Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Wingsuit am Limit – diesmal ging’s schief…

Glück im Unglück hatte Jeb Corliss bei seinem vorerst letzten Wingsuit-Basejump. Normalerweise fliegt er immer hauchdünn am Boden vorbei, diesmal waren es leider ein paar Zentimeter zu tief. Fazit: 2 gebrochene Beine und ein langer Krankenhausaufenthalt. Auf jeden Fall besser als tot am Felsen zu kleben!

wingsuit, Base Jumping, Unfall

31 Kommentare

  • bertram Daumen hoch 35 Daumen runter 77

    wieder so ein Video aus der Serie „Wenn ich schon blöd bin, will ich wenigstens alle Welt daran teil haben lassen“…
    Oder will er mit den Video-Rechten seine Spitalkosten finanzieren?

    Wegen solcher Deppen stürzen sich X-Dutzend „Männer“ z.B. auch abseits der Skipiste in die Lawinen und Scheebretter, die sie selber auslösen. Boah wie geil, wenn sie dann von den anderen gerettet werden dürfen. Einfach liegen lassen, solche Hirnspasten. Und den Piloten im Film oben auch.

    B.

    • DeadRabbit Daumen hoch 41 Daumen runter 5

      Es gab und wird immer Menschen geben die das Extreme suchen.Egal ob das Rodeoreiten oder Rennfahren,Boxen oder Bergsteigen ist.Und es wird immer Menschen geben die gern dabei zusehen.
      Ich bin einer der gern dabei zusieht und fasziniert von sowas ist.Bei den Kosten die durch Unfälle dabei entstehen bin ich aber Deiner Meinung! Trotzdem Hut ab vor seinem Mut!!

      • JJTheDefenderJ.J.-The Defender Daumen hoch 2 Daumen runter 1

        AUA ! :-O

    • TriTraTrouble Daumen hoch 37 Daumen runter 18

      Wie kannst du dich darüber nur so aufregen… sie setzen ihr eigenes Leben aufs Spiel – darin liegt der Nervenkitzel. Es zwingt dich keiner, den Sprung mit anzusehen.

      Zu deiner Aussage mit der Finanzierung der Spitalkosten: er ist nicht mal YouTube-Partner, da verdient er schon mal nichts. Und selbst wenn er mit seinem Video Geld macht, dir kanns doch egal sein. Schließlich hat er sein Leben für die Aufnahmen aufs Spiel gesetzt.

      Jetzt kommen wieder die Hater, die es rote Daumen hageln lassen. Nur zu…

      • SylanceSylance Daumen hoch 13 Daumen runter 4

        Ich weiß gar nicht warum du sofort so platzt.
        „Wenn ich schon blöd bin, will ich wenigstens alle Welt daran teil haben lassen“
        Genau! Er will damit zeigen das selbst erfahrene Leute bei sowas schnell Lebensgefährliche Fehler machen. Er weisst damit gezielt auf das Risiko hin.
        Ich finde Solche Videos sehr wichtig. Denn wirklich gefährlich wäre es wenn man von diesen Unfällen nichts zu sehen bekäme. Dann entstünde der Eindruck es sei alles sicher, und viele Nachahmer würden sich verletzen.

        Viel schlimmer find‘ ich das oft Videos gepostet werden in denen die „Risikofreudigen Stuntmen“ zum Beispiel im Straßenverkehr andere Leute gefährden. Bei diesen Videos habe ich bisher keine Kritik von dir gelesen so weit ich mich erinnere.

        MFG Sylance

        PS: Wasser ist Nass!

    • probab Daumen hoch 5 Daumen runter 6

      negative sprüche über die arbeit von dem mann können nur von irgend welchen alten unbedingt vernünftig sein wollenden säcken, dessen körperliche verfassung soetwas nicht zulässt oder für die rennradfahren ein extreme sport ist, kommen.
      ich drücke die daumen und hoffe das jeb bald wieder auf seinen beinen stehe, er weitermachen kann und das pech in zukunft fern bleibt !

