Lustige Videos und witzige Fun-Filme

28 Kommentare

  • NikeNike Daumen hoch 20 Daumen runter 12

    Die sind echt Dauerbesoffen…. die sind irre…. X_X

    • WANTEDWANTED Daumen hoch 3 Daumen runter 2

      ganz oben steht er ersmal ne kurze Zeit freihändig. Wenn da ein Windstoß kommen würde :shock:

    • Avatarsing Daumen hoch 31 Daumen runter 0

      Ich hab mir in die Hosen geschissen,

      ein paar Stunden bevor ich mir das Video angesehen habe.

  • AvatarKuno Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Ich stand so um 1993 mal auf dem Ausleger eines 105 Meter hohen Oberdrehkran- hat mir gereicht…

  • Cpt. FutureCpt. Future Daumen hoch 34 Daumen runter 0

    Auch wenn ihr mich schon hassen werdet dafür…. mein Lieblingslied für sowas:

    \:D/ i-) \:D/

    • AvatarIch² Daumen hoch 8 Daumen runter 8

      Och nö, wieso hassen? Ist doch nett und weitaus besser als das Gedudel, das vom Sheriff bei jeder Gelegenheit kam.

  • AvatarShenmueTS Daumen hoch 4 Daumen runter 10

    lebensmüde, daher Daumen runter….ich habe es mir nicht mal angeschaut, aber sowas fördert nur Nachahmer mit bösem Ende

    • MinionMinion Daumen hoch 1 Daumen runter 0


      Was für die einen Lebensmüde erscheint ist für andere Berufsalltag. Ich verstehe ehrlich nicht warum solche Videos so schlechte Bewertungen bekommen. Leute die so etwas machen betreiben meistens einen Sport der sehr in die Richtung geht und „kennen sich aus“. Alle die es trotz mangelder Kompetenzen zur Nachahmung treibt sind so oder so zu blöd für diese Welt.
      Außerdem, wie oft habt ihr schon gesehen das jemand bei sowas abrutscht und fällt ?

  • GlobiGlobi Daumen hoch 3 Daumen runter 7

    So was von bescheuert! Schade um die Kamera und für denjenigen der alles aufputzen muss wenn so einer runter fallen würde.
    Möchte gerne mal wissen wie viele solche Russenidioten schon dabei umgekommen sind?

  • Avatarwoody Daumen hoch 7 Daumen runter 4

    „Natürlich ohne Seil und Sicherung, so wie sich das für anständige Russen gehört… “

    :)) :)) =)) =))

  • BrummerBrummer Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    hoch klettern ist „schön und gut“, aber… ich versuche mir gerade vorzustellen, wie dieser Kran da hoch gekommen ist, wie und von wem wurde er dort installiert?! und wieso kann das ding da oben halten?! Irgendwie scheint mir das noch verrückter.

    • McMcGambit Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Liegt doch auf der Hand. Zauberei!

    • Cpt. FutureCpt. Future Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Auf cartoonland wird dir weitergeholfen:

      die Frage ist jetzt- wie kommen die wieder runter?

  • BrummerBrummer Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    ach übrigens das sind die gleichen Jungs ;)

    http://dedmaxopka.livejournal.com/71558.html

    • garfieldgarfield Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Danke für diesen Link. Sehr interessant. :-bd

  • Cpt. FutureCpt. Future Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    und wer es sich reinziehen will:

    8-X

  • SagaraSagara Daumen hoch 9 Daumen runter 1

    Wahnsinn, mir ist echt schlecht geworden nur vom Video. x)
    Aber irgendwie finde ich es auch verdammt cool in Shanghai mit deren hohen Strafen auf das Gebäude zu klettern und solche Stunts zu wagen, auch sind die Aufnahmen und Bilder von Shanghai bei Nacht klasse.
    Es ist zwar absolut lebensmüde aber trotzdem hat sowas schon Style.

