Lustige Videos und witzige Fun-Filme

30 Kommentare

  • AvatarKuno Daumen hoch 11 Daumen runter 5

    Ist das dann Kackst?

  • McMc Daumen hoch 49 Daumen runter 4

    Beim reinstopfen braucht es einen Sichtschutz und beim rausploppen nicht?

    • SagaraSagara Daumen hoch 26 Daumen runter 0

      Das reinstopfen ist eine patentierte Technik (Das Ei darf nicht zerbrechen!) die sie durch viel Übung gemeistert hat, sie will sicher nicht das es zu viele Trittbrettfahrer gibt die ihre Technik benutzen…

  • Mc.HonertMc.Honert Daumen hoch 42 Daumen runter 0

    Und das ist jetzt Kunst? :-O
    Zuerst dachte ich das sie auf die Folie ka..t X_X

  • Avatarwoody Daumen hoch 19 Daumen runter 0

    Was für eine Sauerei :-bd

  • ohmanohman Daumen hoch 44 Daumen runter 0

    schaaaaatz… ich hab ne coole idee zu ostern! :bz

    danke matthias! :-h

  • Avatarspeedfan08 Daumen hoch 19 Daumen runter 1

    Hmmm… verstehe ich nicht, aber Kunst ist ja ein sehr „dehnbarer“ Begriff.

  • AvatarKurtchen Daumen hoch 10 Daumen runter 0

    … äh … das wäre ihr Beuys gewesen (oder so).

    Das kann ich doch auch mit Luftballons machen, in die ich Farbe gefüllt habe. Sorry, da fehlt bei mir das Verständnis.

  • garfieldgarfield Daumen hoch 15 Daumen runter 6

    Das waren sicher die Eier zum Einführungspreis. :-?? Und dann nach der Faltung der wunderschöne Tubus in rot, na wenn da nicht getrickst wurde.
    Das ist dekadent von der allerfeinsten Sorte, oder auffallen um jeden Preis egal wie und wenns nackisch sein muss dann nackisch.
    Schön wäre gewesen wenn ein, zwei Mutige auf die Leinwand uriniert hätten, das nennt man dann Happening. :-&

  • AvatarINCAS Daumen hoch 18 Daumen runter 1

    Das hier fand ich ganz cool von ihr:

    • Avatarmoxigen Daumen hoch 6 Daumen runter 0

      also die hat nichts zu verbergen

    • M.YodaM.Yoda Daumen hoch 4 Daumen runter 3

      Ah, hier brauchts keine Verpixelungen. Naja, ist auch klar, steht doch eh drauf das sie einen Slip und einen BH an hat… :-??

      Dafür zeigens hier alles 3x, damit auch ein nur sehr langsam aufnahmefähiger Mensch begreift, das sie angezogen in der Bahn fährt :-„

  • SagaraSagara Daumen hoch 6 Daumen runter 2

    Warum ist das Video denn zensiert?! Bei Kunst ist Nacktheit doch legal…

    • AvatarINCAS Daumen hoch 7 Daumen runter 2

      Das ist nicht richtig. Jugendschutz und Kunst schließen sich nicht aus. Und ein Satz wie „Nacktheit ist legal“ ist schon mal völliger Unsinn. Es kommt immer auf den Kontext an. Kunstfreiheit ist zwar ein Grundrecht, aber nicht schrankenlos. Kunst darf nicht ohne weiteres andere Rechte verletzen.

    • AvatarPapa Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Zensiert, weil prüde-amerikanisches Youtube. Da mussten vor einiger Zeit Hebammen und Mütter erst durchsetzen, dass es keine pronografische Intention ist, wenn man Mütter beim Stillen zeigt und erklärt, wie man das Kind richtig hält.