  • ulkiulki Daumen hoch 31 Daumen runter 0

    Zarathustra sprach: Alles geht immer nur so lange gut, bis es mal nicht mehr gut geht.

    • Möter Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      So lange bis einer weint!!! Aber Respekt dass er sich sofort wieder gefangen hat! Geistesgegenwärtig!

    • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Das kommt bei dieser Gier nach immer mehr und mehr heraus. Er musste es immer weiter steigern, um seinen Adrenalinbedarf noch decken zu können. Er kann offensichtlich nicht zufrieden sein. Tja, es gibt ja den tollen Spruch „Stillstand bedeutet Tod“, aber zu schnelles Vorpreschen oder das Verlangen nach zu viel bedeutet ebenfalls Tod – hier hatte er noch einmal Glück. Ich hoffe für ihn, dass nun die Vernunft und nicht die Gier nach noch mehr obsiegt.

  • Heinzelmann Daumen hoch 92 Daumen runter 2

    und ich habs wieder und wieder gesagt…NICHT SO TIIEEEEFFF RÜÜÜDIGER!!!!

  • GlobiGlobi Daumen hoch 18 Daumen runter 3

    beeindruckende Sportart, aber leider kann ich solche Leute nicht bedauern wenn ihnen was zustösst! Der sich an Messers Schneide bewegt, muss mal damit rechnen abzurutschen.

    • Möter Daumen hoch 9 Daumen runter 1

      Irgendwie finde ich Dein Kommentar ein wenig dünn. Ich meine warum denn nicht auch mit solchen Menschen mitfühlen??? Wir gucken alle gerne solche Videos und denken ohh wie geil…Hammer der Typ…geile Bilder… cool…ich würd mich das nicht trauen, aber wenn dann was passiert sagen dann alle: Ja, selber schuld und Mitleid kannste dir auch abschminken…! Warum denn bitte nicht bedauern? Wenn der gestorben wäre (zum Glück ist er es nicht) würdest Du auch so schreiben?

      Mir tut es leid dass er an der blöden Kante hängen geblieben ist, aber ich denke auch er wird nicht rumschreien: aaahhhh seht nur was mir passiert ist, warum gerade ich….????? Er kannte das Risiko! Aber es ist trotzdem schade dass er mehrere Wochen keine Vids mehr drehen kann ;)!

      • GlobiGlobi Daumen hoch 1 Daumen runter 3

        ja schade dass es passieren musste, aber selbst Schuld!

  • Bernd Daumen hoch 4 Daumen runter 6

    Die Dummen sterben niemals aus!

    • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      Ein Widerspruch in sich! Die Evolutionstheorie ist somit widerlegt! Jesus, hier hast du es! Damit kannst du den Menschen zeigen, dass du Recht hattest!

      Eigentlich sollten die Dummen doch aussterben und sich somit nicht mehr Fortpflanzen können – und dennoch hat man eher das Gefühl, dass sie immer mehr werden!

  • garfield Daumen hoch 4 Daumen runter 3

    Dieser Jump war alles nur nicht gut vorbereitet, bei 2:05 ist deutlich zu sehen, das da ein großer Felsbrocken im Weg ist. Dumm gelaufen.

    • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Ja keine Ahnung. Fliegst du auch mit Wingsuits oder woran erkennst du, dass er „nicht gut vorbereitet“ war? :-?? Ich tippe eher auf Arroganz und Adrenalinsucht.

      • garfield Daumen hoch 5 Daumen runter 1

        Nein ich fliege nicht mit Wingsuits, höchstens wenn ich stolpere auf die Fr……
        Ziel war es den schwarzen Ballon zu treffen, der silberne diente zur Navigation.
        Da stehen auch mehrere Leute die das filmen daher auch die Seitenansicht.
        In der Verlangsamung meine ich erkennen zu können das er eben an diesen Brocken mit den Füßen „hängen bleibt“, und der schwarze Ballon hängt definitiv zu tief.
        Die haben wohl angefangen mit dem Ballon viel höher und dann geht das nach Motto noch ein bissi tiefer und so weiter…
        No risk no fun, too much risk no more fun. X_X

  • X7CBloodyEra Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Selbst Schuld oder? Ich selbst liebe und lebe diverse Extremstsportarten, aber wie die Wingsuitler es einfach immer und immer weiter ausreizen müssen, noch näher an die Felsen, noch tiefer in die Klippe, für nichts! Das ist für mich nicht mehr nur Leichtsinnigkeit oder Naivität, da bleibt echt Dummheit auf der Strecke

  • Robin01 Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Selber schuld! Hoffentlich muss er die kosten für das Krankenhaus selber zahlen.

