Lustige Videos und witzige Fun-Filme

26 Kommentare

  • der andere Daumen hoch 13 Daumen runter 9

    ok, noch ein grund mehr, nicht mehr zu einem formel eins rennen gehen zu müssen.
    der sound gehört doch irgendwie dazu.
    ich war vor langer zeit mal am nürburgring, die erste runde ohne ohrenschutz….den rest des rennens mit was auf den ohren ;)

    • WANTEDWANTED Daumen hoch 14 Daumen runter 4

      Die neuen Motoren hören sich im gegensatz zu den alten einfach Scheiße an. Der Sound erinnert mich irgendwie an eine Haarschneidemaschine X_X

      • kingofuganda Daumen hoch 5 Daumen runter 10

        „Der Sound erinnert mich irgendwie an eine Haarschneidemaschine“

        …und die alten hören sich an wie eine elektrische Zahnbürste.
        Der neue Sound hört sich besser an, erinnern etwas an die Nascar und wenn man ehrlich ist, entspringen die meisten negativen Kommentare einer „früher war alles besser“ Mentalität.

  • GooseGoose Daumen hoch 28 Daumen runter 3

    Von der Formel1 kann man ja halten was will, aber der Innovationsdruck ist nach Reglement Änderungen meist erheblich. Langfristig kommt Technik die sich dort bewährt auch beim einfachen Verbraucher an. Kleinere Motoren, Verbauchsgrenzen, Kers und Rekuperation, da kann man doch gespannt sein was die daraus machen.

    • moxigen Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      man kann von krieg halten was man will, doch der inovationsdruck ist nach einem ausbruch enorm. nach geraumer zeit kommen die technischen neuereung, die das abschlachten anderer erleichterten, im zivilen sektor zum tragen und die überlebenden profitieren davon. GPS, das internet, flugzeuge und in zukunft roboter, die einem die windel wechsel, wenn die eigenen kinder dies nicht erledigen wollen.
      man kann gespannt sein, wann der nächste krieg ausbricht und welche inovationen, die man auch billiger, direkter und ohne zwischenschritt hätte haben können, uns erwarten.

      also ich kann auf krieg und formel 1 verzichten…
      der bedarf ist der vater aller erfindungen und meiner meinung nach hat unsere welt bedarf nach genügend essen, billiger medizin, regenerativer energie und einem guten ressourcen bzw. recycling management.

      gut im kreis fahren hat auch was… (:|

  • BrummerBrummer Daumen hoch 3 Daumen runter 4

    es ist doch wie mit scharfem Essen.
    Viele Koreaner können sich eine Jalapeño so richtig auf der Zunge zergehen lassen. Das Essen ohne Schärfe können sie kaum noch genießen, da sie nichts schmecken.

  • MP4/7 Daumen hoch 31 Daumen runter 14

    Im Vergleich zu den V12 Ps Monstern mit weit über 1000ps aus den 80/90igern klingen und sehen auch die 2013 Motoren erbährmlich aus. Die F1 wird grün sorry aber mein Rasenmäher hat mehr Hubraum! Die Formel 1 ist schon lange lange Tod heutzutage gibts keine Charismatischen Fahrer mehr überwiegend Milchbubis ohne Meinung die den Sponsoren hinterherplappern von der Fars der jährlich sturpideren Regeln und dem jämmerlichen KERS System mal abgesehen! Diejenigen die die F1 in den 70er, 80er und 90er verfolgt haben wissen genau wovon ich spreche! Zudem die Technik die in die Strassenfahrzeuge fliesst und somit beim „einfachen“ Verbraucher landet kommt zu 99% nicht aus der F1 sondern vorwiegend von Prototypen, DTM und GT klassen wie beispielweise das DKG!

    • Das faule ViehDas faule Vieh Daumen hoch 13 Daumen runter 7

      kleiner Tipp:
      Hans-Joachim Stuck sagte im einem Interview auf die Frage „Sind 560 PS nicht zuviel für den normalen Straßenverkehr?“ folgendes: „Leistung kann man nie genug haben.“
      Dem würde ich mich gern anschließen.

