Lustige Videos und witzige Fun-Filme

12 Kommentare

  • garfieldgarfield Daumen hoch 38 Daumen runter 4

    Well done :-D
    Wie man in den Wald rein ruft, so kommt es wieder raus. =D*

  • hmmm Daumen hoch 3 Daumen runter 39

    Tja, richtig so…. :-)

    genauso umkehrt, eine Frau hat mich Belästigung und überall Anfassen! X(
    ICH WILL DAS NICHT, BIN ICH VERHEIRATET, KAPIERT MAL ENDLICH. X(

    Ich schlägt ihn diesmal ein auf die Fresse polieren, mein Rache ist süß X(

    • einanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Im Link wird aber ausführlich geschrieben, dass man sich nicht sicher ist ob es echt oder fake ist.

      • Mops Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Siehe letzter Absatz:
        „UPDATE: Jungle Creations has posted a statement on their website admitting the video may have been “factually incorrect”. They deny any involvement in the making of the video and are conducting an “internal investigation.”“

  • markus Daumen hoch 9 Daumen runter 4

    gestellte scheisse

    • Mops Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Absolut. Sobald inszenierte Videos versuchen so zu tun, als wären sie nicht gestellt, sind sie einfach Scheiße. Ist das gleiche wie mit „Angst vor Chinaböller“ und ähnlichen Kurzvideos aus Fernost, wo „überraschenderweise“ etwas Ungeschicktes passiert.

  • der kleine dummfug Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    Das Leute immer sofort alles glauben was sie irgendwo sehen. Ist googlen, ein bisschen recherchieren, Kommentare lesen wirklich so schwierig?

    • Oliver Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Ja, es verlangt Disziplin und Eigenständigkeit sich zu informieren

    • Schüchterner Daumen hoch 2 Daumen runter 2

      Da ja die Regeln der Rechtschreibung und Grammatik offenbar auch keine Rolle mehr spielen, wundert mich nix mehr.

      Ich wundere mich allerdings immer wieser, dass sich zig Leute darüber aufregen und debattieren, dass bzw. ob dieses Video gestellt ist oder nicht. Ist doch schnurz. Entweder unterhält es mich oder nicht. Alles Andere ist doch uninteressant. In den meisten Fällen verschwindet das Video doch sowieso wieder im Orkus der Video- und Selfiemasse und somit in die Vergessenheit.

      • hermse Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        Es ist eben nicht „schnurz“. Wenn auf der Basis so eines Videos eine politsche Debatte oder eine Meinung gebildet wird, ist dies extrem relevant.
        Wie wäre es denn wenn dies ein Farbiger oder einer anderen Minderheit Angehöriger wäre, der mit rassistischen Äußerungen angegangen wird? Wäre es dann auch schnurz ob es echt ist oder nicht?
        Sind wir schon so weit das uns die Wahrheit egal ist, hauptsache ich wurde unterhalten? Dann aber gute Nacht. So eine Einstellung macht mir echt Angst. Bleib schüchtern und am Besten still. Für immer.

        • Schüchterner Daumen hoch 0 Daumen runter 1

          Schnucki, hast Du Angst vor Meinungen, oder warum soll ich still sein? Ich schätze mal, Du hast meine Aussage nicht ganz verstanden. Ich bezog das ausschließlich auf das verlinkte Video und die Fragestellung, ob es echt ist oder nicht.

          Welchen Unterschied macht es, ob das Video echt ist oder nicht? Und lohnt es sich, dies zu recherchieren oder darüber zu sinnieren?

          Und weil ich meine Meinung manchmal nicht zurück halten kann: ja, es wäre irrelevant, wenn jemand in dem Video rassistisch oder fremdenfeindlich angegangen worden wäre, denn das passiert jeden Tag auf der Straße und Videos gibt es dazu auch zuhauf. Was ändert eine Debatte oder eine Diskussion darüber? Aber um hier richtig verstanden zu werden: Mir ist es nicht schnurz, dass es passiert.

          Ich gehöre nicht zu den Menschen, denen alles schnurz ist, aber ich bringe meine Energie lieber da auf, wo ich sie zu etwas sinnvollem einsetzen kann (oder wenn es mich unterhält :-D ).

  • Kommentare sind geschlossen.