krone usw usw 600€
    + Ferrari xxx Kosten einer Inspektion übersteigen den Neupreis eines VW Golf GTI.

  • COMSUBIN Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich schätze aber leider dass die gute Aqua Terra nun mit +2 m/d läuft.

  • Baumkillerwolle Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    He Sheriff bekommst du die denn nicht von deinen Kunden umsonst ? :-)

  • einanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Apropos „Man kann alles reparieren, auch wenn es aussichtslos erscheint.“ wo ist denn nun das Video über die Restaurierung des Trägers? X_X

  • Brummer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    :-? Hmm.. also ich bin skeptisch. Normalerweise sind solche Videos 30-40 min lang, weil die Künstler keinen Schritt auslassen wollen. Das ist aber sehr gekürzt und nigelnagelneu aussehende Teile kommen plötzlich ins Bild, und man kann kaum nachvollziehen, ob das ein stundenlang poliertes Teil war oder einfach neu aus der Produktionskette genommen.

    Dann immer diese closeups auf Mikroskope und sehr teuer aussehende Automaten, ohne jegliche Erklärung, was sie da sehen oder machen.

    Nene, das ist mir zu schwuppdiwupp [-X

  • Schreibe einen Kommentar

    :-) 
    :-D 
    *:D* 
    :P 
    =D* 
    X_X 
    ~x( 
    mehr...
     

    *