Lustige Videos und witzige Fun-Filme

18 Kommentare

  • ulkiulki Daumen hoch 21 Daumen runter 0

    und Mutti liegt im Kofferraum
    :D

    • Flash96Flash96 Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      … wohl eher… und schreit im Kofferraum :-)

      • AvatarDr.Gonzo Daumen hoch 9 Daumen runter 0

        quatsch … die sitzt auf der motorhaube und filmt.

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 40 Daumen runter 45

    Um Auto zu fahren braucht man einen Führerschein, leider darf jeder Arsch aber Kinder erziehen!

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 37 Daumen runter 40

      Bevor jetzt Klugscheißer kommen…
      Wenn er Driften will, kann er driften, dafür muss er aber kein Kleinkind in den Wagen packen.
      Dass er das Ganze noch filmt und noch ins Internet stellt, sagt mir dann alles!

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 32 Daumen runter 35

      NEIN ich packe auch meine Kinder nicht Watte!
      Sie dürfen auf Bäume und auch mal runterfallen, aber ich säge nicht an dem Ast auf dem sie gerade sitzen!

      • tabacchitabacchi Daumen hoch 49 Daumen runter 16

        Auf Bäume zu klettern ist wesentlich gefährlicher als das hier…

    • garfieldgarfield Daumen hoch 7 Daumen runter 9

      Meine Rede seit 1880!

    • Avatareinanderer Daumen hoch 28 Daumen runter 4

      Ach komm jetzt. Das Kind war gut gesichert und hatte Spass dabei. Das ganze scheint ja auch auf einer offiziellen Strecke ohne andere Fahrzeuge zu sein. Ich sehe da kein Vergehen seitens des Vaters.

    • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 15 Daumen runter 33

      Ein verantwortungsvoller Vater der seine Kinder liebt, ist immer bemüht jegliche Gefahr von seinen Kindern fernzuhalten und sie nicht in Gefahr zu bringen!

      Dann gibt es aber die Arschlöcher (Generation YouTube/Smartphone Selfies-Idioten) die nur in sich selbstverliebt sind und noch nicht mal davor zurückschrecken in ihrer krankhaften Selbstdarstellungdrang, ihre Kinder unnötig zu gefährden!

      Oder welchen Sinn macht die Kamera die zeigt dass der Kleine im Sitz hin und her fliegt???

      • AvatarDrunkenCobra Daumen hoch 9 Daumen runter 1

        Lieber Reviersheriff, ich kann deine sorge hier zwar verstehen, aber möchte dch bitten doch einmal eine Driftshow zu besuchen damit du verstehst das die G-Kräfte (1-1,5 G) sich hier in maßen halten. Die Fahrzeuge sofern es nicht Gymkana Drift ist, sind recht langsam unterwegs, und das Fahrzeug sieht sicher aus! Der Sportsitz passt sich recht gut an den Bei- / Fahrer an und sorgt dafür das man sich recht wenig bewegen kann. Desweiteren bewegt sich der Wagen so um etwa 40 – 60 km/h nur eben Seitwärts und nicht vorwärts. Also es sieht härter aus als es ist ;)

      • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 9 Daumen runter 15

        Du hast in allen Recht, aber darum geht es nicht!
        Davon abgesehen wenn er mit dem Heck mit selbst nur 40 Km/h seitlich in die Begrenzung knallt entstehen so nette G-Kräfte das ich nicht im Kindersitzen oder Fahrersitz seien möchte.
        Aber wie gesagt, darum geht es nicht!
        Ich habe kein Verständnis für einen Vater (ich geh mal davon aus das er es ist) nur um sich selbst zu präsentieren (und scheinbar auch mangels fahrerischen Könnens, sonst hätte er die Driftfahrt gefilmt), sein Kind vollkommen unnötig gefährdet (vielleicht auch verängstigt)!

  • AvatarPeter Daumen hoch 9 Daumen runter 0

    nicht schlecht, aber ich fand das Video, das vor ein Paar Jahren hier war, in dem eine Tussi mit üppigem Vorbau als Beifahrerin saß, witziger.

    • Avatareinanderer Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Ich glaube der „Sohn“ war eine Tochter, die Geräuschkulisse ist schliesslich ziemlich ähnlich wie im von Dir genannten Video. *KREISCH* :mrgreen:

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 4 Daumen runter 9

    8->

  • AvatarMike Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Das Geilste ist allerdings der Gurt des Kleinen? Ist das ein Knoten?

    In dem Video hat der Kleine noch Spaß!

  • AvatarLouis Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    Ich finde es auch nicht schlimm. Der Bub lernt seinem Vater zu vertrauen bei der Aktion.
    Man sollte sowas echt nicht überbewerten. Der Kleine freut sich doch tierisch und hat Spaß im Leben.

    Problematischer finde ich es, wenn man sein Kind wie ein rohes Ei behandelt und überängstlich mit ihm umgeht. Dann wirds im späteren Leben mit Sicherheit Probleme in dieser Welt bekommen.

  • SkandySkandy Daumen hoch 1 Daumen runter 1

  • Kommentare sind geschlossen.