Lustige Videos und witzige Fun-Filme

9 Kommentare

  • AvatarKaroX Daumen hoch 10 Daumen runter 1

    Ich finde leider eher beeindruckend wie lange diese Straße geradeaus verläuft. Ich weiß,… gibt es haufenweise dort, aber trotzdem.

  • der kleine dummfugder kleine dummfug Daumen hoch 5 Daumen runter 5

    Da müsste man doch mal was gegen erfinden können!
    Bei mir in der Badewanne helfen schon ein paar ausgefallene Haare und schon bildet sich gar nicht mehr so ein Strudel…

    • AvatarKaroX Daumen hoch 4 Daumen runter 2

      Ich muss in der Toilette mit dem Dümpel nachhelfen…

  • AvatarCletus Del Roy Spuckler Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    =D* Weitaus interessanter und spannender als die dritte Staffel „Killing Eve“. *:D*

  • AvatarGrufti Daumen hoch 4 Daumen runter 3

    Die Straßen haben eine bessere Qualität als viele Straßen in Deutschland.

    • AvatarNölleneumann Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      gibt es da einen Kausalzusammenhang?

      • AvatarBernie, das Brötchen Daumen hoch 4 Daumen runter 0

        Klar, wenn du willst:

        Tornados steigern Lebensqualität
        In Gegenden in denen häufiger Wirbelstürme auftreten, konnte nach neusten Untersuchungen eine signifikante Qualitätssteigerung der lokalen Infrastruktur festgestellt werden. Internationale Wissenschaftler suchen nun in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF neu angelegten Forschungsprojekt nach den Ursachen dieses Phänomens. Als eine mögliche Erklärung wird die durch den Saugrüssel eines Wirbelsturms hervorgerufene Staubsauger-ähnliche-Säuberung der oberen Asphaltschichten von Verkehrswegen angenommen. Dies trage nicht nur zum Erhalt der Fahrbahnbeläge bei, sondern erhöhe auch deutlich die Reifenhaftung beim beschleunigten Anfahren oder extremen Abbremsen.
        (youtube video embedded as reference)
        Sowohl der ADAC als auch BDR (Bund Deutscher Radfahrer) weisen in diesem Zusammenhang immer wieder auf die Wichtigkeit der Griffigkeit von Fahrbahnbelägen hinsichtlich der allgemeinen Verkehrssicherheit hin. Nun fordern auch Politiker der AfD und der Grünen in seltener Harmonie, die Bundesregierung dürfe sich dieses Themas nicht länger verschließen.

        „… Deutsche Wirbelstürme müssen in der Bundespolitik endlich wieder einen angemessenen Stellenwert erhalten. Die deutsche Bevölkerung ist es Leid, dass die Bundesregierung auch hier wieder nur durch Zuschauen und Nichtstun die Situation glaubt aussitzen zu können…“, so ein Sprecher des sächsischem Landesverbandes.

        „…Wir müssen das klimafreundliche, absolut CO² neutrale Potenzial dieser naturgemachten Technik fördern und so die ökonomische Verkehrswende nachhaltig sichern. Innovatives Ingenieurwesen und smart Technology Made in Germany könnten auch hier, genau wie in der Solartechnik oder der Windenergie, zu einem weltweiten Exportschlager entwickelt werden…“, so Franziska Hohenbreuck-Stuttler vom Ortsverband der Grünen in Hinter-Ober-Tupflingen.

        Auf Anfrage der Redaktion verwies ein Vertreter des Bundespresseamtes auf die gerade vom BMBF in Auftrag gegebene Studie, deren Ergebnisse die Bundesregierung nun abwarte. Im Übrigen habe auch die Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer sich kürzlich eindeutig zum Austausch veralteter deutscher Tornado-Technologie positioniert. Die Bundeskanzlerin selbst werde mit dem französischen Staatspräsidenten Macron auf einem Treffen im Élysée-Palast Mitte Juli auch über dieses Thema reden und sich für eine europäische Lösung einsetzen. Da nach Informationen der Redaktion auch hochrangige Vertreter des europäischen Luftfahrtkonzerns Airbus an diesem Treffen teilnehmen werden, gehen Experten davon aus, das dem Unternehmen Airbus hier wohl ein milliardenschwerer Auftrag winkt.

        (so oder ähnlich in der letzten Ausgabe der BÄCKERBLUME oder ähnlichem)
        *:D*

  • AvatarNk Daumen hoch 0 Daumen runter 8

    Mit dem Klimamärchen lässt sich auf jeden Fall ein Haufen Kohle scheffeln gibt ja mehr als genug Schafe.

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Aber um ganz ehrlich zu sein ich möchte nicht in diesen gebiet Wohnen wo solche
    Tornados gibt . :-)
    Wahrscheinlich sind deshalb die Häuser dort auch nur aus Pappe und Sperrholz.

  • Kommentare sind geschlossen.