      • KaroX Daumen hoch 21 Daumen runter 5

        „Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum“

  • KickboxritterKickboxritter Daumen hoch 18 Daumen runter 2

    Weine weine, ich schau schon seit Jahren kein F1 mehr weil es stink langweilig ist…
    Dieses Wochenende MotoGP, da sind die Eier nochmal ne Ecke dicker

  • elmsi Daumen hoch 18 Daumen runter 20

    2014 klingt eindeutig besser. Die Rennen konnte ich gerade wegen des Geräuchs noch nie wirklich leiden. :/

  • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 34 Daumen runter 1

    Und demnächst Elektroautos…
    dann hört man nur noch ein leises sss… sss… sss…sss…

    • wolle Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Hört sich genauso bescheuert an wie ne Harley mit originalem Auspuff

    • der andere Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      ab 1.20min

      • KickboxritterKickboxritter Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        TT zero
        Isle of man, aber in der elektro Variante
        Also ich muss gestehen, ich finde es nicht schlimm, sogar irgendwie cool, hat sowas futuristisches… Und hört sich an wie ein düsenjäger… Der Vorteil eines Elektromotor, das Drehmoment ist von Anfang an voll da und nicht erst ab einer bestimmten Drehzahl

        m.youtube.com/watch?v=mRrKhFAlaRw

  • NikeNike Daumen hoch 13 Daumen runter 9

    Es ist wirklich traurig …mich wundert es nicht in keinerlei Hinsicht, das es immer weniger Formel 1 Fans gibt, es ist wirklich Langweilig geworden, das Adrenalin die Spannung fehlt und jetzt noch der Sound…wo kommen wir denn da hin ? :-O 8-| :-( echt schade.

    • WANTEDWANTED Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Diesmal bin ich deiner meinung

      • NikeNike Daumen hoch 1 Daumen runter 2

        Oh ich habe einen Verehrer , Vielen Dank ;-)

  • einanderer Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Klingt so als würde die F1 nun auch von meinem Staubsaugerhersteller gesponsert. Tja dann müssen die natürlich auch deren Motoren verbauen. =))

  • KMGKMG Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    R.I.P. Kopfhörer 21.01.2013 – 18.03.2014 14:44 :((

  • Das faule ViehDas faule Vieh Daumen hoch 2 Daumen runter 3

    Ich denke es betrifft ja nicht nur die Formel 1, sondern fast alle Motorsportarten. Durch alle (un)möglichen Regeländerungen wird der Sport immer unattraktiver. Der Versuch durch irgendwelche eletronischen/elektrischen Helfer etwas Spannung reinzubringen scheitert meist kläglich. Der Umweltschutz hat doch vor einigen Jahren im Rallyesport Einzug gehalten, als ein paar Umweltschützer Bäume umlegten um die Straße für die Rallye zu blockieren. Bin mir jetzt aber nicht sicher, durch wen jetzt mehr Bäume gestorben sind.
    Bin selbst in einer Motorsportart unterwegs und wir klagen ständig über zu wenig Veranstaltungen und zu wenig Starter.

  • smertschismertschi Daumen hoch 11 Daumen runter 1

    Moto GP

    da wird in einem Rennen so viel überhohlt
    wie in der Formel 1 das ganze Jahr nicht!

    Und schöne schwarze Striche malen die auch noch ;-)

    that`s racing :-P

  • Stefan-1990 Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Ein Grund mehr, auch dieses Jahr wieder zur Nitrolympx auf dem Hockenheimring zu gehen. Wenn ihr echten Sound, Vibrationen und Druckwellen spüren wollt kann ich euch das Viertelmeile Dragstarrennen in Verbinung mit der Abendshow nur ans Herz legen.

  • Bee Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Oh weia, das ist ja sowas von schrecklich! Manche Menschen und ihre Probleme…

  • That´s me Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    Jetzt mal ganz erlich……

    wenn der Sound eh zu laut war – so daß man gezwungen war Kopfhörer zu tragen ist es doch eine deutliche Verbesserung. Durch die Kopfhörer kann es sich doch auch nicht anders angehört haben als jetzt ohne……
    ….wenn in meinem Auto die Musik zu laut ist setze ich auch keine Kopfhörer auf – sondern mach die Musik leiser……..

  • karolkarolkarolkarol Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Deshalb schaue ich kein F1 mehr LANGWEILIG (:| und dann noch die ganzen Regeln [-X nein Danke.

  • Kommentare sind geschlossen.