Lustige Videos und witzige Fun-Filme

32 Kommentare

  • DeadRabbit Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Bloody Asshole!

  • Frankie Daumen hoch 6 Daumen runter 103

    der soll sich ma nich so hamm. Gängige Praxis da. Hätter zuerst ihn ausm ring geschleudert wär ers gewesen der lachen könnt. Den Autos passiert nix, die halten das aus.

    • Wanted Daumen hoch 82 Daumen runter 1

      Wer hat dir den ins Gehirn geschissen?

  • Kuno Daumen hoch 44 Daumen runter 2

    Da wird es später klatschen, aber keinen Beifall….

  • Name Daumen hoch 35 Daumen runter 1

    … und so sah es auf der Rückbank aus!

    • Dimitri Ivanowitsch Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Sind die den Mount Everest runter gefahren?

  • Sylance Daumen hoch 31 Daumen runter 1

    Den lassen die nie wieder auf die Rennbahn. Den ersten schiebt er aus der Kurve, den zweiten drängt er ab. Sowas gehört gesperrt.

  • 3er Daumen hoch 3 Daumen runter 27

    Viele verurteieln so etwas, klar. Aber sie kennen den motorsport nicht. Wir nennen so etwas einen ausreisser von links. Der Fahrer ist selber schuld. Er hat gesehen dass der vor ihm auch ausgerissen wurde und fährt trotzdem an ihn ran. Ein fataler Fehler.
    Ein guter freund von mir ist Richter und auch im Motorsport mit dabei. Der hatte schon ähnliche Fälle wo er die Kläger abgewiesen hat. Zu Recht

    • Klappspaten Daumen hoch 4 Daumen runter 19

      Da geb ich dir absolut Recht, wer dem vorderen Fahrer dermaßen in die Ideallinie fährt sollte sich nicht wundern wenn er die Quittung dafür bekommt.

    • klaus Daumen hoch 25 Daumen runter 1

      Selten so einen unqualifizierten Shyce gelesen.

      • Klappspaten Daumen hoch 3 Daumen runter 14

        Wenn mich jemand unqualifiziert nennt der allen Ernstes „Shyce“ schreibt kann ich darüber nur lachen.

      • garfield Daumen hoch 3 Daumen runter 2

        @klappspaten
        Der Text vom klaus bezieht sich auf den von 3er und nicht auf dich. got it.

    • tabacchi Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      „Es war die Art zu allen Zeiten, Irrtum statt Wahrheit zu verbreiten“

      Na? Wer hat’s gesagt? :wink:

      • DieEchteNicci Daumen hoch 6 Daumen runter 1

        Weil ichs zufällig weiß, sag ich mal Goethe…

        Hätt aber auch ziemlich gut zu Heinz Erhardt gepasst…der war mir eh lieber. 8->

        Wilhelm Busch wär auch nich von der Hand zu weisen…

  • Nameless Daumen hoch 15 Daumen runter 0

    Es geht hier doch aber nicht um die Formel 1 WM und viel Geld. Für diesen Spielkram muss man doch keine Menschenleben unnötig riskieren.

  • djan-go Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Motorsport ist halt lebensgefährlich

  • Na und? Daumen hoch 15 Daumen runter 9

    Motorsport ist halt doof. >:D<

  • Dumichauch Daumen hoch 11 Daumen runter 6

    Motorsport ist kein Sport =;

    • Wanted Daumen hoch 6 Daumen runter 3

      Doch. Für den Motor ist es Sport.

      AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHH ich höre hier nur noch Motorsport. Macht das es aufhört.

      • Nee! Daumen hoch 1 Daumen runter 1

        .

    • Michael Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Kommt drauf an.
      Ein Formel 1 Fahrzeug ein Rennen lang zu fahren ist schon anstrengend – die Fahrer müssen dafür sehr fit sein. Da wirkt einiges an Kräften…

      Wenn Schach und Golf als Sport zählen, dann kann Motorsport es erst recht.

    • Sagara Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Schach ist auch sport! Frag mal den deutschen Sportbund \m/

  • Der Kritiker Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Dem Kommentar des Fahrers gibt es nichts hinzuzufügen: „Cock!“

    Unter http://nurburgringdrivers.com/mx5-enduro-crash/ sieht man wie der Wagen jetzt aussieht.

  • moxigen Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    eindeutig ein konstruktives problem :B
    das lenkrad ist völlig falsch platziert worden [-X

  • pepsi Daumen hoch 0 Daumen runter 23

    warum hat er nicht gebremst, als er von der strecke abgekommen ist? selbst schuld! außerdem ist rechts überholen doch verboten!

    • tabacchi Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      In Großbritannien darf man also nicht rechts überholen, oha… :-O

    • Kuno Daumen hoch 19 Daumen runter 0

      Weil es sich auf Gras schlecht bremsen läßt??
      Nase!

  • garfield Daumen hoch 8 Daumen runter 2

    Mal abgesehen das der Rote sehr unfair handelt, sei die Frage erlaubt, warum ist da direkt im rechten Winkel zur Rennstrecke eine Mauer/Zaun oder was ?? :-t :-??

  • Paul1 Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Hey Men nice shoot…… :rock:

  • neonfly Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Völlig unfair, egal wie das Sportgericht später urteilt(e).

    Versichert ist da auch nix, Material zumindest. Ohne Versicherung gegen Schäden an Menschen darf man i.d.R. nicht an Rennen teilnehmen, diese sind sogar sehr gut gedeckt (2-stellige Millionenbeträge).

    Aber auf den Kosten für die Reparatur am Fahrzeug bleibt man sitzen, weil jeder seinen eigenen Schaden begleichen muss. Unabhängig von der Schuld wollte ich schon schreiben, aber das wäre gelogen. Auf der Rennstrecke hat niemand Schuld, weil aggressives Fahren Unfälle provoziert, das versichert keine Firma.

  • Jiggy Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Habe zwar nur die kleine A-Lizens aber das hier ist durchaus üblich und in Qualirennen geduldet, wenn man zu zu Doll in den Windschatten reinfährt … Wäre es eine Tourifahrt oder ein privates Amateurrennen, dann wäre das zuviel, aber Rennfahrer sollten die Folgen ihrer Taten kennen (gilt hier für beide Seiten).

  • 123 Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Wenn der rote langsam nach rechts in die Ideallinie gefahren währe, hätte ich gesagt ok hatta halt Pech gehabt bzw. hätte sich zurück fallen lassen müssen. Er hat jedoch einen kleinen heftigen Schlencker gemacht, da hatte der andere keine Chanche zu reagieren…
    Völlig übertrieben und behindert, gerade in anbetracht der 90 Grad Mauer die da kam!

  • Kommentare sind geschlossen.