Lustige Videos und witzige Fun-Filme

David Precht über Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker

Ein Beitrag speziell für unsern Corana-Impf-Nazi-Greta-Troll. Ich lösche immer wieder und weiter mit Begeisterung deine Kommentare.

David Precht Corona

YouTube-Direktlink

22 Kommentare

  • Mc Daumen hoch 27 Daumen runter 7

    Ich stelle mir unseren Troll übrigens so vor :-D

    • Schneemann81 Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      Bitte mit bild :-D

    • spitting tweets Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      TheRealDonald mit Smartphone
      Da fällt mir ein dass Spitting Image ein wahrhaft sophisticated British Video im Programm hat, wer denn da spätabends tatsächlich die Tweets raushaut
      (the real action geht ab 1:00 los)

    • spitting tweets Daumen hoch 1 Daumen runter 5

  • der kleine dummfug Daumen hoch 21 Daumen runter 7

    100% uneingeschränkte Zustimmung!

    Oder wie eine Arbeitskollegin immer in so einer Situation sagte:
    „Das ist vergebene Liebesmühe!“

    • Mops Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      Wenn Sie dir das gegenüber öfters gesagt hat, war dir ihr freundlicher Hinweis offenbar nicht deutlich genug. =(( ;)

      • der kleine dummfug Daumen hoch 2 Daumen runter 1

        Oh, tut mir leid, dass Du da was hineininterpretieren willst – ich war so gar nicht ihr Typ und sie überhaupt nicht mein Typ.

        • Mops Daumen hoch 4 Daumen runter 0

          Eben, daher ja auch „vergebene Liebesmühe!“ :P

          Mensch, jetzt nimms doch nicht gleich so persönlich. *:D*

  • Dr. K. Nickel Daumen hoch 22 Daumen runter 4

    Ja, diese besondere Sorte Mensch hat er richtig gut beschrieben. Allerdings gilt es nur für die „richtig tief abgedrifteten“. Viele kann man durch konkrete Nachfragen doch erstaunlich gut wieder zur Vernunft bringen.

    Ganz unschuldig sind die Medien an der zunehmenden Spaltung der Gesellschaft nicht. Die Medien kochen die Suppe schon sehr heiß, Fehlentscheidungen und korrupte Handlungen diverser Politiker werden hingegen ziemlich flach gehalten – v.a. Spahn kommt doch erstaunlich gut weg, angesicht dessen, was er alles verbockt hat. (oder Scheuer, von der Leyen, AKK, …)

    Im Prinzip wird leider nur noch selten eine richtige Diskussion geführt. Es gibt eigentlich nur ein „Dagegen“ oder „Dafür“ – und jede Seite agiert gleich, nur halt gespiegelt. Wenn man dazwischen steht, wird man je nach Seite zum „Feind“ gezählt. Irgendwie gefällt mir im Allgemeinen die Entwicklung unserer Gesellschaft nicht. Aggressiv, rechthaberisch (viele Deutschen denken auch wieder, man könnte als grüner Vorreiter die Welt retten, weil alle anderen dumm sind… „am deutschen Wesen soll die Welt genesen“ kommt tatsächlich wieder… nun auch von links, statt rechts…), an Diskussion und Konsens nicht mehr interessiert…
    „Und willst du nicht mein Bruder sein, so schlag ich dir den Schädel ein“… ~x(

  • NichtDuZumGlück Daumen hoch 6 Daumen runter 15

    Schickes Framing… Einfachheit da finden, wo man Differenzierung suchen sollte.

    • rudi Daumen hoch 6 Daumen runter 1

      Er hat eine Gruppe von Menschen beschrieben, nicht alle.
      Sätze wie „wenn es mir darum geht, partout recht haben zu wollen, …“ machen den Unterschied.
      Ich habe derartige Diskussionen selbst geführt. Es sind nicht viele Argumente notwendig um beim Gegenüber aufzuspüren ob er dieser Kategorie von „Rechthaber“ angehört oder nicht. Wenn es erkannt ist, kann die Diskussion beendet werden, da gebe ich ihm vollkommen recht.

  • bounce Daumen hoch 10 Daumen runter 20

    Zitat von Jack Rez12 Kommentar:

    „Er spricht etwas aus und merkt nicht, dass er über sich selbst spricht. LOL
    Noch nie etwas blöderes und dümmeres gesehen.
    Massive kriminelle Verschwörungen existieren. Die Beweislage dafür ist überwältigend. Das Ausmaß der Verschwörungen, die derzeit im Gange sind, ist freilich nicht bekannt.
    Warum sträuben sich ansonsten vollkommen intelligente, nachdenkliche und rational denkende Menschen gegen die Behauptung, Soziopathen würden sich verschwören, um sie zu manipulieren und zu täuschen? Und warum verteidigen sie diese unbegründete Position mit solcher Vehemenz?

