Lustige Videos und witzige Fun-Filme

33 Kommentare

  • Toni Daumen hoch 7 Daumen runter 2

    GUT!!!

  • NEIN-Sager Daumen hoch 34 Daumen runter 1

    Ohne mich -> Meine Freiheit und Privatsphäre geht niemand etwas an :evil:

    P.S.: Wer braucht schon Facebook …..

    • notime Daumen hoch 8 Daumen runter 5

      Facebook ist ein Dickdarmentprodukt =)

      • -gmr--gmr- Daumen hoch 17 Daumen runter 0

        Ende hat mit Ente nichts zu tun.

        • Nicole Daumen hoch 9 Daumen runter 0

          Entladung auch nicht… ;D

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 30 Daumen runter 0

    Auch wenn es lustig ist, es ist leider die bittere Realität! :cry:

  • Anonymous Daumen hoch 8 Daumen runter 5

    Naaaaaa alles kinderkram.
    Ich warte lieber auf den implantierbaren Chip. Der ist einfach zu installieren, lässt mich in jede disco, geschäft und weiss was ich mag.
    Facebook ist alt, man muss nach vorne schauen, visionen haben. Auch wenns nicht die eigenen sind. Määääääähhhhhh

  • Anonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Aus der Privatsphäre wird dann also die Privat-Fähre

  • Tom Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Dieses Video zeigt doch genau was Sache ist!

    Doch nur wenige wollen sich diesem Problem bewusst werden. Die Leute sind schon immer sorglos mit Daten auf dem Computer umgegangen und das wird sich auch bei 90% in den nächsten Jahren nicht ändern.

    Einzig jüngere Menschen setzen sich mit Datenschutz-Fragen auseinander. Für ältere Menschen ist dies meistens zu kompliziert oder es interessiert sie überhaupt nicht (leider).

    • Ralf Daumen hoch 5 Daumen runter 2

      Und woher nimmst du diese unschlagbare Gewissheit? @“Enzig jüngere Menschen (…)“

    • Therio Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      In der Regel fühlen sich ältere Menschen auch nicht so sehr in Gefahr wie jüngere. Es sind eher die Jugendlichen, die stolz aufs Kiffen und Kotzen sind und solche Fotos von sich ins Profil hochladen. Dadurch kann man sich durch die Möglichkeit zu öffentlichen Einblicken gerne mal eine Berufschance versauen.
      Das ist dann wahrscheinlich auch der Grund für das Desinteresse von vielen Menschen der älteren Generation (von wegen „selbst Schuld“). Da man dann schon einen Anhaltspunkt hat, fällt weniger auf, dass sogar nur im Scherz Gesagtes ohne Privatsphäre ganz fatale Folgen mit sich bringen kann.

    • garfield Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      So so nur die jüngeren Menschen?? Schönen Gruß aus Wolkenkuckucksheim.
      Warum sind dann 90% der Facebook-, Studi-Vz, Schüler-Vz, ICQ usw. alles Leute unter 30 ??
      Die einfache Regel lautet doch:“Im Leben gibt es NICHTS aber auch GARNICHTS umsonst“.
      Es ist schon schlimm genug, dass man sich abschotten muss.
      Bespiel:
      Anrufe ohne Nummer landen bei mir auf dem AB und werden dort abgewimmelt.
      FritzBox sei Dank

    • Unix-Grufti Daumen hoch 2 Daumen runter 2

      Bravo Schlaumeier! Wie sagt Dieter Nuhr:“Wenn man keine ……..“.
      Du bist wohl schon als Neunmalkluger auf die Welt gekommen.
      Bekanntlicherweise wächst mit dem Lebenalter die Summe der Erfahrungen die man im Leben macht. Ich habe in Assembler programmiert, da haben sie dich noch als „Quark im Schaufenster“ das Klo runtergspült.

  • Konfuzius(kannsichnichtanmelden) Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Jaja, Facebook und co. Ich frag mich ja, ob die Leute ihre Daten auch preisgeben würden, wenn man sie auf der Straße anspricht und mal ordentlich nach ihrem Privatleben ausfragt. Das is ja das paradoxe, nem Fremden auf der Straße würden die noch nichtmal ihren Nachnamen sagen. Aber das Internet ist ja anonym :lol: … die Leute haben einfach kein Gefahrenbewusstsein… ist wie mitm Rauchen, jetzt merk ich noch nix also isses auch nicht schädlich.

