Lustige Videos und witzige Fun-Filme

Rette Dein Internet!

LeFloid kann man mögen oder nicht, aber egal wie ihr ihn findet, hört zu und wehrt euch gegen Artikel 13! Unterschreibt die Petition, dauert nur 1 Minute!
https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter

Upload Filter Internet

YouTube-Direktlink

Teilt den Link unter euren Freunden und helft uns das Internet zu retten!

https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter

YouTube-Direktlink

YouTube-Direktlink

10 Kommentare

  • nutzlos bis schaedlichnutzlos bis schaedlich Daumen hoch 36 Daumen runter 0

    Danke für den Link zur Petition, schon erledigt.

  • ratzfatz Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich unterschreibe, weil ich für Freiheit im Internet bin. Solche Methoden, wie ein Upload-Filter, fördern die Millionen-schwere Musik- und Filmindustrie, zerstören aber das Kleinkunst-Handwerk. Packt lieber dort an, wo Kriminalität sein Ursprung hat und sorgt für eine gerechtere, ehrlichere Welt. Das gelingt aber nicht mit so scheinheiligen Verordnungen!

  • Bang Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Ich möchte keine Programme entscheiden lassen, was hochgeladen werden darf oder nicht. Freiheit bedeutet leider nun auch die Gefahr, dass sie missbraucht wird – deswegen die Freiheit aller einzuschränken ist meiner Meinung nach falsch.

  • Klickfix Daumen hoch 1 Daumen runter 2

    So, mindestens 20 von jetzt etwas über 186.000 Unterschriften stammen von mir.
    Aber nicht nur von wegen Meinungsfreiheit und so. :-j
    Denkt auch mal einer an die Tausenden von Armut bedrohten Abmahn-Anwälte, die dann, wohlmöglich arbeitslos, gezwungen sein werden Stütze zu beziehen? >:)

  • Fahrlehrer Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Dauert nur EINS Minute?

  • Kusi Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Schade nur dass der Typ so viel Quatscht, anstelle er es vernünftig erklärt, um was genau es geht.

    • Kusi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      OK Video zwei und drei sind schon viel klarer erklärt.

    • Bang Daumen hoch 1 Daumen runter 10

      der hat wie die Afrikaner nurn iku von 70

  • Ü40 Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    Versteht mich nicht falsch,aber sollte das gesetz dazu führen,daß ich auf festlichkeiten unbeschwert spaß haben kann (unbeobachtet durch smartphones + deren uploads im net) und junge leute mehr MITEINANDER kommunizieren würden,statt ununterbrochen aufs display zu starren….ich kappiers grad nicht,sorry :-?? !!!

    • julian Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Leider total falsch verstanden. Das ändert daran gar nichts. Die neue Verordnung würde alle Anbieter dazu zwingen von Benutzer hochgeladene Inhalte auf Copyright Verletzungen zu überprüfen.

      Ich mache mal ein Beispiel und zitiere heise.de:
      „Upload-Filter sind ein Kontroll- und Zensurmittel in autoritären Staaten und haben in Demokratien nichts zu suchen“, konstatiert die Datenschutzvereinigung Digitalcourage. Es sei fahrlässig, damit die Meinungsfreiheit einzuschränken. Beim Leistungsschutzrecht handle es sich um ein Lobby-Projekt von Axel Springer & Co. Die Bürgerrechtler sehen die Nutzer damit behindert: „Wer im Internet Zugang zu freiem Wissen ermöglicht, zitiert, verlinkt, kreativ mit Texten, Bildern, Videos oder Audios arbeitet, wird Probleme bekommen.“

      Sobald die neue Verordnung in Kraft tritt wäre das schon eine Urheberrechtsverletzung. Das müsste jetzt unser lieber Admin Mathias kontrollieren, sonst macht er sich damit persönlich haftbar.

      Junge Leute kommunizieren übrigens laut aktueller Statistik viel mehr als die dauernd Zeitung und Buch lesende Ü40 Generation ;)!
      Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/419774/umfrage/kommunikationsmittel-von-jugendlichen-in-deutschland/

  • Kommentare sind geschlossen.