    Die Geschichte der Menschheit ist voller Machenschaften von Lügnern, Dieben, Tyrannen und Narzissten sowie voll von den sich daraus ergebenden verheerenden Auswirkungen. Auch in der heutigen Zeit gibt es viele Beweise für Korruption und außergewöhnliche Täuschungen. Wir wissen ohne Zweifel, dass viele Politiker lügen und ihre Verbindungen verbergen und dass zahlreiche Unternehmen routinemäßig eine völlige Verachtung für moralische Normen an den Tag legen – wir wissen, dass Korruption uns umgibt.

    Wir wissen, dass die Drehtüren zwischen Unternehmen und Politik, das Lobbysystem, korrupte Aufsichtsbehörden, die Verhasstheit von Medien und der Justiz nur sehr selten dazu führen, dass Fehlverhalten gesühnt werden muss. Wir wissen, dass die Presse gelegentlich Lärm um diese Dinge macht, sie aber nie mit echtem Nachdruck verfolgt. Wir wissen, dass in den Geheimdiensten und bei den Strafverfolgungsbehörden Fehlverhalten in atemberaubendem Ausmaß an der Tagesordnung ist und dass auch hier nie Gerechtigkeit geübt wird. Wir wissen, dass immer wieder Regierungen die Rechte des Volkes ignorieren oder mit Füßen treten, dass sie das eigene Volk aktiv missbrauchen und misshandeln. Nichts davon ist wirklich umstritten.

    Was genau ist es also, das die Verschwörungsleugner mit solcher Inbrunst, Rechtschaffenheit und Herablassung nicht anerkennen wollen? Warum verteidigen sie gegen alle Beweise geradezu höhnisch und verächtlich die bröckelnde Illusion, dass „die Großen und Guten” irgendwo da oben sitzen und alles im Griff haben, dass sie nur unser Bestes im Sinn haben, Skrupel besitzen sowie weise und aufrichtig sind? Warum verteidigen sie die bröckelnde Illusion, dass die Presse dem Volk und der Wahrheit dient und nicht den Gaunern? Dass eine Ungerechtigkeit nach der anderen aus Fehlern und Versehen resultiert, aber niemals aus Verschwörung?
    Es ist schmerzlich offensichtlich, dass die pyramidalen gesellschaftlichen und rechtlichen Strukturen, die die Menschheit hat entstehen lassen, genau die Art von Dominanzhierarchien darstellen, die Soziopathen begünstigen. Ein menschliches Wesen, das mit einer normalen und gesunden kooperativen Denkweise operiert, hat wenig Neigung, sich an den Kämpfen zu beteiligen, die notwendig sind, um eine unternehmerische oder politische Leiter zu erklimmen.

    Was also stellen sich die Verschwörungsleugner vor, was die mindestens 70 Millionen  Soziopathen auf dieser Welt den ganzen Tag tun? Die Soziopathen wurden in ein “Spiel” hineingeboren, in dem der ganze Reichtum und die Macht an der Spitze der Pyramide liegen, während die effektivsten Attribute zum “Gewinnen” Rücksichtslosigkeit und Amoralität sind? Haben die Verschwörungsleugner noch nie Monopoly gespielt?“

    • Fahrlehrer Daumen hoch 4 Daumen runter 4

      Kognitive Verhaltenstherapie (gegen Paranoia)

      Zur Behandlung einer paranoiden Persönlichkeitsstörung gibt es verschiedene Ansätze. Die kognitive Verhaltenstherapie zielt darauf ab, ungünstige Denkweisen beziehungsweise Denkmuster zu verändern. Das Ziel der Therapie ist, dass der Betroffene sein Misstrauen gegenüber anderen Menschen hinterfragt und soziale Umgangsweisen mit anderen Menschen erlernt. Denn viele Betroffene leiden unter der Isolation, die eine Folge ihres Verhaltens ist.

      Der Kontakt mit anderen Menschen, zum Beispiel mit Freunden, trägt zu einer höheren Lebensqualität bei. Das Training sozialer Fertigkeiten stellt daher einen wichtigen Bestandteil der Therapie dar. Um die aggressiven Impulse zu beherrschen, erarbeitet der Therapeut mit dem Patienten neue Strategien.

    • Truedel Daumen hoch 16 Daumen runter 1

      „…Was genau ist es also, das die Verschwörungsleugner mit solcher Inbrunst, Rechtschaffenheit und Herablassung nicht anerkennen wollen? Warum verteidigen sie gegen alle Beweise geradezu höhnisch und verächtlich die bröckelnde Illusion, dass „die Großen und Guten” irgendwo da oben sitzen und alles im Griff haben, dass sie nur unser Bestes im Sinn haben, Skrupel besitzen sowie weise und aufrichtig sind?…“

      Ganz einfach:
      Weil der Widerspruch gegen „Alles ist eine böswillige Verschwörung einer geheimen Weltregierung“ nicht die Behauptung „Die geheime Weltregierung ist weise und will nur unser bestes“ ist.