    Und dann wundert sich Reviersheriff wenn er mit Penisvergrößerungen zugespammt wird :grin:

    Aber es ist auch recht schwer sich der Datensammelwut zu entziehen… amazon, youtube und co… klickst auf ner Funseite aufn Link
    „Kunden kauften auch…Starcraft“ http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B001R4KZKS/cartoonlandun-21/

    und schon hat man bei „Sie haben angesehen“ und „Ihnen könnten diese Artikel gefallen“ ne Liste mit Sexspielzeugen.

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 10 Daumen runter 4

      Besonders was soll ich mit einer Penisvergrößerung? :shock:

      Ich war extra vor 4 Wochen im Krankenhaus für eine Penisverkleinerung (war immer so nervend, am Strand schleifte er durch den Sand und selbst auf der Herrentoilette hing er immer in der Pinkelrinne).
      Aber die Operation verlief nicht unbedingt wie ich es mir vorgestellt hatte (ich hatte es der Chirurgin und den OP-Schwestern überlassen, auf welche Länge sie mein bestes Stück kürzen sollen), als ich dann aus der Narkose erwachte, war meine Beine verlängert und er immer noch so lang wie vorher (typisch Frauen halt)! ;-) :mrgreen:

      • Konfuzius Daumen hoch 5 Daumen runter 0

        :mrgreen: :mrgreen:

      • Imile Daumen hoch 7 Daumen runter 0

        Reviersheriff, lass mich raten: Dein Lieblingssport ist Stabhochsprung.

  • Ralf Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    So viele, die dem Video zustimmen. Würde mich interessieren, wer von denen selbst einen account bei Facebook besitzt. Und mehr noch, wer sich die Mühe macht über den persönlichen Datenschutz im Netz nachzudenken. btw ich bin nicht bei Facebook ;)

    Ansonsten, lieber Admin – ist es konsequent, die Seite mit diversen sozialen Netzwerken zu koppeln und zugleich an diesen Kritik zu üben?
    *nur mal so laut nachdenk und vor mich hinlächel*

    • Therio Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Die Menschheit hat immer den Drang zu meckern, selbst wenn sie das unterstützt, was sie verteufelt :evil:

      Facebook konnte mich auch noch nie so wirklich reizen, weil ich eben schon über das Werbung-gespamme und die Publikmachung Bescheid wusste. Schade, dass so etwas mit Erfolg gekrönt wird…

    • Gabba Gandalf Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Selbst unter dem Video „Willkommen bei Facebook – Extra3-Satire“ is der „Gefällt mir“ Facebook-Button. :roll:

    • JayJay Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Ich habs schon bei Facebook gepostet!
      und bei studi-VZ
      und WKW
      und main-VZ
      und Lokalisten
      und so weiter …

  • KommKlar Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Es gibt da einen alten Slogan “ Feind hört mit “ Vielleicht sollte man sich das mal zu Herzen führen.

  • Wolf Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Das Video zeigt schön wie es abläuft besonders „die Vereinfachung der AGB/Datenschutzbestimmungen“ die man sich eigentlich durchlesen müsste, aber es keiner macht weil sie sich meistens über mehrere Seiten hinziehen.

    Besonders schön ist das ja bei dem Thema Facebook sie hatten mal nen kurzen Bericht im Fernseher gezeigt da ist ein Mann durch die Fußgängerzone gelaufen und hat Leute gefragt ob er von ihnen mal ihre Daten (Name, Adresse , etc.) bekommen würde und auch ein Foto machen dürfte. Auf Nachfrage was er damit machen würde antwortete er immer „ehrlich“ das er die Daten verkaufen würde und auch die Bilder weiterverkaufen würde um damit halt Geld zu verdienen. Also im Prinzip das was Facebook und andere Internetseiten auch machen oder es vermutet wird da ich hier ja keine falschen Anschuldigungen machen möchte.

    Ne auf jedenfall wodrauf ich hinnaus wollte hat es mich überrascht wie viele Leute doch zugestimmt haben um ihm einfach ihre kompletten Daten gegeben haben. War schon irgendwie beängstigend.

