Lustige Videos und witzige Fun-Filme

29 Kommentare

  • McMc Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Ich fand Ihn so grandios in „Der 200 Jahre Mann“.

  • UlleiUllei Daumen hoch 13 Daumen runter 1

    R.I.P.
    Viele,viele gute Filme gemacht.
    Goood Moooorning Vietnammmmmmm!!! :((

  • AvatarUnited Nations Daumen hoch 3 Daumen runter 19

    Ein weiteres „Konsumopfer“ – seinem und unserem handeln wegen?

    • tabacchitabacchi Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      „Unser Handeln“? Ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ich fühle mich in keiner Weise für seinen Tod verantwortlich.

  • Ms. AnonymousMs. Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    @-) Waaaaas? Ach schade. Nicht alles war gut. Aber nur der eine Satz aus DPS hat mir die Tränen in die Augen gedrückt. :-S

  • Avatargeheim Daumen hoch 8 Daumen runter 0

    Zeit des Erwachens, Club der toten Dichter, Good Will Hunting, Hinter dem Horizont…
    ein ganz Großer, RIP ^:)^

  • AvatarRobin01 Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Anno Nanno!

  • BrummerBrummer Daumen hoch 36 Daumen runter 0

    ich musste sofort an „What Dreams May Come“ (1998) denken, deutscher Titel „Hinter dem Horizont“.

    Dort stirbt sein Charakter, Chris, nach einem Autounfall und landet im Paradies. Er ist glücklich und wartet nur noch auf seine Frau. Allerdings einige Zeit vor seinem Tod sind auch seine 2 Kinder im Autounfall gestorben, so dass die Frau nun vor lauter Kummer sich selbst umbringt und in der Hölle landet. Daher kann sie nicht mehr in die Paradies-Welt von Chris kommen. Er macht sich auf den Weg, sie zu finden…

    Sein Tod ist bitter, wenn das Selbstmord war, ist das noch bitterer. Vor all den schönen Tributes, die da kommen werden, will ich erst bei der Bitterkeit bleiben. Warum? Was ist schief gelaufen? Wie kommt ein Mann, der so viele zum Lachen gebracht hat, dazu, keinen Ausweg mehr zu haben, dass er dem ein Ende setzt? :-<Oh Captain, my Captain!

    • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Ohne weitere Worte !!! :cry:

    • Avatargeheim Daumen hoch 0 Daumen runter 2

      Wo bist Du mein Captain?

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    Ein ganz großer ist nicht mehr. Ich habe erst Gänsehaut und dann Tränen bekommen…

    • JJTheDefenderJJTheDefender Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      Nicht nur Du ……

  • AvatarWorkaholic Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    So eine Nachricht versaut einem nicht nur den Morgen, sondern den ganzen Tag. Ich möchte mich bei ihm für viele wunderbare Stunden mit Filmen der unterschiedlichsten Genres bedanken. :-(

    • AvatarWorkaholic Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Kalenderspruch zum Todestag von Thomas Mann (12.08.1955):

      Wir finden in Büchern immer nur uns selbst.

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Jetzt lebt er als Peter Pan (der er schon immer war, der Junge, der nicht erwachsen werden wollte) im Nimmerland, wo er mit Elfen gegen Captain Hook kämpft.
    So zum Abschied und letzten Mal, ein fröhliches „Na-Nu Na-Nu“ + „Hamsti-Bamsti“, meinem Freund Mork vom Ork!

  • Avataralfons Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Oh Captain, my Captain!

    • Herman WartburgHerman Wartburg Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Der Mensch wird weinend geboren und hat er keine Tränen mehr, dann stirbt er. (Dead Poets Society)

    • AvatarDUDE Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      oh captain, my captain

  • Herman WartburgHerman Wartburg Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Scheiße. Da kommen einem die Tränen.

  • Avatareinanderer Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Nur um den Glauben unseres Admin zu erschüttern: Ich konnte ihn als Schauspieler nie leiden und fand Filme mit ihm bestenfalls passabel (meistens aber eher schlechter).

    Aber das ist natürlich nur meine Meinung. Natürlich tut es mir trotzdem leid für Ihn, dass er offensichtlich so unter seinen Depressionen zu leiden hatte und so enden musste.

  • AvatarGrufti Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    ich habe keinen einzigen von seinen Filmen gesehen, war halt nicht mein Ding.
    Er war ein guter Schauspieler, alle dachten er wäre gut drauf dabei war er innerlich ein totales Wrack und jetzt hat er es selbst nicht mehr mit sich ausgehalten. Und von dieser Sorte Mensch laufen -zig Millionen draussen rum und sind auch an den Schalthebeln der Macht.

  • BaumkillerwolleBaumkillerwolle Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Schade das man solchen Menschen nie richtig helfen kann weil man es ihnen auch nicht ansieht . Immer wenn es zu spät ist kommt die frage nach dem Warum ????????????? :roll:

  • Avatarcomment Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    Der Mann war für Filme abonniert, die die breite Masse zu Tränen rühren konnten: Mittelständler, Patchwork-Familien, kleinere Angestellte mit Tattoos, für Leute mit Herz und für Abiturienten, die gerade ihren Faible für „Kultur“ zu entdecken glaubten (Mir ging es selbst so beim „Club“). Beim Feuilleton dagegen fand Williams meist nur höchstens ein wohlwollendes, jedoch eigentlich herablassendes Lob für seinen Draht zum „einfachen“ Zuschauer. Dass in diesem Forum nun so viel Tränen vergossen werden, spricht für sich. Wo bleiben die Kerzen und der link zu „candle in the wind“?

    • TruedelTruedel Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Wer allerdings die Meinung des heutigen „intellektuellen Feuilletons“ als wirkliche Kultur missversteht, begeht meist einen gravierenden Irrtum.

      „Die leichte Kunst ist, seichte Kunst.
      Die feine Kunst ist, keine Kunst.“

      …bemerkte zu derartiger „Kulturarroganz“ mit beißender Ironie übrigends Deutschlands wohl größter Feuilletonist, Erich Kästner (nein, der hat nicht nur Kinderbücher geschrieben). Und es trifft oft heute noch zu…

  • Avatarcomment Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    …zumindest wird er seine Kommas gewiss nicht da gesetzt haben, wo sie in deinem Zitat erscheinen. In diesem Sinne:

    Die Kunst hat das Handwerk nötiger als das Handwerk die Kunst.
    Franz Kafka

    • Avatarwhistleblower Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Korrekt! Solltest nächstes Mal auf „Antworten“ klicken – das macht den Bezug auf den vorigen Kommentar augenscheinlicher.
      Thomas Bernhard hat übrigens gesagt, Schauspieler wären die schlechtesten aller Menschen.

  • AvatarT.C. Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    RIP Robin Williams!

  • AvatarName Daumen hoch 4 Daumen runter 0
  • Kommentare sind geschlossen.