Lustige Videos und witzige Fun-Filme

22 Kommentare

  • Avatarulki Daumen hoch 11 Daumen runter 14

    wie wunderschöne nutzlose Dinge der Mensch doch herstellen kann (:|

    • AvatarDick nedoH Daumen hoch 15 Daumen runter 6

      Wenn was nutzlos is, dann dein Kommentar. Denn die Technik die dahinter steckt ist bestimmt zu nichts nutze, außer ein doofes Spielzeug herzustellen…

    • AvatarDomi Daumen hoch 18 Daumen runter 0

      Das dient doch nur zur Demonastration der Technik.
      Diese Dinger werden sicher schon bald zur Verkerhs- oder Stadionüberwachung oder beim Militär für den Häuserkampf eingesetzt. Ich kann mir auch vorstellen, dass diese Teile bei Katastrophen zum Einsatz kommen könnten.
      Das ist doch eine revolutionäre Technik, die KI im allgemeinen wid unser Leben stark verändern.
      Wie kann man sagen, dass das nutzlos ist?

      • AvatarNimbus Daumen hoch 2 Daumen runter 0

        ja Sie haben recht. Dahinter steckten einige Jahre Forschung und Entwicklung und mehrere Veröffentlichungen. Interessant ist das Ganze aus der Sicht der Eigenkoordination, Eigenbewegungserkennung und gezieltes Handeln hochdynamischer Abläufe. Insbesondere die Optimierung der Algorithmen, mit und ohne Anwendung neuronaler Netzwerke und die Entwicklung der Methodik sind zur Zeit sehr ergebige bereiche der Bionik, Kibernetik und ahnlehnender Technologien. Mit unter ist das Militärwäsen sehr an dem Erfolg interessiert und massgeblich beteiligt. Aber ebenso wie sie es schon erwähnen sind die civile Anwendungen angestrebt…von Spielzeug abgesehen.

        gruß

  • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 15 Daumen runter 3

    wieso nutzlos? is doch super für menschen, die keine freunde haben. so kann man paddleball ohne parter spielen :D

  • AvatarWolf Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Ich finde es stark zu sehen wie der Copter den Ball verfolgt wenn er an ihm vorbei fällt sich aber sofort wie zurück dreht um nicht abzustürzen

  • AvatarYankee Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    Wenn man so etwas heute schon per Computer steuern kann, wieso brauchen wir dann noch Lokführer?

    • AvatarBernd Daumen hoch 34 Daumen runter 2

      … zum streiken!

    • AvatarLockführerVerband Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      größtenteils funktioniert die Bahn schon automatisch, es wurden aber umfragen erstellt in denen rauskahm dass die Passagiere nur einem Computer nicht genug vertrauen würden, weshalb immer noch eine Person in der Fahrerkabine sein muss!
      Auch wenn er dort schlafen kann

  • Avatargarfield Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Und wer hats erfunden??? :mrgreen:

  • Avatarlol Daumen hoch 0 Daumen runter 7

    0:25 fail

  • AvatarWitzbold Daumen hoch 4 Daumen runter 4

    Hab gehört Sadomasochisten haben sich die Dinger bestellt um sich die Eier zu prellen =))

  • AvatarTomcat Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    Ich fänds lustig wenn die kleinen Dronen bei Ballverlust gegen die Wand fliegen würden um sich selbst zu bestrafen :)
    Oder wenn wenigstens ein Fluchton da rauskommen würde um den guten Willen zu sehen

  • AvatarGast Daumen hoch 2 Daumen runter 2

    Die Dinger sehen so niedlich aus, da tut es mir sogar richtig Leid, dass er den Ball nicht erwischt. :(

  • AvatarAnonymous Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Was jetzt in dem Video nicht geklärt wurde ist, ob die Teile die Steuerung durch Sensoren selber übernehmen, oder ob da jemand mit ner Funke steht.

  • Avatarmultivitamin Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Ich kenne Videos, in denen der Raum mit Kameras erfasst wird und die Signale an die Flugroboter gesendet werden. Davon ist hier aber nichts zu sehen. Das wäre ein sehr großer Techniksprung. Wahnsinn!

    • AvatarDomi Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      Wäre ein verdammt großer :)
      Auf Youtube gibt es folgende Beschreibung:
      „The vehicles/ball are tracked by an overhead motion capture system and controlled by a pair of computers.“

      Es müssten also doch Kameras oder dergleichen angebracht sein, die die Bewegungen erfassen und an mehrere Rechner übermitteln.

  • AvatarD Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    Sie werden von einem Rechner in Echtzeit gesteuert. Die Drohnen selbst haben so kleine weiße Kugeln angeheftet (Marker), die von einer Kamera erkannt und von einem Rechner in Positionsdaten umgesetzt werden. Mittels denen kann man die Teile dann so schön steuern.

  • AvatarDieter Daumen hoch 3 Daumen runter 4

    geht das auch mit titten?

    • AvatarDieter-Therapie Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      Wie, hast Du jetzt schon am Donnerstag Freigang?

  • AvatarOha Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Genial… Alles andere ist nutzloses Geschwätz. Diese Technik ist der Wegbereiter für neue Möglichkeiten… Die Sensorik wird immer mehr ausgereift, und lassen sich auch im bezahlbaren Rahmen bewerkstelligen. Es lebe Conrad und Co., welche den genialen Genies unter uns diese Möglichkeiten bieten. Und das zum LowBudget…

  • AvatarLDL Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    das soll kein hatecomment sein, aber ich finde das sieht etwas animiert aus, um nicht gefaked zu sagen..

    meine meinung!

  • Kommentare sind geschlossen.