Lustige Videos und witzige Fun-Filme

15 Kommentare

  • Tom Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Und wo sind die Fische?

    • M.Yoda Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Und vor allem: Wie kriegt er die jetzt raus?

  • Truedel Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    Was beißt da an? Japanische Feuerfische?

    (-> http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerfische)

  • JJTheDefender Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Wie geil ist das denn?

    Man, wann friert es wieder,
    ich habe da noch ein paar Raketen … :-)

  • gregor XIII Daumen hoch 37 Daumen runter 22

    Das ist NICHT geil.
    Vor allem nicht für ALLE Lebewesen im Wasser
    Vor allem wenn oben noch Eis drauf ist .
    aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Dynamitfischerei
    „Dynamitfischerei ist in fast allen Staaten der Erde verboten oder geächtet.“
    „Die Schäden für die Umwelt sind sehr hoch. Durch den Sprengsatz werden alle Lebewesen getötet, egal ob sie für den menschlichen Verzehr geeignet sind. Vor allem wird auch der Nachwuchs getötet, so dass es sehr schnell zur Überfischung kommt. Giftige Reaktionsrückstände der Sprengsätze belasten das Wasser….. etc pp“

    • tabacchi Daumen hoch 26 Daumen runter 40

      Och nööö, ein Öko-Jünger auf Weltrettungsmission. Hast du keinen Frisör dem du die Ohren kraulen kannst?

    • Skandy Daumen hoch 20 Daumen runter 10

      Ach gönn ihnen doch diesen Jungsstreich. Klar hast du Recht aber wer hat das nicht in seiner Jugendzeit gemacht?? Brunnen Kloschüsseln etc (Kloschüssel habe ich zum Glück nie ausprobiert)

    • Me Daumen hoch 8 Daumen runter 8

      Das ist kein Jugendstreich mehr!
      Bei solchen Aktionen sterben hunderte Fische – für einen kurzen Lacher.

      Zündet ihr auch Wälder an – als Jugendstreich?

      • tabacchi Daumen hoch 7 Daumen runter 8

        „Hunderte Fische“ …durch eine winzige Rakete im See. Hast du Sand im Getriebe? =))

  • ulki Daumen hoch 12 Daumen runter 2

    damals, 42 in Norwegen, da haben wir einfach ’ne Handgranate genommen und anschließend die ganze Kompanie satt bekommen

    8-}

  • Schizobär Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    Ja… da bedankt sich doch Mutternatur.. die armen Fischis… die sich eh schon den Pelz frieren und die armen Fischbabys… ein Trauma fürs Leben… immer diese Raktenpsychopathen…. %-(

  • Baumkillerwolle Daumen hoch 5 Daumen runter 7

    Lieber gregor XIII

    Den Fischen Passiert bei so einer kleinen Oberflächen Explosion überhaupt nichts.
    Sie gehen bei Eis und winterlichen Temperaturen ohnehin nach unten in die Tiefe ,weil es dort für die Fische etwas wärmer ist . o:-)
    Ich habe auch als Kind meine Böller in die Elbe oder in den Teich geworfen ,mit wachsender Begeisterung . %-( %-( %-(

    • Me Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      Da bist du leider falsch informiert. Die Fische sterben wegen der Druckwelle, und die breitet sich in Wasser wesentlich weiter aus als in der Luft.

  • barbapapa Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ja Leute,

    der Einzige der hier nachgedacht hat war der „Me“
    Der hat es erkannt.

    Die Druckwelle breitet sich unter Wasser viel weiter aus und zerstört die Schwimmblase der Fische. Deshalb sollte man auch nie bei einem Teich die Eisschicht zerschlagen, den auch diese Druckwelle kann die empfindlichen Schwimmblasen der Fische zerstören.

    Für mich sind so etwas keine Scherze und auch keine dummen Streiche. Es ist ignorant und dumm.

    Immer wieder verwunderlich, wie sehr der Mensch an seinem Leben hängt und alles dafür tut das er es behält aber andere Lebewesen ignoriert.

    Hier mal eine Rakete als Streich, da mal Millionen Liter Öl ins Meer, hier ein paar Hektar Bäume weg machen, ect. ect. ect.

  • Alex Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Hi Leute,

    ja ich esse Fisch und Fleisch, nein ich werde nicht bei Greenpease einsteigen, ja ich „verpeste“ auch die schöne Bergluft mit meinen Motorradabgasen. Aber so was muss echt nicht sein!

    Da fehlt es schicht weg etwas an Hirn!

  • Kommentare sind geschlossen.