Lustige Videos und witzige Fun-Filme

22 Kommentare

  • Quasimodo Daumen hoch 2 Daumen runter 3

    und wieviele Versuche habe die gebraucht bis das so funktioniert hat ??? :?: :???:

    • Johnny Daumen hoch 0 Daumen runter 1

      ich denke mal, dass die so eine Art lokases GPS-system in dem Raum installiert haben. Dann die Koordinaten abfliegen und ab und zu ne drehung einbauen. Dann wenn alles klappt das Fenster hinstellen.

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit Kameramesstechnik umgesetzt wurde. Oder weiß da jemand mehr?

      • sputnik Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        also die haben definitv ein system mit infrarotkameras da drin, das sieht man in den videos. das sieht auf jeden fall so aus wie ichs aus dem max planck institut kenne. und auf dem kleinen helikopter sind so kleine kugeln drauf, die mit ner reflektierenden oberfläche beschichter sind. damit und den kameras kann man dann die position des helikopters genau bestimmen. in einem virtuellen koordinatensystem bestimmt man dann nur noch wo sich das fenster befindet und ein programm berechnet wie das ding da durch fliegt. sieht schon recht cool aus, aber ich glaube das ist nicht so ganz so schwierig zu bewerkstelligen….

  • Johnny Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    oh oh wo das alles hinführen wird… :arrow:

    Aber macht bestimmt einen Höllenspaß diese Kunststücke zu programmieren :cool:

  • Bladerunner Daumen hoch 0 Daumen runter 2

    Ich habe aufgegeben sonst wär da jetzt ein FIRST gestanden… :cry:
    trotzdem geiles Teil!
    ob man das aber auch nur durch die Sicht einer Kamera noch machen kann ?

  • Brummer Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    schafft er das auch mit einer Bierflasche dran?

    • Fußpilz Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Zur WM wird es wohl eher ein Kasten werden. :mrgreen:

  • Der Quotenschwarze Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Gut, dass die Fenster alle so hochhingen ansonsten wäre das Teil ja voll auf dem Boden aufgeschlagen.

  • www.reviersheriff.de Daumen hoch 16 Daumen runter 3

    Auch die Bundeswehr hatte überlegt diese Fluggeräte einzuführen!
    Die Flugeigenschaften dieser Quadrotor Fliegern ist verblüffend. Eine Langzeitstudie (in einer Zusammenarbeit mit dem Luftfahrt-Bundesamt, der Universität der Bundeswehr München und der Universität Witten-Herdecke) hat doch aber ergeben:
    Das die Wahrscheinlichkeit nur bei 0,019 Prozent liegt, das eine Gefährdung(akute Angriffsgefahr) durch Fenster- oder auch Türrahmen, für die Bundesrepublik Deutschland besteht! :mrgreen:

    • LOL Daumen hoch 9 Daumen runter 2

      Habe auch noch nichts davon gehört das Terroristen überall Klettverschlüsse in ihren Wohnungen hängen haben.

      • KommKlar Daumen hoch 7 Daumen runter 1

        Na ja jetzt überleg mal man tauscht den Klett gegen einen Magneten oder kontakt Kleber und schwubs kanst Du wärend der Fahrt Autos makieren oder Kameras instalieren.

        • www.reviersheriff.de Daumen hoch 11 Daumen runter 2

          Auch diesen Aspekt (der Verbrechensbekämpfung) hat man in der Studie berücksichtigt!
          Doch hat man festgestellt dass die Fahrzeuge von kriminellen, die z.B. die privaten Daten von ungesicherten WLAN-Netzwerken an sich bringen, meistens schon Kameras auf dem Dach besitzen.
          So ist unnötig eine zweite Kamera (mittels des Quadrotor) auf die Fahrzeuge von Google Street View-Fahrzeugen zu installieren. ;-) :mrgreen:

        • Dr. K. Nickel Daumen hoch 7 Daumen runter 2

          Hm, oder man reißt mit Hilfe vom Kontaktkleber und Quadrotor schönen Frauen auf der Straße das Top weg und macht dann mit Hilfe der integrierten Kamera Fotos/Videos!

        • www.reviersheriff.de Daumen hoch 8 Daumen runter 1

          Das hättest du aber auch mal früher erwähnen können Dr. K. Nickel! ;-)
          Unter diesen Gesichtspunkt dürfte es nicht schwer sein, mit einem „erweiterten Sicherheitsbegriff“ die der Herstellung, Wahrung und Verbesserung der äußeren und inneren Sicherheit dienen, (1,5 Milliarden im Verteidigungshaushalt) locker zu machen.

          Ich würde mich sogar freiwillig zu einer Reserveübung melden, für die Nachrichtendienstliche Auswertung des Bildmaterials (was man nicht alles an Opfer fürs geliebte Vaterland erbringt). :mrgreen:

    • Unlustige Adds von Reviersherrif! Daumen hoch 4 Daumen runter 16

      Unlustig! Total! Wie immer!
      (Jetzt gib dein Senf zu diesem Comment!)

      • Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 14 Daumen runter 2

        ich übernehm das mal:
        nich meckern, besser machen! :x

  • al=Jack Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    geile diger will ich auch haben^^

  • Hayano Vano Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Schiedsrichter 2.0.
    Bei Fussballspielen wär das doch mal genial.
    Und bei Terminator salvation gibts auch so Teile.

  • Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    ok, das irgendwo-durchfliegen macht ja schon sinn. aber diese rollen am anfang sind doch wirklich in keiner situation einsetzbar :???:

  • Replay Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    stellt euch mal vor, die terroristen bekommen das teil in die hände…schwupti wups hast du ne ladung an deiner karre hängen…nicht gut für den lack !

    • Hayano Vano Daumen hoch 2 Daumen runter 1

      ne, die nehmen schon atombomben und jets, die sie dann da dran bappen.

  • Anonymous Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Ich würde gern mal wissen, wie teuer diese Dinger für den Privatnutzer wären.
    Ich meine, so als Spielzeug für die lieben Kleinen müsste das doch herhalten können ;-)

  • Kommentare sind geschlossen.