      Wie gesagt: ganz einfach. Für Dich vermutlich aber trotzdem unverständlich.

    • einanderer Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      Ja die Menschheitsgeschichte ist voller Intrigen, Lug und Betrug. Das streiten wohl die wenigsten ab. Aber so wie Du und andere daraus abzuleiten das deshalb alles Lug und Betrug ist, ist weder richtig noch Zielführend.

      Wer glaubt Corona ist nur eine Verschwörung der wird das eigentliche Problem nie lösen können.

      Wer glaubt Bill Gates wolle sich mit üblen Machenschaften mehr Macht verschaffen der sieht wohl überall nur Feinde. Und in der grossen Welt gibt es wiederum genug echte Lügner und Betrüger die Menschen welche solche Dinge glauben gezielt manipulieren, damit sie ihren Zwecken dienen. Kennt man ja von früher. Da gab es doch mal einen der behauptet hat die Juden wären die grossen Weltverschwörer und einige Jahre später hatte er alle Macht im Lande.

  • Fahrlehrer Daumen hoch 13 Daumen runter 2

    Wenn Ihr wüsstet, was ich alles weiß. Ich habe zwar in der SChule nichts gerissen und meine gesamte Bildung und Meinung ist von diversen Facebook-Gruppen und der YouTube-Universität kopiert und per Stille Post verbogen, aber so studierte Besserwisser brauchen mir nichts erzählen.

    Ich weiß, wer uns mit was alle beseitigen und untertan machen will. Nur der böse Mainstream versucht, mir was anderes zu erzählen, was ich gar nicht hören will.

    Ich lasse mich auch niemals nicht mit dieser Giftimpfung impfen……. Ach ja, warum wird der Impfstoff des Dr. Stöcker nicht zugelassen, häääää? Das passt den Illuminaten nicht.
    Und wenn überhaupt würde ich mir nur Sputnik V geben lassen, denn der kommt von Russland, was bekanntlich eine richtige Demokratie ist.
    Nicht wie unsere Merkel-Diktatur, wo man gar nichts mehr sagen darf.

    Habe ich da jetzt alles reingepackt, was SChwurbler so ablassen, oder habe ich was vergessen?

    • Truedel Daumen hoch 8 Daumen runter 1

      Ja, Du hast was vergessen. Nämlich:
      „Das einzige, was ich auf dieser Welt nicht weiß, ist:
      Wie zum Teufel bekommt man eine Jacke auf, bei der der Reißverschluss auf dem Rücken sitzt?“

    • rudi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Du hast noch die DDR-Vergleiche vergessen.
      Ich bin mir recht sicher, hätten sie 1975 zu hunderten „Honecker muss weg“ auf den Straßen der DDR skantiert, wäre ungefähr das gleiche passiert wie heutzutage in der BRD. =))

  • Kai Daumen hoch 5 Daumen runter 28

    Precht, der Philosoph für arme. Mainstream ruft, precht kommt hinterhergedackelt. den kannste in einen topf mitm Böhmerland werfen, würde das Niveau nicht über die Creme heben.
    Wenn man so eeinen braucht um sein Massenmedien – Weltbild stabil zu halten, kann man auch gleich den bestatter rufen. Wär schon allein für den Schutz der Allgemeinheit vor Verblödung richtig.
    Das wärs: ne Impf.ung gegen Precht.

    • Dayo Daumen hoch 9 Daumen runter 2

      Nur getroffene Hunde bellen, gell? ;-)

  • thecrow973 Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    Ich muss ihm recht geben, ich hab auch meine Erfahrungen auf der Arbeit und im Freundeskreis gemacht.
    Man versucht den Kollegen/Freund mit Fakten dazu zu bringen, dass er seine Meinung kritisch überdenkt. Weil überzeugen kann man die Leute sowieso nicht.

    Bringt aber leider nichts. Das ist wie ein Krebsgeschwür, befällt gute Freunde und Kollegen und man ist machtlos ihn wieder zur Vernunft zu bringen.
    Mittlerweile halte ich die Klappe wenn jemand in meinem Umfällt los legt….. :(

    Das tut mir in der Seele weh….

    • rudi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      das ist schon alles sehr unkonkret… Kai.
      Ich habe weder Personen beschrieben, noch Handlungsempfehlungen gegeben. womit genau soll ich anfangen? Ich bin für Hinweise offen… dann müssen da aber auch welche stehen. 8-|

  • Kommentare sind geschlossen.