      Bei Vimeo geht allerdings fast alles. Ist ja auch die geile Schwester von Youtube! ;)

  • SverigeXXLSverigeXXL Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    Ich gucke das video während Ich esse :-&
    Das ist voll Kunst Krank :-q

  • AvatarFinn Daumen hoch 9 Daumen runter 6

    Ein bisschen Geil macht es mich ja schon

  • Der KritikerDer Kritiker Daumen hoch 18 Daumen runter 0

    Interessant wäre das Nachspiel.
    Das Bild hängt im Rahmen in einer Gallerie und zwei Kritiker versuchen das Bild zu interpretieren: „Das sieht aus als wenn eine Nackte mitten in Köln die Leinwand mit Eiern vollgekackt hätte!“

    Respekt!!!

  • SplitherSplither Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Total überflüssig!
    :-t

  • Avatarschneemann81 Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    Hübsche Frau!, für mich keine Kunst sorry bin da halt ein kunstbanause :)

  • Cpt. FutureCpt. Future Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    Naja- auffallen um jeden Preis- zumindest was fur’s Auge :-)

  • Avatarmoxigen Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    ok und wo ist der link zum unzensierten video? am besten ein making of mit tieferen einblicken /:) so hinter die kulissen und so.

  • SoerenSoeren Daumen hoch 15 Daumen runter 1

    Zu Halloween macht sie dann die gleiche Performance mit Kürbissen.

  • SkandySkandy Daumen hoch 14 Daumen runter 0

    BITTE BITTE LASST DIE NICHT MEHR IN DIE SCHWEIZ!!! :-SS
    Ihr dürft sie gratis behalten und machen was ihr wollt aber nehmt sie uns. [-O<

  • didge4udidge4u Daumen hoch 6 Daumen runter 0

    Ei, Ei, Ei …

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    Das Motiv dazu hat sie von ihrem Psychiater, der zeigt ihr auch immer so komische Karten und fragt sie dann: Was sehen sie hier?

  • AvatarEndgame Daumen hoch 5 Daumen runter 2

    Will hoffen das die Eier aus Freilandhaltung kommen…obwohl, wenn nicht gesellen sich bei der nächsten Live-Performance vielleicht noch ein paar nackte PETA-Aktivistinnen dazu die mit Farbe gefüllte Eier nach Ihr werfen…gibt bestimmt ein interessantes Kunstwerk.

  • Avatarlala Daumen hoch 6 Daumen runter 5

    Allein die Diskussion, die die Aktion hier bewirkt hat, rechtfertigt schon das Projekt. Kunst soll uns einen neuen Blick auf die Welt ermöglichen. Durch die Auseinandersetzung mit der Eierkunst habt ihr euch mit eurer Welt und eurem Blick darauf beschäftigt und dabei eine neue Facette für euch eröffnet oder, und das wäre noch besser, anderen im Gespräch neue Blickwinkel eröffnet….

    • garfieldgarfield Daumen hoch 8 Daumen runter 7

      Hallo lala ich glaub Du hast einen Knalla. :-t Der Name ist schon Programm.
      Mit genau solchen Gesabber versuchen Leute wie Du die meinen sie hätten die Weisheit gepachtet, normal denkende Mensch die mit beiden Beinen auf dem Boden stehen und nicht nackt auf einem Baugerüst, klar zu machen ey das ist KUNST das verstehst Du nicht.
      Was Du da ablässt ist so was von eingebildet, arrogant und überheblich. :-&
      Schade oder Gott sei Dank werden wir beide nie aufeinander treffen, wenn doch dann
      würde ich Dir gerne zeigen was ich unter EIERKUNST verstehe. :twisted:

    • TruedelTruedel Daumen hoch 6 Daumen runter 1

      „Allein die Diskussion, die die Aktion hier bewirkt hat, rechtfertigt schon das Projekt.“

      Nein. Das ist eine gerne gebrachte Pauschalargumentation von Pseudo-Künstlern, denen die Kreativität zu wirklicher Schöpfungshöhe fehlt.

  • Kommentare sind geschlossen.