Lustige Videos und witzige Fun-Filme

24 Kommentare

  • AlAl Daumen hoch 33 Daumen runter 1

    Verschwendung. Für das Geld hätte man genausogut eine 30 m hohe Bronzestatue von Angela Merkel in die Landschaft setzen können. [-(

    • JemandJemand Daumen hoch 26 Daumen runter 0

      Die hätte dann aber die schöne Aussicht verstellt!

    • AvatarTriTraTrouble Daumen hoch 5 Daumen runter 5

      Ich bin ja eher für Dieter Bohlen. :-?

  • AvatarLycaner Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Die Bronzestatue wäre auf jedenfall ein Mekka für Schrotthändler, DA hätte man zumindest was für das Volk getan :) Jeder darf mal die Flex ansetzen und daraus Geld machen beim Schrotthändler, positiver Aspekt wäre dann der gewesen, dass die Menschen mal in die Natur gehen :-bd

  • ReviersheriffReviersheriff Daumen hoch 16 Daumen runter 0

    Wan merken die eigentlich das der Planer aus der Klapsmühle flüchtig ist? :-?

    • Avatar"N"-Verleiher Daumen hoch 2 Daumen runter 2

      Sobald das „N“ am Platz ist….

  • AvatarTerraformer Daumen hoch 20 Daumen runter 0

    Der Planer hat wohl alles richtig gemacht. Schliesslich will er ja auch ein paar Euro verdienen. Schuld haben diejenigen welche eine Finanzierung für so einen Schund genehmigen.

  • McMc Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Weshalb hat eigentlich noch keine Bürgerinitative ein Gesetzt für die Haftbarkeit vom entscheidenden Politikern auf den Weg gebracht?

  • karolkarolkarolkarol Daumen hoch 3 Daumen runter 2

    8-} X_X hätten mich lieber angerufen sollen, ich hätte es für 6 Mio. EUR gebaut L-)

  • AvatarGrünesC Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Schöner kann man Steuergelder nicht verbrennen :)

  • Avatarwolfish Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ups, ich hatte das auch für missglückte Bänke gehalten. So ein totaler Schwachsinn! Überflüssiger geht es wirklich nicht. Vielleicht könnte man einen Kindergarten motivieren diese hässlichen C-Unglücke bunt anzumalen. Das würde den Sch… deutlich aufwerten.

    • El BartoEl Barto Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Respekt, du gehst mit deinem Kommentar ja auch unmittelbar zur Kante – um mal bei dem Typen seinen Terminus zu bleiben.

  • AvatarHohes C Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Das, was da fälschlicherweise als „Bank“ bezeichnet wurde, dient eher Spaziergängern, denen sich die Schnürsenkel eines ihrer Schuhe gelöst haben, und sie diese durch bequemes Abstellen des betreffenden Schuhs auf das „Schuhbindepodest“ wieder zuschnüren können. :B

    • UlleiUllei Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      Ich denke es handelt sich um eine „Scheißebank“. Ist man in Hundekot getreten kann man sich diesen an einer solchen Bank bequem abstreifen. :o3

  • AvatarSilentvoice Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Wenn ich mir den Zustand von Schulen und Kindergärten und teilweise auch den der Straßen in Sankt Augustin angucke, bewundere ich die Chuzpe des Herrn Gleß, offensichtlich ohne jeden Realitätsbezug seine Mentaldiarrhö vor der Kamera eines Fernsehsenders abzusondern.

    Schuld an diesem Schildbürgerstreich trägt aber nicht nur der verwirrte Herr Gleß, sondern auch die Bürger der Gemeinde, die den öffentlichen Sitzungen zum Thema Grünes C nicht wirklich zahlreich beiwohnten.

  • garfieldgarfield Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Ja so ist das! Fremdes Geld kann man mit Wollust so richtig geil verbrennen, und noch besser es ist straffrei. Im Mittelalter wurden solche Leute geteert und gefedert.

  • Avatarichmalwieder Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Aaaaaalso… ich, der aus Bonn kommt und somit auch einen teil des „grünen C“ vor der nase habe kann vollig berichtigt meinen senf dazugeben….
    WAS EIN SCHWACHSINN!!!!

    in den boden haben die komische betonblöcke gesetzt wo sowas wie „rhein“ oder „Endenich“ (Stadtteil bon bonn, wo ich meine Firma habe) drauf steht… da ist dann sogar ein richtungspfeil drauf, der einem verdeutlichen soll, in welcher Richtung die jeweilige „sehenswürdigkeit“ zu finden sein soll… Wenn man in die jeweilige richtung blickt, geschweige denn geht findet mann anstelle des Rheins eher Endenich, manchmal sogar dransdorf (anderer Stadtteil) und in richtung endenich ist dann aufeinmal Duisdorf (noch ein stadtteil) zu finden… hab ich bis heute noch nicht kapiert was sich der erfinder dabei gedacht hat….

  • Avataryude Daumen hoch 0 Daumen runter 5

    Also ich als informatikstudent kann hier nur dagen dass sich die rektalen seitenscheitel im krassen gegensatz zum linksdimensionalen anusstreich befinden.
    Man muss schon wisden wie sich die doubledongtheorie auf zwei geile vözchen anwenden lässt.

    • Avatar"N"-Verleiher Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Also, wenn Du so programmierst wie Du schreibst, funktioniert entweder KEINS Deiner Auswürfe, oder Du bist beim Staat angestellt …..

      • garfieldgarfield Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Sehr fein Deine Antwort! Wie sagte immer unser Admiral:
        „Software ist nicht jedermanns Sache“!

  • SlotmanSlotman Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Schon Wahnsinn dieses C….dachte dümmer gehts nicht mehr 8-} ,aber ich werde immer wieder eines besseren belehrt! Bitte das Geld das nächste mal gleich auf mein Konto,als für sowas!

  • SlotmanSlotman Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Dachte dümmer gehts nicht mehr :-?? ,aber ich werde immer wieder eines besseren belehrt. Bitte überweist doch das überschüssige Steuergeld gleich auf mein Konto! Danke im Voraus \m/

  • Cpt. FutureCpt. Future Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Mich wundert echt nichts mehr….@ admin: ein facepalm würde sich gut machen :-)

  • Avataritsi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    einfach nur irre…. aber es gibt in diesem land wohl kaum einen ort in dem nicht irgend jemand auf die idee kommt so einen schwachsinn in die landschaft zu setzen.
    was mich dabei immer noch mehr entsetzt ist die tatsache, dass die verantwortlichen den kritikern gegenüber mit aussagen wie: „das wird ja zu 60-70% bezuschusst… wird also nicht so teuer“ argumentieren. dieses geld fällt dann wohl einfach so vom himmel. ~x(

  • Kommentare sind geschlossen.