  • SkandySkandy Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Wer nicht bei Facebook ist, ist wahrscheinlich bei einem anderen beknackten Netzwerk :shock: Ich selber hab Facebook nur weil ich so noch ein bischen kontakt mit Freunden aus der Militärzeit habe, ansonsten ist es nicht für viel. Besonders den Mist den andere immer posten :evil:

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    uwahahahahahahahahahahaha …. ES LEBE FACEBOOK

  • Julian Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Jetzt weiß ich auch endlich, warum ich immer Viagra Werbung bekomme :shock: . Ich finde die Datenschützer, die diese Videos erstellen sollten doch mal ernsthafte alternativen bieten. Hmm was haben wir denn da. Orkut -> google (dann also nur google add scense, ist vllt. besser??). Tut mir leid, immer nur meckern bringt nichts, von daher schön zum schauen aber ändern wird es nichts. Und im übrigen die letzte Datenschutzrichtlinie kann nicht eintreffen. Es in fast jedem westlichen Land Gesetzt, dass man immer über seine eigene Inhalte bestimmten darf und kein anderer. Also mal eben Adressbuch auslesen und an diese dann auch Webung verschicken ist nicht.

    • Ich Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Darum geht es ja gerade. Formell hast du immer die Möglichkeit dem zu Widersprechen. Aber viele tun dies nicht, weil sie :
      1. Sich nicht bewusst sind, das es überhaupt passiert.
      2. Dem nicht viel Bedeutung zuwenden.
      3. Es zu kompliziert/aufwändig finden, etwas dagegen zu tun.
      4. Keinen Überblick über ihre Daten haben und wer, was von einem, wo
      hinterlegt hat. Und wer darauf Zugriff hat. (siehe auch Punkt 1)

      Und falls es dann noch nötig sein sollte, das das Unternehmen die Gesetze eines Landes „beugt“. Dann muss sich auch erstmal jemand finden, der die Zeit und das Geld aufbringt und dagegen klagt.
      Und das ganze bitte bevor die Lobbyisten neue Gesetze auf den Weg gebracht haben, die neben dem Kampf gegen die Terroristen und Amokläufer auch noch die Vorgehensweise des Unternehmens legalisiert.

      Tschö.

  • Frank Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Facebook = Scheissverein

    Im Internet sind viele bereit alle Daten preiszugeben.

    Würde an der Tür jedoch jemand klingeln um bestimmte, private Informationen zu erhalten würden die Sturm laufen.

    Hey – das ist genau das gleiche!

    Finger weg von diesen „Datensaugern“ !!!!!

  • Stefan Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ach, wenn jeder der 6 Millarden Menschen seine Daten abgegeben hat, wer macht sich dann noch die Mühe die zu filtern? :mrgreen:

    Ach, hoffentlich gibts irgendwann mal im Netz eine freie datenbank, wo alle namen, bilder und Adressen drin sind, damit ich in Ruhe stalken kann. Am besten noch mit Handyortung gekoppelt…

  • der ösi Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Also ich finde dieses ganze gemecker über die privatsphäre bei fb ein bisschen lächerlich. Ich kann nicht erwarten, dass irgendwas im Internet privat ist. Alles was ich auf fb poste kann jeder wissen. warum auch nicht. omg man weiß wo ich fortgehe, man weiß wer meine freunde sind. OMG ich bekomme werbung von produkten die mich evtl. sogar interessieren, statt welche von viagra oder so ne schei**.
    Jetzt mal ehrlich…
    Und alle schreibts gleich: „ich bin nicht auf fb – brauch ich nicht – blabla“. lächerlich sag ich nur. es ist sowieso viel zu einfach die privatsachen im netz herauszufinden. (siehe beispiel blizzardforum)

    Wo genau ist das Problem? Ich gebe Informationen an eine Website die ich nicht besitze, die im Internet von jedem einzusehen ist und beschwer mich dann über den fehlenden Schutz? – Genauso lächerlich

    ahja und nicht falsch verstehen, ich bin gegen den gläsernen mensch, aber ich bin auch gegen dümmliche hysterie.

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    einfach zuuu genial stimmt aberr auch

  • pimmellutcher Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    omg :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: da melde ich mich nicht an

  • tatser Daumen hoch 0 Daumen runter 0
  • Kommentare sind geschlossen.