Lustige Videos und witzige Fun-Filme

24 Kommentare

  • AvatarGoogle Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Da haben die Chinesen aber nachgelassen es ging doch schonmal in nur 2 Tagen.
    Aber da waren es ja auch noch 15 Stockwerke…

    • AvatarKK Daumen hoch 0 Daumen runter 0

      Von wegen zwei Tage. Das waren insgesamt 5 Tage und 16 Stunden. Zwei Tage hat es nur für das Gerüst gebraucht!

  • Avatarrocco Daumen hoch 6 Daumen runter 1

    Also ich bin selber vom Bau und muss sagen:
    RESPECT RESPEKT.
    Die sind Irre, Irre Gut.
    Hut ab.

    • AvatarLobo Daumen hoch 5 Daumen runter 0

      Bin ich auch und genau Deiner Meinung. 9M resistant, 4fach-Verglasung mit innen laufendem Wärmeschutz: Echte Qualitäts-Highlights. Und dann noch in der Zeit. Macht mir irgendwie Angst vor dem „asiatischen Jahrhundert“. Wenn die erstmal ihr Wissen um westliche Normen und Ansprüche erworben haben, nämlich dann, wenn die gigantische Baukonjunktur daheim einmal nachlässt und sie neue Märkte benötigen, dann könnte es bei Hochtief die eine oder andere Krisensitzung geben…

      • Avatar. Daumen hoch 3 Daumen runter 1

        tja dann gibts 4 euro mindestlohn, wenn die rüberkommen. Mein Vater arbeitet bei einem großen, wirklichen großen chemiekonzern hier in deutschland, und der hat gemeint dass die wirklich um längen besser sind als die deutschen bewerber. wer bei denen eine eins im zeugnis stehen hat, dann kann man sich sicher sein dass auch ne eins drin ist. Die arbeitsleistung ist wirklich extrem und dabei hochprofessionell.
        Er hat gemeint dass wenn die rüberkommen, sich hier alle warm anziehen können.
        bei denen zählt der einzelne nichts und wer nicht die leistung bringt fliegt gnadenlos raus. dagegen sind die amis kleine brave engel.
        also leute, haltet euren arsch offen. bringt die sauce zum dampfen und hurt net rum

      • AlAl Daumen hoch 1 Daumen runter 0

        Erinnert sich jemand? Vor 20, 25 Jahren haben wir alle vor den Japanern gezittert. Wenn die erstmal alles vom Westen gelernt haben, dann können wir einpacken..
        Und was ist daraus geworden? Eben… :-q
        Wenn wir einpacken können, dann aufgrund der Gier der Finanzbranche. Die kommt aber aus den USA und Europa, nix China. So sieht die Welt aus (Kurzfassung). [-(

  • Jesus Jesus "The Master" Christ Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    na die uhr stoppt aber n bissl früh :!! und man muss dazu sagen, dass alle erdarbeiten etc auch schon fertig waren. das stecksystem mit den vorbereiteten elementen tut dann den rest =D>

  • AvatarHorst Daumen hoch 56 Daumen runter 9

    In 15 Tagen hat in Deutschland der Parkschützer noch nicht mal sein Zelt aufgebaut damit dann 2 Jahre lang gegen die Versetzung eines Baumes prozessiert der auf dem zukünftigen Bauplatz steht. Dann in 5 jahres wird ein Kompromiss geschlossen, dass der baum anstatt 5 Meter nur 2,5m versetzt wird damit der Juchtenkäfer für sein Liebesspiel sich nicht zu sehr an eine neue Umgebung gewöhnen muss.

    • Avatar. Daumen hoch 9 Daumen runter 26

      Vollhorst

    • AlAl Daumen hoch 0 Daumen runter 4

      Was willst du uns damit sagen? :-? Alles sofort wegholzen, Hauptsache schnell, schnell?

