Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Serdar Somuncu über Facebook

Serdar Somuncu über Facebook, Altmaier, Fake-News und fickenden Ameisenbären.

Facebook lebt von Hass

YouTube-Direktlink

Youtube-Beschreibung: Facebook ist erfunden worden für einen Zustand der Dauer-Erregung: Wut, Angst – und zwischendurch fickende Ameisenbären.

32 Kommentare

  • der kleine dummfug Daumen hoch 20 Daumen runter 1

    So true!

  • Barto Daumen hoch 12 Daumen runter 0

    Traurig aber wahr X_X

  • United Nations (UN)United Nations (UN) Daumen hoch 6 Daumen runter 35

    Finanziert durch unsere öffentlich rechtlichen Zwangsabgaben – Serdar Somuncu, krasser Populist!

    • McMc Daumen hoch 15 Daumen runter 4

      Für Dich, kommt von Herzen.

    • Frank Daumen hoch 14 Daumen runter 6

      nix kapiert oder!!?? Zwangsabgaben? Sicherlich ist es auch nicht mein Traum. Dennoch bekommt eine neutrale Meinungsbildung nicht umsonst. Also ich will auf die öffentlich rechtlichen Sender nicht verzichten. Natürlich läuft dort auch Schund. Aber ich will nicht von „Bauer sucht Frau“ oder Möchtegernpseudorealkrimis und Harz 4 Programmen „berieselt“ werden.

      • LocutusLocutus Daumen hoch 4 Daumen runter 14

        Doch kapiert. Öffentlich Rechtliche und neutrale Meinungsbildung seit wann das denn ?
        Sollte manPay TV drausmachen wer gucken will soll zahlen und fertig.Aber dann währen ARD
        und ZDF pleite und das werden unsere Politiker nicht zulassen weil dann ihre Pöstchen im Rundfunkrat etc weg wären.

        • McMc Daumen hoch 13 Daumen runter 4

          Nichts ist perfekt. Die Demokratie nicht, auch nicht das öffentlich Rechtliche mit Postengeschacher und Politikseilschaften. Aber ich zahle lieber einen Rundfunkbeitrag, als das ich die Medienlandschaft eines Berlusconi oder gar die der Türkei eintausche. Ich verstehe nicht wie man gewonnene, unabhängige Medienfreiheit gegen ein paar Kröten mehr in der Tasche eintauschen möchte.

      • United Nations (UN)United Nations (UN) Daumen hoch 2 Daumen runter 14

        @Frank
        Aha, 60+ und Anhänger des pseudo-intelektualismus – wer zum Teufel schaut heute sonst noch ARD/ZDF mit dem ganzent tatortmist, überteuerten sportrechten, etc… und lässt sich dafür das Geld aus der Tasche ziehen. Warum gibt eigentlich keine öffentlich rechtliche Zeitung – noch nix kapiert, oder?

        Neutrale Meinungsbildung? Welches Sekundärprogramm würdest Du denn hierunter subsummieren?

        • McMc Daumen hoch 7 Daumen runter 2

          Es mag halt nicht jeder den „Volksfreund“ lesen. Neben Tatort und Sport gibt es sehr gute Formate wie Plus Minus, Monitor oder die Anstalt, Extra3, Nuhr im Ersten und viele mehr. Vielleicht kann ich Dich mit den Regionalkanälen abholen, die pflegen unsere Leitkultur direkt um die Ecke.

          Da nicht jedes Käseblatt einen eigenen Reporter in den USA oder China sitzen hat, werden die Rohdaten z.B. bei der dpa eingekauft und dann zu Artikeln verwurstet, in unterschiedlicher Qualität. Die öffentlich Rechtlichen haben da z.B. Anteile.

          Wo hat den die Privatisierung hingeführt? Wenn man sich ansieht wie mies das Programm von RTL und SAT1 & Co die vergangenen 5 Jahre geworden ist, gute Nacht. Ich bin nicht böse drum wenn das klassische Fernsehen stirbt und sich alles auf Abruf verwandelt. Aber Beiträge wie Sendung mit der Maus oder Scheibenwischer werden nicht mal so auf die Schnelle von einem privaten Sender produziert.

          Ich für meinen Teil möchte auf die Mediathek von ARD & ZDF nicht mehr verzichten. Da gibt es auch tolle Dokus über die Wehrmacht, H. Helfer, Stalingrad usw.. Bin sicher das es Dir gefallen würde. :P

          Last but not least: Den Tatortreiniger findest Du nur beim NDR.

        • Icke Daumen hoch 6 Daumen runter 3

          @United Nations: Und Du bist U12? Kritikfrei, dafür aber eine sinnfreie Meinung?

    • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 7 Daumen runter 2

      Hey Ho!
      Was stört Dich mehr? Das er ein türkische Wurzeln hat oder das er keine Nazis mag?
      Lass mich raten: Beides?

      • United Nations (UN)United Nations (UN) Daumen hoch 2 Daumen runter 6

        … dass er selber ein kleiner Nazi ist in dem er den Hass schürt, sozial randständige ausgrenzt und diskriminiert.

        • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 4 Daumen runter 1

          ?!
          Er ist also, Deiner Meinung nach, ein Nazi, weil er Hass gegen Nazis schürt, sie ausgrenzt und diskriminiert?

          Ich finde, es tut einen ganzen Haufen Leute, die mit der AFD sympathisieren, gut, sich mal wieder mit unseren jüngeren Geschichte zu befassen.
          Nicht das weil wir noch irgendeine Volksschuld in uns tragen oder sowas, sondern sich einfach nur mal angucken wie das Leben in einem faschistischen System so war.
          Z.B:
          https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_im_Deutschen_Reich_hingerichteten_Personen#Deutsches_Reich_1933_bis_1945
          Für all die, die Glauben es erwischt dann nur [bitte entsprechende Randgruppe eintragen] und nie einen selbst.
          Deswegen bin ich da ganz bei Serdar und der Meinung: Man kann gar nicht laut genug gegen Nazis sein!

        • Physiklehrer Daumen hoch 3 Daumen runter 6

          @Gott der Schlachtenlenker.

          Manchmal glaube ich wir leben aktuell sogar in einem fachistischen System…..in einem linksfaschistischem System! Wenn ich mir so ansehe wie oft mit zweierlei Maß gemessen wird kommt mir die Galle hoch. Überall höre ich von den bösen Rechtspopulisten. Dass alle Politiker im Prinzip schon allein berufsbedingt Populisten sind und z.B. ein Gregor Gysi ein absoluter Linkspopulist ist, wird dabei gern vergessen.
          Wenn einer demokratisch legitimierten, gewählten Partei, die sich zum Grundgesetz bekennt, die politische Arbeit behindert wird, indem massive Sachbeschädigungen durchgeführt werden, massiver Druck auf Gastwirte und Hotels ausgeübt wird keine Räumlichkeiten zu vermieten und Politiker direkt bedroht und genötigt werden, dann ist das Linksfaschismus! Diese Machenschaften wären genau so inakzeptebel wenn sie die Linke oder eine andere Partei treffen würden, doch komischerweise ist von einer echten Empörung darüber in der breiten Bevölkerung nicht viel zu spüren und die linksversiffte Presselandschaft tut ihr übriges dazu.
          Rechte und linke Positionen stellen in meinen Augen auf beiden Seiten auf Augenhöhe das Ende des legitimen politischen Spektrums gleichberechtigt dar , so wir rechtsradikale Positonen exakt so inakzeptabel sind wie linksradikale. Zumindest sollte das nach meinem Verständnis in einer funktionierenden Demokratie per Definition so sein. Leider sieht die Realität anders aus. Mich würde mal interessieren wie Presse und Öffentlichkeit reagieren würden wenn sich am 1.Mai die radikalen Rechten so verhalten würden wie die radikalen Linken oder wenn sich radikale Rechte die Freiheiten herausnehmen würden, welche sich die radikalen Linken im Friedrichshain in Berlin unlängst herausnehmen durften. Wie bereits erwähnt: Hier wird mit zweierlei Maß gemessen, denn linke Gewalt ist nicht besser als rechte Gewalt und Linksfaschismus nicht besser als Rechtsfaschismus!

        • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 2 Daumen runter 0

          @Physiklehrer
          immer mehr OT, aber trotzdem kurz noch was von mir:
          definiere Faschismus!
          M.E. ganz ohne Begriffe wie links oder rechts möglich.
          Deswegen stimme ich Dir grundsätzlich zu, wenn Du sagst das Faschismus per se inakzeptabel ist.
          Es gab links als auch rechts faschistische Systeme. In keinem möchte ich leben.
          Ganz und gar nicht Deiner Meinung bin ich, wenn Du es etwas als Links bezeichnest nur weil es gegen Rechts ist.
          Weder die Medien noch unsere Regierung (ne… wirklich nicht) sind links, wenn diese Position gegen Rechts beziehen. IdR fühlen sich Alt-34er gerne dann auf den Schlips getreten.
          Aber das führt hier zu weit. Jeder sollte sich noch mal die Verbrechen der damaligen Zeit verinnerlichen. Da haben die ein Mädel (19 oder 20 Jahre alt) zum Tode verurteilt und dann geköpft weil es aus einen Trümmerhaufen verbrannten Stoff mitgenommen hat!!
          Die haben reihenweise Leute hingerichtet, weil diese Ihre Meinung gesagt haben.
          (Antinazistisch) Das genügt für die Hinrichtung durch das Beil.