    • NikeNike Daumen hoch 10 Daumen runter 5

      ….“so was hat schon Style“ lautet der Schriftzug auf seinem Grabstein, da es seine letzten Worte waren…. [-( X_X neee neee das Video sollte keine Nachahmer erregen so ein Mist nachzumachen….sonst steht dies bei vielen auf dem Grabstein…..wer weiß, wieviel „dumme“ junge Menschen so schon ihr Leben gelassen haben …. für mich spricht da nur absolute Unvernunft hinaus.

      • AlAl Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        Naja, das ist halt eine radikale Form der Langeweile und Perspektivlosigkeit zu entfliehen. Russland gehört, wie viele andere Länder auch, nicht gerade zu den Staaten, in denen junge Menschen eine blühende Zukunft erwarten können. Die eigenen Eltern sind die schlechten Beispiele, oft resigniert, angepasst, betäubt. Und das Roofing z.B. ist eben eine Form dem Leben einen Kick zu geben. Motto: Lieber extremes Risiko als extreme Langeweile.

      • garfieldgarfield Daumen hoch 1 Daumen runter 1

        @Al: Das hörst sich so an, wie der blöde Spruch damals:“Lieber Aids als garnischt ausm Westen.“

      • AvatarDoYouKnow Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Wenn jemand ein Hochhaus ohne Absicherung hochklettert, kriegt er Anerkennung von den Medien, wird als „Spider Man“ gefeiert und weltbekannt, wenn aber zwei Russen den Shanghai Tower erklimmen, wobei das Risiko geringer ist, als ein Hochhaus, welches eine fast rahmenlose Fassade hat, zu erklimmen, dann stoßen sie meist auf Unverständnis. Und wir reden hier von Profis und nicht von den Idioten, die meinen, da oben noch Klimmzüge machen zu müssen.

      • SagaraSagara Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Ich bin mit Freunden in meinen jungen Jahren trotz Fallangst auch auf Dächer hoher Gebäude geklettert (u.a. ’nem Dom und eine bekannte Stadthalle), Einige wurden daraufhin aufgrund unserer Tätigkeiten gespeert(Nen Kumpel ist auf dem Dach der Stadthalle eingebrochen x) ). Damals gabe es noch keine Digitalkameras und Videokameras zu Besitzen war teuer und die Dinger waren schwer. Wir hatten niemanden der es und vorgemacht hat und waren trotzdem so leichtsinnig es zu tun. Oh wir sind übrigens deutsch ;P
        Es ist wirklich ein berauschendes Gefühl das andere Personen sich durch Motoradfahren, Fallschirmspringen, Basejumping etc. holen. Das es nun in Mode ist und Dank des digitalen Zeitalters überall verbreitet wird ist sicherlich unvorteilhaft und die Mediengeilheit für sowas facht das ganze nur noch mehr an. Das ist aber auch in anderen Bereichen so, denkt nur mal an die vielen Reportagen von Drogensüchtigen Stars, insbesondere den Heroinabhängigen und nun kommt Heroin als Drogen für die Jugend in Mode trotz Aufklärung!
        Man kann den leichtsinn der Menschen nicht änder, aber man könnte die Sensationsgeilheit der Medien beschränken, was aber kaum einer will da die Mehrheit der Menschen einfach Sensationsgeil ist. Mal abgesehn davon das die Beinflussung von Medien noch viel größere Gefahren birgt…

  • Avatarmoxigen Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    wie sagt mein bruder immer, wenn wir klettern gehen…“ich hab keine angst vor der höhe, ich hab angst vorm runterfallen.“

  • Avatarsunschein Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Musk st uebrgens : N’to – Trauma (Worakls Remix)

  • DakotaDakota Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ist das Krank, sowas schockt mich mehr als Videos auf Liveleak!

  • Avatarcool Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    nicht übel, ich will auch Hochkletten.
    obwohl habt ich kein angst, trotzdem wenn ich sehe nach unten, da habt ich angst.
    da muss ich festhalten nach unten, kein angst.

    • garfieldgarfield Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Was Du wolle uns sagen? Kolläga

  • Kommentare sind geschlossen.