  • AvatarHitmanKing Daumen hoch 10 Daumen runter 3

    Aha und wie lange hat es gedauert die Fertigteile anzufertigen? Das wird nicht erwähnt…solche Feritghäuser gibts auch in Deutschland….dir wird versprochen, dass Haus sei in 2 Tagen fertig aufgebaut. Dann musst du aber trotzdem 6 Monate warten, bis sie alles fertig gebastelt haben und mit dem Bau anfangen.

    Kommt nur auf die Anzahl der Arbeiter an…und von denen hat China bekanntlich genug.

  • Avatarasgfdxc Daumen hoch 7 Daumen runter 3

    Bin ich der einzige der sich Fragt ob die den Kran, um den das Gebäude gebaut wurde, auch wieder wegmachen?^^ Kommt mir bissl Sinnfrei vor soviel Platz zu verschwenden nur damit se das Gebäude drumherrum bauen können^^

  • Avatarder kleine dummfug Daumen hoch 7 Daumen runter 1

    Hauptsache es gibt hier in 2 Jahren nicht ein ähnliches Video vom gleichen Ort:
    Abreißen eines 30stöckigen Hochauses in 15 Sekunden…

    • AvatarMr.Troll Daumen hoch 13 Daumen runter 24

      Das gab’s doch schon mal, nannte sich nur 11. September und die fortsetzung dazu war dann WTC 7, am selben Tag :D

      • Avataridontneednoname Daumen hoch 27 Daumen runter 5

        herzlichen glückwunsch zum unangebrachtesten kommentar des tages

      • AvatarMr.Troll Daumen hoch 6 Daumen runter 9

        das war vielmehr ein schwarzer witz über ein bis heute nicht ganz schlüssiges ereignis, welches vom MR.TROLL (betonung liegt auf diesem nicknamen) angemerkt werden wollte

  • Avatargarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    Alles richtig was hier gesagt wurde, aber keine fragt: Warum muss das so schnell gebaut werden??
    Also wenn das keine pre cox ist, dann weiß ichs auch nicht. *-:)

    • AlAl Daumen hoch 1 Daumen runter 1

      Eben. Warum das in 15 Tagen fertig sein muss, ist mir auch nicht klar. Abgesehen davon: So ein hässliches Gebäude verschandelt so oder so die Landschaft, ob nun schnell oder langsam gebaut. Stell‘ dir vor, du fährst in den Urlaub, kommst nach 3 Wochen wieder und so ein Teil steht vor der Haustür. Super! :-(

  • GlobiGlobi Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Ja toll, und beim ersten Sturm fangen sie wieder von vorne an!

  • AvatarBaracKus Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    tja schön und gut aber wie bringen die etz nach vollendetem bau den kran nunter

    • Avatargarfield Daumen hoch 2 Daumen runter 0

      Na ist doch einfach! Der Kran wächst genauso nach oben, und in dem frei werdenden Schacht wächst ein Fahrstuhlschacht nach. Nach Bauende wird der Restkran in kleine Teile zerlegt und über den dann fertiggestellten Fahrstuhl nach unten befördert. Förtig :-“ :-bd

  • AvatarDude Daumen hoch 2 Daumen runter 15

    Level: Schlitzaugen. Video deshalb: Langweilig.

  • AvatarÄh.... Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    Ob die auch die minderwertigen China-Schrauben in der Güte < 4.6 verwenden?
    Immerhin muten die Jungs uns das hier zu.

  • Avatardasistmeinname Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    der test gegen die 9fache erdbebenstärke ist mal hammer :D
    „china academy of earthquake research“
    5mal mehr sicherer als konventionelle bauten? und die wären … ?

    spielt die größe einer struktur nicht auch eine rolle bei so einem test?

    die leute die alle wissen was passieren wird „wenn die mal kommen“ … inwiefern habt ihr schon selber kommuniziert mit asiaten, z. B. in der unibibliothek oder z. B. mit einem asiaten mit gleichwertigem akademischen abschluss im unternehmen hier in der EU? nur mal so gefragt, ist ganz offen gemeint. :)

  • Kommentare sind geschlossen.