        • Physiklehrer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

          Für eine Definition muss man da etwas trennen. Im ursprünglichen, zeitgeschichtlichen Sinn verstehe ich darunter etwas ganz anderes als in der begrifflichen Zuordnung der heutigen Zeit. Wenn ich von modernem Faschismus spreche, dann meine ich grob gesagt eine totalitäre, antidemokratische Haltung, die jedwede andere Meinung, Haltung, Lebensart, usw. im Keim zu ersticken versucht und diese notfalls auch mit Gewalt unterdrückt. Frei von rechts und links.

        • Schüchterner Daumen hoch 1 Daumen runter 1

          Lieber Physiklehrer.

          Sonst so ein Korinthenkacker (so wie ich auch), aber Begriffe umdeuten ist OK?
          https://de.wikipedia.org/wiki/Faschismus –> „extrem nationalistisch“ ist das Stichwort.

          Und wo genau wird Deine Meinung unterdrückt.

        • Physiklehrer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

          @Schüchterner
          Ich wäre Dir dankbar wenn Du meine Definition auch im Kontext zu meinem oberen Beitrag sehen würdest. Ich habe durchaus mit Absicht differenziert. Dem Linksfaschismus geht die „extrem nationalistische“ Komponente in der modernen Verwendung weitgehend ab!
          https://de.wikipedia.org/wiki/Linksfaschismus

        • Schüchterner Daumen hoch 1 Daumen runter 1

          Nenene, so lass ich dich da nicht raus. Ich will Recht haben. Ich zitire: „Manchmal glaube ich wir leben aktuell sogar in einem fachistischen System…..in einem linksfaschistischem System! “

          Damit suggerierst Du, dass Linksfaschismus eine Form von Faschismus (Unter-, Nebenform) sei. Der Linksfaschismus hat eine eigene Bedeutung und ist demnach nicht direkt dem Faschismus gegenüber-, gleichzustellen oder zu unterstellen. Darauf bezog sich mein Kommentar.

          Wie du dem von Dir verlinkten Wikipedia-Artikel entnehmen kannst, diente der Begriff sogar eher der Polemik, die antifaschistische Bewegung selber als Faschisten zu deklarieren.

          ich sag doch, ich bin Korinthenkacker.

    • United Nations (UN)United Nations (UN) Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      … schwänze, soso, was für ein unverschämter präpupertärer wichser!

  • garfieldgarfield Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Kann man dieses Fazebuk eigentlich essen? :-??

    • Frank Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      manchmal würde ich es mir wünschen

  • LocutusLocutus Daumen hoch 2 Daumen runter 0
  • Frank Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    deshalb mache ich bei diesem Schrottverein nicht mit. Noch nie dabei gewesen und ich werde auch nicht dabei sein!

    Ich lasse mich von Facebook nicht verblöden!

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 3 Daumen runter 5

    Ich mag ihn nicht, auch wenn seine Beiträge nicht schlecht sind…
    Aber ich halte ihn persönlich für ein selbstherrliche Austrittsöffnung des Darmkanals.

    • garfieldgarfield Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung. X_X

  • garfieldgarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    @Gott der Schlachtenlenker:
    Sehr richtig, denn da wachsen wieder sehr viel Neue nach. An andere Stelle habe ich gesagt schaut mal nach Kfz-Kennzeichen mit Kombinationen aus H und 8 !
    Gestern stand die Frechheit schlechthin vor mir: AB HH 888 , mir ist sowas die Kinnlade runtergefallen, das ist Dreistigkeit vom Allerfeinsten. :-& :-& :-&

  • Fahrlehrer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Wer im Internet etwas anderes guckt als P…ron ist für mich sowieso schwul :)

    • einanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Puh Glück gehabt dass ich gerade wieder meinen täglichen P…ron geguckt hab. Diesmal wars eine zweier Szene mit meinen 2 Lieblingsdarstellern Karl Dachlatte und Heinz das Pferd :-D

  • LocutusLocutus Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Hört dochmal mit dem Buchstabenscheiß auf was machst du denn mit den Hamburgern
    alles Nazis oder was(wegen HH) ? Manchmal ist AB HH 888 einfach AB HH 888 und nichts anderes.

  • EpisodeVII Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Make Germany great again ! Vote for Serdar Somuncu !

    Mein nächster Kanzler !

  • Kommentare sind geschlossen.