Lustige Videos und witzige Fun-Filme

7 Kommentare

  • Schnulli Daumen hoch 5 Daumen runter 26

    2 Bildausschnitte (vorher/nachher) hätten gereicht! Hab mir das Video nochmal in Zeitlupe angesehen, vielleicht hab ich ja was verpasst — nein, wird nicht spannender… [-(

  • Schrotty Daumen hoch 13 Daumen runter 1

    Und das blaue Auto rechts wird bei 0:46 weg-gebeamt :-D

  • siri Daumen hoch 7 Daumen runter 2

    im silbernen Auto vorne sitzen ab 0:40 spielen Kinder und machen Light- und Kofferraum-Show
    oder grüne Männchen
    oder das Google-Selbstfahrteam
    oder SIRI
    Das ist die ganze eigentliche äktschn in dem CCTV-Video

  • knorck Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Kann mir einer erklären warum die nicht alle Autos (in der Stadt) vorab auf höher gelegene Orte gebracht haben?
    Der Wind wird vielleicht keine Evakuierung notwendig gemacht haben, aber die Nachrichten dürften die Regenmassen doch angekündigt haben, oder?
    Und es gibt, soweit ich die Fotos gesehen habe durchaus Erhebungen die nicht überflutet wurden. Ausserdem werden die doch Parkhäuser in der Stadt haben.
    Warum riskiert man da einen Totalschaden?
    Als Abschleepdienst wäre das die doch die Gelegenheit sein Immage aufzupolieren. Das erstemal, dass die Leute einem für unfreiwilliges Abschleppen dankbar sind und gerne zahlen.

    • Horst Horstmann Daumen hoch 10 Daumen runter 1

      Und das Ganze wird noch unerklärlicher, wenn man mal auf den silbernen Wagen vorne links im Bild guckt. Da geht bei 0:23 nochmal die Tür auf und zu, da steht das Wasser schon bis Unterkante Bodenblech – es war also jemand da, hat zur Kenntnis genommen, dass das Auto, zu dem er ganz offensichtlich einen Schlüssel hat, kurz vorm Absaufen ist, und ist dann einfach weggegangen? Was ist da los? Und warum gehen dann noch die Lichter am Auto an? Ist da vielleicht einer drin geblieben? Versicherungsbetrug? Automord? Richtiger Mord? Als Auto getarntes U-Boot? Wo ist mein Aluhut?

  • Elektroniker Daumen hoch 18 Daumen runter 0

    Also das Licht und aufgehender Kofferraum vom silbernen Wagen sind normale Vorgänge wenn ein Auto absäuft.
    Zuerst geht die Elektronik in Failsafe (Wasser bzw Korrosion sorgt dafür dass Prozessoren nicht mehr laufen), dass dann Lichter eingeschalten werden ist ein überschreiben der Prozessorfunktionen damit man im Fehlerfall auch wenn es Dunkel ist noch in die Werkstatt fahren kann.
    Wenn zudem das Bordnetz einen Wassereinbruch erkennt (wird mit einfachen Kontakten auf der Leiterplatte erreicht die quasi „zuerst korrodieren“) wird auch die Zentralverriegelung zyklisch geöffnet (damit die Türen nicht verschlossen sind während das Auto im Fluss liegt). Dass dabei der Kofferraum ganz aufgeht würd ich auch als normal sehen wenn alles am abgammeln ist.
    Quelle:
    Berufserfahrung

    • Wacholderpolka Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Das ist interessant, aber jetzt wo Du die Gründe nennst, macht es Sinn.
      Kopfüber im Fluss oder wenn es bei Dauerregen auf der Autobahn zu einem Wassereinbruch kommt, wird man für diese Notfunktionen dankbar sein.
      Wieder was gelernt.

  • Kommentare sind geschlossen.