Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Visuelle Effekte bei Game of Thrones

Die visuelle Effekte bei der wohl besten Serie der Welt – Game of Thrones. Ich bin dieser Serie so verfallen, dass ich mir sogar am Wochenende die Ausstellung in Berlin anschauen musste. Valar Morghulis! ;-)

Visuelle Effekte VFX Game of Thrones


Vimeo-Direktlink

27 Kommentare

  • Mc Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Wäre Klasse wenn Sie „Das Spiel der Götter“ in einer ähnlichen Qualität verfilmen würden.

  • Der Kritiker Daumen hoch 13 Daumen runter 3

    Auch wenn ich es kaum erwarten kann die neue Staffel endlich zu sehen:
    Nach knapp 4 Minuten ging mir die Musik echt auf die Nüsse!

    • Finn Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Valar Morghulis!

  • United Nations Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    … die beste Serie aller Zeiten ist wohl definitiv BAYWATCH – computergenerierte visuelle Effekte waren auch vollkommen überflüssig…

    • Mitschreiberling Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Ah ja, richtig: computergeneriert und künstlich ist nicht dasselbe :->

  • Anmagor Daumen hoch 1 Daumen runter 5

    Man kommt einfach nicht am Lied von Eis und Feuer vorbei oder? <):)
    Wirklich toll was man alles in die Serie an Arbeit reinsteckt. Das Ergebnis lässt sich sehen und ist offenbar nicht nur für Fantasyfreunde ein Genuss. Ich frage mich, in wie fern die Serie als Spiegel für die Geister der Fans Verwendung finden kann. Ist es krank, sowas zu mögen? Das kommt wohl darauf an, um welche Fans es sich handelt. Würden die gerne in so einer Welt voller realitätsferner "Dunkelmenschen" leben oder betrachtet man die Serie nur distanziert der Interesse wegen?

    Wie oft habe ich schon Überschriften gelesen wie "Warum !WIR! Game of Thrones so lieben" o.ä. Jetzt stellt Euch mal vor, ihr mögt diese Serie nicht und trotzdem hört man hier und da ständig etwas davon bis es Euch aus Hals und Rachen bricht. Ist doch klar, dass man irgendwann dagegen angeht und schreit: "Mich interessiert diese jämmerliche, nicht zum Ende kommende Serie nicht! Shut up! Konfrontiert mich nicht ständig mit irgendeiner Kommerzkacke."
    Und das, obwohl man die Serie nicht mal gesehen hat (was mir auch zu blöd ist, solange sie noch nicht beendet ist, weil ich nicht die Geduld habe um ewig auf ein Ende zu warten bzw. mich mit einer unfertigen Geschichte zu beschäftigen). Das gibt dann natürlich wieder dem Pöbel Grund zum meckern (ja ich verwende den Begriff Pöbel provozierend; ist doch klar. Nehmt das nicht so ernst). Ich hasse es einer Minderheit anzugehören. Wär' ich doch lieber blöd und glücklich (das soll keine Steilvorlage sein ;-) )

    Ich wollte eigentlich nur sagen: Seht Euch so einen Kram doch einfach auf der Disk mit den Specials an verdammt :-) Im Internet gibt es auch so schon genug Müll (das soll auch keine Steilvorlage sein).

    • Mc Daumen hoch 3 Daumen runter 0

      Nein das ist einfach ein Stück Popkultur, das man mögen kann, aber nicht muss. Ich fand die Bücher aber schon vor 12 Jahren Klasse.Zum offenen Ende, im richtigen Leben weiß man auch nicht wie es verläuft nur, dass es irgendwann zu Ende geht.

    • Brummer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      ah, dann ist Game of Thrones also sowas wie „Verbotene Liebe“ oder GZSZ oder Lindenstrasse?

      ja die Phase hat wohl jede Generation. :-P

      • Skandy Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Sowas in der Art :D

    • o.O Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Wenn sich jemand selbst für klug hält, geht das meist nach hinten los.

      „Ein verständiger Mann trägt seine Klugheit nicht zur Schau; aber das Herz des Narren schreit seine Narrheit hinaus.“ – Die Bibel, Spr 12,23

      Passt irgendwie zu dir…

    • einanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Was war nun genau der Punkt Deiner langen Aussage? Magst Du die Serie nun oder nur ev. wenn sie dann mal fertig ist? Aber die Specials schaut man bitte nur auf der Disk! WAS? :-? @-) /:)

      Ich hätt da auch noch eine klare Aussage dazu: Seid vorsichtig, denn draussen ists kälter als in der Nacht!