    • Dr. K. NickelDr. K. Nickel Daumen hoch 15 Daumen runter 0

      Ein einfaches „Ha-Ha!“ hätte bei dir gereicht :D

  • Der Bestrafer Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Und jetzt ne dicke Rente kassieren…..!

    • JJTheDefenderJ.J.-The Defender Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Heißr doch nicht Wulff …. ! :-h

  • DakotaGoreaction Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Omg, lachflash wegen dem Nicht so Tief Rüdiger Kommentar :D

  • Klappspaten Daumen hoch 0 Daumen runter 6

    Lieber Admin.
    Sowas will ich NICHT sehen … wenn sowas richtig danebengeht isses ganz schnell Ende und das versaut mir den Spaß am Extremsport.
    Ist schon schlimm genug das die Angst vor sowas bei mir immer mit fährt.

    • Gott der Schlachtenlenker Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Ich will auch keine Videos von Autounfällen oder sowas sehen.
      Aber bei Leuten die mit der Gefahr spielen, warum sollte man das hier dann nicht zeigen?
      Erstens lebt er noch und kam glimpflich davon und selbst das Risiko eingegangen und zweitens diese MEntalität, was ich nicht seh, existiert auch nicht, werde ich nie verstehen.
      Es gibt auch Schlachthöfe, Hunger in der Welt, schlimme Kriege usw.
      Man muss nicht ständig depri mit erhobenen Zeigefinger durch die Welt laufen und jeden damit auf den Sack gehen, aber „ich will das nicht NICHT sehen“ ist naiv.

  • Der Dude Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    hab schon die ganze zeit drauf gewartet, wann mal son video kommt wo das mit dem wingsuiten mal schiefgeht. danke dafür

  • immerhier Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    …der ballon hing viel zutief…

  • konstiww3 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Der Ballon war zu tief, weil der vor ihm durch die Luftwirbel den Ballon runtergedrückt hat. Wer sich mehr informieren will: Hier ist ein Interview mit ihm: https://www.youtube.com/watch?v=PhsK_XTIMc0&feature=relmfu

  • S-Buget Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ich finde es ist sehr gefährlich !! Wenn es ihnen gefählt finde ich es okay , es ist auch cool es zu sehen. Ich möchte es nicht machen.
    Mein Vater geht auch auf sehr hohe berge und geht das risiko ein nicht wieder zu kommen, mein Vater sagt immer : Ich fühle mich frei der stress in der Arbeit ist weg und ich bin einfach nur frei! Ich denke mir immer wenn er nicht wieder kommt ,binn ich zwa sehr traurig :oops: , aber ihm hat es immer gefallen. Dieser mann fühlt sich warscheinlich auch frei in der luft so zu fliegen frei wie ein Vogel.
    Wenn jemand schreibt z.B selber schuld hoffendlich muss er das Krankenhaus selber zahlen.
    das finde ich nicht so gut. ich denke mir wenn Z.B jemand von irgend jemanden ach so etwas macht und es passirt das selbe. und das ist sicher teuer der krankenhauaufenthalt und du hast nich genügend geld (zu wenig) oder irgend was und du stirbst weil ein artzt oder irgend jemand der das entscheidet der das so siet das er selbst schuld ist und über dein leben oder tot entscheidet. :roll:

  • Rupi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Tut es einfach nicht! Seid nicht so blöd! Freund und Kollege (24 Jahre alt) starb letzte Woche beim Wingsuite Sprung! Keine Ehrfurcht, keine Anerkennung nur Betroffenheit und Verwunderung das ein so cleverer Mensch sein Leben so wegwirft…

  • Kommentare sind geschlossen.