Lustige Videos und witzige Fun-Filme

27 Kommentare

  • Unbekannter Teilnehmer Daumen hoch 8 Daumen runter 0

    bisschen schneller wie mein papierflieger isser ja schon. respekt wie man das noch steuern kann!

    • Anonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 2

      Kann man kaum Bis gar nicht mehr.
      Man muss fast nur Kurven fliegen.

  • Akira Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    wäre vielleicht netter anzuschauen, wenn der kameramann die kamera still hält und das wichtigste überhaupt…. ein fell für das mikro …

  • Brummer Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    meine Fresse! :-O kann man sowas ohne Computer-Elektronik steuern?
    Was ist denn das für ein Spaß zwei Sekunden lang einen Zisch-sch am Himmel zu sehen? Höchstens ein Adrenalinkick, wenn das Ding volle Pulle auf dich zukommt und dann kurz vorher nach oben abdreht…

    beeindruckend, aber nicht mein Spaß. Dann fake ich doch lieber Wilhelm Tell! X_X

    • Brummer Daumen hoch 0 Daumen runter 4

      ich schätze, der Jet, wird ähnlich gesteuert wie dieses Teil:

      https://www.youtube.com/watch?v=fyYujjP5J-k

      • lol Daumen hoch 1 Daumen runter 2

        ja ne is klar deshalb ist das eine ja ein DÜSENJET und das andere ein HEXACOPTER
        pfosten

    • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      Ja mann kann so etwas ohne Computer Steuern, die Fernbedienung hat zwar feste Programme was das anfahren der Turbine betrift aber alles andere wird ganz normal über zwei knüppel ( 4 Kanäle) gesteuert (Höhenruder, Seitenruder, Landeklappen, Turbinendrehzahl,… Fahrwerk und Sonderfunktion über separate Taster).
      Es gibt nur immer ein Problem so ein teil mal durch ein Funkloch fliegt! @-)

      • Brummer Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        naja ich weiß, dass es technisch geht, aber mit einem so geringen visuellen Kontakt das Ding bei 200-500 km/h in nur wenigen Metern von dir und dann auch noch kaum 2 Meter über dem Boden fliegen zu lassen ist für mich einem Wilhelm Tell Schuss ähnlich…
        Ich hinterfrage also die menschlichen Fähigkeiten.

      • Physiklehrer Daumen hoch 1 Daumen runter 2

        Seitenruder? Hat er nicht!
        Landeklappen? Hat er nicht
        Fahrwerk? Hat er auch nicht!
        Höhenruder? Hat er im Prinzip auch nicht. Da läuft alles über einen elektronischen Mixer auf ein kombiniertes Höhen/Quer-Ruder
        Funklöcher? Sind bei den neuen digitalen Fernsteueranlagen nach Korrelationsprinzip in der Flugzone definitiv nicht vorhanden

  • Anonymous Daumen hoch 15 Daumen runter 0

    Ich hab eben gemerkt, dass ich nun definitiv meinen Bildschirm reinigen muss. Ich kann den Jet vom Staub nicht mehr unterscheiden :(|)

  • Vollpfosten Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    ca. 400 km/h mehr dann kommt die Schallmauer :bz

    • besserwisser Daumen hoch 0 Daumen runter 3

      nimm das mal 3,6 und der wert wird stimmen. geschweige davon, dass man annimmt, dass der schall sich mit 300 m/s ausbreitet.

      • Anonymous Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        was quatscht du da eigentlich …. „geschweige davon“?…. rund 1200 km/h ist die schallgeschwindigkeit. 586 + 400 = 986 ist da schon realistischer als 986 * 3,6 = 3549,6 … merkste selbst

      • Vollpfosten Daumen hoch 0 Daumen runter 0

        Kommt auch auf die Luftdichte an…je höher desto langsammer ist der Schall :wink:

  • Stefan Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Und wo sind die Stingerraketen?

  • dummfug Daumen hoch 13 Daumen runter 0

    – Chef, wir haben da was auf dem Radar, das antwortet nicht…
    Abfangjäger sind schon gestartet!

    – Zuerst dachte ich nur: Wie landet man sowas eigentlich? Aber man sieht ja, es geht!

    – Hauptsache das Ding stürzt nicht in meinem Vorgarten ab!

    – Kollision mit einer Chessna – wir haben da so ein rot-gelbes Teil in der Tragfläche, direkt neben dem Tank.

    – Papi, darf ich jetzt auch mal? Nein!

  • Mr. K Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    wenn die jetzt noch diese typische ferngesteuerte-flugzeug aktion bringen und der seinem kollegen das ding gegen den kopf fliegt… dann aber hallo! :lol:

  • Nam Vu Daumen hoch 0 Daumen runter 4

    es wär doch ganz gut wenn man die teile für die armee baut und daran eine kamera befestigt

    wenn soon teil abstürzt wird keiner verletzt :fan:

    • Barney Gumble Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      Du wirst lachen. Unbemannte Aufklärungsdrohnen sind schon lange beim Militär in Gebrauch.

      • Wolf Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        davon abgesehen nicht nur aufklärungsdrohnen es gibt genau so gut angriffsdrohnen mit ner rakete oder so dran und da werden reinzufällig auch leute verletzt ;-)

    • andiman Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      lass dir das ding mal „nur“ mit 200kmh durch den kopf gehen, mal gucken ob keiner verletzt wird…

  • -.- Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    nettes spielzeug … ein rc-jet allerdings ist etwas anderes ^^

    ist zwar nicht ganz soo schnell wie das teil das der admin gepostet hatt , dafür ist der jet hier n paar numern grösser und hat n fahrwerk so das er nicht mit der unterseite über ne wiese rutschen muss wenn er landen will :P

    • Wolf Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      der ausschaltton ist cool ^^

  • Klugscheisser Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Genau NamVu – schön militärisch denken – da durchs Militär ja auch noch nie Menschen zu schaden gekommen sind… Militär abschaffen – dann kann man mit solchen und anderen Dingern zivil viel mehr Spaß haben!

  • NONAME Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    WTF ?! Wie geil ist das denn ?? HABEN WILL :)>-

  • Robin Hood Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Einfach genial, da kann ich nicht mithalten mit meinen RC-Cars im M: 1:10
    Die fahren bei mir nur 40 Km/h, dafür dann aber Offroad, was auch ein heiden Spaß macht :-bd

  • Fluchtsalat Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    @ Admin: Ich glaube da hat sich ein S in die Überschrift geschleicht :D

  • Kommentare sind geschlossen.