Lustige Videos und witzige Fun-Filme

18 Kommentare

  • ShagoShago Daumen hoch 49 Daumen runter 4

    Ach Leute, passieren euch keine Versprecher?

    Schmierentheater. X_X

    • AvatarAntwort Daumen hoch 16 Daumen runter 0

      Ist doch alles richtig: Er lebt ja noch = Also bin ich. Ergo: „… stolz Deutscher zu bin“. Klar?

      Ach so, in China fiel ein Reissack um!

      • AvatarP4prika Daumen hoch 50 Daumen runter 0

        Das stimmt natürlich.

        Denn wenn er nicht mehr leben würde, hätte er schließlich „Ich bin stolz Deutscher zu war“ gesagt.

    • AvatarBesserwisser Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Also der Rest von dem Interview lief nicht wesentlich besser. „[…] bewege mich in ruhige Gewässern […]“, „[…] bin stolzer Vater eines dreieinhalbjähriges […]“. Und dann dieses irre Zucken der Augen! Gruselig. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass er in England lebt. Da würde ich auch Zuckungen bekommen.

  • garfieldgarfield Daumen hoch 17 Daumen runter 3

    Des Bobbelche, der Erfinder des oralen Samenraubs. :-??

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 37 Daumen runter 0

    Hätte er Deutsch bei Joda gelernt, wären wenigstens alle Wörter im Satz gewesen…

  • Avatareinanderer Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    Er war ja schon immer sehr blond :mrgreen:

  • Der KritikerDer Kritiker Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Das war nicht vertreten, das war versprochen. Obwohl, das kann man auch wieder falsch verstehen. Ist echt nicht so einfach…

  • Ms. AnonymousMs. Anonymous Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    bei mir in der Familie hieß er immer bloß „aahhmm“

  • AvatarRobin01 Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Er weiß zumindest wie man eine Frau zum schweigen bringt!

    • AvatarJayJay Daumen hoch 11 Daumen runter 1

      Ja, für genau 1min. Danach verfolgt ihn das sein Leben lang…

  • AlAl Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Nanu? In dem Satz war kein „ääääähh“! @-)

  • Avatarneonfly Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Wer ist Boris Becker? Muss man den kennen?

    • SagaraSagara Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Naja den Namen kann man vllt. vergessen, aber er sollte einen beim Stichwort „Besenkammer“ oder „Samenraub“ wieder einfallen, insbesondere wenn man ein Mann ist! (Als Warnung ;P )

      • Avatarneonfly Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        > „Samenraub“

        Da bin ich schon durch eine Geschichte im tertiären Bekanntenkreis geimpft, musst dir keine Sorgen machen. ;)

    • AvatarFreddy Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      absolute Tennislegende, die Wimbledonsiege waren schön aber das beste war Davis-Cup 1987 vor 10.000 Amerikanern in Hartford, Connecticut, bekannt als die Schlacht von Hartford, da hat er John Mc Enroe und Tim Mayotte in den A…… g…….. „Becker was the best from mental point of view. How strong you must be to stand John and crowd.“ Nach dem Sieg ist er mit der Deutschlandfahne durch die Halle gerannt :-)

  • AvatarLionEye Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Kommt davon, wenn seine Frau ihn jedesmal mit dem Tennisschläger auf die sprünge helfen muss…

  • AvatarRaider Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Cool Boris -> erst denken dann sprechen ;o)

    Und danke an alle Ossis, ihr habt das ’89 möglich gemacht, dass man sowas überhaupt mal sagen kann, ohne rassistische Gedanken haben zu müssen. Seit dem darf man auch gerne mal wieder eine Flagge ans Auto kleben (Beim EM oder größer).

    Und schönen Gruß an Schumacher in der Schweiz auf seinem Haufen Kohle.

    Schönes Wochenende euch…

  • Kommentare sind geschlossen.