    • Anmagor Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      (:| ‚Morgen Internet.
      @einanderer: Ganz genau! :-bd Wenigstens einer der mich versteht. Ich schreibe meistens einfach was ich denke und das muss auch nicht immer Sinn ergeben und kann auch totaler Mist sein. Dadurch werden die Texte leider oft sehr lang, weil ich keine Lust habe den Kram zu lektorieren. Ist doch irgendwie Befriedigend sich damit zu beschäftigen und Sachen zu posten und auch mal zu prüfen wie die Leute reagieren.
      @o.O.: Ein staubleichtes Zitat der antiken Philosophie des Christenbuches, welches zwei Aussagen enthält. Welche davon könnte mich zum Protagonisten machen? Beide denke ich; zur entsprechenden Zeit. Du spieltest bestimmt auf die Letztere an. Irgendwas will ich jetzt darüber schreiben; quasi für das Gleichgewicht :S … :-? …. 8-} … *-:) : Ich finde es übrigens furchtbar, wenn man Kluges für sich behält, auch wenn ich aus egoistischen Gründen dazu verleitet werde und obwohl es mich tierisch juckt… muss ich meist mit Streichhölzern gegen Schwerter kämpfen wo ich gern‘ die Feder nehmen würde… Ich mag auch gängige Religionen nicht und es ist nicht zeitgemäß aus deren Büchern zu zitieren. Leider kann man nicht mit einem Glauben gegen einen anderen Glauben angehen, auch nicht wenn man tausende stichhaltige Argumente hat, warum ein bestimmter Glaube in keiner Weise Sinn ergibt, aber ein Streichholz zünde ich jetzt doch: „Unser Handeln sei getragen von dem stets lebendigen Bewusstsein, dass die Menschen in ihrem Denken, Fühlen und Tun nicht frei sind; sondern ebenso kausal gebunden wie die Gestirne in ihren Bewegungen…alles ist vorherbestimmt, Anfang wie Ende, durch Kräfte über die wir keine Gewalt haben…die menschlichen Wesen, Pflanzen oder Staub, wir alle tanzen nach einer geheimnisvollen Melodie…“ (Albert Einstein) Auch das ist kein Wissen, aber es macht eher Sinn daran zu glauben, an Wissenschaft, an Technik, an Naturgesetze (eben Kausalität), mit deren wahrscheinlichem Teilverständnis wir schon so weit gekommen sind weil wir daran geglaubt haben, ein greifbarer Glaube der nutzbringend ist und deren vermutbare Wahrheit m.E. nach sehr schön ist. Und doch ist es auch hier angebracht fortlaufend darüber nachzudenken, um lashgöah näähhhh. Erst mal Frühstück.

    • Anmagor Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      @einanderer & Co. :B Wieso. Papperlapapp. Ist doch alles logisch was habt ihr denn den Honig verbrannt am runderen Baum als die Sonne. Pff. Ihr habt vielleicht Licht im Land aber Eier sollten halt nicht mit Zähnen knutschen. Kann man doch nachvollziehen was da so rumrattert.
      Ansonsten legt es Euch aus wie Ihr es besser findet. :-?? Schön‘ Tach.

      • einanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Soll jetzt keine Beleidigung sein, aber hast Du Dich schon mal auf ADHS untersuchen lassen?

      • Anmagor Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Nö. Warum. Wie kommst du denn auf den Schluss, dass es evtl. so sein könnte? Ich bin in der Psychologie noch nicht so bewandert auch wenn ich den Gerrig besitze, in den ich aber noch keine Zeit investiert habe. K.A. ob da auch sowas drinsteht. Aber wer heute keinen Knacks hat ist ohnehin nicht ganz dicht. Ich schau später mal bei Wiki nach.

      • Ammagor Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Neeeee, kann ich mir nicht vorstellen. Dann eher leichter Autismus, was mal von einem Freund diagnostiziert wurde oder eine von etlichen anderen Störungen. Kann ich mir aber auch nicht vorstellen. Ist mir zu komplex. Sollte vielleicht mal im Gerrig blättern.

      • einanderer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Hat mich auch nur wundergenommen, weil mich Dein Schreibstil sehr an einige Dialoge oder eher Monologe erinnert hat, welche ich mit 2 ehemaligen Bekannten erlebt habe, die ADHS haben. Aber spielt ja auch keine Rolle. Ist ja noch keiner dran gestorben ;)

  • Hellboy Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Valar dohaeris.

  • woody Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Aber die ganzen Brüste welche ich dort in der Serie gesehen habe sind aber echt????? Oder wurden die auch nachträglich reingemacht??? :-t

  • einanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Schön zu sehen, dass bei vielen der eindrücklichen Szenen meist über 50 % echt ist. Das ist wohl ein Grund dafür, dass die Serie sehr viel echter wirkt als viele andere Triple A Hollywood Produktionen.

  • Schorsch Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    Ha des isch jo der Wohnsinn isch jo des!
    Alles mit dem Kommpjuter gemacht. Saaachenhaft!
    Awa dem riesischen roschdischen Ritter fehlt ein starkes Stück vom Schwert. Bestimmt ein Fluchzeuch dagechen geflochen.

  • Alien Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Einfach nur Respekt! dafür, das man hinterher einen super Eindruck beim Schauen hat.

  • El Barto Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Kriegen die Schauspieler da nicht manchmal Angst, dass sie in zehn Jahren auch vollkommen über flüssig sein werden?

    • Hodor Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Über oder unter flüssig? Duden tut helfen.

      • El Barto Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Zu schade, dass der Herr Duden gerade nicht anwesend ist.

  • Hodor Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Die Zukunft ist scheiße – genau, wie die Vergangenheit.

    Zitat, na von wem?

  • fightle Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Übrigens gibt gute Effekte nicht nur in den USA…
    Mackevision sitzt bei mir hier in Stuttgart ums Eck…

  • Kommentare sind geschlossen.